Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 8 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 89
  1. #71
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.554

    Standard AW: Neuer Diebstahls-Schutz für Caravane

    Zitat Zitat von AlterHans Beitrag anzeigen
    ... Deshalb haben wir keine besonderen Massnahmen zur Sicherung unseres Mobilchen getroffen.
    Alle unsere Mobilchen waren nicht sonderlich verlockend für Einbrecher (rel. unscheinbar und klein).
    Hans, eine gute Art von Einbruchschutz, ein unscheinbares Mobil. Jetzt überlege ich, wie ich das realisieren könnte...

    Schönen Sonntag
    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  2. #72
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.509

    Standard AW: Neuer Diebstahls-Schutz für Caravane

    Ich bin zwar erst wieder seit kurzer Zeit mit dem WoMo-Hobby dabei aber von Einbrüchen oder Vandalismus habe ich eigentlich noch nicht gelesen.
    Die Zeitungen berichten laufend von Wohnungseinbrüchen und Autoknackern, die Navis oder Lenkräder klauen, aber WoMo ?
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  3. #73
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.928

    Standard AW: Neuer Diebstahls-Schutz für Caravane

    So ein Tarnnetz aus alten Wehrmachtsbeständen

    Oder noch besser so eine Power-Flower-Hippi Bemalung - da vermutet dann auch keiner was Brauchbares
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  4. #74
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.692

    Standard AW: Neuer Diebstahls-Schutz für Caravane

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    da vermutet dann auch keiner was Brauchbares

    doch!

    Gruß Thomas

  5. #75
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.862

    Standard AW: Neuer Diebstahls-Schutz für Caravane

    Hallo,

    es ist doch verboten Autos und WoMos aufzubrechen und andere Leute zu bestehlen ...... andere Gedanken lasse ich gar nicht erst zu

    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  6. #76
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.429

    Standard AW: Neuer Diebstahls-Schutz für Caravane

    Eine Wegfahrsperre überwinden ist schon schwierig, da hilft nicht die Kabel von der Lesespule am Schloss durchtrennen, wie man in schlechten Filmen schonmal sehen kann.
    Selbst wenn man die komplette Wegfahrsperre samt Steuergerät tauscht, muss man die in allen angebundenen Steuergeräten erst anmelden, das können selbst Vertragswerkstätten mittlerweile nicht mehr.
    Und eine Sperre aus einem Auto ins andere bauen geht nicht, man kann das Steuergerät nur genau einmal beschreiben/anmelden.

    Wenn man allerdings Zugang zum Schlüssel hätte, liesse sich der Transponder evtl. lesen und kopieren, aber eben nur aus vielleicht zwei cm Entfernung.

    Wenn heute ein Auto ohne Schlüssel geöffnet und weggefahren wird, dann ist das nur mit originaler Software als Basis möglich, da gibt es z.B. Notstartfunktionen und wenn ein namhafter Hersteller Windows95 unter seiner Diagnose laufen hat, ist auch ein Eingriff in die Diagnosesoftware nicht so schwer, der z.B. die Wegfahrsperre abschaltet.


    Roland
    Du musst eigentlich nur das Motorsteuergerät tauschen und das Zündschloss knacken (bei Schlüssel mit bart), damit die Lenkradsperre frei ist.
    Dem Motorsteuergerät welches du mit bringst, spielst du eine entsprechende Software auf, so dass sie die Motorfunktionen ohne Can-Schlüssel vom Wegfahrsperrensteuergerät schaltet und am besten gleich so, dass es binnen 30 Sekunden ab Anschluss automatisch den Motor startet. Dann hast du 30 Sekunden um dich um die mechanische Verriegelung zu kümmern, wenn du die geknackt hast läuft die Karre und abfahrt.

    Nix für den Gelegenheitsdieb in Teilzeit, aber für die Profis ne Lachnummer...

  7. #77
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.626

    Standard AW: Neuer Diebstahls-Schutz für Caravane

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Hans, eine gute Art von Einbruchschutz, ein unscheinbares Mobil. Jetzt überlege ich, wie ich das realisieren könnte...

    Schönen Sonntag
    Gruß Bernd
    Hallo Bernd,
    Mußt halt alles umbauen, verkleinern und verhässlichen. Dann klappt das schon.
    Wenn nicht, kann ich auch nichts dafür.
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    https://get.google.com/albumarchive/...sR06Is0B-zdVPD

  8. #78
    Stammgast  
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    785

    Standard AW: Neuer Diebstahls-Schutz für Caravane

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Entweder gibt es vers. Ausführungen oder hier stimmt was nicht, bei den Teilen die ich bei meinem Fahrzeug eingebaut habe muß man auch abschließen, nur verriegeln geht zwar auch, aber dies kann man ohne Schlüssel wieder öffnen.
    Ich weiss nicht, ob es da verschiedene Versionen von gibt, so jedenfalls funktioniert die, die ich kaufte:

    ZU geht ohne, AUF nur mit Schlüssel, wie ein Lenkschloss auch.

    Habe heute rumprobiert, um sicher zu sein, da ist nichts mit drücken oder ziehen, der Schlüssel lässt ich auch nur in einer Position abziehen, ist von ABUS und gleichschließend.



    Roland

  9. #79
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    11.07.2017
    Beiträge
    38

    Standard AW: Neuer Diebstahls-Schutz für Caravane

    Moin,moin aus Hamburg,
    Mir hat man in dieser Woche, zum 2ten Mal innerhalb von 4 Jahren mein Wohnmobil gestohlen.Es ist aus einer Wohnstrasse herraus gestohlen worden.Beim diesem Wohnmobil, hatte ich extra eine 8mm schwere Gliederkette um das Lenkrad und die Lenksäule befestigt!! Trotzdem wurde es entwendet.
    Meine Vermutung geht jetzt dahin, dass das WoMo kurz vorne hochgebockt wird (wie beim F1 Rennen) und dann einfach auf eine Pritsche oder Anhänger gezogen wird und abtransportiert wird. Dann kann man irgendwo in einer Halle die restlichen Sachen erledigen. Also es helfen die ganzen mechanischen und optischen Sicherungen nichts.
    Mir schwebt ein System vor, welches ein Alarm auf mein Smartphone gibt, sofern das WoMo den Standort verlässt!!
    Also auf GPS Basis.
    Hat jemand Erfahrung mit so etwas??

    Gruß
    Hermann

  10. #80
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    12.07.2013
    Beiträge
    473

    Standard AW: Neuer Diebstahls-Schutz für Caravane

    Zitat Zitat von Finni Beitrag anzeigen
    Beim diesem Wohnmobil, hatte ich extra eine 8mm schwere Gliederkette um das Lenkrad und die Lenksäule befestigt!! Trotzdem wurde es entwendet.
    Das tut mir echt leid, das Gefühl muss furchtbar sein.
    Eine Kette ist halt nur so stark, wie sein schwächstes Glied und das ist sicher das Rohr im Lenkrad. Dafür reicht jede große Gartenzange.

    Heute wurde im TV in einer Autosendung so eine Diebstahlsicherung durch versperren der OBD Steckdose vorgestellt. Link: https://pamack.de/obd-saver-das-schl...buchse-im-pkw/
    dies scheint etwas sicherer zu sein und ist für kleines Geld zu haben.

    Zur GPS Ortung kann ich leider nichts sagen, ich setze auf andere Diebstahlsicherungen.
    Liebe Grüße Terry

Seite 8 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2017, 21:25
  2. Ein neuer aus BW
    Von Kurt56 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 22.02.2015, 14:08
  3. neuer aus NRW
    Von Toby87 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.08.2014, 19:16
  4. Schutz vor Mücken
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 01.07.2014, 21:49
  5. Ein Neuer aus BW
    Von Andik im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.05.2014, 23:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •