Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 6 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 89
  1. #51
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.261

    Standard AW: Neuer Diebstahls-Schutz für Caravane

    Zitat Zitat von womofan Beitrag anzeigen
    So einfach so eine solide Stahlkette ist, ohne jeglichen Schnick und Schnack,
    so sicher und zuverlässig funktioniert sie, immer,
    ich als Einbrecher hätte vor einer Kette Respekt, weil die reisse ich eh nicht durch! Dann lieber zum Auto ohne Kette.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-SAM_0149.jpg 
Hits:	41 
Größe:	45,7 KB 
ID:	25794Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-SAM_0150.jpg 
Hits:	42 
Größe:	45,0 KB 
ID:	25795
    Gruß Thomas

  2. #52
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.418

    Standard AW: Neuer Diebstahls-Schutz für Caravane

    Bei solch einer Kette wird vielfach die Fluchtmöglichkeiit eingeschränkt, da man die Sitze nicht mehr nutzen kann, und bei Flucht erst Umbaumaßnahmen durchführen muß
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,


    Kaufe und verkaufe Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  3. #53
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.654

    Standard AW: Neuer Diebstahls-Schutz für Caravane

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Bei solch einer Kette wird vielfach die Fluchtmöglichkeiit eingeschränkt, da man die Sitze nicht mehr nutzen kann, und bei Flucht erst Umbaumaßnahmen durchführen muß
    Das Problem haben auch alle mit einem Hubbett im Fahrerhaus und wenn dafür dann noch die Rückenlehnen abgesenkt werden müssen, damit die "alten" Leute nicht hochsteigen müssen

    Aber zurück zur Kette, ich habe soetwas nicht, aber wenn, dann würde ich die auch durch das Lenkrad ziehen,
    sollte Jemand die Tür öffnen wird es gleich noch laut - Hupe.
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  4. #54
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.418

    Standard AW: Neuer Diebstahls-Schutz für Caravane

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Das Problem haben auch alle mit einem Hubbett im Fahrerhaus und wenn dafür dann noch die Rückenlehnen abgesenkt werden müssen, damit die "alten" Leute nicht hochsteigen müssen

    Aber zurück zur Kette, ich habe soetwas nicht, aber wenn, dann würde ich die auch durch das Lenkrad ziehen,
    sollte Jemand die Tür öffnen wird es gleich noch laut - Hupe.


    Und genau aus diesem Grund fahre ich auch kein Fahrzeug mit Hubbett, bei der Art wie nahe einem viele kommen, will ich die Möglichkeit habe zu jeder Zeit ohne Umbaumaßnahmen meinen Standort zu wechseln
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,


    Kaufe und verkaufe Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  5. #55
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.351

    Standard AW: Neuer Diebstahls-Schutz für Caravane

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    ich als Einbrecher hätte vor einer Kette Respekt, weil die reisse ich eh nicht durch! Dann lieber zum Auto ohne Kette. ...
    Praktisch, wenn der Karabinerhaken von außen zu erreichen ist. Scheibe einschlagen und Zugriff...

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  6. #56
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.418

    Standard AW: Neuer Diebstahls-Schutz für Caravane

    Bernd, Einbrecher wissen nicht wie die Karabinerhaken funktionieren, wenn sie das wüssten würden sie keine Einbrüche begehen.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,


    Kaufe und verkaufe Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  7. #57
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.351

    Standard AW: Neuer Diebstahls-Schutz für Caravane

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Bei solch einer Kette wird vielfach die Fluchtmöglichkeiit eingeschränkt, da man die Sitze nicht mehr nutzen kann, und bei Flucht erst Umbaumaßnahmen durchführen muß
    Da lässt sich der Knackerschreck flexibler anwenden. Man kann damit zwar auch das Lenkrad blockieren, aber auch so, dass man im Notfall darunter schlüpfen kann. Zumindest ich...

    Ist auch hier so beschrieben: http://www.knackerschreck.de/

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  8. #58
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.596

    Standard AW: Neuer Diebstahls-Schutz für Caravane

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Bei solch einer Kette wird vielfach die Fluchtmöglichkeiit eingeschränkt, da man die Sitze nicht mehr nutzen kann, und bei Flucht erst Umbaumaßnahmen durchführen muß
    Willy,

    da hast Du natürlich Recht.
    Allerdings nutzen wir die Kette nur tagsüber, wenn wir unser Reisemobil irgenwo auf einem SP
    oder auf einem Parkplatz abstellen, um irgendwelche Besichtigungen oder Einkäufe unterwegs zu machen.
    Nachts stehen wir üblicherweise auf CP, da stehen wir relativ sicher und brauchen auch die Kette nicht.
    Ansonsten läßt sich die Kette in 2 Sekunden mit 2 Griffen lösen:
    Zuerst mit einem Griff das Gurtschloß am Fahrerhausboden öffnen wie im Auto
    und dann an einer Seite die lange Kette aus der Öse lösen und schon kann man starten.
    Dagegen ist das Drehen der Sitze weitaus umständlicher.
    Bei Deinem Reisemobil braucht man die Sitze ja garnicht drehen,
    weil Du ja eine Rundsitzgruppe im Heck hast.
    Geändert von womofan (29.10.2017 um 10:06 Uhr)
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  9. #59
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.596

    Standard AW: Neuer Diebstahls-Schutz für Caravane

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Praktisch, wenn der Karabinerhaken von außen zu erreichen ist. Scheibe einschlagen und Zugriff...

    Gruß Bernd
    Wie soll das gehen, wenn die Kette unter maximaler Spannung steht ?
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  10. #60
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.351

    Standard AW: Neuer Diebstahls-Schutz für Caravane

    Zitat Zitat von womofan Beitrag anzeigen
    Wie soll das gehen, wenn die Kette unter maximaler Spannung steht ?
    O.K. das ist ein Argument, daran habe ich nicht gedacht. Aber die Spannung muss auch unter Berücksichtigung der Karabinerhaken irgendwie hergestellt werden?

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





Seite 6 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2017, 21:25
  2. Ein neuer aus BW
    Von Kurt56 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 22.02.2015, 14:08
  3. neuer aus NRW
    Von Toby87 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.08.2014, 19:16
  4. Schutz vor Mücken
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 01.07.2014, 21:49
  5. Ein Neuer aus BW
    Von Andik im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.05.2014, 23:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •