Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41
  1. #21
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    10.04.2017
    Beiträge
    35

    Standard AW: Winterprojekt: Musik/Media ins WoMo

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    wei ich keine Ahnung habe, ist meine Bose zu Hause von Technikern installiert worden und trotzdem finde ich sie auch hier nicht gut. Zufrieden war ich mit Bose im PKW und im Womo wieder nicht.

    Kann mir nur vorstellen, dass es am Raumvolumen liegt, wenn das Volumen zu gross ist, passt es eben nicht.

    nein das liegt einfach an Bose selber

    Die Physik verbietet halt einfach viele Sachen die Bose verspricht. Und wenn man dann ein gutes Gehört oder ein gutes Wiedergabegerät gewohnt ist, fällt das direkt auf.

    Aber das jetzt genauer zu behalten und auszuführen würde hier ganz klar den Rahmen und den Thread sprengen.
    Ist halt viel cleveres Marketing um 0,10€ tröten-Lautsprecher für mehrere kilo € in nem schicken Gehäuse zu verkaufen.


    @TE:

    Klar über die Pre-Outs des Radios wird es klappen. dazu halt einen beliebigen BT-Sender nutzen.

  2. #22
    Kennt sich schon aus   Avatar von AndiObb
    Registriert seit
    05.08.2017
    Ort
    südlich München
    Beiträge
    400

    Standard AW: Winterprojekt: Musik/Media ins WoMo

    Danke für die Beiträge, ein sehr konstruktiver Threat soweit

    Mein Entscheidungsstand bislang:
    - das Radio wird kein Navi haben, das ist mir den Aufpreis nicht wert
    - die Umsetzung mit Bluetooth Lautsprecher hinten werde ich so angehen
    - Bluetoothbox wird aber nicht von Bose o.Ä. sein (allerdings nicht wegen der Berichte hier, sonder weil´s mir einfach den Preis nicht wert ist. es muss nicht high end sein, für unsere Zwecke tuts was Günstiges auch. Sonst muss ja immer meine Frau fahren, weil ich hinten sitze und Musik genieße )

    VG
    Andi

  3. #23
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    10.04.2017
    Beiträge
    35

    Standard AW: Winterprojekt: Musik/Media ins WoMo

    €:

    aus versehen 2x das gleiche geschrieben.
    Geändert von visual (24.10.2017 um 18:20 Uhr)

  4. #24
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.358

    Standard AW: Winterprojekt: Musik/Media ins WoMo

    Zitat Zitat von visual Beitrag anzeigen
    nein das liegt einfach an Bose selber

    Die Physik verbietet halt einfach viele Sachen die Bose verspricht.
    und warum war ich dann im PKW zufrieden, zu Hause und im Womo aber nicht?
    Gruß Thomas

  5. #25
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    10.04.2017
    Beiträge
    35

    Standard AW: Winterprojekt: Musik/Media ins WoMo

    achte beim Türdämmen vorallem auch auf einen Stabilen Einbau der TMTs und dass du möglichst alle löcher der Tür (natürlich außer der Ablaufbohrungen unten) zum Innenraum mit der Dämmung zu machst.
    Je nachdem würde ich noch über eine kleine Digitale Endstufe nachdenken - die 4x 12-15W die aus dem Radio kommen sind echt nicht sonderlich viel.

    Ich würde bei dem verlinkten Set auch nicht diesen Kunststoffring nutzen. Lieber einen aus Holz bauen, ist wesentlich stabiler

  6. #26
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    10.04.2017
    Beiträge
    35

    Standard AW: Winterprojekt: Musik/Media ins WoMo

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    und warum war ich dann im PKW zufrieden, zu Hause und im Womo aber nicht?
    da hast du aber was anderes geschrieben.

    Zufrieden war ich mit Bose im PKW und im Womo wieder nicht.
    Aber ich sags mal so, im PKW sind die Akustischen Verhältnisse was völlig anderes, dazu kommen noch ein paar andere Effekte. Dadurch lässt sich durch viele Lautsprecher und entsprechenden EQs ein Klangbrei erzeugen (Stereo brauch eigentlich nur 2 Lautsprecher, alles andere ist nicht grade dienlich für guten Klang) der durch Überhöhungen und Absenkungen bestimmter Frequenzen ein guten klang suggeriert.

    (Was anderes macht Bose bei den xxxx€ teuren Home-Systemen auch nicht. Aus so kleinen Lautsprechern können z.b. keine tiefen Bässe kommen. Also erhöht man so um die 80-120hz den Bereich extrem und der hörer denkt "boah was ein Bass - das drückt ja richtig)
    Es hat schon seinen Grund warum Bose Verkaufsstände NICHT in Hörräumen mit anderen Lautsprechern stehen darf...

  7. #27
    Kennt sich schon aus   Avatar von AndiObb
    Registriert seit
    05.08.2017
    Ort
    südlich München
    Beiträge
    400

    Standard AW: Winterprojekt: Musik/Media ins WoMo

    @Visual: aus Deinen Zeilen lese ich, dass Du dich mit dem Thema durchaus intensiver beschäftigst...

    Zu der Zeit, als ich noch Anlagen in meine Autos baute, hatte ich 2er Golf und nen 3er E30 (beim letzteren hab ich nach Ausbau mal nachgemessen, soweit ich mich erinnere, hatte ich 50m Kabel verlegt). Das ist aber lange her, da konnte man auch selber noch gut was an den Kisten machen. Heute bin ich zum einen doch etwas ruhiger geworden (höre aber immernoch viel Techno), zum Anderen ist der Anspruch an die jetzige Sitation mit dem WoMo zu damals gar nicht vergleichbar. Wart noch 10 Jahre... da kommen dann die Kinder nicht mehr mit, wir haben nur noch einen Hund und der dann kleiner... dann gibts ein anderes WoMo für die neuen Bedürfnisse zu zweit... und dann... wenns gut läuft, fühle ich mich dann noch jung genug um "was richtiges" einzubauen

  8. #28
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    10.04.2017
    Beiträge
    35

    Standard AW: Winterprojekt: Musik/Media ins WoMo

    die Empfehlungen oben solltest du aber grade bei Techno in betracht ziehen. Dann klingt das ganze mit wenig mehr Aufwand auch Leise richtig gut und du ärgerst dich nicht über rausgeworfenes Geld.
    Im Auto ist es leider so dass 80-90% des Klangs NUR durch den richtigen Einbau/Dämmung kommt. Der Rest ist dann Lautsprecher und Einstellung.

    Also wenn du die Tür schon aufmachst:
    Zumindest Vernünftig Dämmen und stabilen TMT-Einbau - das hohlt nochmal richtig was raus und kostet nicht wirklich viel mehr außer ein wenig Zeit

    Zuhause baut man ja auch keine Lautsprecher in Obst-Kartons ein.


    €:
    E30 ist ein schönes Auto
    Irgendwann schaffe ich mir sowas als 320IS auch an

  9. #29
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    nördl. von HH
    Beiträge
    1.766

    Standard AW: Winterprojekt: Musik/Media ins WoMo

    Testet mal die Lautsprecher von der Firma teufel .......


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Gruß

    Kai

  10. #30
    Kennt sich schon aus   Avatar von AndiObb
    Registriert seit
    05.08.2017
    Ort
    südlich München
    Beiträge
    400

    Standard AW: Winterprojekt: Musik/Media ins WoMo

    Wenn ich anfange im WoMo Techno zu hören, nimmt die Familie reißaus... hmmm - gute Idee eigentlich... wahrscheinlicher ist aber, dass es zur Meuterei kommt und ich hinten ans WoMo angebunden werde. Bis zum nächsten WoMo ist die Technik und Preis dieser kleinen Dinger vielleicht schon weiter gereift, auf jeden Fall ein interessanter Ansatz, den ich so noch nicht kannte : https://www.ars24.com/verstaerker/ro...hne-stromkabel

    Ich hab damals die Dämmplatten von Rainbow (gibts die noch am Markt, muss ich mal gucken) verwendet und für die weniger flächigen Stellen Dämmpasste... von wem war die noch... vielleicht Crunch? Ist ja auch egal. Bzgl. der Dämmung gebe ich Dir absolut recht. Ich hatte besseren Sound für weniger Geld dank Dämmung im Vergleich zu anderen, die dafür keinen Kofferraum mehr hatten - weil voll mit Elektronik.

    @auf-reisen: Teufel ist mir auch ein Begriff für gute LS, denke aber auch, dass die preislich über meinem Zielgebiet liegen.

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 18.02.2018, 00:02
  2. smartWoMo jetzt mit Batterieanzeige und Musik
    Von UeberraschungsCamper im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.03.2017, 14:06
  3. WoMo Musik.... oder Stille???? Und wenn ja, was? Sollen wir mal ein Mix machen?
    Von Milbe im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 26.11.2016, 10:49
  4. Ein Wochenende mit Musik
    Von reisemobil im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2015, 16:22
  5. Musik an Bord
    Von Primus im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 09:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •