Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
Ergebnis 131 bis 136 von 136
  1. #131
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    109

    Standard AW: Schadstoffausstoss

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    Hallo MrCodec,

    und deine angegebene Quelle findest du seriöser ?

    Keiner leugnet den Klimawandel und findet Umweltschutz nicht notwendig,

    aber es zu einer Ideologie oder fast einer Religion hoch zu jubeln um damit Steuern und Abgaben zu realisieren, das geht mir und vielen Anderen gegen den Strich

    und ich empfinde es als einen modernen Ablaßhandel, den vor 500 Jahren Luther schon kritisiert hat.

    Die Zeit wird immer reifer für eine neue Reformationsbewegung. Oder hat sie schon begonnen ?
    Wasch mir den Pelz aber mach mich nicht nass.
    So denkt leider ein Großteil der Bürger in Deutschland. Und genau das ist die Kerbe in die Lobbyorganisationen wie EIKE oder auch die "Initiative neue soziale Marktwirtschaft" schlagen. Da werden mit fadenscheinigen Argumenten Wissenschaftler und wissenschaftliche Fakten diskreditiert und es wird den Bürgern eingeredet man müsse am eigenen Verhalten nichts ändern weil der Einfluss des eigenen Verhaltens auf diese globale Katastrophe ja unbewiesen sei.
    Das eigentliche Ziel solcher Organisationen ist es, Veränderungen im Konsumverhalten der Bevölkerung zu verlangsamen, aufzuhalten oder umzukehren.
    Natürlich wird auf beiden Seiten dieser Diskussion im öffentlichen Diskurs vereinfacht. Das liegt zum Teil an der Suche nach plakativen Überschriften, zum anderen aber schlicht an der Komplexität dieses Themas. Und natürlich bestehen auf beiden Seiten dieser Diskussion wirtschaftliche Interessen. Auf der einen Seite die derjenigen welche bereit sind das Weltklima auf dem Altar kurzfristiger Gewinne zu opfern. Auf der anderen Seite die Interessen derjenigen die sich vom notwendigen industriellen Wandel Geschäftspotential im Umfeld klimaverträglicherer Produkte erhoffen.
    Pick your side!
    Es gibt auf dieser Welt kein nebenwirkungsfreies Handeln. Die Nebenwirkungen unserer derzeitigen industriellen Entwicklung in einer Reihe von Bereichen (Verkehr, Energie, Landwirtschaft etc.) sind aber zunehmend inakzeptabel.
    Deshalb MUSS eine Veränderung eintreten, auch wenn sie in Teilen schmerzhaft sein wird.
    Diese Veränderung herbeiführen zu wollen hat mit Religion nichts zu tun, das ist schlicht ein Kampf gegen die Trägheit der Masse.

  2. #132
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.587

    Standard AW: Schadstoffausstoss

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Ja, ich habe das hier gelesen: https://www.nachhaltigkeit.info/arti...litik_1882.htm
    Schien mir ausreichend seriös zu sein.

    Gruß Bernd
    Oh nein, deutsche Auslegung norwegischer Poitik ! Hast du keine Orginalquellen dazu ?

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  3. #133
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.554

    Standard AW: Schadstoffausstoss

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    Oh nein, deutsche Auslegung norwegischer Poitik ! Hast du keine Orginalquellen dazu ?
    "In ihrem 21. Report über die norwegische Klima-Politik fasst die norwegische Regierung die Hauptelemente ihrer Umweltpolitik zusammen." Ist die detalierte Darstellung denn nicht korrekt? Würde mich bei dem Impressum schon sehr wundern.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (01.11.2017 um 18:23 Uhr)
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  4. #134
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.862

    Standard AW: Schadstoffausstoss

    Oh nein, deutsche Auslegung norwegischer Poitik !
    Hallo,

    ob deutsch oder international ist egal .... es gibt auch die Sicht von außen auf Norwegen.

    Norwegen macht sicher vieles richtig bis vorbildlich.
    Allerdings kann sich Norwegen das auch leisten .... mit dem Geld, das andere dafür bezahlen, die Umwelt/Klima mit norwegischen Öl und Gas zu verpesten.

    Ich will das auf keinen Fall anprangern .... Norwegen macht das aus seiner Sicht wohl richtig.
    Aber es hat eben immer alles zwei Seiten

    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  5. #135
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.587

    Standard AW: Schadstoffausstoss

    Zitat Zitat von fernweh007 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ob deutsch oder international ist egal .... es gibt auch die Sicht von außen auf Norwegen.

    Norwegen macht sicher vieles richtig bis vorbildlich.
    Allerdings kann sich Norwegen das auch leisten .... mit dem Geld, das andere dafür bezahlen, die Umwelt/Klima mit norwegischen Öl und Gas zu verpesten.

    Ich will das auf keinen Fall anprangern .... Norwegen macht das aus seiner Sicht wohl richtig.
    Aber es hat eben immer alles zwei Seiten

    LG
    Dietmar
    Hallo Dietmar,

    leider rechnen die Norweger das CO² vom geförderten Öl und Gas, was sie ja eigentlich gar nicht selbst alles selbst verbrauchen, sondern verkaufen,

    und damit ja gar nicht in N ausgestoßen wird in ihre eigene Bilanz mit ein. Warum eigentlich ? Ist das durch internationale Abkommen festgelegt ?

    Sollte das so sein, dann müßte der CO²-Ausstoß aller in D produzierten KFZ auch in die deutsche CO²-Bilanz mit eingerechnet werden, die so schon nicht

    verbessert werden konnte.

    Ich bin kein Öko, Grüner oder Vegetarier, aber gelernter Landwirt und weiß was Nachhaltigkeit, Umwelt- und Tierschutz bedeuten.

    Und weil hier in einem anderen Thema schon gute Sprichwörter in der Richtung genannt wurden, hab ich auch noch eins :

    " Wir haben den Boden/Erde nicht ererbt von unseren Vätern, sondern nur geliehen von unseren Kindern. "

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  6. #136
    Kennt sich schon aus   Avatar von Intruder
    Registriert seit
    09.01.2014
    Ort
    0,0,0 Frankfurt/Main
    Beiträge
    152

    Standard AW: Schadstoffausstoss

    Zitat Zitat von Variokawa Beitrag anzeigen

    That's Nothing! (Leider) im Ami-land, machen die solche Sachen und nennen es Coal Rolling. Ich darf mich nicht Äußern was ich mit denen machen würde. . . .

    https://www.youtube.com/watch?v=50wUG6VOkys


Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •