Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35
  1. #21
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.782

    Standard AW: Wart ihr schon mit dem Wohnmobil auf einer Fähre unterwegs?

    Zitat Zitat von 1200gs.treiber Beitrag anzeigen
    CoB habe ich noch nie gemacht, wird auf meinen Strecken nach Skandinavien meines Wissens auch nicht angeboten.
    In der miesen Luft, der Hitze und der Lautstärke der nahen Schiffsmaschinen hätte ich aber auch null Interesse daran.

    Micha
    Micha, wenn Du CoB nie gemacht hast, woher weißt Du das es auf den Decks miese Luft und Hitze gibt? Die Decks, die ich kenne, haben auf beiden Seiten sehr große Öffnungen mit guter Querlüftung. Größere Hitze habe ich nicht erlebt, insbesondere nachts ist es auf dem Meer durchaus angenehm. Da ist die Luft besser als in den Kabinen. Die Schiffsmaschinen oder andere Geräusche hört man auch in den Kabinen, je nach Lage. Es gibt aber sicherlich Situationen, wo Geräusche bei CoB stören, wie z.B. die hydraulischen Türen zum Autodeck.

    Aber Du hast recht, auf den skandinavischen Fähren gibt es kein CoB.

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    ... Die Sicherheit von Passagieren, Ladung, Mannschaft und Schiff sollte auch bei Fähren oberste Priorität haben. ...
    Dem ist nichts hinzuzufügen.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (12.10.2017 um 00:01 Uhr) Grund: Nachtrag
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Alpa, Konzept Top, Qualität Flop

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  2. #22

    Standard AW: Wart ihr schon mit dem Wohnmobil auf einer Fähre unterwegs?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Micha, wenn Du CoB nie gemacht hast, woher weißt Du das es auf den Decks miese Luft und Hitze gibt? Die Decks, die ich kenne, haben auf beiden Seiten sehr große Öffnungen mit guter Querlüftung. Größere Hitze habe ich nicht erlebt, insbesondere nachts ist es auf dem Meer durchaus angenehm. Da ist die Luft besser als in den Kabinen. Die Schiffsmaschinen oder andere Geräusche hört man auch in den Kabinen, je nach Lage. Es gibt aber sicherlich Situationen, wo Geräusche bei CoB stören, wie z.B. die hydraulischen Türen zum Autodeck.

    Aber Du hast recht, auf den skandinavischen Fähren gibt es kein CoB.



    Dem ist nichts hinzuzufügen.

    Gruß Bernd
    Ganz einfach: Das Womo wird von mir auf die Fähre gefahren, z. B. drittes Unterdeck. Da ist nix mir Oeffnungen, dann dann könnte das Teil nicht schwimmen...oder zumindest nicht besonders lange.
    Dann stehst du auf dem Lkw-Deck, rechts und links und vor und hinter dir Lkw, viele Kümo mit laufenden Aggregaten.
    Dann geht auf den RoRo-Fähre vorne und hinten die Klappe zu, wo bei klaustrophobischen Menschen schonmal leichte Schnappatmung einsetzt.
    Da könnte man mir die Überfahrt CoB schenken, nein danke.
    Lieber wie bisher, zügig die Kabine beziehen, rauf auf Freideck und bei einem lecker Pils die Ausfahrt geniessen.
    Dann eine Dusche in der Kabine und anschliessend skandinavischesches Buffet, danach Drink an der Bar mit Blick auf die im Skagerrak untergehende Sonne.....ich könnte schon wieder los!

    Micha
    Geändert von 1200gs.treiber (12.10.2017 um 01:13 Uhr)
    Grüße Michael

  3. #23
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.04.2015
    Ort
    97990 Weikersheim
    Beiträge
    823

    Standard AW: Wart ihr schon mit dem Wohnmobil auf einer Fähre unterwegs?

    Hallo Micha

    Camping on Board geht nur auf dem obersten offenen Deck, weil die unteren aus Sicherheitsgründen immer verriegelt sind, so habe ich das im Netz gelesen und von Bekannten gehört, die das schon gemacht haben. Wir selbst hatten bis jetzt auch immer ein Kabine wegen unserem Hund und weil COB nicht angeboten worden ist.
    Viele Grüße von

    Tommy
    -------------------------------------------------------------------------
    Ohne Ziel stimmt jede Richtung

  4. #24
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    1.941

    Standard AW: Wart ihr schon mit dem Wohnmobil auf einer Fähre unterwegs?

    Zitat Zitat von Tom-the-flyer Beitrag anzeigen
    Hallo Micha

    Camping on Board geht nur auf dem obersten offenen Deck,
    Da kann das Womo mal so richtig Salzwasser schnuppern
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  5. #25
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.782

    Standard AW: Wart ihr schon mit dem Wohnmobil auf einer Fähre unterwegs?

    Der liebe Kollege Micha war offensichtlich noch nie auf einem Schiff, was CoB anbietet. Hier insbesondere die Route Italien / Griechenland. Insofern erübrigt es sich für mich, weiterhin auf die falsche Darstellung detailliert einzugehen.

    Nachtrag, ich habe Bilder von einem CoB Deck in meinem Archiv gefunden:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Cob 1.jpg 
Hits:	121 
Größe:	38,3 KB 
ID:	25469 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Cob 2.jpg 
Hits:	119 
Größe:	55,4 KB 
ID:	25470

    Das etwa 4 m hohe Deck ist an beiden Seiten offen, mit vielen großen Öffnungen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CoB 3.jpg 
Hits:	118 
Größe:	53,8 KB 
ID:	25471

    Oder dieses Schiff mit CoB überwiegend auf dem offenen Deck.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (12.10.2017 um 08:52 Uhr) Grund: Bilder eingefügt
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Alpa, Konzept Top, Qualität Flop

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  6. #26
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    797

    Standard AW: Wart ihr schon mit dem Wohnmobil auf einer Fähre unterwegs?

    Wir waren schon etliche Male mit unserem Wohnmobil auf Fähren. Bei längeren Überfahrten haben wir mit Kabine gebucht. Das Wohnmobil war bei allen Überfahrten im Autodeck eingesperrt. Bei der Überfährt nach Norwegen stand es auf offenem Deck, da konnte man anschliessend fast die Salzkruste vom Auto kratzen. Eine Überfährt "CoB" haben wir noch nie erlebt und gebucht.
    Bei einer Diskussion ob, wie und ob es (CoB) schön ist kann und will ich nicht teilnehmen.
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  7. #27
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    an der Oberweser
    Beiträge
    5.759

    Standard AW: Wart ihr schon mit dem Wohnmobil auf einer Fähre unterwegs?

    Ich finde die Fragestellung etwas unglücklich, weil hier nur zwei simple Situationen zu beschreiben sind: a) die gesamten Mittelmeerfähren, die teilweise noch CoB anbieten und b) die Fähren im Fahrgebiet Kanal Richtung GB und IRL, sowie alles, was Island und Skandinavien anfährt.

    Ich hab nur Erfahrung mit Fähren der Gruppe b). Ich kann auch nicht bewerten, welche "Seelenverkäufer" die Mittelmeer- Gesellschaften anbieten, aber, im Abgasmief sitzt man bei den Fähren auf Nord- und Ostsee sicher nicht. Wer sich dem aussetzt, tut es freiwillig.

    Von Motorenlärm wurde ich nur einmal bewusst gestört, als ich 1995 mit Colorline auf der "Princess Ragenhild" die billigste Kabinenklasse im Unterdeck, Bereich der Welle noch unterhalb des Autodecks, buchte. Allerdings war das eintönige Geräusch schön einschläfernd.
    Diese Kabinen werden heute von keiner der Fährgesellschaften mehr angeboten.
    Wer sich heute die "Color Magic" oder die "Color Fantasie" gönnt, erlebt die Reise in Kreuzfahrtniveau. Allerdings auch zu vergleichbaren Preisen.

    Alle Kabinen, die im Bereich über allen Autodecks angeboten werden, geben weder Motor- noch andere schiffstypische Geräusche wieder. Und die Qualität der skandinavischen Buffets sind bekanntermaßen reichhaltig und gut.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  8. #28
    Kennt sich schon aus   Avatar von Norsegreek
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    350

    Standard AW: Wart ihr schon mit dem Wohnmobil auf einer Fähre unterwegs?

    Ich habe auf allen CoB-Fähren nicht eine einzige Salzkruste am Womo erlebt.
    Das sogar zwei mal bei schwerer See wo die Lkw´s angekettet und gesichert wurden.
    Verstehe auch nicht wie man darüber diskutiert, aber am Strand am liebsten mit den Rädern
    im Wasser steht. Hab noch kein Womo gesehen der auf CP oder "Frei" sich in die hintere Reihe
    oder 200 m vom Strand hinstellt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170106_111019.jpg 
Hits:	70 
Größe:	32,6 KB 
ID:	25473Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170106_111019.jpg 
Hits:	70 
Größe:	32,6 KB 
ID:	25473

    Das nenn ich mal Salzkruste. Letzten Winter, Bora in Kroatien.

    Gruß Jürgen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170106_111029.jpg 
Hits:	39 
Größe:	56,3 KB 
ID:	25472  

  9. #29
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.782

    Standard AW: Wart ihr schon mit dem Wohnmobil auf einer Fähre unterwegs?

    So hat jeder seine Erfahrungen, im Norden kenne ich nur die Fähre Hirtshals - Kristiansand, ein Hüpfer. Insofern kann ich mich an der Diskussion über nordische Fähren nicht beteiligen.

    Aber die Route Italien - Griechenland bin ich oft mit CoB gefahren. Den Kühllaster nebenan, mit laufenden Aggregat, gab es schonmal in den ersten Jahren, das wurde in späteren Jahren besser gemanagt beim Einschiffen. Das es heutzutage weniger Kapazitäten mit CoB gibt, wird vielfältige Gründe haben, auch Sicherheitsaspekte. Vielleicht auch, weil sich etliche CoB Nutzer nicht an die Regeln gehalten haben.

    Notgedrungen haben wir in den letzten zwei Jahren eine Innenkabine zum Campertarif genutzt. Wirklich nicht das reine Vergnügen. Die Klimaanlage lässt sich schlecht regulieren und ist laut. Das Bad mit einer winzigen Dusche mit einem Plastikvorhang ist eine Zumutung. Die schon saubere Bettwäsche deckt eine Matratze ab, auf der unzählige Passagiere gelegen haben. Die Wolldecke ist mit einem (sauberen) Laken eingeschlagen, wehe wenn dieses verrutscht und schon man hat Kontakt mit vielen Vorschläfern. Wenn ich nur daran denke, bekomme ich die Krätze. Wir nehmen daher inzwischen Schlafsäcke mit.

    Das sind ganz aktuelle Erfahrungen der letzten zwei Jahre. Ich vermisse CoB mit schlafen im eigenen Bett. Wir müssen nur früher buchen.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (12.10.2017 um 12:37 Uhr) Grund: Nachtrag
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Alpa, Konzept Top, Qualität Flop

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  10. #30
    Kennt sich schon aus   Avatar von Norsegreek
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    350

    Standard AW: Wart ihr schon mit dem Wohnmobil auf einer Fähre unterwegs?

    Ja, Bernd,
    dann weisst du warum ich ohne CoB lieber den Landweg nutze.
    Mein eigenes Bett ist mir heilig. Auch die Fähren im Norden nutze ich
    denn auch nur soweit es ohne Kabine möglich ist.
    Ich reise ja in beide Richtungen abwechselnd.

    Gruß Jürgen

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum ich ein Wohnmobil fahre...
    Von goldmund46 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 23.12.2016, 08:07
  2. Lithium LiFeYPO4 - Hat es einer von euch schon verbaut?
    Von Andi-Ela im Forum Stromversorgung
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 26.06.2015, 00:39
  3. wie ist das WOMO auf einer Fähre versichert
    Von ichbinich im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.02.2015, 10:31
  4. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.07.2014, 20:35
  5. Neuer Forist, aber schon einige Zeit mit dem WOMO unterwegs.
    Von randonneur im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.01.2014, 13:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •