Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. #1
    Stammgast   Avatar von Roadstar
    Registriert seit
    16.08.2014
    Ort
    Thüringen - Wartbugkreis
    Beiträge
    1.247

    Frage Frankia F-Line 790 I GD oder Carthago chic E- Line 50 I oder ... ?

    Hallo werte Kollegen,

    so ganz langsam trete ich in die Planung neues Reisemobil ein.

    Ziel unserer Begierde ist ein Raumbad und jetzt nach fast drei Jahren Heckquerbett , Längsbetten.

    Doppelboden , Gastank und eine Alde, das sind so unsere Wünsche.

    Frankia hat da seit kurzen den Titan mit einem sehr schönen Büttnerpaket und einen Platin auf MB im Angebot.

    Carthago begeistert mit dem Stauraumkonzept im Doppelboden und der großen tiefen Rollergarage und kann mehr Wasser fassen.

    Kann es sein , das der MB durch seinen Heckantrieb mit dem Doppelboden etwas eingeschränkt ist und auch etwas seltsam in der Spurweite aussieht ?

    Was fährt sich den besser, Tandemachse oder Zwilling, wer hat da Erfahrung ?

    Welche Alternativen sollte ich den noch ins Auge fassen , zu diesen beiden Herstellern und in dieser Preislage.
    Geändert von Roadstar (30.09.2017 um 18:49 Uhr)
    Viele Grüße aus dem Thüringer Wald
    Sven


    Wir reisen im Frankia.


  2. #2
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.110

    Standard AW: Frankia F-Line 790 I GD oder Carthago chic E- Line 50 I oder ... ?

    Zitat Zitat von Roadstar Beitrag anzeigen

    Was fährt sich den besser, Tandemachse oder Zwilling, wer hat da Erfahrung ?

    Welche Alternativen sollte ich den noch ins Auge fassen , zu diesen beiden Herstellern und in dieser Preislage.
    Tandemachse läuft besser gerade aus, Zwillingsbereifung bessere Traktion und wendiger.

    Alternativen:
    Kommt immer aufs Budget an!


    Gruß Uwe

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  3. #3
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.03.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    619

    Standard AW: Frankia F-Line 790 I GD oder Carthago chic E- Line 50 I oder ... ?

    In der Überschrift wird der Frankia einem Carthago gegenübergestellt. Im Text wird dann von Frankia und Concorde gesprochen?

    Wenn ein Hersteller ein Mobil sowohl mit einem Ducato-3-Achser, als auch mit einem zwillingsbereiften Sprinter baut und ausserdem der Preisunterschied dazwischen keine Rolle zu spielen scheint, ist der Sprinter mit Sicherheit die bessere Wahl. (Heckantrieb, Euro 6 mit Add-blue, etc).

    Ja, der Doppelboden beim Sprinter ist im Allgemeinen niedriger als bei ähnlichen Ducato-Modellen.

    Raumbad und Längs-Einzelbetten hat fast jeder Hersteller im Programm, da müsste man bei der Aufstellung der zusätzlichen Alternativen eine lange Liste führen. Wobei in der Lebenswirklichkeit allerdings viele "Raumbäder" nicht wirklich "Raum"-Bäder sind, sondern oft Schlafzimmertoiletten o.ä. (keine Abtrennung zum Schlafraum, oder nur ein "Vorhang"). Für mich gehört auch nach hinten eine vernünftige Schiebetüre dazu.

    Tom

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Roadstar
    Registriert seit
    16.08.2014
    Ort
    Thüringen - Wartbugkreis
    Beiträge
    1.247

    Standard AW: Frankia F-Line 790 I GD oder Carthago chic E- Line 50 I oder ... ?

    Hallo Tom,

    da hast Du aber recht, ich meinte Carthago.
    Ob Concorde eine Alternative ist, kann ich heute noch nicht beurteilen.

    Ich denke so in der Preisregion zwischen 120 und 150 .

    Im Sommer konnte ich mal in einen Frankia schauen , hat mir prima gefallen.
    Ob da eine Tür zum Schlafraum war, habe ich leider nicht beobachtet, aber da stimme ich mit Dir überein.

    Anschauen wird wohl auch mal werden müssen , aber hier sind ja die Erfahrenen.

    Bei bis jetzt nur zwei Herstellern brummt mir schon der Kopf
    Viele Grüße aus dem Thüringer Wald
    Sven


    Wir reisen im Frankia.


  5. #5
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.828

    Standard AW: Frankia F-Line 790 I GD oder Carthago chic E- Line 50 I oder ... ?

    In meinen Augen mit meiner Erfahrung geht bei dieser Auswahl nichts über eine Zwillingsbereifung.
    Erfahrungsgemäß lastet das Hauptgewicht aller Reisemobile auf der HA.
    Nicht umsonst stellen fast alle Individualhersteller wie BiMobiol, Concorde, Dopfer, Phönix, Wochner usw. fast alle Ihrer WOMOs
    auf Zwillingsbereifte Fahrgestelle
    "Zwillingsbereifung ist der Allrad des armen Mannes "
    Da treiben 4 sehr gut belastete Hinterräder das WOMO vorwärts.
    Bei der anderen Alternative müssen 2 relativ leicht belastete Vorderräder
    das gesamte Gewicht vorwärts ziehen.
    Am Berg und bei Nässe ist die Zwillingsbereifung dem Frontantrieb
    bei solchen "Schwergewichten" immer überlegen.
    In der "Ebene" im Trockenen mag der Unterschied marginal sein.
    Tandemachsen erfordern besondere Pflege,
    Hinterräder Räder "radieren" in Kurven,
    Wendekreis ist spürbar größer usw usw.
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  6. #6
    Stammgast   Avatar von ThomasPr
    Registriert seit
    26.02.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    609

    Standard AW: Frankia F-Line 790 I GD oder Carthago chic E- Line 50 I oder ... ?

    Zitat Zitat von womofan Beitrag anzeigen
    Wendekreis ist spürbar größer usw usw.
    Bist Du mal einen gefahren? Diese Aussage kann ich überhaupt nicht bestätigen.
    Viele Grüße aus München
    Thomas

  7. #7
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.828

    Standard AW: Frankia F-Line 790 I GD oder Carthago chic E- Line 50 I oder ... ?

    Bist Du einmal einen Sprinter gefahren ?
    Bin beides gefahren,
    habe beides besessen.
    Hier eine neutrale Meinung eines Users, der auch beides besessen bzw. gefahren ist.

    http://www.wohnmobilrecht.de/05bbdea...230e78a0c.html

    Der Wendekreis meines aktuellen Dethleffs auf Ducato ist nachweisbar größer
    als der meines frühreren TEC auf Transit mit Zwillingsbereifung.
    Beide waren bzw. sind in etwa gleich lang.
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  8. #8
    Stammgast   Avatar von ThomasPr
    Registriert seit
    26.02.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    609

    Standard AW: Frankia F-Line 790 I GD oder Carthago chic E- Line 50 I oder ... ?

    Ja, ich bin beides gefahren.
    Maßgeblich für den Wendekreis ist der Achsabstand, davon steht dort nichts, deshalb ist diese Aussage wenig aussagekräftig.
    Viele Grüße aus München
    Thomas

  9. #9
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Frankia F-Line 790 I GD oder Carthago chic E- Line 50 I oder ... ?

    Der Wendekreis ist vom Einschlagwinkel der Vorderräder und vom Radstand abhängig, von mehr nicht. Selbst wenn manche sich wünschen das eine Doppelachse Einfluss hätte, ist es nicht so, selbst wenn zusätzlich im Kühlschrank Butter oder Margarine mitgeführt wird, ändert sich der Wendekreis nicht

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Roadstar
    Registriert seit
    16.08.2014
    Ort
    Thüringen - Wartbugkreis
    Beiträge
    1.247

    Daumen hoch AW: Frankia F-Line 790 I GD oder Carthago chic E- Line 50 I oder ... ?

    Vielen Dank für eure ersten Ratschläge.
    Ich tendiere nun für's erste in Richtung MB Zwilling, 6-Zyl. und Wandlergetriebe.
    Viele Grüße aus dem Thüringer Wald
    Sven


    Wir reisen im Frankia.


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Carthago Chic e-line I50
    Von Rafaelo im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.10.2017, 18:31
  2. Carthago Chic C-Line 2015
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 09.09.2014, 08:23
  3. Womo-Kauf jetzt oder später - Carthago e-line oder ähnlich
    Von imported_Rüdi im Forum Reisemobile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 00:41
  4. Carthago Chic C-Line I 4.2
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 17:00
  5. Neuer Carthago Chic C-Line I 4.2
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.11.2008, 13:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •