Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    15.06.2017
    Beiträge
    12

    Standard Internet im Wohnmobil

    Da ich kein Fernsehen im Wohnmobil haben möchte bin ich auf der Suche nach einem Anbieter für das internet. Ich habe einen kleinen WLAN Router von HUAWEI an Bord , aber da kann ich nur max. 10gb schnell herunterladen. Kosten 25.00 im Monat . Ich suche nach Alternativen wie zum Beispiel von crystop aber 3000€ sind recht happig.( ev. aber gerechtfertigt)


    Gesendet von iPad mit Tapatalk

  2. #2
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    10.04.2017
    Beiträge
    35

    Standard AW: Internet im Wohnmobil

    Welchen Anbieter hast du denn jetzt überhaupt?

    Wieviel GB An Datenvolumen brauchst du denn?

    Für was benutzt du das Internet? (Viel Streaming netflix, amazon? Oder eher Surfen?)

  3. #3
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    17.07.2017
    Ort
    Ahaus
    Beiträge
    64

    Standard AW: Internet im Wohnmobil

    Am einfachsten : Smartphone benutzen und dann via Persönlicher Hotspot mit dem Tablet usw. ins Netz. Dann brauchst Du keinen Router und bestimmst über deinen Vertrag oder deine Pakete wieviel du brauchst , klappt prima.

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Trail 660
    Registriert seit
    08.03.2016
    Ort
    Dinkelsbühl
    Beiträge
    603

    Standard AW: Internet im Wohnmobil

    Zitat Zitat von Mac-Mobil Beitrag anzeigen
    Am einfachsten : Smartphone benutzen und dann via Persönlicher Hotspot mit dem Tablet usw. ins Netz. Dann brauchst Du keinen Router und bestimmst über deinen Vertrag oder deine Pakete wieviel du brauchst , klappt prima.
    Moin
    Genau so mache ich das auch.
    Mit 3GB Datenvolumen pro Monat komme ich da auch recht weit. Und wenn meine Frau dabei ist und ihr Empfang schlecht ist, mache ich einen Hotspot auf. Das Handy habe ich sowieso immer dabei.
    Wozu nochmal Hardware anschaffen und noch einen zusätzlichen Vertrag. Lieber einen vernünftigen Vertrag als 2 billige.

    Liebe Grüße

    Jörg
    Passion for Life mit Ahorn 680 Plus

  5. #5
    Stammgast   Avatar von womooli
    Registriert seit
    28.12.2013
    Ort
    Schiffdorf
    Beiträge
    722

    Standard AW: Internet im Wohnmobil

    Moin moin, wenn du mehr als 10gb brauchst wird es teuer. Einzigste Alternative die mir einfällt ist ein O2 free Vertrag. Da hast du dann je nach Größe ein bestimmtes Datenvolumen zB 4gb und wenn das aufgebraucht ist wirst du nur auf 1Mbit gedrosselt. Das reicht zum normalen Streamen aus. Andere Alternative ,so mache ich es auch, einen Mobilcom Debitel D1 Datenvolumen Tarif mit 10gb. Kosten im Moment 14,90 - 19,90 je nach Anbieter. Sind diese 10gb aufgebraucht kann ich für 14,90 wieder 10gb nach buchen. Das geht so oft ich möchte.

    Gesendet von meinem Redmi Note 3 mit Tapatalk
    Gruß
    Oliver


    Unser neues rollendes Heim. Bürstner Argos 747-2

  6. #6
    Stammgast   Avatar von dojojo
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.523

    Standard AW: Internet im Wohnmobil

    Hallo,

    ich hatte auch kein großes TV-Gerät im Womo. Es war so ein portabler DVD-Player mit DVB-T-Empfänger. Der Bildschirm hatte Tabletgröße und reichte mir. Ich würde mir ein tragbares Gerät mit DVB-T-2 - Empfänger holen. In Deutschland reicht der aus für alle öffentlichen Sender.

    Wenn Du ins Ausland fährst, kommen evtl. zusätzliche Internet-Kosten dazu. Was sagen die Weltenbummler dazu?
    LG aus DO von Johannes zur Zeit mit einem TPH 50 unterwegs ...

  7. #7
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    09.08.2016
    Ort
    Isselburg
    Beiträge
    76

    Standard AW: Internet im Wohnmobil

    Hallo
    DVB-T2 ist im Ausland fast immer verschlüsselt , du bekommst also nichts rein. Es gibt auch keinerlei Möglichkeiten dafür eine Karte zu bekommen als Ausländer.
    Streaming benötigt zu viele Daten,da geht dann kein Weg am Sat vorbei.

    Gruß
    Archie

    PS Bei mir zu Hause benötigst du eine sehr gute Außenantenne um DVB-T zu empfangen , ich denke auch in D ist das keine echte Option...

  8. #8
    Stammgast   Avatar von dojojo
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.523

    Standard AW: Internet im Wohnmobil

    Hallo Archie,

    das mit der Verschlüsselung wußte ich nicht. Und ja, das Fernsehen mittels Internet verschlingt viel Datenvolumen. Die 4 oder 5 GB sind an einem Tag TV gucken oder eher verbraucht. Und der Rest des Monats?
    LG aus DO von Johannes zur Zeit mit einem TPH 50 unterwegs ...

  9. #9
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    15.06.2017
    Beiträge
    12

    Standard AW: Internet im Wohnmobil

    Zitat Zitat von Mac-Mobil Beitrag anzeigen
    Am einfachsten : Smartphone benutzen und dann via Persönlicher Hotspot mit dem Tablet usw. ins Netz. Dann brauchst Du keinen Router und bestimmst über deinen Vertrag oder deine Pakete wieviel du brauchst , klappt prima.
    Ich denke mittlerweile auch,dass dies das beste ist.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk

  10. #10
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    09.08.2016
    Ort
    Isselburg
    Beiträge
    76

    Standard AW: Internet im Wohnmobil

    Hallo
    Ein Router ist immer flexibeler , ich habe eine Zweitkarte , die auch mit dem Erstvertrag abgerechnet wird(nutzt das Volumen mit) - diese im Router eingesetzt ist für mich die optimale Lösung.
    Ein Handy als Hotspot benutzen ist nur etwas für Gelegenheitsnutzer.

    Gruß
    Archie

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Internet
    Von Vilm im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.10.2015, 16:22
  2. Polen - mobiles Internet. Erfahrungen mit Play Internet na Karte
    Von Roadstar im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.2015, 12:48
  3. Das eigene Internet im Wohnmobil - auch im Ausland
    Von servilianus im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 17.07.2015, 08:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •