Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 43
  1. #11
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.499

    Standard AW: FIAT Ducado 150PS oder 180PS?

    Wir waren gerade mit unserem 3.5t WoMo und dem neuen Hänger in Sardinien. Hänger hatte 1.2t. Der 148PS Motor war ausreichend. Auf der Autobahn mußte ich nur selten in den 5. schalten. Wobei im 6. bergauf schon mal etwas die Geschwindigkeit runter geht, aber meist waren wir dann mit 5 Km/h weniger oben und deswegen wollte ich nicht runterschalten und damit den Tempomat ausmachen. Bei normalen Hügeln war es kein Problem, auch 120 km/h zu fahren, meist fahren wir aber 100 km/h. Auf Gebirgsstraßen ist es meist so, daß das Limit die Kurve und nicht der Motor ist.

    Also, wenn Geld keine Rolle spielt, nimm den 180er, der ist natürlich besser. Ich würde in meiner Konstellation und Fahrwweise wieder den 150er nehmen.
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  2. #12
    Stammgast   Avatar von wh1967
    Registriert seit
    13.08.2015
    Ort
    Im Münsterland
    Beiträge
    502

    Standard AW: FIAT Ducado 150PS oder 180PS?

    Ich fahre in meinem Wagen mit zGG von 4,4 to. auch den 150 PS Motor. Auf den bisherigen 8000km habe ich keine Probleme gehabt und die Leistung hat mir jederzeit gereicht. Selbst beim Überholen auf der Autobahn hatte ich immer noch genug Leistungsreserven um auch mal kurz zu beschleunigen. Der Verbrauch hat sich aktuell bei 11 bis 11 1/2 Liter eingependelt.

    Der 180 PS Motor in der 2,3l Version ist ja noch relativ neu. Ich bin da immer ein wenig Skptisch was die Haltbarkeit angeht wenn immer mehr PS aus dem gleichen Hubraum kommen. Ist aber nur ein Bauchgefühl.
    Gruß

    Holger
    _______________________________________
    www.weglage.org

  3. #13
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    Südl. von München
    Beiträge
    756

    Standard AW: FIAT Ducado 150PS oder 180PS?

    Zitat Zitat von Destillator Beitrag anzeigen
    ... Es soll ein Carthago 4.8 integriert mit max 4,5 t zul. Ges. Gewicht sein ... Bisher kam ich bei unserem Hymer 3,5 t mit 148 PS sehr gut aus ...
    Denk bei Deinen Überlegungen auch daran, dass Du ab jetzt auf den Autobahnen und Schnellstraßen limitierter unterwegs bist, d. h. 130 Km/h musst (darfst) Du nun nicht mehr erreichen. Wir haben auch "nur" den 150 PS-Motor bei höherem Gesamtgewicht und sind immer zu viert unterwegs. Bislang kann ich über mangelnde Motorisierung nicht klagen, die zulässigen 100 - 110 Km/h konnten wir bislang auch auf allen Bergstrecken ohne Mühen halten, sei es den Brenner oder die Kasseler Berge hoch. Mag sein, dass man beim 180-er hierfür auch noch im 5. Gang fahren kann, hier braucht es beim 150er mit entsprechendem Gewicht dann schon den 4.
    Viele Grüße,

    Martin (Birdman)

  4. #14
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Blinzeln AW: FIAT Ducado 150PS oder 180PS?

    Zitat Zitat von dieter2 Beitrag anzeigen
    ...

    Googelt mal nach Fiat comformatik Probleme,da gibs viel zu lesen.

    ...
    Google mal nach "Fake Mondlandung", da gibt es auch viel zu lesen.

    Zum Thema: Auf die Dauer hilft nur Power! Es ist doch einfach: immer den stärksten verfügbaren Motor kaufen. Die Mehrkosten sind nach ein paar Monaten vergessen, der Spass bleibt.

    Wichtiger ist doch die Überlegung, welche Schadstoffvermeidungsstrategie. Da hilft derzeit nur ein moderner Motor mit Stahlkolben und ADBlue! Ich würde warten bis der OM654 im Sprinter verfügbar ist. Stahlkolben mit Stufenmulden, Voll-AluBlock, Common Rail 4te Generation und Adblue: auf die zukünftige Emissionsgesetzgebung (RDE – Real Driving Emissions) ausgelegt. http://media.daimler.com/marsMediaSi...ml?oid=9903844

    Mit max. 194 PS ist der Vierzylinder recht flott.

    Mehr Infos: https://www.mercedes-fans.de/magazin...elfaches.12165

    Siehe auch: https://link.springer.com/article/10...313-015-0097-4 (kostenpflichtiger Download)

    Im Sprinter sollte der neue Motor zum Jahreswechsel kommen (?) später auch als OM656 mit Sechs Zylindern und 313 PS. Die Einführung im Sprinter wird aber eher MItte 2018, weil die Motorenproduktion nicht nachkommt. Derzeit gibt es den Motor nur in der E-Klasse.

    Grüße, Alf

  5. #15
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    3

    Standard AW: FIAT Ducado 150PS oder 180PS?

    Das ist ja was ganz ganz tolles, mit dem neuen Sprintermotor. Wow.
    Aber die Frage war doch nach Fiat 150PS oder 180 PS.
    Ich habe jetzt den neuen 2,3 Ltr. mit automatisiertem Schaltgetriebe. Kann nur sagen, alles Gut. Der 2,3 steht dem 3,0 in nichts nach. Sattes Drehmoment ab 2000 min/-1.
    Das Getriebe schaltet sehr schön und Schaltvorgänge werden bei warmgefahrener Technik kaum wahrgenommen. Auch ist der jederzeit mögliche manuelle Eingriff total easy.
    Nur soviel zu meinen Erfahrungen

  6. #16
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: FIAT Ducado 150PS oder 180PS?

    Zitat Zitat von C47 Beitrag anzeigen
    Das ist ja was ganz ganz tolles, mit dem neuen Sprintermotor. Wow.
    Aber die Frage war doch nach Fiat 150PS oder 180 PS.
    ...

    Die Antwort dazu habe ich im zweiten Satz meines Beitrages gegeben.

    Die Frage ob Fiat oder nicht Fiat habe ich mir lieber verkniffen zu stellen bzw. zu beantworten. Weil, ich würde derzeit keinen Fiat kaufen und Sprinter erst mit dem OM654.

    Grüße, Alf

  7. #17
    Ist öfter hier   Avatar von Texan
    Registriert seit
    27.03.2017
    Beiträge
    75

    Standard AW: FIAT Ducado 150PS oder 180PS?

    Zitat Zitat von Destillator Beitrag anzeigen
    Hallo,
    wir beabsichtigen uns ein neues Wohnmobil zuzulegen.
    Es soll ein Carthago 4.8 integriert mit max 4,5 t zul. Ges. Gewicht sein und mit FIAT-Motor.
    Nun meine Frage, reicht der 150 PS-Motor aus, oder sollten wir den mit 180PS nehmen??
    Hallo ihr zwei,

    bevor wir unseren Carthago XL bestellt haben (wird im Feb/Mrz 2018 geliefert) haben wir beide Motoren beim Händler Probe gefahren. Den 180PS Motor siwohl als Schalter als auch als "Automatik". Unsere Wahl ist auf den 150PS Motor mit Schaltgetriebe gefallen. Auf der Probefahrt haben wir keinen merklichen Unterschied zwischen dem 150 und 180 PS Motor feststellen können. Schaut man sich die Drehmomentkurven an, verwundert dies auch nicht. Das automatisierte Getruebe hat uns überhaupt nicht gefallen. Ich fand die Schaltvorgänge zu ruckelig und an einer Steigung konnte ich aus dem Stand mit der Schaltung wesentlich besser (und ruckelfrei) anfahren. Überhaupt fand ich die "Dosierung" beim dem automatisierten Getriebe sehr gewöhnungsbedürftig, was sich aber mit der Zeit geben könnte.

    Der Komfortgewinn des 180 PS Motors und des automatisierten Getriebes hat jedenfalls unsere Meinung nach den Aufpreis nicht gerechtfertigt und wir investieren diesen Betrag lieber in andere Austattungsmerkmale. Am Ende des Tages werdet ihr aber nicht umhinkommen, euch durch eine Probefahrt ein eigenes Bild zu machen. Im Forum werdet ihr immer Beführworter für beide Varianten finden.

    Auf jeden Fall viel Spaß mit dem neuen Mobil.

    Ralf

  8. #18
    Kennt sich schon aus   Avatar von Rafaelo
    Registriert seit
    20.06.2017
    Beiträge
    118

    Standard AW: FIAT Ducado 150PS oder 180PS?

    Hallo KollegInnen,

    wir haben den 2,3 l 180 PS mit Comfortmatic. Der läuft gut, zieht gut. Ich mag ihn noch nicht treten, da wir erst 500 gemeinsame Kilometer miteinander verbracht haben. An die Comfortmatic habe ich mich sehr schnell gewöhnen können. Schnellere SChaltvorgänge und weicheres Einkuppeln bringe ich von Hand und Fuß auch nicht fertig. Wenn sie mal nicht schlaten will, ich aber schon, reicht ja ein Tip an den Schalthebel.
    Vorher hatte ich 170 PS und 400 Nm für 6,5 to und 3,5 m Höhe, jetzt habe ich 180 PS und 400 Nm für 4,8 to und 3,2 m Höhe. Darum denke ich, 150 PS hätten es wahrscheinlich auch getan, aber der Wagen stand halt so konfiguriert herum.
    Der Verbrauch mit der ja noch ganz neuen Maschine pendelt laut Bordcomputer etwas über 11 l/100 km.
    Ich persönlich würde nicht auf einen nächsten Motor warten. Es gibt immer eine nächste Schadstoffstufe und einen nächsten Motor, aber mich gibt es nur jetzt, und da will ich ein Mobi haben. Was die guten Ratschläge angeht, auf eine Mercedes zu setzen: Den baut ja kaum jemand ein in seine VI-Mobis. Mir fällt da spontan nur Frankia ein.

    Grüße Rafael


    Carthago Chic E-line I50 - 7,73 m - 4,8 to

  9. #19
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.784

    Standard AW: FIAT Ducado 150PS oder 180PS?

    Zitat Zitat von Rafaelo Beitrag anzeigen
    ... Ich persönlich würde nicht auf einen nächsten Motor warten. Es gibt immer eine nächste Schadstoffstufe und einen nächsten Motor, aber mich gibt es nur jetzt, und da will ich ein Mobi haben.
    Richtig Rafael, Du hast ja auch nicht gewartet. Jeder entscheidet nach seinen aktuellen Bedürfnissen. Fiat hinkt leider derzeit bei den Wohnmobilfahrgestellen hinter der bereits machbaren und aktuellen Abgastechnik her.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (21.09.2017 um 13:04 Uhr)
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Alpa, Konzept Top, Qualität Flop

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  10. #20
    Kennt sich schon aus   Avatar von Destillator
    Registriert seit
    20.10.2013
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    226

    Standard AW: FIAT Ducado 150PS oder 180PS?

    Hallo ihr lieben Kollegen.
    Vielen Dank für Eure lieben Ratschläge.
    Jetzt habt ihr es soweit geschafft, dass wir am Samstag wieder zu dem Händler fahren und bitten werden "Probe zufahren"....

    Nein nichts für ungut - wollten wir eh hin um weiteres zu fragen - wie z. B.

    Ist es sinnvoll eine Achse performanz von Alko verbauen zu lassen??
    Irgendwann möchten wir einen Roller zu den jetzt bestehenden E-bikes mitnehmen.
    Wir werden auch von Carthago i4.9 auf den i4.8 gehen.
    Eine große Dusche brauchen wir nicht - es reicht uns eine kleine - dafür lieber einen "anständigen" Kleiderschrank.
    Die "Lange-Version" kommt für uns nicht in Frage.

    Achja - gern noch mal Eure geschätzten Meinungen.

    DANKE
    Liebe Camper - Grüsse
    von
    Heike und Jürgen

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.05.2017, 14:47
  2. Fiat, Mercedes oder Iveco?
    Von Rocas im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 30.10.2016, 08:45
  3. Riss in der Frontscheibe - Carglas oder Fiat?
    Von Rombert im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 30.03.2016, 14:46
  4. Fiat-Motor 130 oder 150 PS ????
    Von mattze im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 17.11.2012, 09:00
  5. Neu: Frankia FF4 auf Mercedes oder Fiat
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.06.2011, 21:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •