Seite 8 von 26 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 251
  1. #71
    Stammgast   Avatar von wh1967
    Registriert seit
    13.08.2015
    Ort
    Im Münsterland
    Beiträge
    548

    Standard AW: Wie viel Kommunikation muss auf dem Stellplatz sein?

    Erstaunlich was aus solchen Fragen für Diskussionen entstehen.

    Für mich ist die Frage relativ einfach zu Beantworten. An Kommunikation muss ein freundliches Begrüßen der Nachbar sein. Aus meiner Sicht gehört sich das einfach. Wenn sich dann eine nette Unterhaltung ergibt ist das schön. Wenn nicht ist es aber auch nicht schlimm.
    Gruß

    Holger
    _______________________________________
    www.weglage.org

  2. #72
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    719

    Standard AW: Wie viel Kommunikation muss auf dem Stellplatz sein?

    Gut ist, daß wir immer noch über unseren jahrtausende alten Urinstinkt verfügen und nach 10 Sekunden wissen
    ob uns jemand sympatisch ist oder eben nicht.
    Wenn ich auf ein freundliches "Hallo" die Antwort "ich grüße Sie" bekomme,
    ist mir klar, daß dies nicht mein Gesprächspartner wird.
    Die Vorzüge einer Glasvitrine sind mir völlig egal.
    Gut, daß wir alle unterschiedlich sind und andere Prioritäten setzen.

    Ein kurzer Ratsch auf der gleichen Wellenlänge ist aber eine tolle Sache
    und wird von meiner Seite sehr gerne gesehen !

    Gruß aus Kalabrien Billy
    Geändert von billy1707 (11.09.2017 um 17:06 Uhr)

  3. #73
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.272

    Standard AW: Wie viel Kommunikation muss auf dem Stellplatz sein?

    Zitat Zitat von billy1707 Beitrag anzeigen
    Gut ist, daß wir immer noch über unseren jahrtausende alten Urinstinkt verfügen und nach 10 Sekunden wissen
    ob uns jemand sympatisch ist oder eben nicht.
    ...

    Das Schöne ist ja, daß der Mensch trotz "Urinstinkten" lernfähig ist, wenn er will.

    Meine "Urinstinkte", die nichts anderes sind als gelernte bzw, anerzogene Vorurteile (mag sein, daß meine Urinstinkte verkümmert sind) täuschen mich manchmal und ich muss meinen ersten Eindruck revidieren. Manchmal sind meine Mitmenschen netter als ich es aufgrund des ersten Eindrucks (meiner Vorurteile) erwartet hätte.

    Glücklicherweise muss ich sagen. Sonst hätte ich weder meine Frau näher kennengelernt und sicher den einen oder anderen bei der Begegnung erschlagen oder wäre erschlagen worden.

    Mit den Urinstinkten ist das so eine Sache........


    Gruß

    Frank

  4. #74
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.066

    Standard AW: Wie viel Kommunikation muss auf dem Stellplatz sein?

    im TV wurde mal eine Auswanderin gefragt, warum sie ausgewandert ist. Antwort: "Weil ich zu Hause keine Freunde gefunden habe"!
    Da muss ich auf Stellplätzen und in Foren oft dran denken!
    Gruß Thomas

  5. #75
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    09.07.2017
    Beiträge
    155

    Standard AW: Wie viel Kommunikation muss auf dem Stellplatz sein?

    von Millionen Auswanderer hat man tatsächlich mal einen befragt und diese Aussage sagt eine von Millionen was aus.
    Wer in Foren und auf Stellplätzen Freude sucht hat schon ein generelles Kontaktproblem.

    Wenn einer aus einer Region kommt wo man Grüß Gott oder ich Grüße sie auf guten Tag oder Hallo antwortet und man solche Menschen wegen diesem Grüßen ablehnt und
    missachtet ist schon naiv und sehr kleinkariert. Guten Morgen, guten Tag, guten Abend, gute Nacht heißt das doch, wer Hallo sagt ist dann bei einem anderen naiven auch schon durch. Was es nicht alles gibt

    Gruß

  6. #76
    Stammgast   Avatar von Jimi Hendrix
    Registriert seit
    17.01.2015
    Ort
    Südschleswig-Süd
    Beiträge
    618

    Standard AW: Wie viel Kommunikation muss auf dem Stellplatz sein?

    Und dabei heißt das doch schlicht und einfach " Moin" !
    Gruß
    Rolf
    Das Schlimmste an manchen Menschen ist, dass sie nüchtern sind, wenn sie nicht betrunken sind.
    William Butler Yeats ( 1865 - 1939 )

  7. #77
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.431

    Standard AW: Wie viel Kommunikation muss auf dem Stellplatz sein?

    Zitat Zitat von Jimi Hendrix Beitrag anzeigen
    Und dabei heißt das doch schlicht und einfach " Moin" !
    Gruß Rolf


    alternativ hab ich dann noch "grüezi"
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  8. #78
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    19.10.2016
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    82

    Standard AW: Wie viel Kommunikation muss auf dem Stellplatz sein?

    Zitat Zitat von Anne_Mandel Beitrag anzeigen
    Knüpft ihr gerne, am Stellplatz angekommen, Kontakt mit den nächsten Nachbarn, um diese ein wenig kennenzulernen?
    Nein. Freundliches "Hallo" ist selbstverständlich. Aber sie "ein wenig kennenlernen" eher nicht.

    Zitat Zitat von Anne_Mandel Beitrag anzeigen
    Und umgekehrt: Freut ihr euch, wenn Stellplatznachbarn euch unbekümmert ansprechen? Oder findet ihr das manchmal eher lästig und hättet lieber eure Ruhe?
    Wir lassen uns gerne ansprechen, wenn es einen triftigen Grund bzw. ein wirkliches Gesprächsthema gibt.
    Lästig finde ich allenfalls sinn- und ziellosen Smalltalk (àla "wie ist das Wetter").
    Wenn es im Sinne der Frage nur ein entweder/oder gäbe, würde ich die "Ruhe" ankreuzen.

  9. #79
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    825

    Standard AW: Wie viel Kommunikation muss auf dem Stellplatz sein?

    Hallo

    Bis gestern haben mir schon 9 Botschaften, oder teilweise wegen der Zuständigkeit die konsularischen Vertretungen geantwortet. Heute sind nochmals 3 eingegangen.
    Große Unterschiede zu den Angaben vom ADAC konnte ich bis jetzt noch nicht feststellen. In den meisten Fällen ist eine Genehmigung durch die örtlichen Behörden oder dem Grundstückseigentümer notwendig. In Italien gibt es keinen generelle Genehmigung zur einmaligen Übernachtung, da hierfür ausschließlich die Regionalverwaltungen zuständig sind.

    Von Norwegen habe ich einen Link erhalten, in diesem wird ausdrücklich darauf hin gewiesen, dass das Jedermannsrecht ausschließlich für Wanderer zu Fuß gilt und die Übernachtung unter freiem Himmel oder im Zelt genehmigt ist. Ansonsten wird auf die Campingplätze oder Stellplätze verwiesen.

    Die belgische Botschaft hat mir folgenden Text übermittelt:

    Übernachten in einem Wohnmobil

    Übernachten in einem Wohnmobil, das ordnungsgemäß geparkt wurde, ist nicht prinzipiell verboten laut der belgischen StVO. Es kann jedoch ein Verbot oder eine Einschränkung geben aufgrund einer örtlichen Vorschrift. Dies ist nicht immer deutlich angezeigt/bzw. ausgeschildert und es empfiehlt sich, sich vorweg bei der örtlichen Polizei zu in formieren oder die Website der Gemeinde, in der man übernachten möchte, zu kontaktieren.

    Im ADAC Faltblatt steht: Übernachtung außerhalb von Camping- und Stellplätzen maximal eine Nacht erlaubt. Dies entspricht nicht der Aussage der belgischen Botschaft

    Weshalb soll ich eine Anfrage per Brief stellen. Inhaltlich wird die Antwort wohl genauso gut sein, als wenn sie auf Papier gedruckt ist.

    Ich habe eine freundliche E-Mailanfrage gestellt. Hier die entscheidende Passage mit meiner Frage:

    ....... Deshalb möchte ich Sie bitten mir mit zu teilen wie die Bestimmungen bezüglich der Übernachtung im Wohnmobil sind. Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein um einmalig vor Ort übernachten zu dürfen, oder darf grundsätzlich nur auf Camping- oder Stellplätzen übernachtet werden. Gibt es hier Unterschiede für Wohnmobile bis 3,5 to oder über 3,5 to bis 7,5 to.

    Im Internet findet man leider hierzu nur widersprüchliche Information ohne Quellenangaben.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich hierzu von Ihnen eine Information und falls vorhanden einen Link erhalten kann .......

    Jetzt warte ich noch ab bis ich zumindest die meisten Antworten erhalten habe, dann werde ich die Tabelle des ADAC den Antworten der Botschaften gegenüberstellen und falls übermittelt noch den entsprechenden Link einfügen.

    Wer dann die E-Mails auch noch haben will kann sich gerne an mich wenden.
    Viele Grüße von

    Tommy
    -------------------------------------------------------------------------
    Ohne Ziel stimmt jede Richtung

  10. #80
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.313

    Standard AW: Wie viel Kommunikation muss auf dem Stellplatz sein?

    Tommy, ich finde das ist ein eigenes Thema wert: https://www.promobil.de/forum/showthread.php?t=41648

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

Seite 8 von 26 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie viel Camping-Zubehör muss sein?
    Von Anne_Mandel im Forum Thema des Monats
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 12.08.2017, 19:45
  2. Muss es ein Wohnmobil für > 100.000 Euro sein?
    Von auf-reisen im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.05.2016, 12:04
  3. Das muss jetzt mal sein!
    Von Wolle_M im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.05.2016, 08:02
  4. Wie groß muss ein Kühlschrank sein?
    Von MobilLoewe im Forum Küchenzubehör
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 30.04.2015, 13:16
  5. Muss wohl sein, oder?
    Von det203 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.03.2014, 09:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •