Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    02.06.2016
    Beiträge
    89

    Standard Batt-Temperaturfühler

    Hallo, habe bei meinem neuen MPPT-Regler einen Batt- Fühler dazugekauft.
    Frage an die, die sowas verwenden: Wo hab ihr diesen befestigt? Am Pol am Gehäuse oder?

    Gruß Bodo

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.296

    Standard AW: Batt-Temperaturfühler

    In der BA sollte ein Hinweis darauf zu finden sein. Optimaler weise sollte er am Pol befestigt werden, Metall auf Metall findet der beste Wärmeaustausch statt.

    Ich hatte zu wenig Platz dafür und habe ihn am Gehäuse mit einer Spur Wärmeleitpaste angepappt und mit Kabelbinder festgezurrt.
    Liebe Grüße, Peter


  3. #3
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    02.06.2016
    Beiträge
    89

    Standard AW: Batt-Temperaturfühler

    Danke, werde es am Pluspol kleben.

  4. #4
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.686

    Standard AW: Batt-Temperaturfühler

    Richtig wäre am Minuspol!
    Gruß Thomas

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Trail 660
    Registriert seit
    08.03.2016
    Ort
    Dinkelsbühl
    Beiträge
    603

    Standard AW: Batt-Temperaturfühler

    In der Anleitung steht, das es egal ist, ob der Temperaturfühler am Plus oder Minuspol befestigt ist.

    Passion for Life mit Ahorn 680 Plus

  6. #6
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    02.06.2016
    Beiträge
    89

    Standard AW: Batt-Temperaturfühler

    Warum minus?

  7. #7
    Kennt sich schon aus   Avatar von Det-VkV
    Registriert seit
    22.09.2011
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    333

    Standard AW: Batt-Temperaturfühler

    Zitat Zitat von Dagboswomo Beitrag anzeigen
    Warum minus?
    Würde mich auch interessieren, wer kann's erklären?
    Gruss Jörg -
    Unterwegs mit GöGa, unserem Tibet und natürlich in unserem ALPA

  8. #8
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    20.12.2014
    Ort
    DE
    Beiträge
    173

    Standard AW: Batt-Temperaturfühler

    Rein aus Sicherheitsgründen. Wenn es irgendwo doch mal an einer Stelle scheuert die auf Masse liegt, gibt es eine kurze, aber wirkungsvolle Heizung.
    Dem Temp.-sensor ist die Polaritär egal.
    Alles, was ich derzeit habe, ist sinnvoll und nützlich. Was juckt mich mein Geschwätz von gestern.

  9. #9
    Stammgast   Avatar von Trail 660
    Registriert seit
    08.03.2016
    Ort
    Dinkelsbühl
    Beiträge
    603

    Standard AW: Batt-Temperaturfühler

    Also, da ist schlichtweg in einen Polschuh ein Isolierter NTC vergossen. Das Anschlusskabel mündet in einen Messkreis am Regler. Dort wird in der Regel durch eine Spannungsabfallmessung an einem in Reihe geschalteten Festwiderstand, die Temperatur am Sensor ermittelt. Wenn Die Entwickler des Reglers auch nur halbwach und leicht betrunken waren, passiert beim Kurzschluss an 12 V am Messkreis garnichts außer eine falsch ermittelte Temperatur. Der Polschuh iat derart robust. Da kann nichts passieren. Er dient lediglich der Temperaturübertragung.


    Passion for Life mit Ahorn 680 Plus

Ähnliche Themen

  1. Temperaturfühler für Versorgungsbatterie Calira Lader gesucht
    Von rastenschleifer im Forum Stromversorgung
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 12:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •