Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 87
  1. #11
    Kennt sich schon aus   Avatar von fritzontour
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Hämbörch
    Beiträge
    398

    Standard AW: Mein Kommentar zum Caravan Salon Düsseldorf 2017

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    Hallo.
    Am Samstag besuchten wir den Caravansalon in Düsseldorf.
    .....im schnelldurchgang zügig....

    Lg, Mark
    Moin Marc,
    danke, sehr ausfühlich! Aber hast du gefunden was du gesucht hast? Dieses Gefühl hatte ich bereits 2007/2008 - wenig Alternativen und Antworten auf die wiklichen Wünschen eines Wohnmobilisten, wie auch sein Ansprüche immer sind.

    Was ist den mit den Ausbauern, die gute Qualität und Ideen zu ... guten Preisen liefern...?
    Viele Grüße aus dem Norden
    Fritz

    Nur tote Pferde schwimmen mit dem Strom ....

  2. #12
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.331

    Standard AW: Mein Kommentar zum Caravan Salon Düsseldorf 2017

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    ...Ansonsten spielt Eura in der Liga bei Hymer & Co und ob das die "Oberliga" ist, naja...
    Unter Oberliga verstehe ich ganz was anderes, z.B. Volkner oder Hünerkopf. Aber laut Werbung sind Hymer und Eura Oberliga... Gibt es eigentlich auch eine "untere Mittelklasse" bei Wohnmobilen?

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #13
    Kennt sich schon aus   Avatar von brushcamp
    Registriert seit
    03.07.2016
    Ort
    Kanton Solothurn
    Beiträge
    454

    Standard AW: Mein Kommentar zum Caravan Salon Düsseldorf 2017

    Bei den PKW`s ist es einigermassen klar wer zur Ober.- und Mittelklasse gehört und wer Brot und Butter Autos produziert.
    Bei den Wohnmobilen ist mir das noch nicht wirklich klar. Auch die Position innerhalb der grossen Gruppen ist für mich nicht eindeutig zu erkennen.
    Zum Beispiel bei der Hymer Gruppe, da ist Dethleffs, Hymer, Bürstner, LMC und Leika. Alle fischen doch etwa im gleichen Teich, oder?

    Was für eine Rangliste würdet ihr bei den fünf Marken erstellen?? Gehört eine dieser Marke wirklich zur Oberklasse??
    Oder ist bei Hymer nur Niesmann u. Bischoff wirklich Oberklasse.

    Ganz ehrlich, ich sehe da auch nicht ganz durch.

    LG aus CH, Markus





    Bürstner Nexxo t 685 "55"

    Our Home away from Home

  4. #14
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.508

    Standard AW: Mein Kommentar zum Caravan Salon Düsseldorf 2017

    Zitat Zitat von brushcamp Beitrag anzeigen
    Was für eine Rangliste würdet ihr bei den fünf Marken erstellen?? Gehört eine dieser Marke wirklich zur Oberklasse??
    LG aus CH, Markus
    Das wäre mal meine Reihenfolge:

    Niesmann+Bischoff
    Laika
    LMC
    Hymer
    Bürstner
    Dethleffs
    Carado

    Wobei da auch schon ein bißchen Marketingeinfluß dabei ist. So empfanden wir Hymer nicht wertiger als Bürstner, wohl aber deutlich teuer. Laika z.B. war ein echter Unterschied zu Hymer/Bürstner/Dehtleffs, die sich nicht so sehr unterschieden. LMC habe ich nicht viele gesehen, wahrscheinlich sind LMC, Hymer, Bürstner
    und Dethleffs ziemlich gleichauf.
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  5. #15
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.380

    Standard AW: Mein Kommentar zum Caravan Salon Düsseldorf 2017

    Zitat Zitat von Breisgauer Beitrag anzeigen
    Das wäre mal meine Reihenfolge:

    Niesmann+Bischoff
    Laika
    LMC
    Hymer
    Bürstner
    Dethleffs
    Carado
    Carado,Sunlight und OrangeCamp kommen von Capron in Sachsen, sind baugleich und gehören zum preiswerten Segment.
    Die sind preiswert, sauber und solide verarbeitet,aber ohne Schnörkel, Vitrinchen und Ambientebeleuchtung.
    Gruss Dieter

    Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst rede... und dann lachen wir Beide...

  6. #16
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.331

    Standard AW: Mein Kommentar zum Caravan Salon Düsseldorf 2017

    Zitat Zitat von brushcamp Beitrag anzeigen
    ... Zum Beispiel bei der Hymer Gruppe, da ist Dethleffs, Hymer, Bürstner, LMC und Leika. Alle fischen doch etwa im gleichen Teich, oder?

    Was für eine Rangliste würdet ihr bei den fünf Marken erstellen?? Gehört eine dieser Marke wirklich zur Oberklasse??
    Oder ist bei Hymer nur Niesmann u. Bischoff wirklich Oberklasse.

    Ganz ehrlich, ich sehe da auch nicht ganz durch.

    LG aus CH, Markus
    Markus, keine Rangliste, da in etwa ein Niveau. N&B Oberklasse? Nö, aus meiner Sicht allenfalls obere Mittelklasse, nur auf Fiat und Iveco zu haben. Concorde und PhoeniX kratzen mit einigen Modellen schon eher an der Oberklasse. Wie geschrieben, z.B. Volkner oder Hünerkopf sind Oberklasse.

    Nur meine Meinung...

    Gruß Bernd, mit "außer Konkurrenz" Mobil
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  7. #17
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.793

    Standard AW: Mein Kommentar zum Caravan Salon Düsseldorf 2017

    Nun, Vario würd ich auch zur Oberklasse zählen, evtl. noch STX ( obwohl die ja zunächst vom hochwertigen Pferdetransport kamen Also Wohn- und Pferdeabteil auf wirklich hohem Niveau)
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  8. #18
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.508

    Standard AW: Mein Kommentar zum Caravan Salon Düsseldorf 2017

    Zitat Zitat von dieter2 Beitrag anzeigen
    Carado,Sunlight und OrangeCamp kommen von Capron in Sachsen, sind baugleich und gehören zum preiswerten Segment.
    Die sind preiswert, sauber und solide verarbeitet,aber ohne Schnörkel, Vitrinchen und Ambientebeleuchtung.
    Also ich finde Ambientebeleuchtung schön. So was habe ich zu Hause und auch gerne unterwegs. Eine Vitrine haben wir nicht, wobei man dort oft Gläser sehr gut transportieren kann. Wer nur "schnörkelos" mit dem Tonkrug auf Reisen, braucht das natürlich nicht

    Die Verarbeitung bei den "Discountern" fanden wir jetzt nicht so toll, da wackelte es schon mal da und dort. Viele Details waren auch nicht gut gelöst. Ein Bürstner ist kein Carado mit Vitrinchen dran, etwas mehr bekommt man dann doch für sein Geld. Man hat mit einem Discounter natürlich das bessere Preis/Leistungsverhältnis, daß bessere Fahrzeug aber mit Sicherheit nicht.
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  9. #19
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.155

    Standard AW: Mein Kommentar zum Caravan Salon Düsseldorf 2017

    Vario und Co sind Luxusklasse

    Oberklasse ist Phönix, Concorde und alle die auf LKW bauen

    Niesmann ist beides. Auf Fiat Mittelklasse und auf Iveco Oberklasse
    Carthago und Hymer wollen Oberklasse aber die kleinen Modelle sind Mittelklasse. (der Preis nicht)

    Am besten ist Dethleffs. Die meinen das der Globetrotter XLi Luxusklasse ist
    Dann gibt es für Vario einen neuen Namen
    Geändert von M846 (29.08.2017 um 14:10 Uhr)
    Gruß Marko

  10. #20
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.377

    Standard AW: Mein Kommentar zum Caravan Salon Düsseldorf 2017

    Zitat Zitat von dieter2 Beitrag anzeigen
    Carado,Sunlight und OrangeCamp kommen von Capron in Sachsen, sind baugleich und gehören zum preiswerten Segment.
    Die sind preiswert, sauber und solide verarbeitet,aber ohne Schnörkel, Vitrinchen und Ambientebeleuchtung.
    Also sauber geputzt waren sie, aber die Verarbeitung, der Möbelbau, etc. sind eine komplette Katastrophe. Die Pushlocks sind schon labbrig, genau so die Verdunklungsrollos in den Eingangstüren, die Griffe da sind aus minderwertigem Material, ebenso die Passform der Schubladenauszüge, und der gesamte Möbelbau ist erinnert mich eher an einen Poco-Kleiderschrank als an ein Eura Mobil...
    Das geht weiter mit schlecht gearbeiteten Schnittkanten, Materialstärken im Pappkartonformat, singe wie Außenverkleidungen und Kühlschrankabdeckungen sind aus dem allerbilligsten Material, bis hin zu den billigen Polyplastikfenstern mit den idr. schnell hakelnden Fensteraufstellern und den Schrottrollos, wo sich jede Mücke drüber tot lacht und einfach drumherum fliegt.

Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Caravan Salon 2017, wer fährt hin?
    Von brushcamp im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.08.2017, 13:43
  2. Caravan Salon Düsseldorf 2016
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 19.08.2016, 15:13
  3. Caravan Salon Düsseldorf
    Von Jabs im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 22.09.2014, 22:23
  4. Kauf eines Wohnmobiles Caravan Salon Düsseldorf
    Von ctwitt1 im Forum Reisemobile
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.11.2012, 17:14
  5. Caravan-Salon in Düsseldorf
    Von Rainer_Lachenmaier im Forum Thema des Monats
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 20:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •