Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 6 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6
Ergebnis 51 bis 59 von 59
  1. #51
    Stammgast   Avatar von ThomasPr
    Registriert seit
    26.02.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    609

    Standard AW: Schilder "Wohnmobil verboten" in Frankreich

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    Ja, das System scheint noch nicht ausgereift. Es musste oft telefoniert und korrigiert werden.
    Kann ich nicht bestätigen, in den letzten Wochen habe ich auf 5 dieser Plätze gestanden, ohne Probleme. Die Karte hatte ich vom letzten Jahr noch noch, das Nachladen war in 2 Minuten erledigt.
    Die Preise sind m.E. moderat, bezahlt habe ich zwischen 8 und 12€, jeweils mit Strom, V&E und Wifi.
    Mir gefallen die Plätze.


    Viele Grüße aus München
    Thomas

    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Viele Grüße aus München
    Thomas

  2. #52
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    825

    Standard AW: Schilder "Wohnmobil verboten" in Frankreich

    Ich komme so auf ca. 100€ am Tag zuzüglich Fährkosten oder Brücken bei Inseln über die Ostsee.

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
    Viele Grüße von

    Tommy
    -------------------------------------------------------------------------
    Ohne Ziel stimmt jede Richtung

  3. #53
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.226

    Standard AW: Schilder "Wohnmobil verboten" in Frankreich

    Zitat Zitat von Tom-the-flyer Beitrag anzeigen
    Ich komme so auf ca. 100€ am Tag zuzüglich Fährkosten oder Brücken bei Inseln über die Ostsee.
    Bist du im falschen Tröt gelandet? Oder was haben die Inseln in der Ostsee mit Schildern in Frankreich zu tun?

    Aber wenn du unbedingt willst: 100€ pro Tag hat uns Frankreich auch gekostet - inklusive Diesel, Eintritte in die Schlösser, Essen, Trinken UND Campingplätze.
    Liebe Grüße, Peter


  4. #54
    Lernt noch alles kennen   Avatar von hundefreund1
    Registriert seit
    26.07.2017
    Beiträge
    10

    Standard AW: Schilder "Wohnmobil verboten" in Frankreich

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    Wenn ich jeden morgen auf nem Campingplatz aufstehen würde und jeden Abend auf nem Campingplatz sitzen müsste, hätte ich meine Karre schon längst verkauft
    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Das geht mir genauso, CP ist für mich ein "Guantanamo für Camper"
    Mark und Willy, Ihr sprecht mir aus der Seele..

    Schön, daß sich Leute wie Arno und der Flyer lieber in Ihren Camping-Zoos aufhalten, da treff ich sie hoffentlich nicht an meinen Plätzen.



    Gruss Thomas, der noch nie auf einem CP war.. (ausser zur V/E)

  5. #55
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    09.08.2016
    Ort
    Isselburg
    Beiträge
    76

    Standard AW: Schilder "Wohnmobil verboten" in Frankreich

    Hallo
    Hier fehlt unbedingt der "gefällt mir " Button.

    Gruß
    Archie

  6. #56
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.142

    Standard AW: Schilder "Wohnmobil verboten" in Frankreich

    Zitat Zitat von hundefreund1 Beitrag anzeigen
    Mark und Willy, Ihr sprecht mir aus der Seele..

    Schön, daß sich Leute wie Arno und der Flyer lieber in Ihren Camping-Zoos aufhalten, da treff ich sie hoffentlich nicht an meinen Plätzen.

    Gruss Thomas, der noch nie auf einem CP war.. (ausser zur V/E)
    Thomas, grundsätzliche Zustimmung, ich bin auch sehr selten auf Campingplätzen zu finden. Ganz so absolut sehe ich das nicht. Denn es gibt Ausnahmen, wie z.B. jetzt kürzlich in Albanien oder auch in Marokko. Hin und wieder auch in Griechenland. Das sind aber keine Campingplätze im Stil der europäischen durchorganisierten Campinglager, sondern locker geführte Plätze gegen kleines Geld, die manchmal durchaus ihren Charme haben.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  7. #57
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.707

    Standard AW: Schilder "Wohnmobil verboten" in Frankreich

    Wir waren gerade 4 Wo in F und auf Korsika, sicherlich hat es viele Zufahrtsbeschränkungen und Schilder, aber dennoch freistehen ist nach wie vor möglich. Aber ich gebe gerne zu von 30 Urlaubstagen stenden wir nur 5Tg frei, denn aufm CP heben wir mehr Comfort, kein Streß bei Stühle raus, grillen usw als auf SP, und ganz ehrlich Freiheit bedeutet für mich nicht am schiefen Straßenrand oder aufm Asfaltparkplatz in der Innenstadt zu übernachten. Ebenfall Kosten: auf unserer Tour durch F haben wir im Bereich Loire, Umland Bordeaux, Canal Midi Garonne, Millau 11-19E/nacht bezahlt fürn schönen CP mit viel Platz
    lg
    olly

  8. #58
    Kennt sich schon aus   Avatar von Carapilot
    Registriert seit
    26.09.2012
    Ort
    bei Schwäbisch Hall
    Beiträge
    199

    Standard AW: Schilder "Wohnmobil verboten" in Frankreich

    Ich kann nur bestätigen, was Olli schreibt. Wir waren drei Wochen in F, besonders in der Bretagne, unterwegs. Oft gab es an den Strandparkplätzen Höhenbegrenzunge mit 1,90 m, aber auch davor Parkplätze für Womos, mit der Beschränkung Übernachtungsverbot von 22.00 Uhr bis 6.00 Uhr. Für Besichtigungen von Städten benutzten wir meisten die SPS, naja, manche mehr oder weniger schön, aber für eine Nacht war es ok. Wollten wir längere Zeit stehen und nur relaxen, fanden wir immer einen netten, kleinen CP, ohne viel Schnicknack, große Stellfläche, manchmal hinter der Düne am Strand und das zu angemessenen Preisen (zw. 15 und 20 € komplett). Niemals hatten wir das Gefühl des "Eingesperrtseins ", denn mit Code oder Codecard könnte man jederzeit den Platz verlassen!
    Viele Grüße aus dem Hohenloher Land

    Günter

    Hinterm Horizont geht's weiter.....!

  9. #59
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.707

    Standard AW: Schilder "Wohnmobil verboten" in Frankreich

    Das mit den SP in unmittelbare Stadtnähe haben wir uns mittlerweile abfgeschminkt. Wir stehen aufm CP oder SP in Stadtnähe und fahren dann lieber mit ÖPNV oder 125er Poller 30-60min ins Zentrum, der Hund im Schatten aufm PC. Ich persönilch erachte es als Schwachsinn hoch 3, wenn etwas größere Womos über 6,5m mit Alkoven, Int usw in die Innenstädte wie Nizza, Paris, Bordeaux usw hineinfahren um dort zu parken, übernachten usw.
    lg
    olly

Seite 6 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6

Ähnliche Themen

  1. Bericht über Reise nach "West"-Frankreich
    Von Drachana im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 21.06.2015, 22:47
  2. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39
  3. Thread "Betrunkener zündet Wohnmobil an" völlig zu Recht geschlossen
    Von raidy im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.01.2014, 00:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •