Seite 4 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 62
  1. #31
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    22.05.2015
    Beiträge
    99

    Standard AW: Eine Sim-Karte reicht nicht!

    Zitat Zitat von eue.boettcher Beitrag anzeigen
    Frage:

    wie verhält sich die Three-sim, wenn innerhalb von 12 Monaten die 12GB verbraucht sind?
    Schaltet Sie komplett ab, oder auf eine niedrige Geschwindigkeit für den Rest der Laufzeit - wenn ja, welche?
    Laut Antwort eines Users auf Amazon schaltet sie nach Verbrauch der 12 GB komplett ab.
    Außerdem wird kein tethering (WiFi sharing) im Smartphone/Tablet unterstützt - in WiFi Routern soll es funktionieren. Und nach 2 Monaten ununterbrochenem Roaming ist es vorbei, egal wieviele MB bis dahin verbraucht wurden.

    Daher Vorsicht: aufgrund der Einschränkungen nicht für alle Anwender geeignet.

  2. #32
    Stammgast   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    547

    Standard AW: Eine Sim-Karte reicht nicht!

    Zitat Zitat von breitler Beitrag anzeigen
    Laut Antwort eines Users auf Amazon schaltet sie nach Verbrauch der 12 GB komplett ab.
    Und nach 2 Monaten ununterbrochenem Roaming ist es vorbei, egal wieviele MB bis dahin verbraucht wurden.
    Dagegen stehen diese Aussagen

    Zitat Zitat von Beduin
    Wird sie nicht!
    Meine habe ich letzten Oktober gekauft und die lief vorletzte Woche noch einwandfrei
    Zitat Zitat von Ulf_L
    Ein paar Leute haben die hier ja auch schon länger im Einsatz und bisher hat noch keiner berichtet, daß three den Hahn zu gedreht hat.
    Und Tethering funktioniert zB mit dem Handy meiner Frau und meines auch. LG K4 Dual Sim und HTC One M7.
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen


  3. #33
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    22.05.2015
    Beiträge
    99

    Standard AW: Eine Sim-Karte reicht nicht!

    Zitat Zitat von Santana63 Beitrag anzeigen
    Dagegen stehen diese Aussagen
    Kann es sein, dass das Wort UNUNTERBROCHEN beim Roaming von manchen nicht verstanden wurde ?

    Und ja, es kann durchaus eine Kombination aus HW und Betriebsssystem geben, wo die Betreibervorgaben ("kein Tethering") außer Kraft gesetzt werden. Aus dem Einzelfall auf eine generelle Regel zu schließen sorgt aber oft bei vielen im Nachhinein für lange Gesichter, weil es dann bei ihnen doch nicht so ist. Ich vermute übrigens persönlich diesbezüglich unterschiedliche Funktionalität auf iOS- und Android-Geräten.

    Versteht mich nicht falsch... ich freue mich, dass es ein solches Angebot von Three überhaupt gibt - bessere werden nachkommen. Aber bis dahin sollten etwaige Nachteile für interessierte Benutzer klar identifiziert werden.

  4. #34
    Stammgast   Avatar von WoMo 2015
    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    697

    Standard AW: Eine Sim-Karte reicht nicht!

    Zitat Zitat von breitler Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass das Wort UNUNTERBROCHEN beim Roaming von manchen nicht verstanden wurde ?

    Dies würde bedeuten das man immer zwischendurch nach UK muss um zu unterbrechen .....

  5. #35
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    11.08.2017
    Beiträge
    21

    Standard AW: Eine Sim-Karte reicht nicht!

    Eigentlich sollte Internet auch funktionieren da es ja keine Gebühren mehr innerhalb von Europa gibt

  6. #36
    Stammgast   Avatar von WoMo 2015
    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    697

    Standard AW: Eine Sim-Karte reicht nicht!

    Zitat Zitat von Blablub123 Beitrag anzeigen
    Eigentlich sollte Internet auch funktionieren da es ja keine Gebühren mehr innerhalb von Europa gibt
    In Europa gibt es viele unterschiedlichen Gebühren. Du meintest aber sicherlich in der EU.

    Aber auch da gibt es unterschiedliche Preise. Deshalb will man vermeiden das jemand eine günstige SIM im Ausland kauft und diese dann z.B. in D nutzt und die Landeskosten spart.
    Auch hier will ja der Staat mitverdienen ...

  7. #37
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    22.05.2015
    Beiträge
    99

    Standard AW: Eine Sim-Karte reicht nicht!

    Zitat Zitat von WoMo 2015 Beitrag anzeigen
    Dies würde bedeuten das man immer zwischendurch nach UK muss um zu unterbrechen .....
    Nicht unbedingt. Ich kenne persönlich einen Provider, bei dem der Algorithmus so funktioniert, dass eine Verwendung in drei oder mehr UNTERSCHIEDLICHEN Ländern kein Problem darstellt, aber nach 2 Monaten in demselben Land (welches nicht das "Home Country" ist), brutal gestoppt wird.
    Letztlich geht es den Providern hauptsächlich um mißbräuchliche Verwendung, d.h. den Kauf einer billigen ausländischen SIM-Karte, um sie dann nur in eigenen Heimland zu verwenden.

    Welchen Algorithmus "Three" hier genau verwendet, weiß außer deren Programmierer keiner - und sie werden sich hüten, das öffentlich kundzutun.

  8. #38
    Kennt sich schon aus   Avatar von KaRaMobil
    Registriert seit
    09.11.2013
    Beiträge
    155

    Standard AW: Eine Sim-Karte reicht nicht!

    Zitat Zitat von WoMo 2015 Beitrag anzeigen
    In Europa gibt es viele unterschiedlichen Gebühren. Du meintest aber sicherlich in der EU.

    Aber auch da gibt es unterschiedliche Preise. Deshalb will man vermeiden das jemand eine günstige SIM im Ausland kauft und diese dann z.B. in D nutzt und die Landeskosten spart.
    Auch hier will ja der Staat mitverdienen ...
    Also - meine Three-Karte funktioniert inzwischen in ganz Europa inklusive DE und ersetzt im WoMo das WLAN - wie immer und überall mit unterschiedlichen Ergebnissen. Unsere Erkenntnis der letzten Wochen ist, dass die three-Karte dort gut funktioniert, wo O2 gut ist. Ansonsten wird eines unserer (Vodafone oder Telekom) Handys zum Router umfunktioniert. So gut waren wir noch nie unterwegs - irgendwas funktioniert immer.
    Es ist übrigens nicht richtig, dass die Three-Karte nur mit einer UK-Kreditkarte nachgeladen werden kann, das funktioniert auch über MobileTopup.co.uk mit einer deutschen Kreditkarte.

    Grüße Karin


    Gesendet von iPad mit Tapatalk


    Liebe Grüße aus dem Schwarzwald
    oder von sonst wo auf der Welt

    KaRa

  9. #39
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    08.12.2016
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    322

    Standard AW: Eine Sim-Karte reicht nicht!

    Also ich finde die mymemory Karten nicht schlecht. Das hört sich gut an. Komischerweise gibt es da die 12GB Karte auch noch günstiger.

  10. #40
    Stammgast  
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    926

    Standard AW: Eine Sim-Karte reicht nicht!

    Ich hole den etwas vergammelten Thread noch mal hoch. Weiß jemand, wie man das noch vorhandene Guthaben bei Verwendung der Three- Karte überprüft ?
    Schmeißt man die Karte mit Ablauf des Guthabens weg oder geht einfaches Aufladen?
    Grüße aus Kölle, am Rhein
    Günter

Seite 4 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stellplätze werden nicht mehr auf der Online-Karte angezeigt
    Von Charlyak11 im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.08.2017, 15:25
  2. Was haltet Ihr davon, ist das nicht eine Täuschung?
    Von Ralf_B im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 29.08.2016, 20:50
  3. Wäre eine Rubrik Wintercamping nicht möglich
    Von agent_no6 im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.02.2014, 17:18
  4. Heizungsleistung reicht nicht
    Von Kirklareli im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.07.2013, 10:27
  5. Parkplatzmarkierung reicht nicht aus
    Von Ricky im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 17:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •