Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 9 von 16 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 159
  1. #81
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.363

    Standard AW: Wieder geht es hoch in den Norden

    DANKE für die schöne Reise - bin bisher still als "blinder Passagier" mitgefahren - einfach schön (bis auf das Wetter).
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  2. #82
    Stammgast   Avatar von k28
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Welzheim, ca. 40 km östlich von Stuttgart
    Beiträge
    1.389

    Standard AW: Wieder geht es hoch in den Norden

    Volltreffer! Nordlichtgenuss in vollen Zügen...

    Freue mich für Euch. Bei all dem Ärger mit dem Wetter war das Erlebnis wahrscheinlich doppelt schön

    Zumindest für die nächsten Tage scheint sich ein Hoch über Skandinavien einzunisten...zumindest für Finnland scheint es recht schönes Wetter zu geben. Ich drücke Euch die Daumen!
    Gruß Klaus

    Unterwegs mit Frankia A 740

  3. #83
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.085

    Standard AW: Wieder geht es hoch in den Norden

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    Hallo Arno,

    Uwe und Rose sind von Alta aus zum Nordkap gefahren. Und das von mir mit "großer Hitze" geschriebene bezieht sich eher auf die bisher erlebten Temperaturen.
    Aber auch in der Finnmark sind Temperaturen im 20 er Bereich möglich.
    Sorry, hatte ich überlesen.20° in der Finnmark sind keine ungetrübte Freude,dann sind die lieben Moskitos erst so richtig aktiv.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  4. #84
    Kennt sich schon aus   Avatar von arco1111
    Registriert seit
    28.10.2014
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    435

    Standard AW: Wieder geht es hoch in den Norden


    REISEBERICHT - 25.Tag – Sonntag, 03.09.2017

    Wir verlassen unseren idyllischen Stellplatz.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6503.jpg 
Hits:	178 
Größe:	47,8 KB 
ID:	25167


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6505.jpg 
Hits:	178 
Größe:	62,1 KB 
ID:	25168


    In Inari fahren wir auf die 955 Richtung Kittilä. Angeschrieben sind 195 km, ist ja nicht schlimm, solange Asphalt unter den Rädern ist.
    Nach 100 km bei Pokka ändert sich jedoch die Situation. Ab hier ist es eine finnische Naturpiste mit entsprechenden Schlaglöchern. Mit einem Rallye-Auto wäre es ein Spaß darüber zu knallen, aber mit dem 4,5 to WoMo mit harter Federung sind 60 km schon eine Tortur.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6506.jpg 
Hits:	174 
Größe:	59,3 KB 
ID:	25169


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6507.jpg 
Hits:	182 
Größe:	51,1 KB 
ID:	25170


    Wir kommen nach Levi, dem größten und bekanntesten Wintersportzentrum Finnlands.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6508.jpg 
Hits:	177 
Größe:	47,3 KB 
ID:	25171


    Der dortige riesengroße Stellplatz wird auch gleich in Augenschein genommen, jedoch geht’s weiter nach Kittilä zu Einkauf.
    Die Kirche steht verschlossen da.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6509.jpg 
Hits:	175 
Größe:	50,6 KB 
ID:	25172


    Unser heutiges Tagesziel ist das Skigebiet Ylläs, der Ort mit den längsten Abfahrten in Finnland. Für 63 Pisten und 29 Liftanlagen wurde der Berg so zugerichtet.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6510.jpg 
Hits:	174 
Größe:	42,4 KB 
ID:	25173


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6511.jpg 
Hits:	173 
Größe:	55,3 KB 
ID:	25174


    Jetzt stehen wir in Äkäslompolo auf dem Parkplatz einer Liftanlage mit freier Sicht nach Norden und ohne Beleuchtung in der Nähe. Nordlichter, ihr könnt kommen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2017-09-03.jpg 
Hits:	169 
Größe:	49,9 KB 
ID:	25175


    Gefahrene km: 276
    Liebe Grüße -Uwe-

    (Alle sagten "Das geht nicht" ... und dann kam einer, der das nicht wusste und hat's einfach gemacht)


  5. #85
    Kennt sich schon aus   Avatar von arco1111
    Registriert seit
    28.10.2014
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    435

    Standard AW: Wieder geht es hoch in den Norden

    @Arno
    Dank Nobite kein Problem, da drehen die Viecher einen halben Meter vorher um. Selbst in den Sümpfen an der russischen Grenze der Finnmark keinen einzigen Stich.
    Liebe Grüße -Uwe-

    (Alle sagten "Das geht nicht" ... und dann kam einer, der das nicht wusste und hat's einfach gemacht)


  6. #86
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    29.06.2017
    Beiträge
    166

    Standard AW: Wieder geht es hoch in den Norden

    Es macht Lust.... große Lust
    Herzliche Grüße
    Margot

    Wenn die Frucht reif ist neigt sich der Ast
    (Chinesische Weisheit)

  7. #87
    Kennt sich schon aus   Avatar von arco1111
    Registriert seit
    28.10.2014
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    435

    Standard AW: Wieder geht es hoch in den Norden


    REISEBERICHT - 26.Tag – Montag, 04.09.2017

    Es hat immer mehr zugezogen, die Chancen für Nordlichter sinken stündlich, immer mehr Wolken ziehen herein. Dafür gibt es einen stimmungsvollen Sonnenuntergang.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6515.jpg 
Hits:	135 
Größe:	40,5 KB 
ID:	25181


    Am Morgen fahren wir runter nach Äkäslompolo und auf der 940 nach Kolari, wo wir volltanken und noch ein nichtsüsses Brot kaufen, denn in Schweden ist fast jedes Brot süss.
    Kurz hinter dem Ort ist schon die Brücke nach Schweden.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6516.jpg 
Hits:	134 
Größe:	41,8 KB 
ID:	25182


    Wir überqueren den Grenzfluss Muonionjoki (finnisch) oder Muonioälven (schwedisch).

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6518.jpg 
Hits:	133 
Größe:	28,6 KB 
ID:	25183


    Weiter geht’s nach Pajala, das wir über diese Brücke erreichen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6519.jpg 
Hits:	132 
Größe:	44,4 KB 
ID:	25184


    Mehr können wir von Pajala nicht sehen (auch nicht den Kreisverkehr mit der größten Sonnenuhr der Welt) weil der gesamte Ort nur eine Baustelle ist und die Hauptstraße aufgerissen ist. (Walter, an Deinem Winterstandplatz sind wir vorbeigefahren)

    Auf der 392 geht’s nach Süden, bis wir bei Störbäcken den Polarkreis südlich überqueren.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6523.jpg 
Hits:	130 
Größe:	44,2 KB 
ID:	25185


    Das stimmt mich immer besonders traurig, weil ich viel lieber in Richtung Norden fahre.

    Bei Överkalix umfahren wir diesen originell geschmückten Kreisverkehr. Wohl ist die Elchjagdsaison bereits eröffnet. Sehen wir deshalb keine Elche?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6527.jpg 
Hits:	135 
Größe:	83,3 KB 
ID:	25186


    Jetzt stehen wir bei Råneå direkt am bottnischen Meerbusen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6529.jpg 
Hits:	134 
Größe:	43,0 KB 
ID:	25187


    Das Abendessen wird stilgerecht am offenen Feuer zubereitet.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7436.jpg 
Hits:	136 
Größe:	74,8 KB 
ID:	25189


    Hinter den Bäumen geht die Sonne unter, während aus der See die Nebel wallen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6542.jpg 
Hits:	137 
Größe:	23,1 KB 
ID:	25188


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2017-09-04.jpg 
Hits:	135 
Größe:	50,1 KB 
ID:	25190


    Gefahrene km: 260
    Liebe Grüße -Uwe-

    (Alle sagten "Das geht nicht" ... und dann kam einer, der das nicht wusste und hat's einfach gemacht)


  8. #88
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.471

    Standard AW: Wieder geht es hoch in den Norden

    Hallo Uwe, die Sonnenuhr in Pajala ist mitten im Ort in der Nähe eines Supermarktes, nicht in einem Kreisverkehr an der Hauptstrasse.

    Die große hölzerne Eule kann man von der Hauptstraße aus sehen.

    Weiterhin gute Reise wünschen wir zur Zeit aus Bonn.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  9. #89
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.085

    Standard AW: Wieder geht es hoch in den Norden

    Zitat Zitat von arco1111 Beitrag anzeigen
    @Arno
    Dank Nobite kein Problem, da drehen die Viecher einen halben Meter vorher um. Selbst in den Sümpfen an der russischen Grenze der Finnmark keinen einzigen Stich.
    Super, hoffentlich bleibt es dabei. Auf meiner ersten Tour da rauf hatte ich nichts adäquates dabei und war ziemlich zerstochen.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  10. #90
    Kennt sich schon aus   Avatar von arco1111
    Registriert seit
    28.10.2014
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    435

    Standard AW: Wieder geht es hoch in den Norden

    Danke Walter, an der Eule war ich.
    Liebe Grüße -Uwe-

    (Alle sagten "Das geht nicht" ... und dann kam einer, der das nicht wusste und hat's einfach gemacht)


Seite 9 von 16 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Und wieder geht es in den Norden bis zum Nordkapp
    Von arco1111 im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 185
    Letzter Beitrag: 30.07.2015, 10:14
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.12.2014, 13:08
  3. schon wieder Neue aus dem Norden
    Von vagabond im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 15:41
  4. die Uhr geht immer wieder falsch
    Von BRB-Stefan im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 07:54
  5. Optimismus - es geht wieder aufwärts!
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 15:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •