Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 6 von 16 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 159
  1. #51
    Stammgast   Avatar von Esron
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Langenfeld/Rhld.
    Beiträge
    1.529

    Standard AW: Wieder geht es hoch in den Norden

    Uwe, dein Bericht macht trotz des Wetters wieder Lust auf den Norden.
    Vielen Dank, ich bleibe dabei
    Gruß

    Roland

    mit der besten besseren Hälfte der Welt immer wieder gerne unterwegs

  2. #52
    Stammgast   Avatar von k28
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Welzheim, ca. 40 km östlich von Stuttgart
    Beiträge
    1.390

    Standard AW: Wieder geht es hoch in den Norden

    Das Wetter im Norden gehört eben immer zum Thema. Aber das weiß jeder Skandinavienfan und man lebt halt damit. Wenn man auch manchmal flucht

    Die Bilder sind auch ohne blauen Vorzeigehimmel schön!

    Uwe, ich glaube, die norwegischen Lokomotiven haben den Schneepflug das ganze Jahr montiert. Der Sommer ist ja eh recht kurz.
    Geändert von k28 (26.08.2017 um 15:08 Uhr)
    Gruß Klaus

    Unterwegs mit Frankia A 740

  3. #53
    Kennt sich schon aus   Avatar von arco1111
    Registriert seit
    28.10.2014
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    435

    Standard AW: Wieder geht es hoch in den Norden


    REISEBERICHT - 17.Tag – Samstag, 26.08.2017

    Es war wieder kalt die Nacht und es regnet immer noch, als wir über Gällivare Richtung Kiruna fahren.
    Eine Europastrasse kann in Schweden auch mal so aussehen, über 20 km immer wieder Abschnitte mit unzähligen Schlaglöchern.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6051.jpg 
Hits:	189 
Größe:	55,6 KB 
ID:	25043


    Eigentlich wollen wir in Svappavaara auf die E45 Richtung Karesuando und finnische Grenze abbiegen, aber diese Vorhaben verschieben wir erstmal, weil der Wetterbericht für Abisko am Abend Sonne mit Wolken und in der Nacht Mond mit Wolken vorhersagt. Also steigt die Chance, Nordlichter zu beobachten.
    Wir fahren auf den letztes Jahr entdeckten Platz am Torneträsk vor Abisko.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6056.jpg 
Hits:	185 
Größe:	44,1 KB 
ID:	25044


    Die Berge rundum sind gerade dabei, ihr Winterkleid anzulegen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6058.jpg 
Hits:	183 
Größe:	40,8 KB 
ID:	25045


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6062.jpg 
Hits:	178 
Größe:	49,4 KB 
ID:	25046


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6064.jpg 
Hits:	177 
Größe:	51,1 KB 
ID:	25047


    Ein Spaziergang in der mittlerweile hervorgekommenen Sonne führt uns zum Bahnhof an der Bahnlinie Kiruna-Narvik, auf der die ganzen Erzgewinne transportiert werden. Er macht jedoch einen verlassenen Eindruck, obwohl auch Personenzüge verkehren.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6068.jpg 
Hits:	178 
Größe:	55,6 KB 
ID:	25048


    Dafür ist die Fahrplan- und Zugauskunft mal anders geregelt. Einfach abnehmen und warten bis sich jemand meldet.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6067.jpg 
Hits:	178 
Größe:	46,2 KB 
ID:	25049


    Das heutige Abendessen gibt es vom offenen Feuer. Viel Qualm, weil das Holz nass ist.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7273.jpg 
Hits:	180 
Größe:	103,9 KB 
ID:	25050


    Jetzt warten wir, ob der Himmel weiterhin grösstenteils wolkenfrei bleiben und es nicht zu hell werden wird. A….kalt soll es ja werden. 2° letzte Nacht, wie mir ein finnisches Pärchen erzählt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2017-08-26.jpg 
Hits:	179 
Größe:	49,8 KB 
ID:	25051


    Gefahrene km: 266
    Liebe Grüße -Uwe-

    (Alle sagten "Das geht nicht" ... und dann kam einer, der das nicht wusste und hat's einfach gemacht)


  4. #54
    Stammgast   Avatar von Lucky10
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    898

    Standard AW: Wieder geht es hoch in den Norden

    Danke für Deinen Bericht.
    Wenn Du so weiterfährst, übdrholst Du mich bald.
    Gruß
    Hans

    Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

  5. #55
    Kennt sich schon aus   Avatar von arco1111
    Registriert seit
    28.10.2014
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    435

    Standard AW: Wieder geht es hoch in den Norden


    REISEBERICHT - 18.Tag – Sonntag, 27.08.2017

    Es war nichts mit Nordlichter schauen gestern Nacht. Es wurde erst gar nicht richtig dunkel und so ab halb 4 begann schon wieder die „Blaue Stunde“.

    Wir fahren immer am See Torneträsk Richtung Abisko entlang.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6070.jpg 
Hits:	149 
Größe:	33,3 KB 
ID:	25058


    Bald entdecken wir am Horizont den Lapporten.

    Lapporten, zu deutsch Lappenpforte, ist ein Trogtal südöstlich von Abisko im schwedischen Teil von Lappland. Das Tal wird eingefasst von den beiden Bergen Tjuonatjåkka (1554 m ö.h.) und Nissuntjårro (1738 m ö.h.), die Talsohle liegt auf einer Höhe von etwa 1000 m Meter über dem Meeresspiegel.
    Lapporten liegt unweit des Sees Torneträsk innerhalb des 25.781 ha großen FFH-Gebietes Nissuntjårro, welches im Rahmen von Natura 2000 geschaffen wurde. Im Westen grenzt dieses Gebiet direkt an den Nationalpark Abisko.
    Mit seinem charakteristischen U-Profil bildet es das Wahrzeichen von Abisko und zählt zu den meistfotografierten Fjällmotiven Lapplands. (aus Wikipedia)

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6073.jpg 
Hits:	149 
Größe:	32,0 KB 
ID:	25059


    In Abisko befindet sich auch die Talstation der Seilbahn, hoch zur Sky Station, dem Aussichtsrestaurant, von dem man perfekt Nordlichter beobachten kann.
    (Walter, ich habs für dich schon mal fotografiert)

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6074.jpg 
Hits:	146 
Größe:	43,7 KB 
ID:	25060


    Unser Weg geht zurück nach Kiruna und von dort auf der E45 nach Karesuanto. An der dortigen Kirche biegen wir ab über den Fluss nach Finnland.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6079.jpg 
Hits:	150 
Größe:	51,3 KB 
ID:	25061


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6077.jpg 
Hits:	147 
Größe:	39,4 KB 
ID:	25062


    Erst wird mal wieder mit € vollgetankt, dann geht’s auf der E8 nordwärts. Vorbei an ganz stillen Seen mit fantastischen Spiegelungen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6082.jpg 
Hits:	147 
Größe:	70,0 KB 
ID:	25063


    Kurz nach Kilpisjärvi überqueren wir die Grenze zu Norwegen. Somit sind wir heute im 3. Land angekommen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6083.jpg 
Hits:	150 
Größe:	54,8 KB 
ID:	25064


    Jetzt stehen wir in Skibotn am Storfjorden.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6084.jpg 
Hits:	149 
Größe:	49,5 KB 
ID:	25065


    Ringsum stehen hohe schneebedeckte Berge.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6086.jpg 
Hits:	150 
Größe:	34,4 KB 
ID:	25066


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6087.jpg 
Hits:	151 
Größe:	41,9 KB 
ID:	25067


    Fortsetzung


    Liebe Grüße -Uwe-

    (Alle sagten "Das geht nicht" ... und dann kam einer, der das nicht wusste und hat's einfach gemacht)


  6. #56
    Kennt sich schon aus   Avatar von arco1111
    Registriert seit
    28.10.2014
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    435

    Standard AW: Wieder geht es hoch in den Norden

    Fortsetzung

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2017-08-27.jpg 
Hits:	151 
Größe:	53,5 KB 
ID:	25068


    Gefahrene km: 494
    Liebe Grüße -Uwe-

    (Alle sagten "Das geht nicht" ... und dann kam einer, der das nicht wusste und hat's einfach gemacht)


  7. #57
    Kennt sich schon aus   Avatar von arco1111
    Registriert seit
    28.10.2014
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    435

    Standard AW: Wieder geht es hoch in den Norden


    REISEBERICHT - 18.Tag – Sonntag, 27.08.2017 - Nachtrag


    Auch heute Abend ist es wieder hell, aber trotzdem konnte ich paar Bilder machen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6113.jpg 
Hits:	142 
Größe:	22,4 KB 
ID:	25069


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6114.jpg 
Hits:	141 
Größe:	24,8 KB 
ID:	25070


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6117.jpg 
Hits:	139 
Größe:	21,5 KB 
ID:	25071
    Liebe Grüße -Uwe-

    (Alle sagten "Das geht nicht" ... und dann kam einer, der das nicht wusste und hat's einfach gemacht)


  8. #58
    Stammgast   Avatar von Zwergi
    Registriert seit
    28.01.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    696

    Standard AW: Wieder geht es hoch in den Norden

    Danke für diese tollen Eindrücke! Ich fahre gerne weiter mit.
    Freundliche Grüße ,
    Maja

  9. #59
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.796

    Standard AW: Wieder geht es hoch in den Norden

    Hallo Uwe!

    Das ist doch mal etwas, was von den Temperaturen ablenkt. Gut geworden! Viel Glück mit Wetter und Nordlicht in der kommenden Zeit.
    Gruß auch an Rose
    von Ulla und mir.
    Geändert von rundefan (28.08.2017 um 11:32 Uhr) Grund: Schreibfehler berichtigt
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  10. #60
    Stammgast   Avatar von k28
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Welzheim, ca. 40 km östlich von Stuttgart
    Beiträge
    1.390

    Standard AW: Wieder geht es hoch in den Norden

    Schön, das es mit den Nordlichtern jetzt geklappt hat. Ich finde dieses Naturschauspiel immer wieder faszinierend! Ihr hab ja noch jede Menge Zeit für weitere Beobachtungen.
    Ganz langsam werden die Nächte ja auch wieder etwas länger.

    Wir hoffen, das wir im Februar 2018 dies Ereignis auch wieder erleben dürfen!
    Gruß Klaus

    Unterwegs mit Frankia A 740

Seite 6 von 16 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Und wieder geht es in den Norden bis zum Nordkapp
    Von arco1111 im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 185
    Letzter Beitrag: 30.07.2015, 10:14
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.12.2014, 13:08
  3. schon wieder Neue aus dem Norden
    Von vagabond im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 15:41
  4. die Uhr geht immer wieder falsch
    Von BRB-Stefan im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 07:54
  5. Optimismus - es geht wieder aufwärts!
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 15:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •