Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 73
  1. #11
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    29.06.2017
    Beiträge
    166

    Standard AW: Zerhacker Toilette

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Und wie geht das im Winter bei richtig Frost?
    Beheizt und isoliert steht bei mir im Angebot
    Herzliche Grüße
    Margot

    Wenn die Frucht reif ist neigt sich der Ast
    (Chinesische Weisheit)

  2. #12
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    25.01.2014
    Beiträge
    23

    Standard AW: Zerhacker Toilette

    Der Fäkaltank ist in der Heckgarage und hat einen Heizstab. Ein elektrischer Schieber entlässt die Flüssigkeit in Richtung Pumpe oder Auslauf. Nach schließen des Schiebers muss bei Abgang über Pumpe sorgfältig alles entleert werden, damit keine Frostschäden entstehen.

  3. #13
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Zerhacker Toilette

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Und wie geht das im Winter bei richtig Frost?
    Unters Auto kriechen und die Scheixx aus der Pumpe restlos ablassen ...

  4. #14
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Zerhacker Toilette

    Zitat Zitat von Aussteigerin Beitrag anzeigen
    Beheizt und isoliert steht bei mir im Angebot
    Also wieder auf den cp oder Stellplatz, mit Strom beheizen geht nur dort, sonst ist die Batterie schnell leer.

  5. #15
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.425

    Standard AW: Zerhacker Toilette

    Zitat Zitat von smx Beitrag anzeigen
    Geht großer Fäkaltank nicht auch ohne Zerhacker? So kenne ich es aus Mietmobilen in den USA, das wird dann durchs Fahren eh klein geschaukelt. Wozu brauchen deutsche Wohnmobile noch den Zerhacker? Laut, Stromverbrauch, Gewicht, will man alles ja eigentlich nicht im Wohnmobil.
    Das habe ich auch nicht verstanden, aber in Deutschland brauchen die Leute das eben.
    Ich habe aber auch nicht verstanden, wie Leute 150.000€ für n Wohnmobil bezahlen, um dann alle 3 Tage 15l Scheisse in ner Casettentoilette durch die Gegend zu schleppen.

    Das Prinzip Festtank funktioniert, mit der kleinen Einschränkung das wenn man nicht fährt, sich die Fäkalien auch nicht richtig zerlegen. Also wenn man 5 Tage auf nem Stellplatz steht und dann entsorgt, muss man schauen dass ein geeigneter Bodeneinlass da ist.
    Ansonsten kommt wenn man irgendwo ankommt, da nur braunes Wasser raus, Toilettenpapier und sonstige Fäkalien zerlegen sich auch ohne Zerhacker komplett von selbst.

    Das ganze geht allerdings nur, wenn man die Möglichkeit hat, den Festtank nahe an der Toilette unter zu bringen, idealer Weise in einem beheizten Doppelboden.
    Ansonsten brauchts halt nen Zerhacker.

    Für ein Dauerbewohntes Fahrzeug kommt für MICH keine Casettentoilette in Frage. Jeder der n Festtank hatte, will nix anderes mehr, nur, der Deutsche Wohnmobilkunde fragt keine Festtanks nach, also warum sollten Hersteller die anbieten? Casettentoilette ist viel billiger. In der Klasse der Liner schleppt aber auch keiner mehr ne Casette, da sind Festtanks und 300l Frischwasser Standard...

    Elektrisch beheizte Tanks unterm Auto sind Murks, die fackeln im Winter den grade dann kostbaren Strom wieder raus. Wer vor hat, mit einem Wohnmobil dauerhaft in einem Winter unterwegs zu sein, sollte eines mit Doppelboden kaufen. Alles andere kann man m.E. vergessen.

    Wer natürlich nur "gelegentlich" im Winter unterwegs ist, und sonst die Zeit in wärmeren Regionen verbringt, für den mag das reichen...

  6. #16
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    25.01.2014
    Beiträge
    23

    Standard AW: Zerhacker Toilette

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen
    Unters Auto kriechen und die Scheixx aus der Pumpe restlos ablassen ...
    Entfällt, die Pumpe wird mittels Fernbedienung aktiviert und muss nach schließen des Schiebers nur kurz trockenlaufen.

  7. #17
    Stammgast   Avatar von Guenni2
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    925

    Standard AW: Zerhacker Toilette

    Ich will nichts mehr anderes, als einen Fäkaltank in Verbindung mit einer Zerhackertoilette!
    Die hatten wir vor 30Jahren bereits in Amiland und seid 3Wochen hier. Und zwischenzeitlich haben wir Kasetten ausprobiert und sagen, NIE WEDER!
    Entsorgen mit Fäkaltank ging bislang überall. Wir kommen bei 180l. leider nur 4 auf Tage. Die Kassette hat aber auch nur einen Tag gereicht! Wenn überhaupt!
    Grüße aus Kölle, am Rhein
    Günter

  8. #18
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    113

    Standard AW: Zerhacker Toilette

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    ... Toilettenpapier und sonstige Fäkalien zerlegen sich auch ohne Zerhacker komplett von selbst. ...
    Aber pumpen lannst du die Brühe nur mit einer Abwasserpumpe (Zerhackerpumpe), jede andere Pumpe verstopft sofort. Und nur darum geht es bei der Zerhackerpumpe.

    Zitat Zitat von Guenni2 Beitrag anzeigen
    ... Wir kommen bei 180l. leider nur 4 auf Tage. ...
    Ich befürchte, dein Problem ist ein anderes?

    liebe Güsse vom Muger
    .

  9. #19
    Stammgast   Avatar von mabelucaad
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    581

    Standard AW: Zerhacker Toilette

    Hallo Günter und alle Anderen,

    das ist zwar wieder ein Sch....Thema, aber 4 Tage 180l ? Das ist schon sehr sportlich. Wir haben auch einen F-Tank mit 130ltr und unsere Stammbesatzung besteht
    aus 2 E + 1K, reicht für mindestens 6-7 Tage.
    Da ich immer ca. 50ml Ammovit nach jeder Entleerung einfülle, entleere ich den Tank erst, wenn er fast voll ist. Die Entleerung hat dann auch für andere kein Geruchsproblem
    mehr.

    Ich will den F-Tank nicht mehr missen.

    Grüße
    Ludwig

  10. #20
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    29.06.2017
    Beiträge
    166

    Standard AW: Zerhacker Toilette

    Vielen Dank euch allen. Mit der Zerhackerpumpe habe ich mich gut entschieden. Auf Zerhacker bin ich gekommen als ich im Netz nach einer Alternative für die Kassette suchte.
    Und da stand, der Tank muss nicht unbedingt in der Nähe der Toilette sein.

    Was ich von euch zu lesen bekommen habe hat mich darin bestärkt das Richtige zu wollen.

    Somit wird es eine solche werden. Nochmal Danke ihr habt mir sehr geholfen.
    Herzliche Grüße
    Margot

    Wenn die Frucht reif ist neigt sich der Ast
    (Chinesische Weisheit)

Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Entsorgung Toilette
    Von daggi im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 10.09.2019, 06:48
  2. Cinderella Verbrenner Toilette
    Von smx im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 27.04.2016, 13:42
  3. Festtank-Toilette mit Zerhacker winterfest machen
    Von Andrea&Franziskus im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.11.2013, 20:25
  4. Erfahrungen mit der SOG für die Toilette
    Von RJung im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.10.2011, 09:38
  5. Wie geht das mit der Toilette?
    Von raidy im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 18:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •