Seite 14 von 17 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 164
  1. #131
    Stammgast   Avatar von grschwarz
    Registriert seit
    20.03.2011
    Ort
    Neuwied-Heimbach
    Beiträge
    718

    Standard AW: Smartphone statt Kamera, wie macht ihr das?

    Hallo und guten Tag !
    Für rasche und einfache Schnappschüsse ist das Handy sicher eine gute Wahl, eine gute Kompaktkamera mit gutem Objektiv sicher besser. Eine Systemkamera oder Spiegelreflex ist wohl aus Sicht eines Fachmannes die beste Kamera für Spitzenbilder, aber das wird wohl selten benötigt. Letzten Endes muss jeder für sich entscheiden was auf der Reise praktisch ist.
    Gruß aus dem Rheinland
    Rudolf
    Gelegentlich unterwegs mit Gattin Gaby im Flair von 2007.

  2. #132
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.403

    Standard AW: Smartphone statt Kamera, wie macht ihr das?

    Was nützt die teuerste Systemkamera wenn man kein Talent zum Fotografieren hat ?
    So wie ich.....
    Ich ertappe mich immer häufiger dass ich mit dem Smartphone "knipse", allerdings, es wurde hier schon mehrfach bemerkt, faszinieren mich die Einstellmöglichkeiten meiner LUMIX TZ 71 schon sehr.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  3. #133
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.416

    Standard AW: Smartphone statt Kamera, wie macht ihr das?

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Was nützt die teuerste Systemkamera wenn man kein Talent zum Fotografieren hat ? - So wie ich.....
    So wie ich auch - bin aber deswegen nicht traurig - die Bilder, an die ich mich erinnern möchte, habe ich eh im Geiste vor mir . . .
    The best way to find yourself is to lose yourself in the service of others. [ Mahatma Gandhi ]

  4. #134
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    158

    Standard AW: Smartphone statt Kamera, wie macht ihr das?

    @ Franz, da nützt die teuerste Kamera nicht .

    Mit Superzooms kann ich halt nix anfangen, das ist wohl auch eine Geschmacksfrage, ich hatte mal ne kompakte von Sony, die konnte zwar RAW hatte aber eben auch "nur" einen 1/3 Zoll Sensor wie jedes Handy auch. Das war dann am Ende doch frustig. Nachdem ich meine DSLR dann verkauft habe und die A7III hier einzog die damit auch leichter war und ich unterwegs mit einem Panecake klar komme war das mit der kompakten gestorben, weil die eben auch nicht so schwer und groß war wie eine DSLR. Am Ende muss halt auch jeder selber wissen was er braucht. Meine DSLM hat noch das erste jpg zu machen. Wer nicht bearbeitet braucht halt auch keinen großen Sensor....
    Ab März 2020 mit Knaus SUN TI 650 MEG Platinum Selection unterwegs


  5. #135
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.416

    Standard AW: Smartphone statt Kamera, wie macht ihr das?

    Zitat Zitat von Trailwild
    Superzooms . . . RAW . . . 1/3 Zoll Sensor . . . DSLR . . . A7III . . . Panecake . . . DSLR . . . DSLM ....
    Habe mal die Begriffe herauszitiert, die ich gar nicht kenne, noch weniger verstehe - wozu also eine [teure], hochkomplizierte Kamera?

    Das oben zitierte Wort "Pancake" heißt bei mir zu Hause "Palatschinken" - esse ich sehr gerne, Eignung zum Fotografieren eher nicht.
    The best way to find yourself is to lose yourself in the service of others. [ Mahatma Gandhi ]

  6. #136
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.448

    Standard AW: Smartphone statt Kamera, wie macht ihr das?

    Aus dem Zyklus "Mit dem Smartphone geht das aber nicht" ...

    Fotograf und Stativ im eiskalten Wasser, ND1000 Graufilter, Belichtungszeit 100s:



    Männerspielzeug - Fotograf am Bauch liegend, Kamera 10cm über dem Wasser, mittleres Tele:



    Modell mit hohem Putzigkeitskoeffizienten - Fotograf wieder mal am Bauch, jetzt aber mit mehr Brennweite (300mm plus 2-fach Telekonverter):



    Airshow - gemütlich im Regiesessel mit dem 400er Tele, auch eine Art Männerspielzeug:



    Hier wieder am Bauch liegend - 600mm Tele mit 1,4-fach Telekonverter - Geduld ist alles:



    Wer hats erraten - der Fotograf hat eine Affintiät zur Naturfotografie: Silberreiher beim Fischfang.
    Wieder mal mit der Kamera ganz tief über der Wasserlinie mit Winkelsucher, diesmal das 600er Objektiv mit 2-fach Telekonverter = 1200mm Brennweite.



    Selbstverständlich kann man mit dem Smartphone knipsen, aber BILDER macht man mit einer "richtigen" Kamera. Keine Frage, es ist nicht jedermanns Sache, so teures EQ herumzuschleppen...

    Das Smartfon hat den riesigen Vorteil der Hochverfügbarkeit und quasi keinem Zusatzgewicht. Aber jeder der sagt, dass ihm die Fotos aus dem Fon genügen, begnügt sich eben mit den beschränkten Möglichkeiten und macht Knipsbildchen. Das ist wie beim Wein - der eine zahlt 100€ pro Flasche, der andere trinkt den aus dem Tetrapak. Es kann sich jeder aussuchen, zu welcher Gruppe er gehört ...
    Liebe Grüße, Peter


  7. #137
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.711

    Standard AW: Smartphone statt Kamera, wie macht ihr das?

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    ... Selbstverständlich kann man mit dem Smartphone knipsen, aber BILDER macht man mit einer "richtigen" Kamera. ...
    Wenn ich Bilder kreieren möchte, wenn ich Bewegungsbilder machen möchte, und so weiter, dann ist ein gutes Equipment wichtig.

    Dennoch behaupte ich, mit den eingeschränkten Möglichkeiten eines halbwegs guten Smartphones, bei guten Lichtverhältnissen, gelingen auch ansehnliche Aufnahmen, wenn ein paar Grundsätze des Bildaufbaus beachtet werden. Wenn "der Blick" dafür nicht vorhanden ist, dann nützt auch die dickste Fototasche nichts.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  8. #138
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.529

    Standard AW: Smartphone statt Kamera, wie macht ihr das?

    Zitat Zitat von grschwarz Beitrag anzeigen
    Hallo und guten Tag !
    Für rasche und einfache Schnappschüsse ist das Handy sicher eine gute Wahl, eine gute Kompaktkamera mit gutem Objektiv sicher besser. Eine Systemkamera oder Spiegelreflex ist wohl aus Sicht eines Fachmannes die beste Kamera für Spitzenbilder, aber das wird wohl selten benötigt. Letzten Endes muss jeder für sich entscheiden was auf der Reise praktisch ist.
    Gruß aus dem Rheinland
    Rudolf
    Auf den Punkt gebracht. Dem gibt es eigentlich nichts hinzu zu fügen. Es ist doch nur eine Frage "wie viel Bildqualität brauche ich?".
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  9. #139
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.298

    Standard AW: Smartphone statt Kamera, wie macht ihr das?

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    .... Es ist doch nur eine Frage "wie viel Bildqualität brauche ich?".
    ... genau. Und die Antwort (der meisten) ist: "wenig - ich schaue meine Bilder eh' nicht oder nur auf meinem Handy an". Aber das ist doch auch ok - jedem das seine. Immerhin hat es für diese Erkenntnis 15 Seiten gebraucht .

    @Peter: schöne Bilder, die werden aber keinen "Knipser" überzeugen. Landschaften, die Oma und die Enkel ....

    Grüsse Jürgen

  10. #140
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.934

    Standard AW: Smartphone statt Kamera, wie macht ihr das?

    Hm, wenn ich den Treat lese komme ich zum Schluss (übertragene Sichtweise), was nutzt der Tiger im Tank mit dem Esel am Steuer. Ich kann nicht richtig fotografieren bzw. bin faul, so wie mir gehts nun mal Vielen und da ist das Smartfone ein wahrer Segen, man hat zwar keine Top Qualität aber dennoch seinen Spass.
    lg
    olly

Seite 14 von 17 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. welche Endoskop Kamera ist geeignet ?
    Von Roadstar im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.04.2018, 08:38
  2. Wer hat eine Kamera am Pfrnak?
    Von Dieselreiter im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.05.2017, 15:18
  3. Einbau einer Kamera zur Grauwasserüberwachung
    Von pekl im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 16.05.2017, 16:39
  4. Kamera überwachung wird verboten
    Von willy13 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 307
    Letzter Beitrag: 16.12.2014, 23:06
  5. Rückfahr-Kamera-Systeme
    Von JakeTeaBarnes im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.02.2013, 00:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •