Seite 8 von 17 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 164
  1. #71
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.445

    Standard AW: Smartphone statt Kamera, wie macht ihr das?

    Zitat Zitat von Silverio Beitrag anzeigen
    Das Smartphone kann noch keine "vollwertige" Kamera ersetzen.
    Glaube schon dass das mitterweile bei einem Spitzensmartphone möglich ist. Siehe oben https://www.promobil.de/forum/thread...l=1#post513763 . Was genau verstehst du unter "vollwertig" ?

    Gruß Michael



    Gesendet von meinem ONEPLUS 5 mit Tapatalk
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

  2. #72
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.760

    Standard AW: Smartphone statt Kamera, wie macht ihr das?

    Michael, das sieht jeder anders. Ich nutze neben dem "Schnappschuss Smartphone" Samsung Galaxy Note3 diese Kamera:

    Achtung Werbetext!

    "Der perfekte Reisebegleiter

    Die LUMIX TZ71 ist die erste Wahl für jedes Reiseziel. Die Funktionen sind speziell auf die Bedürfnisse von Reisenden abgestimmt. Von architektonischem Formen bis hin zu feinen Farbabstufungen, mit der TZ71 ist das Fotografieren ganz einfach – bei jedem Licht. Durch ihre kompakte Größe passt die 30x Zoom Kamera in die Hosen- oder Handtasche und ist stets zur Hand. ...."

    Das Wahnsinnszoom von Leica fasziniert immer wieder, aber auch die vielfältigen Funktionen. Viel Kamera zum erträglichen Preis. Da kann mein Smartphone bei weitem nicht mithalten.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (13.09.2017 um 14:46 Uhr) Grund: Nachtrag
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  3. #73
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.07.2017
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    254

    Standard AW: Smartphone statt Kamera, wie macht ihr das?

    Ich meine damit, dass ab einer normal guten Kamera mit ordentlichem Objektiv und dann natürlich insbesondere Kameras mit wechselbaren Objektiven, meist die besseren Bilder (rein technisch) produzieren.
    Bei Smartphones gibt's mit Glück einen Makromodus, einen optischen 2fach Zoom und eine Lichtstärke, die bei schummrigem Wetter schon an die Grenzen stößt. Dazu noch eine Sensorgröße von vielleicht 1/3 Zoll, wenns hoch kommt.

    Da hat eine ordentliche Digitalkamera schon aufgrund der Größe, viele Vorteile.

    Wie man aber an mir sieht: Das beeindruckt mich kaum. Ich weiß, dass mein Smartphone allermeist nicht so gute Fotos (technisch) macht, wie eine große Digitalkamera.

    Interessiert mich aber kaum, da ich auch die allertollsten Bilder einer Profi Kamera nicht oft genug ansehen würde.
    Also bleib ich bei der Smartphoneknipse und die meisten (besten) Bilder bleiben eben ohnehin in meinem Kopf.

  4. #74
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    30.04.2014
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    98

    Standard AW: Smartphone statt Kamera, wie macht ihr das?

    Ich nutze das iPhone 6s plus. Wie geschrieben die Bilder sind zum Teil wirklich sehr gut.
    Ich glaube aber egal wie gut ein Smartphone ist, es wird an eine richtige System/Spiegelreflex Kamera nicht rankommen. Ich mache z.B. gerne Langzeitbelichtungen mit Graufiltern, das geht im Smartphone nicht.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage - nicht dafür, was du verstehst !

  5. #75
    Stammgast   Avatar von wh1967
    Registriert seit
    13.08.2015
    Ort
    Im Münsterland
    Beiträge
    518

    Standard AW: Smartphone statt Kamera, wie macht ihr das?

    Ich glaube eigentlich sind sich hier doch alle einig.

    Technisch sind Fotoapperate einem Smartphone immer voraus. Manche Bilder setzen noch Zubehör voraus welches es für Smartphone gar nicht gibt. Hier sowie in besonderen Aufnahmesituationen kann man das Bild ohne entsprechendes Equiment nicht machen.

    Trotzdem ist ein Smartphone eine gute Ergänzung und kann je nach Einsatzzweck ausreichen. Dies gilt insbesondere wenn die Bilder nur auf dem kleine Bildschrim oder im Internet gezeigt werden. Man sollte sich nur bewusst sein wo die Grenzen sind.

    Worüber wird hier also diskutiert?
    Gruß

    Holger
    _______________________________________
    www.weglage.org

  6. #76
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.411

    Standard AW: Smartphone statt Kamera, wie macht ihr das?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen



    Das Wahnsinnszoom von Leica fasziniert immer wieder, aber auch die vielfältigen Funktionen. Viel Kamera zum erträglichen Preis. Da kann mein Smartphone bei weitem nicht mithalten.

    Gruß Bernd

    So sehe ich das auch, deshalb habe ich mir so einen Apparat gekauft. Die ganzen gebotenen Möglichkeiten werde ich jedoch kaum ausnutzen.
    Ein weiteres Kaufkriterium war der vorhandene Sucher, der ist wegen der miesen Bildqualität jedoch für die Katz, das Display als Sucher ist leider auch nicht das Gelbe vom Ei. Man kann halt nicht alles haben.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  7. #77
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.760

    Standard AW: Smartphone statt Kamera, wie macht ihr das?

    Franz, der Sucher ist nur unter bestimmten Lichtverhältnissen einigermaßen zu nutzen, insofern hast Du recht. Deine Einschätzung zu dem doch recht großen und klaren Display teile ich allerdings nicht.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  8. #78
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.458

    Standard AW: Smartphone statt Kamera, wie macht ihr das?

    Zitat Zitat von wh1967 Beitrag anzeigen
    Ich glaube eigentlich sind sich hier doch alle einig.
    ...
    Worüber wird hier also diskutiert?
    Es wird um der Diskussion willen diskutiert.

    Ist doch ganz normal, jemand wirft eine Frage ein, zu der jeder etwas sagen kann und schon geht die Diskussion los. Wie bei Fragen zur Politik. Dazu muss nicht unbedingt jeder einen hohen Sachverstand haben, es nur darum, seine Meinung zu vertreten. Wie bei Fragen zur Politik.

    Ist doch schön - Meinungsvielfalt.
    Liebe Grüße, Peter


  9. #79
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    09.07.2017
    Beiträge
    155

    Standard AW: Smartphone statt Kamera, wie macht ihr das?

    Ich bin hier auch nicht enttäuscht worden, der hohe Sachverstand ist wie bei dem Womo auch bei der Fotografie auf einem hohen Niveau.
    Ist der Akku beim Smartphone und der Digitalkamera leer kommt mein Malkasten auch schon mal zum Einsatz.
    Kommt mein Smartphone beim Zoomen an seine Grenzen halte ich die Linse einfach an mein Fernglas mit 12 facher Vergrößerung.
    Eine Vollbild Kamera hat einen Sensor von 24 x 36 mm verbaut und ein Smartphone von 4,5 x 6 mm. Diese kleine Unterschied ist auch beim Objektivdurchmesser
    genauso, ein 2 Euro Stück gegen einen Streichholzkopf, auch kaum ein Unterschied. Licht ist doch elastisch, ist das Loch auch noch zu klein, Licht kommt immer rein.
    Da ich öfters auch per WLan von meiner Digitalkamera Bilder auf mein Smartphone sende, sind meine WhatsApp Freunde erstaunt was ich für tolle Bilder senden kann.
    Ich komme mit meinem Smartphone ganz gut zurecht.

    Gruß
    Geändert von Dauersolist (14.09.2017 um 23:51 Uhr)

  10. #80
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    27.12.2017
    Beiträge
    227

    Standard AW: Smartphone statt Kamera, wie macht ihr das?

    Ich habe eine Sony HX 400V mit Zeiss Objektiv meine Frau ein Samsung S9.
    Jetzt in Norwegen haben wir auf der Wal Safari vom Schiff die gleichen Bilder und Videos relativ zeitgleich gemacht.
    Das S 9 kann in der Detailqualität nicht ansatzweise mithalten, weder bei Bilder oder bei Videos.
    Für immer dabei reichet ein Smartphone aus.

Seite 8 von 17 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. welche Endoskop Kamera ist geeignet ?
    Von Roadstar im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.04.2018, 08:38
  2. Wer hat eine Kamera am Pfrnak?
    Von Dieselreiter im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.05.2017, 15:18
  3. Einbau einer Kamera zur Grauwasserüberwachung
    Von pekl im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 16.05.2017, 16:39
  4. Kamera überwachung wird verboten
    Von willy13 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 307
    Letzter Beitrag: 16.12.2014, 23:06
  5. Rückfahr-Kamera-Systeme
    Von JakeTeaBarnes im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.02.2013, 00:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •