Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 52
  1. #11
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.429

    Standard AW: Das Ende des WoMolitiums ab 2040? - (eigentlich egal oder?)

    Es ist Wahlkampf.
    Wir haben ja schon gesehen, wie weit die Bundesregierung mit ihren Zielen ist, die Elektroautoflotte bis 2020 aus zu bauen, und das Thema Windkraft in der Nordsee läuft mitlerweile auch mit deutlich gekürzten Fördergeldern und weiter weg gesteckten Zielen ab, ich denke da wird sich nicht viel ändern, bis 2040. Und die Gesetze kann man bis dahin ja auch wieder ändern...

    Es geht ja nicht nur um Urlaub, will man in einem Land wo immer mehr verboten wird noch leben?
    Irgendwann ist Zeit, zu gehen

  2. #12
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Das Ende des WoMolitiums ab 2040? - (eigentlich egal oder?)

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    Es ist Wahlkampf.

    Irgendwann ist Zeit, zu gehen
    Wohin zieht es dich denn?

    Grüße, Alf

  3. #13
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.589

    Standard AW: Das Ende des WoMolitiums ab 2040? - (eigentlich egal oder?)

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    Mir ist das so ziemlich egal. Dann bin ich, sollte ich noch leben, deutlich über 92 Jahre alt. Da wollte ich mir nur noch, wenn körperlich überhaupt noch dazu in der Lage, als Reise eine tägliche zur 150 m entfernten Weser antun.
    Hallo Werner, was zeigt der aktuelle Pegel an, oder ist es bei euch nicht kritisch ?

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  4. #14
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.429

    Standard AW: Das Ende des WoMolitiums ab 2040? - (eigentlich egal oder?)

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen
    Wohin zieht es dich denn?

    Grüße, Alf
    Derzeit nirgend wo hin, hier in Deutschland funktioniert ja alles wunderbar. Man muss nur den Fernseher auslassen und sich die Weltuntergangsszenarien nicht antun und schon lebts sich wie vor den ganzen Kriesen. Ich wurde weder von Flüchtlingen überrannt, noch steht mir das Wasser bis zum Hals und Eisbär bin ich auch nicht. Auch sonst hat sich bisher irgendwie noch nix geändert, die Bürokratie zieht weiter an, aber es ist überhaupt kein Personal vorhanden um die durch zu setzen, also im Ergebnis auch wieder alles beim alten...

    Im Gegenteil, mit immer mehr Vorschriften und Regularien die in vielen Bereichen ein Ausmaß angenommen haben, welches kein normaler Mensch mehr Durchblickt, dazu der Mentalität in Verwaltungsbreichen immer mehr einfache Angestellte auf Zeitverträgen ein zu stellen und durch zu tauschen statt den ordentlichen deutschen Beamten mit Leib und Seele ein zu stellen, beschleicht mich das Gefühl dass man in diesem Land immer mehr machen kann was man will...

    Wüsste jetzt aktuell nicht was mich derzeit dazu treiben sollte, mir ein anderes Land zu suchen...
    Dank globaler Erwärmung werden die Winter hier auch deutlich milder, ich mag eh nicht so kaltes Wetter, also, läuft doch alles
    Geändert von Mark-86 (27.07.2017 um 16:19 Uhr)

  5. #15
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.862

    Standard AW: Das Ende des WoMolitiums ab 2040? - (eigentlich egal oder?)

    Hallo,

    wir lassen keine Autos mehr

    mit Dampfmaschine
    mit Holzvergaser
    mit Abschmiernippeln
    ohne Gurt
    ohne Airbag
    mit Radialreifen
    ohne Bremskraftverstärker
    ohne elektronische Steuergeräte
    mit zuviel Abgasen (zumindest haben wir das geglaubt )
    ohne ganz viel Sicherheitsgedöns
    und noch vieles mehr

    zu

    In 15-25 Jahren gibt es halt keine Zulassungen für mit Ölprodukten angetriebene Autos ... wo ist das Problem. Die Welt entwickelt sich.

    Ich werde sicherlich in der angegebenen Frist auch ein Elektroauto fahren
    Grundsätzlich ist mir das egal .. es muss nur anständig funktionieren
    Meine letzten 6 Autos in den letzten ca. 15-18 Jahren haben jeweils über 50000,- gekostet ... in Zukunft wird es für solches Geld eben ein Elektroauto.
    Ich sehe das ganz entspannt.


    Wenn sich die Welt mit Politik, Terror und Kriegen wieder ein klein wenig beruhigt und die Gesellschaft mal wieder auf die Weltressourcen bei Öl, Gas und Kohle schaut ... werden wir über unsere E-Autos und die bis dahin passende Infrastruktur nochmal froh sein.


    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  6. #16
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Das Ende des WoMolitiums ab 2040? - (eigentlich egal oder?)

    Ich werde mir einen Esel sowie ein dazu passende Karre bestellen, das wird der neue Trennt, 1 ES mit Pflanzenmotor

  7. #17
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.198

    Standard AW: Das Ende des WoMolitiums ab 2040? - (eigentlich egal oder?)

    Na und? Dann wird wieder geflogen oder mit dem Schiff gefahren,wo ist das Problem?

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  8. #18
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.509

    Standard AW: Das Ende des WoMolitiums ab 2040? - (eigentlich egal oder?)

    Mein Enkel ist seit dem Babyalter Autonarr. Er machte sogar eine zweite Ausbildung als Autoverkäufer.
    Ich fragte ihn gestern, was er denn machen will, wenn die Autos in der heutigen Form verboten sind.
    Die Antwort: Opa, macht nichts, dann gibt es andere Fahrzeuge, die ich verkaufen kann. Verkaufen kann man immer was . Das Rad wird niemals verboten werden , nur
    verschiedene Antriebe. Ob er recht hat?
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  9. #19
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Das Ende des WoMolitiums ab 2040? - (eigentlich egal oder?)

    Hallo Hans Heinrich,

    Eben habe ich mal den Renault Twizzy konfiguriert. Vermutlich habe ich alles richtig geklickt und habe einen Preis von rund 12.000,-- € als Ergebnis, ZUZÜGLICH irgendwie 65,-- Batteriemiete auf drei Jahre. (Und dann?)

    Ist einfach scheißteuer das Teil.

    Schade, würde ich gerne als 4t Fahrzeug kaufen.

    Ein Mitsubishi kostet mich ungefähr das gleiche wie die Batteriemiete. https://www.sixt-neuwagen.de/leasing...ghecklimousine

    Grüße, Alf

  10. #20
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.303

    Standard AW: Das Ende des WoMolitiums ab 2040? - (eigentlich egal oder?)

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen
    nach Norwegen nun auch die Britten wollen ab 2040 keine Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor mehr zulassen.
    Mich überrascht nur die Idee, den Verbrennungsmotor per se zu verteufeln - sollen sie doch den Wasserstoffmotor weiter entwickeln!

    Gerade die Herrschaften im hohen Norden werden sich noch schön wundern, wie weit sie mit einem Elektrofahrzeug kommen, das noch extra geheizt werden muss.
    Liebe Grüße, Peter


Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gardasee Tipps
    Von Denkerle im Forum Südeuropa
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 19.10.2018, 09:05
  2. Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 25.03.2016, 01:24
  3. Osterverkehr Stau ohne Ende oder Spaß
    Von willy13 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.04.2014, 12:08
  4. LMC - Das Fachwerk hat ein Ende
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 14:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •