Seite 59 von 76 ErsteErste ... 9 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 ... LetzteLetzte
Ergebnis 581 bis 590 von 757
  1. #581
    Stammgast  
    Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    620

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    ....Sind Akkus nicht die neue Abhängigkeit? Hier habe ich einen interessanten Artikel gefunden:....
    Hallo Bernd,

    da habe ich einen Artikel für dich, der da auch andere Aspekte beleuchtet: https://www.tagesspiegel.de/wirtscha.../25291904.html

    Ich denke, man muss dabei auch die Mengen berücksichtigen. Ein Tesla-Akku beispielsweise hat einen Kobalt Anteil von ca. 3%. Das sind bei einem Akkugewicht von 600 kg. also über den Daumen gepeilt 18 kg. Unabhängig von der Laufleistung des Fahrzeugs.
    Ein Verbrenner, der 5 Liter Diesel pro 100 km benötigt (also bestenfalls ein Kleinwagen), hat nach 100000 km aber ca. 5000 Liter Diesel verbraucht. Wenn das Fahrzeug noch länger lebt, dann sogar noch mehr.

    Also mengenmäßig betrachtet ist die Abhängigkeit beim Öl weitaus größer, als die Abhängigkeit beim Kobalt.
    Viele Grüße,
    Kai-Uwe
    --------------------------------------------------------------------
    Unterwegs mit: Knaus Box Star Freeway 630 Kastenwagen
    So wird dein Wohnmobil smart

  2. #582
    Stammgast  
    Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    620

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    ...
    Die E-Autos werden irgendwo von Mitarbeitern gebaut die da jeden Tag mit ihren Diesel und Benzin SUV zur Arbeit fahren, die Rohstoffe und Zubehörteile müssen abgebaut und hergestellt werden, alleine für die Batterieherstellung werden die Rohstoffe unter fragwürdigen Bedingungen mit schwerem Gerät abgebaut, per LKW und Schiffen mit Schweröl in die Fabriken transportiert und selbst das fertige Auto kommt dann mit diesen Schwerölschiffen und LKW zum Händler....
    Das gilt aber alles auch für Verbrenner-Fahrzeuge. Wenn man schon vergleicht, muss man diese zusätzliche ökologische Last auch bei den Verbrennern draufschlagen. Und dann bleibt das Elektroauto im Vergleich weiterhin umweltfreundlicher, als der Verbrenner.
    Der Verbrenner hat zwar keine Batterieherstellung, dafür müssen für den aber tausende Liter Erdöl aus dem Boden geholt werden.
    Viele Grüße,
    Kai-Uwe
    --------------------------------------------------------------------
    Unterwegs mit: Knaus Box Star Freeway 630 Kastenwagen
    So wird dein Wohnmobil smart

  3. #583
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.312

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Danke Kai-Uwe, allerdings werden in Zukunft hunderttausende Tonnen Kobalt, Lithium und Nickel für die Herstellung von Akkus benötigt. Wo werden diese Rohstoffe abgebaut? Wer hat Einfluss auf den Abbau und auf die Lieferketten? Ich denke schon, hier entsteht eine neue Abhängigkeit, die sich in der Zukunft noch deutlich steigern wird.

    Die schöne Welt der E-Autos glänzt bei weitem nicht so, wie es einige gerne hätten. Aber ich will den E-Autos Besitzern nicht die Freude an den Fahrzeugen nehmen. Auf jeden Fall tragen sie in Innenstädten zur Reduzierung der Emissionen bei.

    Übrigens, ich bin vor einiger Zeit einen BMW I3 Probe gefahren, mit vollen Akkus... Das fahren damit hat großen Spaß gemacht.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  4. #584
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.132

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Und dann ist es ein E-Auto mit 0% CO2 was mit deutschem Strommix gefahren wird
    Man sollte dann konsequenterweise auch sauberen Strom nehmen, nur kann man das den Kunden nicht aufzwingen.
    Also liegt es beim Kunden, wie "sauber" er sein E-Auto fährt.

    @Bernd: Wir werden in Deutschland leider immer abhängig von externen Rohstoffen sein, ob Kupfer, Gas, Öl, Lithium, Kobald,.....
    Nur wie ich geschrieben habe finde ich die Abhängigkeit von Öl mit am kritischten, denn wegen Öl gibt es dauernd Kriege und Konflikte.

    Auf der anderen Seite frage ich mich aber schon, warum ein E-Auto nun plötzlich der totale Umwelt-Engel sein soll, während man dies beim Verbrenner gar nicht erst erwartet?
    Wenn es in der Gesamtbilanz "nur" besser ist als ein Verbrenner, was Umwelt und Rohstoffabhängigkeit betrifft, dann ist dies doch auch schon ein Fortschritt.
    Die Akkus werden immer besser, der Kobaldanteil ist bei Tesla auf 1/4 geschrumpft, die Richtung stimmt also schon mal.
    Unser ganzes Leben zehrt an den Ressourcen der Natur, ob essen, heizen, konsumieren. Nur beim E-Auto soll plötzlich die Umweltbilanz 0 sein. Das geht nicht, das macht keinen Sinn.

    Gruß Georg
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  5. #585
    Stammgast  
    Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    620

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    ...
    Die schöne Welt der E-Autos glänzt bei weitem nicht so, wie es einige gerne hätten. ....
    Eine schöne Autowelt gibt es gar nicht
    Auch Elektroautos sind nicht umweltfreundlich - aber halt um Einiges umweltfreundlicher, als Verbrenner.
    Wirklich umweltfreundlich ist nur Laufen und Fahrrad fahren.
    Viele Grüße,
    Kai-Uwe
    --------------------------------------------------------------------
    Unterwegs mit: Knaus Box Star Freeway 630 Kastenwagen
    So wird dein Wohnmobil smart

  6. #586
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    10.04.2017
    Beiträge
    116

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Und selbst beim Fahrrad werden reichlich Energie und Ressourcen gebraucht

  7. #587
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.780

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Zitat Zitat von UeberraschungsCamper Beitrag anzeigen
    Eine schöne Autowelt gibt es gar nicht
    Auch Elektroautos sind nicht umweltfreundlich - aber halt um Einiges umweltfreundlicher, als Verbrenner.
    Wirklich umweltfreundlich ist nur Laufen und Fahrrad fahren.
    Auch meine Meinug,
    Keine Frage, Elektroautos sind sauberer als Verbrenner, sie sind sehr gut geeignet für den Stadt- und Regionalverkehr max 200km und das sollte ausreichen.
    Für Reisen und Fahrten von mehreren Hundert oder Tausende von Kilometer, müssen alternativ zum Benzin oder Diesel andere Antriebsarten erforscht werden.

    Und zur Umweltbilanz, es gibt kein Produkt auf der Welt was Umweltneutral (CO2 neutral) ist, selbst der Mensch produziert mit jedem Atemzug CO2.
    Schöne Grüße
    Volker

  8. #588
    Kennt sich schon aus   Avatar von paul1973
    Registriert seit
    17.01.2016
    Beiträge
    430

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Sehr interessanter Link Paul. Zumindest zeigt er mal ganz klar, wie eindimensional Sprit und E-Auto gerne verglichen wird.
    das ist doch so gewollt oder interessiert es z.B. irgend jemanden wieviel Cobalt in Katalysatoren der chemischen Industrie verwendet wird oder das Lithium in großen Mengen zur Produktion von Glas und Keramik verwendet wird?
    Diese Rohstoffe und deren Gewinnung sind erst in den Fokus gerückt seitdem sie in E Autos verwendet werden, vorher hat es keinen gejuckt woher der Akku seines Laptops, Smartphone, Kamera, Zahnbürste usw. kommt.

  9. #589
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.384

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Stimmt Paul,

    und komischerweise gibt es diese Diskussion nur in Deutschland - die Lobbyarbeit der letzten Jahre von den deutschen Verbrennerautoherstellern wirkt sehr nachhaltig.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  10. #590
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.707

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Zitat Zitat von visual Beitrag anzeigen
    Und selbst beim Fahrrad werden reichlich Energie und Ressourcen gebraucht
    Das ist richtig, zumindest ist es bei unseren Pegasus-Pedelcs welche die ZEG-Fahrradhändlergenossenschaft in Deutschland verkauft, so.
    Die werden in Vietnam gebaut und teilzerlegt in Kartons verpackt nach Deutschland geschickt. Und die Komponenten von Magura und Bosch und noch ein paar anderen gehen vorher den umgekehrten Weg, wobei das ganze Zeug auch nicht in D gefertigt wird.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

Seite 59 von 76 ErsteErste ... 9 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visionen und Meinungen zu Elektro-Autos
    Von raidy im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 1781
    Letzter Beitrag: 18.12.2019, 11:03
  2. Bei mir wurde schon (ich im WohnMobil schlafend) eingebrochen. Und bei Euch? Umfrage?
    Von KudlWackerl im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 04.12.2016, 18:44
  3. Erfahrungen mit Elektro-Klapprädern
    Von schulfan im Forum Zweiräder
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 08.02.2016, 11:40
  4. Lithium LiFeYPO4 - Hat es einer von euch schon verbaut?
    Von Andi-Ela im Forum Stromversorgung
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 26.06.2015, 00:39
  5. Neues Elektro-Klapprad auf dem Markt
    Von Michael123 im Forum Zweiräder
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.2014, 13:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •