Seite 37 von 76 ErsteErste ... 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 757
  1. #361
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.371

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Hallo, nun mal wieder weg von alternativen Fakten in aufreißerischen Zeitungsartikeln und zurück zum Thema mit reell ermittelten Zahlen und persönlichen Erfahrungen.

    Jahresendabrechnung für unseren E-Kona:

    Jahresend-Kilometerstand : 7548 km

    gefahrene Kilometer seit letzter Messung vom 26.11.2019 :..........1.396 km.......................Stromverbrauch lt. Zwischenzähler :.....266,5 kWh.............sind...19,1 kWh/100km

    gefahrene Kilometer seit Messbeginn :...........................................6.811 km.......................Stromverbrauch lt. Zwischenzähler :..1.227,3 kWh.....sind kum...18,0 kWh/100km

    Die Verbrauchsanzeige vom E-Kona zeigt jetzt kummulativ 15,4 kWh/100km an. Daraus errechnen sich die Lade- und Vorwärmverluste von 14,4 %.

    Der weiter gestiegene Stromverbrauch im letzten Meßzeitraum resultiert wahrscheinlich aus extrem Kurzstreckenpendeln nur zwischen 5 - 10 km pro Fahrt und weiterhin
    winterlichen Temperaturen zwischen 0 - -5°C.
    Angenehm ist es, wenn man nicht vergißt seine nächste vorausichtliche Abfahrtszeit einzuprogrammieren, daß man immer in ein gut vorgewärmte Auto einsteigt und losfährt.

    Allen anderen E-Auto-Interessierten und besonders den weiteren 4, in diesem Thema mitschreibenden E-Auto-Besitzern,
    wünsche ich einen guten feuchtfröhlichen Rutsch ins neue Jahr und viel Erfolg und Gesundheit für das Jahr 2020.

    Ich werde weiter berichten und wünsche mir auch mal vergleichbare selbstermittelte Verbrauchszahlen von weiteren E-Autofahrern
    mit anderen E-Automarken und -typen.
    Geändert von walter7149 (30.12.2019 um 22:00 Uhr)

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  2. #362
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.865

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Sehr interessant, Walter insbesondere die Vorwärme und Ladeverluste. Das ergibt schon ein sehr realistisches Bild der Verluste durch die Heizung.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  3. #363
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.211

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Zitat Zitat von HaDo 7151 Beitrag anzeigen
    Hallo Albert, gibt es ein Problem beim E-Auto's abschleppen, ist da eine besondere Technik erforderlich?

    Grüße Hans
    Natürlich nicht, bzw. eingeschränkt: natürlich doch: beim Tesla muss der Fahrer wissen, dass er vor dem Abschleppvorgang sein Auto auf "Werkstattmodus" stellen muss ( eine Funktion, die durch Antippen im Display ausgewählt wird), damit das Fahrzeug auch ohne Schlüssel bewegt werden darf. Wie das bei Hyundai oder Renault geht, weiß ich nicht. Ist aber mit Sicherheit kein Elektronik-Studium für notwendig.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  4. #364
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.03.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    766

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Ich weiß ja nicht, ob ich hier in diesem Thread überhaupt schreiben darf, weil wir ja nur einen Teilzeitelektriker haben ...

    Wir haben seit einigen Wochen einen Mini Countryman Cooper SE Plug-in-Hybrid, 224 PS (der Vorgänger war ein Mini Countryman Cooper S ((gleiches Grundmodell)) - also Benziner mit 192 PS) und machen nun die ersten Erfahrungen mit dem Teilzeitelektriker.

    Unser Mini ist ähnlich schwer, wie Walters E-Kona, unser elektrischer Verbrauch ist allerdings deutlich höher. Die Werksangabe lautet 13,5 oder 13,9 Kw/100 km. Unsere reinelektrische Verbrauchsrealität liegt aber bei 20,x KW/100 km und das sind die Angaben des Fahrzeuges. D.h. es kommen die Ladeverluste noch dazu (zwischen 10 und 15 %).

    Beim Benzinervorgänger haben die Werksangaben (5,9 - 5,7 Liter Super) aber im genau gleichen Mass vom Realverbrauch (nicht unter 8,5 Liter) abgewichen, wie nun beim Elektriker.

    Der deutlich höhere Verbrauch (z.B. im Vergleich zu Walter E-Kona) liegt in unserem Falle aber wohl an unserem Fahrprofil. Wir nutzen unseren PKW zu über 90 % nur im innergroßstädtischen Kurzstreckenverkehr. Auch bei den "Elektrikern" treibt der ständige Kaltstart bei Kurzstrecken zwischen 3 und 6 km den Verbrauch offenbar (zumindest im Winter) in die Höhe. Bin mal gespannt, wie sich das dann im Sommer ergeben wird.

    Gestern haben wir zum ersten Mal eine Tour von über 200 km mit unserem Mini nach Münster gemacht. Es war eigentlich das erste Mal, das der Mini eine längere Strecke auf der AB im hauptsächlichen Benzinermodus zugebracht hat (120 bis max. 140 km/h). Alle Skeptiker haben uns für diesen Zustand einen wesentlich höheren Benzinverbrauch (wegen des Gewichts) vorausgesagt, als mit unserem Benzinervorgänger. Das Ergebnis war mit 6,6 Liter E-10 auf 100 km, so finde ich, sehr zufriedenstellen. Es war aber auch eine günstige Verkehrslage, keine Stau´s und ganz wenige LKW´s) Der Benziner-Vorgänger hat bei gleicher Strecke im Winter auch nie unter 7 Liter gebraucht, war damit zwar leichter aber offenbar nicht sparsamer, zumindest nicht bei dieser Betriebsart.

    Aber zurück zum elektrischen Fahren. Unser erster Eindruck von der elektrischen Fahrerei : Daran kann man sich verdammt schnell gewöhnen und will dann nix anderes mehr. - Sehr leise, - trotz, in unserem Fall, nur 88 Elektro-PS auch reinelektrisch äussert antrittsstark, - ungeheuer gut zu dosieren, - perfekte Abstimmung der Übergänge vom elektrischen zum Motorischen Antrieb etc. etc. Das alles gefällt uns gut und wir haben den Eindruck mit dem Kauf nix falsch gemacht zu haben.

    Wir laden übrigens Nachts immer an einer ganz normalen Haushaltssteckdose in der Garage mit 10 Amp. Selbst bei diesem "mageren" Stromangebot ist er immer nach spätestens ca 5 Stunden wieder voll.

    Der nächste wird dann vielleicht ein "Vollzeitelektriker"

    Tom
    Geändert von nanniruffo (31.12.2019 um 15:12 Uhr)

  5. #365
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.301

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    ...nun mal wieder weg von alternativen Fakten in aufreißerischen Zeitungsartikeln und zurück zum Thema mit reell ermittelten Zahlen und persönlichen Erfahrungen.
    Diejenigen die ihren wahrscheinlichen e-Auto Fehlkauf mit aufreißerischen Zeitungsartikeln begründen, tun mir Leid.
    In der heutigen, schnelllebigen Zeit weiß man nicht was Morgen ist und ich kann mir auch alles schönreden.
    Aber traue keiner Statistik die du nicht selber gefälscht hast.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser behindertengerecht, angepasster Bürstner und bald mit einem Euro 6d-Temp Carado/ Clever unterwegs.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  6. #366
    Stammgast  
    Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    620

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    ....
    Allen anderen E-Auto-Interessierten und besonders den weiteren 4, in diesem Thema mitschreibenden E-Auto-Besitzern,
    wünsche ich einen guten feuchtfröhlichen Rutsch ins neue Jahr und viel Erfolg und Gesundheit für das Jahr 2020.
    ...
    Danke, das wünsche ich Dir ebenfalls und natürlich auch allen Nicht-E-Auto-fahrenden Mitlesern
    Viele Grüße,
    Kai-Uwe
    --------------------------------------------------------------------
    Unterwegs mit: Knaus Box Star Freeway 630 Kastenwagen
    So wird dein Wohnmobil smart

  7. #367
    Stammgast  
    Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    620

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Zitat Zitat von Ralf_B Beitrag anzeigen
    Diejenigen die ihren wahrscheinlichen e-Auto Fehlkauf ...
    Wie kommst du darauf, dass es ein Fehlkauf ist ?
    Viele Grüße,
    Kai-Uwe
    --------------------------------------------------------------------
    Unterwegs mit: Knaus Box Star Freeway 630 Kastenwagen
    So wird dein Wohnmobil smart

  8. #368
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.126

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Der Titel heißt: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?
    Viele Antworten heißen: Warum ein E-Auto nichts ist.
    Vielleicht achten dieses Jahr mal manche Schreiber vor dem antworten darauf, was eigentlich die Frage war.

    Gutes neues Jahr
    Georg
    (Noch 1 Monat nicht E-Autofahrer)
    Geändert von raidy (02.01.2020 um 16:16 Uhr)
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  9. #369
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.371

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Der Titel heißt: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?
    Viele Antworten heißen: Warum ein E-Auto nichts ist.
    Vielleicht achten dieses Jahr mal manche Schreiber vor dem antworten mal darauf, was eigentlich die Frage war.

    Gutes neues Jahr
    Georg
    (Noch 1 Monat nicht E-Autofahrer)
    Hallo Georg, solche Aufrufe sind doch zwecklos.

    Aber ich erwarte zumindest sachliche Beiträge zum Thema und nicht blödes kommentieren von anderen Beiträgen.
    Geändert von walter7149 (02.01.2020 um 17:15 Uhr)

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  10. #370
    Ganz neu hier   Avatar von tuareck
    Registriert seit
    03.08.2015
    Ort
    nähe Würzburg
    Beiträge
    8

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Hallo zusammen und zunächst ein „Gutes Neues“ allen Lesern,

    nach einiger Zeit „Forumsabstinenz“ habe ich nun endlich mal wieder einige Diskussionen anschauen können.
    Auch ich, eigentlich eher meine Frau, fährt seit letzten April eine(n) Renault Zoe. Und ich muss gestehen: für unsere Einsatzzwecke das ideale Auto, vielmehr der ideale Antrieb:
    tgl. Fahrten zur Arbeit und nach Hause mit ein paar Einkäufen zwischendurch und kürzere Strecken, günstige Lademöglichkeit zuhause, einige kostenlose Lademöglichkeiten in der Nähe. Klein genug für die Stadt, groß genug für ab und zumal größere Einkäufe oder Transport mehrerer Personen; Auch Fahrten bis 250 km ohne Probleme (bei diesen allerdings haben wir dann schon geschaut, wo im Ernstfall nachgeladen werden könnte) - also, wie gesagt: für unsere Zwecke ideal! Auch das (lautlose) fahren selbst bereitet uns persönlich Freude.
    Natürlich muß das jeder für sich selbst und seine persönlichen Bedürfnissen/Notwendigkeiten entscheiden.

    Gruß


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Viele Grüße

    tuareck

Seite 37 von 76 ErsteErste ... 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visionen und Meinungen zu Elektro-Autos
    Von raidy im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 1781
    Letzter Beitrag: 18.12.2019, 11:03
  2. Bei mir wurde schon (ich im WohnMobil schlafend) eingebrochen. Und bei Euch? Umfrage?
    Von KudlWackerl im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 04.12.2016, 18:44
  3. Erfahrungen mit Elektro-Klapprädern
    Von schulfan im Forum Zweiräder
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 08.02.2016, 11:40
  4. Lithium LiFeYPO4 - Hat es einer von euch schon verbaut?
    Von Andi-Ela im Forum Stromversorgung
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 26.06.2015, 00:39
  5. Neues Elektro-Klapprad auf dem Markt
    Von Michael123 im Forum Zweiräder
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.2014, 13:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •