Seite 70 von 75 ErsteErste ... 20 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 LetzteLetzte
Ergebnis 691 bis 700 von 743
  1. #691
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.606

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Jürgen, du verstehst das Prinzip des Plug-in-Hybriden nicht.

    Der Motor läuft nicht, um die Batterie für den Antrieb zu speisen. Das ist ein Hybrid.

    Beim PHEV läuft Motor getrennt zur Batterie, deshalb kann man auch komplett auf Strom fahren. Der Motor kann zum Aufladen der Batterien genutzt werden.
    Im Hybridmodus wird Energie durch Bremsen oder Motorbremse in die Batterie eingespeist.

    Von daher kommt der Verbrauch von 6,7 Liter Benzin ODER 27,7 kWh zustande, nicht beides.

    Und nur mal so: 6,7 Liter Super für so ein SUV Möbel ist ganz gut.
    Mir ist nur die rein elektrische Reichweite doch zu wenig. Wird mit steigenden Temperaturen ein wenig mehr werden......
    Gruß von Jan von nebenan
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Das schlimmste Wort mit „F“ ​ist eindeutig „Fahrverbot“!

  2. #692
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    376

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Gibt es hier jemanden der mit KIA PHEV Fahrzeugen Erfahrungen hat? Evtl. mit dem KIA Niro PHEV?

    Nutzungsprofil sind wöchentlich etwa 10 - 12 Fahrten im 10km Bereich; unregelmäßig Touren mit bis zu runden 450km; Lademöglichkeit über 230V ist vorhanden.

  3. #693
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.331

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Hallo, Sonnenstrom mit ca.8 kWh vom Dach direkt in den Akku vom E-Kona.

    Name:  IMG_1297.jpg
Hits: 0
Größe:  46,3 KB


    Name:  IMG_1298.jpg
Hits: 0
Größe:  51,3 KB

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  4. #694
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.881

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Hallo Walter,
    Du lebst wohl in einem E-Traumland. Meinen ipace habe ich wohl im November bekommen und seitdem bemühe ich mich um den geeigneten Anschluss für die Ladestation. Ich bin leider bis h e u t e noch nicht zum Abschluss gekommen. Die eon und die avacon sind nicht in der Lage, zeitnah meine Forderungen zu erfüllen. Die wollen einfach meine Vorstellsung nicht kapieren und die sind:
    Die Firma stellt mir ein Auto zur Verfügung mit der Möglichkeit der privaten Nutzung.
    Die Aufladung sollte möglichst nachts erfolgen, denn da bin ich eben daheim.
    Dann habe ich der Firma einen Stellplatz bei mir daheim vermietet und einen seperaten 32 A-Stromanschluß beantragt und installieren lassen. Ziemlich viel Schriftverlehr war nötig, damit die Rechnung an die Firma ging.
    Hat alles ziemlich lang gedauert, aber die Berechnung der Stromkosten an die Firma ist immer noch nicht möglich, da die eon jetzt erst einmal Kopien der Mietverträge sehen möchte. Ist ja klein Problem. Da man aber keinen direkten Ansprechpartner hat, geht die Aktion wieder über mail und die Sache versickert dort erst einmal, da diese Aktion nicht so sehr bekannt ist. Leute, Leute als Umweltschützer in erster Reihe muss man hier schon ein sehr dickes Fell haben und ich erinnere mich leider schon an die Worte unserer
    Regierung, wie schnell die E-Mobilität hier greifen soll. So jedenfalls nicht und jetzt nach Corona schon garnicht, da kaum jemand Geld die diese überteuerten Fortbewegungsmittel haben wird. ( die paar Spinner, die E-Porsche, E-Audi und i-pace fahren, machen den Kohl der Umweltschützer auch nicht fett.)
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  5. #695
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.331

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Hallo Hans- Heinrich,

    eine Frage : Warum hast du die Elektrokatze nicht privat gekauft ?

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  6. #696
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.999

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Habe heute für meinen PlugInHybrid eine Crit'Ar Plakette (Frankreich) online beantragt und war erstaunt, dass ich die ganz grüne Elektroplakette erhalten werde.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	crtiDair.jpg 
Hits:	0 
Größe:	20,6 KB 
ID:	33637
    Ich werde mich sicher nicht beschweren....
    Georg
    Aktuelle Statistik: 89% rein elektrisch, ca. 0,6-0,9l/100km Benzin(genau weiß ich es erst, wenn ich bei 1000km mal tanke.
    Geändert von raidy (02.05.2020 um 11:33 Uhr)
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  7. #697
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.167

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Wir haben für unseren PKW und unser Wohnmobil jeweils die gelbe Plakette seit mehr als 1 Jahr....

    ...noch nie gebraucht.

    Wenn ich sehe, was an Stinkern in "unserer" Gegend dort herumfährt (allerdings auf dem Lande) scheint das auch niemanden wirklich zu interessieren.


    Gruß

    Frank


    PS: Aber "der nächste" wird ein Plug-In-Hybrid oder ein reines Elektroauto.

  8. #698
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    376

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    ....PS: Aber "der nächste" wird ein Plug-In-Hybrid oder ein reines Elektroauto.
    Ja ich warte noch auf die ökolgische, Innovationsprämie für unsere Automobilindustrie.... die aber wahrscheinlich erst in 2021 wegen des Flottenverbrauchs (CO2 Abgabe) unter Druck geraten wird.....

  9. #699
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.167

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Zitat Zitat von ManfredK Beitrag anzeigen
    Ja ich warte noch auf die ökolgische, Innovationsprämie für unsere Automobilindustrie.........
    Kann man machen.

    Ich tue mich allerdings schwer damit, unseren 10 Jahre alten EURO 4 Diesel PKW mit 300.000 km auf dem Kilometerzähler, der gefühlt sehr gut läuft und 5,5 l / 100 km verbraucht, zu verschrotten. Prämien hin oder her.

    Der dickste Ersparnisbrocken, die verminderte Dienstwagenbesteuerung, gilt ja für Anschaffungen bis Ende 2030. Das läuft nicht weg.


    Gruß

    Frank

  10. #700
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.331

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Hallo,

    heute haben wir mal eine Alternativ-Ladestation, d.h. kürzeste Entfernung von zu Hause ausprobiert, ob das problemlos klappt mit dem Laden

    beim E-Kona, sollte mal die eigene Ladestation defekt sein oder gerade auch mit Ladekabelverlängerung nicht erreichbar ist.

    Entfernung zu Fuß bis zur Haustür ca. 400m

    Kommunale Ladesäule auf dem Parkplatz am Kindergarten mit zwei 6,8 kWh Ladesteckdosen, also mit Sicherheit abends ab 17 Uhr und das gesamte Wochenende immer freie Ladesteckdosen

    Ladekosten : 10 NOK pro Stunde

    Eigenes Typ 2 Ladekabel ist mitzubringen

    Laut Piktogramm auf der Ladesäule zuerst den Ladekabelstecker mit dem E-Auto verbinden

    dann mit der Ladesäule, dann mit dem schon vorher registrierten Ladechip an das RFID-Feld halten, dann eine SMS an eine Nummer schicken

    zum Starten und Beenden des Ladevorgangs.

    Steht alles auf dem Piktogramm, geht aber auch mit der passenden Lade-App von DEFA

    Nach Beendigung des Ladevorgangs sind beide Stecker wieder entriegelt und lassen sich herausziehen.

    Dann kommt eine Antwort-SMS mit der Abrechnung.

    Name:  IMG_20200502_131322_HDR.jpg
Hits: 0
Größe:  94,8 KB


    Name:  IMG_20200502_131443_HDR.jpg
Hits: 0
Größe:  46,0 KB


    Name:  Screenshot_20200502-134156_CloudCharge.jpg
Hits: 0
Größe:  33,1 KB


    Alles hat problemlos auch beim ersten Mal geklappt.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

Seite 70 von 75 ErsteErste ... 20 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visionen und Meinungen zu Elektro-Autos
    Von raidy im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 1781
    Letzter Beitrag: 18.12.2019, 11:03
  2. Bei mir wurde schon (ich im WohnMobil schlafend) eingebrochen. Und bei Euch? Umfrage?
    Von KudlWackerl im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 04.12.2016, 18:44
  3. Erfahrungen mit Elektro-Klapprädern
    Von schulfan im Forum Zweiräder
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 08.02.2016, 11:40
  4. Lithium LiFeYPO4 - Hat es einer von euch schon verbaut?
    Von Andi-Ela im Forum Stromversorgung
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 26.06.2015, 00:39
  5. Neues Elektro-Klapprad auf dem Markt
    Von Michael123 im Forum Zweiräder
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.2014, 13:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •