Seite 76 von 79 ErsteErste ... 26 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 LetzteLetzte
Ergebnis 751 bis 760 von 782
  1. #751
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.953

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Egal, ob Förderung oder nicht. Den eigenen Versorgungsanschluss sollte man schon haben. Ohne Vergünstigung, anderen Anbieter oder sonstwas zahle ich ca. 30 Cent/kwh
    An der tollen LADESTATION also bei Schnellladung ca. 76 Cent. Mir fällt gerade nicht der Name ein Innogy oder ? da sind die Firmen Daimler, bMW und VW beteiligt. Die bauen hauptsächlich an der Autobahn die Schnellladestationen und lassen sich die Abnahme richtig bezahlen. Mit der Folge, dass sie auf Ihren E-Autos sitzen bleiben werden.
    Geändert von golfinius (12.06.2020 um 19:05 Uhr)
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  2. #752
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.165

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Bist du denn von deinem Stromanbieter abhängig, oder kannst du nicht zu einem günstigeren wechseln?
    Hier mal mein Stromanbieter mit Spezialtarif für e-Autos:

    Preise 2020 "Elektromobilität" im Netzgebiet der Stadtwerke
    Preisübersicht Netto Brutto2
    Arbeitspreis Energie in ct/kWh1 5,500 6,55
    + Arbeitspreis Netz in ct/kWh 2,800 3,33
    + Konzessionsabgabe in ct/kWh 1,590 1,89
    + EEG-Umlage in ct/kWh 6,405 7,62
    + § 19-StromNEV-Umlage in ct/kWh 0,305 0,36
    + KWK-Aufschlag in ct/kWh 0,280 0,33
    + Offshore-Netzumlage in ct/kWh 0,416 0,50
    + Abla-Umlage in ct/kWh 0,005 0,01
    + Stromsteuer in ct/kWh 2,050 2,44
    = Arbeitspreis gesamt in ct/kWh 19,351 23,03 Cent/kWh inkl. MwSt. + 60€ Grundgebühr/Jahr
    Gruß Georg
    Geändert von raidy (12.06.2020 um 19:12 Uhr)
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  3. #753
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.953

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Hallo Georg,

    die Hinweise sind nett von Dir , schönen Dank. Nachdem ich mich jedoch monatelang mit diesem Thema beschäftien musste, verlor ich einfach die Lust und mir war weitere Forschung nach Tarifen auch völlig wurschtegal, Ich führte hier viele Gespräche (wenn ich tel. durch kam) mit der Eon und der Avacon und hatte letztlich die Schnauze voll von der Unfähigkeit der Mitarbeiter. Ich mache unserer Obrigkeit den großen Vorwurf, dass die E-Mobilität zwar gewünscht, aber total vernachlässigt wird. Es kann ja nicht sein, das es in jedem Bundesland oder gar in jedem Kreis andere Verhältnisse und Möglichkeiten gibt. Es gibt nicht vo viel E-Auto-Fahrer oder Interessenten wie Dich oder Walter, die Zeit und Interesse für Berechnungen und Suche haben. Ich zähle jedenfalls nicht dazu. Auch bin ich nicht bereit, mir mein schönes Haus mit Platten verschandeln zu lassen.
    Übrigens: Da ich jetzt schon die 32 Amp-Lademöglichkeit habe wird mein nächstes Auto (wenn ich es erleben darf) so was, wie du hast. E-Antrieb und Verbrenner für längere Strecken.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  4. #754
    Kennt sich schon aus   Avatar von paul1973
    Registriert seit
    17.01.2016
    Beiträge
    433

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    die Zeit und Interesse für Berechnungen und Suche haben. Ich zähle jedenfalls nicht dazu.
    wenn man nicht bereit ist 5 Minuten Zeit bei Check24, Verivox oder einer ähnlichen Vergleichsseite zu investieren muss man halt einen höheren Strompreis zahlen.

  5. #755
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.953

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    In diesem Fall wäre es für mich eine Erbsenzählerei, denn der Anschluss läuft über die Firma und die wird den Tarif angleichen. Was ich suchte, war eine Vergünstigung, so ähnlich wie Nachtstromtarif für ca. 20 Cent, aber da bin ich gegen Windmühlen gelaufen. Und das verstehe ich bis heute nicht, warum die E-Mobilität dahingehend nicht gefördert wird. In Süddeutschland soll es so etwas geben. Aber egal, ich habe mit dem Thema abgeschlossen.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  6. #756
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    08.12.2016
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    388

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Hier noch ein Kastenwagen. Der wäre ja dann vielleicht was als Womo?
    https://www.freenet.de/auto/neuheite...6_4717844.html

  7. #757
    Kennt sich schon aus   Avatar von Ebi2
    Registriert seit
    12.12.2019
    Beiträge
    366

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Zum Thema

    https://www.n-tv.de/wirtschaft/Tesla...e21869570.html

    In der BILD gibt es noch ne n aktuellen Bericht, wonach Tesla in den USA bei einem Fahrzeugtest letzter Sieger von über 30 Marken war. Weigere mich aber, BILD zu verlinken. Das ist geschrieben, wie wenn sie nen Grundschüler beauftragt hätten. Anders versteht es die Kundschaft wohl nicht. Am Inhalt ändert das aber nix.

  8. #758
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.403

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Hallo, heute kam die erste erfreuliche Stromabrechnung für Monat Juni 2020.

    Trotz E-Auto haben wir mehr Strom erzeugt als verbraucht und da steht ein Plus vor dem Rechnungsbetrag, also bekommen wir

    Sonnenstromgeld ausbezahlt.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  9. #759
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.223

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    @ Ebi2

    Hab erst jetzt Deinen Beitrag gesehen und gelesen.
    Auch Dein Link, besser der Journalist von "ntv" ist nicht optimal, weil dort von einem Test gesprochen wird. " J.D.Power" ist keine Testorganisation, sondern eine Art Meinungsforschungsinstitut.
    Diese Gruppe hat eine Befragung zur Kundenzufriedenheit durchgeführt, mehr nicht.
    Kunden konnten schildern, was ihnen, wenn sie Besitzer und Nutzer einer Marke "x" sind, zu dieser Marke missfiel. Das kann bedeuten, dass ein Kunde mit der Abwicklung der Fahrzeugübergabe nicht zufrieden war, sonst aber keinen weiteren Grund nannte/ nennen konnte. Es kann eine negative Erfahrung zur Wahlmöglichkeit von Ausstattungsextras ebenso sein, wie schlechte Lackierung oder fehlende Leistung, zu hoherVerbrauch usw.
    Erstaunlicherweise wird von J.D. Power nur die Zahl der sich negativ ausdrückenden Befragten benannt, nicht aber die einzelnen Gründe z.B. prozentual bewertet.
    Das gilt für alle abgefragten Marken. Wenn, besser ob, nun Tesla nur wg. "Kleinigkeiten" nach Kundenmeinung schlecht darsteht, ist das in D zunächst mal einen Bericht wert. Was ich nicht verstehe bei dieser Befragung von J.D. Power, warum VW in den Staaten gut bei dieser Befragung wegkommt. Liegt nach meiner Vermutung vllt. daran, dass VW dort sehr schnell gezahlt oder zurückgenommen hat.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  10. #760
    Kennt sich schon aus   Avatar von Ebi2
    Registriert seit
    12.12.2019
    Beiträge
    366

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Klar, da kann man fröhlich spekulieren. Fakt ist aber wohl, dass allen Leuten die gleichen Fragen gestellt wurden, und Tesla landet halt auf dem aller letzten Platz. Und wenn ich die Lage gefühlsmäßig einschätzen wollte, käme ich zu dem Ergebnis, dass J.D. Power eher kein Interesse daran hat, Tesla schlecht zu machen, und noch viel weniger, ein deutsches Produkt besser zu machen, als es ist. Sie befragen, so wie schon immer, einfach Besitzer.

Seite 76 von 79 ErsteErste ... 26 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visionen und Meinungen zu Elektro-Autos
    Von raidy im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 1781
    Letzter Beitrag: 18.12.2019, 11:03
  2. Bei mir wurde schon (ich im WohnMobil schlafend) eingebrochen. Und bei Euch? Umfrage?
    Von KudlWackerl im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 04.12.2016, 18:44
  3. Erfahrungen mit Elektro-Klapprädern
    Von schulfan im Forum Zweiräder
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 08.02.2016, 11:40
  4. Lithium LiFeYPO4 - Hat es einer von euch schon verbaut?
    Von Andi-Ela im Forum Stromversorgung
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 26.06.2015, 00:39
  5. Neues Elektro-Klapprad auf dem Markt
    Von Michael123 im Forum Zweiräder
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.2014, 13:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •