Seite 33 von 60 ErsteErste ... 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 600
  1. #321
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.416

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Zitat Zitat von walter7149
    Hallo Pfeffersalz, du hast die Angler vergessen.
    Stimmt! Nachdem ich # 315 gelesen habe, wollte ich das Gleiche schreiben - Walter war schneller.

    Bei den Anglern werden die Fische auch immer größer . . .[ reziprok gesehen zu der Menge Bier, die am Stammtisch schon gesoffen wurde ] !
    The best way to find yourself is to lose yourself in the service of others. [ Mahatma Gandhi ]

  2. #322
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.748

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    @golfinius

    Hallo H.-H.!

    Schau Dir das angehängte Video ( https://m.youtube.com/watch?v=A1NlMARQaQM ) nochmal an und diskutiere dann noch einmal mit Deinem Energieversorger. Das sollte durchaus auch bei Dir verhandelbar sein.
    Hallo Werner,
    sehr interessant. Dies würde ja 1/3 Ersparnis ergeben. Allerdings müsste ich eine feste Box installieren lassen, obwohl ich die transportable Anlage schon habe..
    Werde mich darum kümmern und mit meinem Elektriker sprechen, der wohl immer noch nicht die Genehmigung für den 32 A-Anschluss hat.
    Danke für den Hinweis.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  3. #323
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.748

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Hallo Walter,
    >habe doch schon geschrieben, dass ich mich nicht so intensiv mit Verbrauchszahlen beschäftige.
    Habe einen Geschäftsfreund, der einen Tesla fährt . Dem erzählte ich, dass ich einen Verbrauch in Höhe von ca. 10 € auf 100 km habe und er bestätigte, dass er diese Kosten im Winter auch mit seinem Tesla hat.
    Sehr interessant ist die Tabelle, die Du geschickt hast, . Da ist der sehr große Unterschied zwischen Winter und Sommer sehr gut zu erkennen.
    Ist doch klar. Wenn ich die Sitzheizung anschalte und das Auto vorwärmen lasse, kommt dies halt aus der Batterie und nicht von einem Verbrennermotor.
    Heute stellte ich mal die Leistung auf Sport und gab richtig Gas. Da ist mir bald das Gebiss raus gepflogen. Das braucht dann auch Energie und nicht wenig.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  4. #324
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.000

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Wer das englischsprachige Video des besagten Teslafahrers sieht, der erfährt, dass er fliegen hasst und lieber mit dem Auto seine Strecke fährt. Er schildert eine Tour, die von seinem Wohnort über Tarifa zum Nordkap und zurück in 14 Tagen in Summe 14000 km gefahren ist.
    Ob man die Fahrleistung nun glaubt oder nicht,, ist mir "wurscht".

    Es gibt einen Promi-Shuttle-Service, der mit einem Model "S" mehr als 600.000 km in kürzerer Zeit gefahren ist. Dazu noch ein Model "X" welches in fast gleichem Zeitraum des Model"S" etwas über 550.000 km fuhr. Zu jedem dieser Fahrzeuge gibt es ein elektronisches Fahrtenbuch auf Excel, in dem die täglichen Fahrleistungen und die Werkstattaufenthalte aufgezeichnet verzeichnet waren. Ich hab das hier mal verlinkt, habe aber keine Lust, nach dem entsprechenden Post zu suchen.

    Im Weiteren sage ich nur: Wer meint, er müsse privat oder beruflich bedingt, 1000 und mehr km täglich zu fahren, soll es tun.
    Ich würde mir keinen Kopf darüber machen, ob ein Herr" von und zu " jeden Tag ( also jeden Tag vom 1.1.-31.12) zwischen 500 und 600 km zu fahren, soll er das tun. Sind eben viele Stunden ( bei einem Schnitt von 90km/h ergeben sich halt fast 2500 h ), wenn er eine Partnerin hat, die das mitmacht, ist für ihn doch alles ok.

    PS zu seinen Kosten sagt er, dass er sowohl über seine große PV-Anlage, als auch über Hotel-Lader( im Hotelpreis includiert ) und bei kostenfreien Anbietern wie ikea, diverse Geschäfte usw. geladen hat. Hätte ich ein Elektro-Auto, würde ich mich ähnlich verhalten, aber eben nicht über Stunden durch die Landschaft düsen, wenn nicht notwendig.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  5. #325
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.416

    Standard Mein E-Wohnmobil

    Zitat Zitat von golfinius
    . . . Mein Jaguar i pace wiegt über 2,2 t und verbraucht jetzt im Winter auf 100 km etwa 37 kwh also ca. 10 €. Warum sollte ein 4,2 t WoMo günstiger fahren können?
    Und wieviel KWH hast Du unter der Haube insgesamt zur Verfügung?
    Habe gerade mal hier bißchen geblättert, da fand ich eine Reichweite von max 292 Meilen. Ist Dir das genug?
    Geändert von Tonicek (01.12.2019 um 17:26 Uhr)
    The best way to find yourself is to lose yourself in the service of others. [ Mahatma Gandhi ]

  6. #326
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.000

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Das dürften 294 kW oder 400 PS sein. Die deutsche Werbung gibt als Reichweite 470 km an, entspricht also 292 Meilen.( beide Angaben sind WLTP-Angaben) realistisch sollten aber sicher 420 km möglich sein.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  7. #327
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.416

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Stimmt, hab mal meine Zahl von 242 auf 292 Meilen korrigiert, hatte ich falsch übernommen.

    Nun ja, für mich kommt solch ein Fahrzeug nicht in Frage, bin ja nicht Rockefeller's Schwiegersohn wie der liebe Hans-Heinrich z. B. . . .
    The best way to find yourself is to lose yourself in the service of others. [ Mahatma Gandhi ]

  8. #328
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.175

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Hallo, noch eine sehr angenehme Wintereigenschaft vom E-Kona :

    Die letzten zwei Tage hatten wir bis zu 5°C Plusgrade und Regen.

    Auf gefrorenen Boden bedeutet das auffrierende Nässe, also zum Teil auf Nebenstraßen, die nicht mit Splitt abgestreut sind eine spiegelglatte Fahrbahn.
    Selbst auf unserem Grundstück, speziell die bergauf links abbiegende Ausfahrt ist heute früh spiegelglatt gewesen.

    Der E-Kona hat Winterreifen mit Spikes und die E-Antriebsautomatik verteilt die Antriebskräfte auf die vorderen Antriebsräder so gleichmäßig und dosiert,
    das auch unter solchen extremen Fahrbahnverhältnissen die Antriebsräder nicht durchdrehen.
    Man kann sogar an der steileren Ausfahrt ganz sanft ohne durchdrehende Räder wieder anfahren.

    Das ist mit einem manuellen Schaltgetriebe mit Kupplung so bisher nicht möglich gewesen.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  9. #329
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.317

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    Selbst auf unserem Grundstück, speziell die bergauf links abbiegende Ausfahrt ist heute früh spiegelglatt gewesen.

    Der E-Kona hat Winterreifen mit Spikes und die E-Antriebsautomatik verteilt die Antriebskräfte auf die vorderen Antriebsräder so gleichmäßig und dosiert,
    das auch unter solchen extremen Fahrbahnverhältnissen die Antriebsräder nicht durchdrehen.
    Man kann sogar an der steileren Ausfahrt ganz sanft ohne durchdrehende Räder wieder anfahren.

    Das ist mit einem manuellen Schaltgetriebe mit Kupplung so bisher nicht möglich gewesen.
    Walter, die tollen Fahreigenschaften konnten wir ja live bei Euch miterleben.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  10. #330
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    15.11.2014
    Beiträge
    120

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20191118-WA0008.jpg 
Hits:	0 
Größe:	27,5 KB 
ID:	32233

    Nach meiner Information war dies ein Mega Stau auf der Brenner Autobahn, hervorgerufen durch
    einen Bergrutsch.

    Gruß Albert

Seite 33 von 60 ErsteErste ... 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visionen und Meinungen zu Elektro-Autos
    Von raidy im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 1781
    Letzter Beitrag: 18.12.2019, 12:03
  2. Bei mir wurde schon (ich im WohnMobil schlafend) eingebrochen. Und bei Euch? Umfrage?
    Von KudlWackerl im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 04.12.2016, 19:44
  3. Erfahrungen mit Elektro-Klapprädern
    Von schulfan im Forum Zweiräder
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 08.02.2016, 12:40
  4. Lithium LiFeYPO4 - Hat es einer von euch schon verbaut?
    Von Andi-Ela im Forum Stromversorgung
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 26.06.2015, 01:39
  5. Neues Elektro-Klapprad auf dem Markt
    Von Michael123 im Forum Zweiräder
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.2014, 14:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •