Seite 84 von 100 ErsteErste ... 34 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 ... LetzteLetzte
Ergebnis 831 bis 840 von 991
  1. #831
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.492

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    Hallo Sven,

    gibt es auch eine Packung Pampers gratis dazu im Falle von Durchfall ?
    Die Lüftung verstömt auf Wunsch Düfte um den Stuhlgeruch der Insassen zu übertünchen.
    Dieser könnte aber eher durch das Drehmoment als durch die mangelde Reichweite entstehen.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  2. #832
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.335

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Die DUH hat mal wieder einen echten Bock geschossen. Sie haben den "realen" Verbrauch von PlugInHybriden und die Abgase gemessen.
    Allerdings bei leerem Akku und nur im Benzinermodus. Dem nicht genug: Sie haben die Einstellungen so mutwillig ungünstig gewählt, dass sie endlich auf die gewünschte Werte kamen:
    "So bewegten die Umwelthelfer den Porsche nicht nur mit entladenem Akku auf einer Kurzstrecke, sondern legten außerdem noch den Spritfresser-Modus „Sport Plus“ ein. In diesem Modus schluckt der Porsche am meisten Sprit und sein Verbrennungsmotor lädt den Akku automatisch bis zu einem Drittel seiner Kapazität auf – energetisch ein Supergau, aber eben auch noch weiter von der realen Nutzung von Plug-In-Hybriden entfernt als die Hersteller-Angaben....
    ...
    Das Problem dabei: Die Plug-In-Hybride müssen die 32-Kilometer-Testfahrt mit entladendem Akku antreten. Dabei schafft heute fast jeder Plug-In-Hybrid 32 Kilometer rein elektrisch und ohne einen Tropfen Benzin zu verbrennen." Quelle

    Werte DUH, das ist keine Messung, das ist vorsätzlicher Betrug.

    Hier mal ein paar Fakten (weil ihr Fakten wohl nicht mögt):
    1) Wenn man einen PlugInHybrid mit leerer Batterie fährt und dabei gleichzeitig ladet, dann ist das Ergebnis zwangsläufig schlechter als mit nur Benziner.
    2) Wer einen PlugIn nur der Steuerersparnis kauft und nur auf Benzinermodus fährt, fährt faktisch einen reinen Benziner!
    3) Wer viel und vorwiegend Langstrecke fährt braucht schlichtweg weder einen PlugIn noch ein E-Auto, es bringt nichts
    4) Wer vorwiegend Kurzstrecke fährt und seinen PlugIn immer auflädt, braucht fast gar kein Benzin. 80% aller privater Fahrten sind eine Kurzstrecke!

    Ich gebe euch mal ein aktuelles Beispiel:
    1) Ich habe jetzt fast 2000km gefahren, insgesamt nur ca. 26l Benzin gebraucht, das macht 1,3 l/100km!
    2) Ich habe ca. 21kWh/100km elektrisch gebraucht, davon kamen ca. 80% direkt von meiner PV.
    Also habe ich 26l Benzin und nur 84kWh "externen" Strom gebraucht.

    Ich habe in den Monaten mehr Strom durch die PV-Anlage erzeugt, als ich fürs Haus und den PlugIn verbraucht habe, also sogar eine positive Energiebilanz von einigen tausend kWh!

    Man kann also sehr wohl auch einen großen PlugInHybrid sehr umweltfreundlich fahren.
    Genau so wie man einen PlugInHybrid ohne je zu laden ab absurdum führen kann.
    Es stört mich unglaublich dass ihr einen derart einseitig und mutwillig falsch parametrisierten Test macht und dies als Wahrheit verkaufen wollt.
    Für mich sind das Fake-News, die ihr da gerade verbreitet.

    mit unfreundlichen Grüßen
    Georg
    Geändert von raidy (03.09.2020 um 19:42 Uhr)
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  3. #833
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    3.042

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Was ist denn überhaupt die Absicht dieses DUH? Von wem werden die bezahlt? Ist doch unglaublich, was die verbreiten dürfen.
    Mein nächstes Auto wird mit Sicherheit auch ein Hybrid. Nach heutigem Stand der Technik, gibt es keine Alternative.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  4. #834
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    2.036

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Moin

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    Was ist denn überhaupt die Absicht dieses DUH? Von wem werden die bezahlt?
    Zur Finanzierung:

    https://www.wiwo.de/politik/deutschl.../23937452.html


    Mfg
    K.R.

  5. #835
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    2.174

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Zitat Zitat von LT35 Beitrag anzeigen

    Kann ich nicht lesen. Kannst du mal zusammenfassen?

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t Jetzt reisen.....nicht später
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  6. #836
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    2.036

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Moin

    Wie, kannst Du nicht lesen ? Scroll mal runter, auch wenn unten die Paywall angezeigt wird. Ich kann den Text lesen (iPad , Safari) , ohne Abo.

    Ansonsten 2017 (8.2 Mio €)

    Projektzuschüsse 30%
    Abmahngebühren 26%
    Spenden / Sponsoring von Unternehmen: 23%
    Privatspenden und Mitgliedsbeiträge 15%
    Sonstige 6%

    Mfg
    K.R.

  7. #837
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    2.174

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Danke.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t Jetzt reisen.....nicht später
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  8. #838
    Stammgast   Avatar von VoCoWoMo
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    873

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Absolute Zustimmung Georg!
    Auch bei uns steht der Plugin-Hybrid auf dem Einkaufszettel, einfach weil wir ein Auto für Mischbetrieb brauchen. Er wird die meiste Zeit im Jahr auf Kurzstrecke in der Stadt und im Umland bewegt, muss aber auch 3-4x im Jahr zu den Schwiegereltern 500km am Stück schaffen. Mit einem reinen E-Auto ist die Strecke kaum zu schaffen, für die Stadt und das Umland reicht aber die Reichweite eines Plugin-Hybriden aus. Ideal für unser Nutzungsprofil.
    LG
    Volker
    --
    Volker und Corinna, im Dethleffs Trend A 6977

  9. #839
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.291

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Ich staune mal wieder, dass man auch heute noch der Ansicht ist, keine 500 km mit einem reinektrischen PKWfahren zu können. Meiner Erfahrung nach ist bei einer Strecke von 500 km mindest eine "natürliche" ( Pinkelpause ) notwendig. Die Ladesäulen nehmen permanent zu, die Ladeleistung ebenfalls. Die modernste Ladesäulen laden mitbis zu 350 kW. Selbst eine wenig leistungsfähige wird es ermöglichen, in vertretbarer Pause eine ausreichende Nachladung zu ermöglichen. Es gibt mehr als genügend BEVs, die auch heute schon mehr als 350 Real-Kilometer fahren können und dann noch ca. 15% ihrer Akku-Kapazität besitzen.

    Wenn bei uns ein Fahrzeugwechsel ansteht, wird es aus meiner Sicht ein reinelektrisches Fahrzeug werden. Reichweitenangst hätte ich nicht, zumal die Ladesäulensituation sich ziemlich rasant verbessert.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  10. #840
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.492

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Als ich meiner Mutter, sie wird 80, vom Erwerb des EQC erzählt hab und den Makel der relativ geringen Reichweite bemängelt habe, da hat sie nur gemeint, das der NSU Prinz, der DKW 1000 und der R4 auf dem Weg nach Hamburg oder in die Lüneburger Heide auch immer eine Tankpause einlegen mussten.
    Ich soll die Ruhe, die Beschleunigung und den Komfort genießen. Der Rest wird mit dem nächsten Auto besser und dann wüsste ich fast auswendig wo man Strom kriegt.

    In Realität führt dich die Kiste selbst von E Tanke zu E Tanke. Bei Mercedes ME kann man gar ohne Karte tanken und hat einen Festpreis von 29ct.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

Seite 84 von 100 ErsteErste ... 34 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visionen und Meinungen zu Elektro-Autos
    Von raidy im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 1781
    Letzter Beitrag: 18.12.2019, 12:03
  2. Bei mir wurde schon (ich im WohnMobil schlafend) eingebrochen. Und bei Euch? Umfrage?
    Von KudlWackerl im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 04.12.2016, 19:44
  3. Erfahrungen mit Elektro-Klapprädern
    Von schulfan im Forum Zweiräder
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 08.02.2016, 12:40
  4. Lithium LiFeYPO4 - Hat es einer von euch schon verbaut?
    Von Andi-Ela im Forum Stromversorgung
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 26.06.2015, 01:39
  5. Neues Elektro-Klapprad auf dem Markt
    Von Michael123 im Forum Zweiräder
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.2014, 14:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •