Seite 95 von 100 ErsteErste ... 45 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 LetzteLetzte
Ergebnis 941 bis 950 von 991
  1. #941
    Kennt sich schon aus   Avatar von .mimi.
    Registriert seit
    05.06.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    260

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    Ich habe hier ein Miet-Wohnhaus mit 12 Parteien. Bin gespannt, wie sich die Forderungen der Mieter wegen eines Anschlusses entwickeln. Mein Anschluss für meinen ipice hat insgesamt so ca. 2500 € gekostet, incl. Booster..
    Hallöchen,

    ich Berlin würden mich 4 Säulen für Mieterparklätze gut 25.000,- kosten, soviel zu Elektromobilität für Ottonormal . Hier in Berlin wird sich die nächsten 5 Jahre nix ändern in Bezug auf individueller Elektromobiletät. Es bleibt ein Privileg der gehobenen Mittelklasse mit eigenen Haus.

    Mirko

  2. #942
    Ist öfter hier   Avatar von nass01
    Registriert seit
    08.01.2020
    Beiträge
    98

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Wer glaubt im Ballungsgebiet Ruhrpott und Bergisches Land auf ausreichend Ladestationen zu stoßen ist ein Traumtänzer.
    Selbst die großen Einkaufscenter haben keine oder höchsten eine minimale Menge die von Verbrennern zugeparkt werden.
    Bei den Stadtwerken Solingen haben wir ganze 2 Säulen.
    Ich finde das Gesetz echt gut und begrüße das endlich mal etwas gemacht wird.
    Warum soll ich ein Elektroauto kaufen wenn es den gleichen Wagen als Verbrenner für weniger als die Hälfte gibt und ich noch pro KWh 70 cent zahlen muss , die Säulen auch noch unterschiedliche Abrechnungssysteme haben.
    Ich träume von einer Versorgung des E-Autos mit einer Solaranlage und möchte aus den Batterien des E-Autos meinen Strom für das Haus entnehmen.
    1) Photovoltaikanlage freistehend ( habe keine andere Möglichkeit ) bekomme ich keine Baugenehmigung, Klage vor dem Verwaltungsgericht läuft.
    2) Autos die den Strom abgeben und als Zwischenspeicger zu gebauchen sind gibt es,aber sind in Deutschland nicht Genehmigungsfähig und damit nicht zugelassen.

    Da soll Jemand sagen es wird in Deutschland Alles für die E-Mobilität getan, da sind fast alle anderen Länder weiter-

    Armes Deutschland

    Ohne das der Bürger in der Geldbörse etwas bemerkt wird so eine Technik nicht angenommen, dass ist wie Wasser, es sucht sich den einfachsten Weg.

    Da sind Wuschdenken und Realität weit auseinander.

    Sobalt ich meine Solaranlage durch habe gibt es erst einmal eine Wärmepumpe da habe ich wenigstens einen Nutzen.
    Gruß aus Solingen

    Frank

  3. #943
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    3.040

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Ich hatte hier ein langwieriges Genehmigungsverfahren für die Einrichtung eines 32 AMP=Anschlusses obwohl ich schon Drehstrom mit 16 Amp liegen habe. Ich glaube ca. 650 €
    musste ich allein für die Genehmigung an den Stromversorger zahlen, eigentlich für nix. Und so wird das auch nix hier in diesem Lande mit der E-Auto-Revolution, wie sich die einige politische Traumtänzer vorstellen. Ohne eigenen Ladeanschluss ist die Sache sowieso ein Witz.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  4. #944
    Kennt sich schon aus   Avatar von .mimi.
    Registriert seit
    05.06.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    260

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Mein örtliches Stadtwerk wollte für die Leistungserhöhung eines Hausanschluß pro 1kw - 100,-€ haben, in dem Fall hatte ich in einer Wohnung einen elektrischen Durchlauferhitzer mit 21 kw installieren lassen. Für 2 Wohnungen habe ich jeweils ein Hausanschluß mit gut 30 kw, sie haben mir Schlußendlich 1.600,- für die Leistungserhöhung in Rechnung gestellt. Das Haus befindet sich im Speckgürtel Berlins, und die Begründung der Kosten wird mit den beträchtlichen Erschließungskosten gerechtfertigt.

    Mirko

  5. #945
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.507

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Wieviel Meter mußten die denn dafür aufschachten ?

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  6. #946
    Kennt sich schon aus   Avatar von .mimi.
    Registriert seit
    05.06.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    260

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    Wieviel Meter mußten die denn dafür aufschachten ?

    Bei mir kein Meter, es geht um die Gesamtkosten für die Infrastruktur bedingt durch den starken Neubau und zukünftigen höheren Bedarf.
    So gewährt man jeden Hausanschluß eine gewisse Grundleistung und alles was darüber ist, muss bezahlt werden.

  7. #947
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.507

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Also unsere Energieversorger leben vom Stromverkauf und die wollen Strom verkaufen, nicht von Anschlußgebühren und anderen Umlagen.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  8. #948
    Kennt sich schon aus   Avatar von .mimi.
    Registriert seit
    05.06.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    260

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    Also unsere Energieversorger leben vom Stromverkauf und die wollen Strom verkaufen, nicht von Anschlußgebühren und anderen Umlagen.

    Nun sind die großen Energieversorger in Norwegen auch im Staatsbesitz, vielleicht liegt es auch daran.

    Andererseits kann man Norwegen auch nicht mit der größten Wirtschaftskraft in Europa vergleichen, wir brauchen schon etwas mehr Energie und die ist nicht so billig zu haben, jedenfalls wenn man keine vorkommen an Öl, Gas und Wasserkraft hat.

  9. #949
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.507

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Zitat Zitat von .mimi. Beitrag anzeigen
    Nun sind die großen Energieversorger in Norwegen auch im Staatsbesitz, vielleicht liegt es auch daran.

    Andererseits kann man Norwegen auch nicht mit der größten Wirtschaftskraft in Europa vergleichen, wir brauchen schon etwas mehr Energie und die ist nicht so billig zu haben, jedenfalls wenn man keine vorkommen an Öl, Gas und Wasserkraft hat.
    Nix mit Staatsbesitz, das sind ganz normale privatwirtschaftliche Unternehmen.
    Nur ist die Energiepolitik von Staat und Regierung etwas anders gestrickt wie in D.

    Und laßt doch bitte immer die Meinung der Nichtvergleichbarkeit stecken. Dafür gibt es genug Verhältnisparameter.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  10. #950
    Kennt sich schon aus   Avatar von .mimi.
    Registriert seit
    05.06.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    260

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    Nix mit Staatsbesitz, das sind ganz normale privatwirtschaftliche Unternehmen.
    Nur ist die Energiepolitik von Staat und Regierung etwas anders gestrickt wie in D.

    Und laßt doch bitte immer die Meinung der Nichtvergleichbarkeit stecken. Dafür gibt es genug Verhältnisparameter.
    Hallo,

    wie bist Du den drauf, warum sollte ich hier meine Meinung nicht äußern ?

    https://businessportal-norwegen.com/...ntlicher-hand/

Seite 95 von 100 ErsteErste ... 45 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visionen und Meinungen zu Elektro-Autos
    Von raidy im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 1781
    Letzter Beitrag: 18.12.2019, 11:03
  2. Bei mir wurde schon (ich im WohnMobil schlafend) eingebrochen. Und bei Euch? Umfrage?
    Von KudlWackerl im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 04.12.2016, 18:44
  3. Erfahrungen mit Elektro-Klapprädern
    Von schulfan im Forum Zweiräder
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 08.02.2016, 11:40
  4. Lithium LiFeYPO4 - Hat es einer von euch schon verbaut?
    Von Andi-Ela im Forum Stromversorgung
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 26.06.2015, 00:39
  5. Neues Elektro-Klapprad auf dem Markt
    Von Michael123 im Forum Zweiräder
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.2014, 13:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •