Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 26 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 251
  1. #31
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Zum Prion schreib eine bekannte Motorzeitschrift im 100.000 km Test:

    "Die Reifenpreise treiben die Gesamtkosten unnötig in die Höhe. Mit 15 Cent pro Kilometer – ohne Wertverlust – liegt der Prius ungefähr auf dem Niveau gleich starker Kompakter mit Benzinmotor – ist aber in der Anschaffung einige Tausend Euro teurer. Es wird also etwas dauern, die Kostendifferenz über den Verbrauch hereinzufahren. "


    Grüße, Alf

  2. #32
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.516

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    Dann solltest du wissen, die tanken an allen Tesla Ladestationen immer gratis Strom !
    Das ist vorbei, es kostet für neue Fahrzeuge seit diesem Jahr. Wieviel eigentlich? http://www.focus.de/auto/elektroauto...d_6175109.html
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  3. #33
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.846

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Nun, ein Auto mit 4979 mm Länge und 2187 mm Breite und 2960 mm Radtstand als Kleinwagen zu bezeichnen, klappt nur, wenn man sein Wohnmobil als Maßstab nimmt. Das Tesla Model X ist sogar noch 200 mm länger und 50 mm breiter.

    Und auch dabei kommt man schon ins grübeln, denn die Meisten von uns haben kein Fahrzeug mit pneumatischer, höhenverstellbarer Federung.

    Aber vllt. dachte M846 an den kommenden Tesla, Model 3 über dessen Abmessungen noch nichts genaues bekann gegeben wird, Aber, die ersten Tesla, ich denke an den Roadster die einem Lotus doch verdammt ähnlich sahen, sind nun auch nicht direkt klein.

    PS keine Antwort auf tatsächliche Kosten Eike, aber immerhin eine Festlegung: Ab dem 16.01.2017 bestellte Fahrzeuge erhalten nur noch eine für etwa 1600 km reichende Kostenlose Strommenge von 400 kWh. Alle Fahrzeuge, die vor dem 15.01. bestellt und vor dem 15.04.2017 produziwert wurden, behalten die kostenlose Nutzung der Supercharger. Nachzulesen hier
    Geändert von rundefan (26.07.2017 um 12:13 Uhr)
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  4. #34
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.516

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Hier steht es auch, es ist recht kompliziert: http://www.handelsblatt.com/unterneh.../19249246.html

    Letztendlich ist das eine deutliche Preiserhöhung auf die ohnehin schon üppigen Preise. Ich verstehe auch nicht, warum gerade das Model S immer mit S-Klasse, 7er etc. verglichen wird. Das paßt von der Größe, aber nicht von der Qualität. Die Teslas, in denen ich bisher saß (S/X), würde ich von der Verarbeitung her in etwa auf dem Niveau meines Passat CC sehen, mit Audi o.ä. hat das nichts zu tun. Das ist ja jetzt nicht schlimm, aber man bekommt eben keine elektrische S-Klasse, die auch noch günstiger ist. Das sollte doch jedem klar sein.
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  5. #35
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Wenn du dir ein 2 Jahre altes Tesla-S mit 60.000 km ansiehst, (ja, die gibt es!) dann kommt dir das kalte Grauen! Die Abnutzungserscheinungen und Spaltmaße sind ...

    Ja, wie eigentlich?

    Wie bei einem amerikanischem Auto.

    Grüße, Alf

  6. #36
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.166

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Hinter Kleinwagen war kein Doppelpunkt

    Könnte auch so schreiben: Tesla, Golf, Focus oder Kleinwagen

    Tesla würde ich nicht kaufen. Zu teuer und völlig billig zusammengebaut.
    Die üben ja immer noch Auto´s zu bauen.

    Wenn Elektro dann aus München.
    Gruß Marko

  7. #37
    Stammgast  
    Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    576

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Um auf die ursprüngliche Frage zu antworten:
    Wir haben seit November 2016 ein rein batteriebetriebenes Elektroauto (Renault Zoe).
    Das Fahrzeug wird von meiner Frau, meinem Sohn und mir als Kurzstreckenfahrzeug genutzt.
    Zusätzlich haben wir das Wohnmobil als Langstreckenfahrzeug.
    Viele Grüße,
    Kai-Uwe
    --------------------------------------------------------------------
    Unterwegs mit: Knaus Box Star Freeway 630 Kastenwagen
    So wird dein Wohnmobil smart

  8. #38
    Ist öfter hier   Avatar von Rudieins
    Registriert seit
    15.11.2015
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    40

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Hallo,


    jetzt fahre ich schon 6 Jahre lang elektrisch!


    Mit Koga Miyata, einem Fahrrad aus den Niederlanden. Wenn ich im Sommer unterwegs bin, habe ich eine Reichweite bei Stufe 5, also volle Unterstützung und die fängt bei ca. 50 Watt Eigenleistung an, von 40 km. Im Winter bei Temperaturen kurz über Null Grad zeigt der Tacho eine Reichweite von 13 km an, das reicht gerade bis zum Wochenmarkt und zurück.


    Wie soll das dann mit einem Auto im Winter bei minus 10 Grad funktionieren, ich muss ja auch den Innenraum noch heizen. So gut kann man ein Auto gar nicht isolieren.


    Gruß Rudi

  9. #39
    Ist öfter hier   Avatar von SaJu 2.0
    Registriert seit
    23.07.2017
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    85

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Beim Hybrid merkt man die Außentemperatur deutlich. Da läuft im Winter der Verbrennungsmotor deutlich mehr mit. Besonders wenn es Chefin friert. Klima im Sommer fällt da nicht ganz so ins Gewicht.
    SaJu 2.0 aka SaJu

    Viele Grüße
    Juppi

  10. #40
    Stammgast  
    Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    576

    Standard AW: Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?

    Zitat Zitat von Rudieins Beitrag anzeigen
    Wie soll das dann mit einem Auto im Winter bei minus 10 Grad funktionieren, ich muss ja auch den Innenraum noch heizen. So gut kann man ein Auto gar nicht isolieren.
    Also bei unserem Renault Zoe sinkt im Winter wegen der Heizung die Reichweite. Bei den aktuellen Temperaturen (um die 20°) liegt die Reichweite bei ca. 140 km.
    Im letzten Winter hatten wir zeitweise unter -10° - da war die Reichweite dann mit Vorheizung (vor der Fahrt) und laufender Heizung während der Fahrt ca. 80 km.
    Bei unseren normalen Wintertemperaturen (Nähe Heidelberg) liegt die Reichweite mit Vorheizung und laufender Heizung während der Fahrt bei ca. 100 km.

    Bei unserem Nutzungsprofil (Kurzstrecke) reicht die schlechteste Reichweite von 80 km locker für 1-2 Tage, bevor nachgeladen werden muss.
    Temperaturen von unter -10° und Kurzstreckenbetrieb sind allerdings die ungünstigsten Bedingungen für die Reichweite, weil:
    - der Akku/die Batterie nie richtig warm wird und somit beim Laden nicht viel Energie aufnehmen kann (wenn man längere Strecken fährt, erwärmt sich der Akku durch die Entladung)
    - das Fahrzeug bei jedem Neustart erneut aufgewärmt werden muss, was bei längeren Strecken nicht notwendig ist
    Viele Grüße,
    Kai-Uwe
    --------------------------------------------------------------------
    Unterwegs mit: Knaus Box Star Freeway 630 Kastenwagen
    So wird dein Wohnmobil smart

Seite 4 von 26 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visionen und Meinungen zu Elektro-Autos
    Von raidy im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 1404
    Letzter Beitrag: 03.10.2019, 13:43
  2. Bei mir wurde schon (ich im WohnMobil schlafend) eingebrochen. Und bei Euch? Umfrage?
    Von KudlWackerl im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 04.12.2016, 18:44
  3. Erfahrungen mit Elektro-Klapprädern
    Von schulfan im Forum Zweiräder
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 08.02.2016, 11:40
  4. Lithium LiFeYPO4 - Hat es einer von euch schon verbaut?
    Von Andi-Ela im Forum Stromversorgung
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 26.06.2015, 00:39
  5. Neues Elektro-Klapprad auf dem Markt
    Von Michael123 im Forum Zweiräder
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.2014, 13:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •