Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 48
  1. #11
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.166

    Standard AW: Kaus Sky i 700 LEG

    Man sollte vielleicht nicht unbedingt einen Sun aus 2008 mit einem Sun aus 2017 vergleichen
    Da sind Jahre Entwicklung zwischen und 2008 war auch keine gute Zeit für Knaus.

    Bernd in welchem Zusammenhang steht das Zitat? Was für Mängel meinen die?
    Weil Geräusche am Hubbett wurde durch die Werkstatt abgestellt und Tür wurde eingestellt und danach auch ohne Probleme.
    Loch im Dieseltank ist Fehler von Fiat.

    Edit:
    Mit unserem Knaus würde ich nach Kanada fahren.
    Mit dem Carthago meiner Eltern eher weniger.
    Gruß Marko

  2. #12
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.562

    Standard AW: Kaus Sky i 700 LEG

    Zitat Zitat von M846 Beitrag anzeigen
    ... Bernd in welchem Zusammenhang steht das Zitat? Was für Mängel meinen die? ...
    Ganz ehrlich, ich bin nur über das doch deutlich formulierte Fazit gestolpert. Aber im Heft kannst Du das sicherlich nachlesen.


    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #13
    Lernt noch alles kennen   Avatar von chevydiablo
    Registriert seit
    29.06.2017
    Beiträge
    15

    Standard AW: Kaus Sky i 700 LEG

    Hallo Marko,

    nein, wir sind noch am suchen.

    Sind nur auf den Knaus Sky i 700LEG gestossen, da er ein durchgängigen Boden hat, und er vom Preis in unser Preisvorstellung liegt.
    Das Mobil ist auch ohne Hub-Bett möglich.
    Wir sind nicht mehr die Jüngsten und Reisen grundsätzlich ohne Anhang.

    Gruß Michael

    Der Weg ist das Ziel

  4. #14
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.166

    Standard AW: Kaus Sky i 700 LEG

    Hubbett würde ich auch weg lassen. Das braucht man nicht wenn sonst keiner mitfährt.
    Kostet bei Knaus zum Glück keinen Aufpreis.
    Der Boden ist nicht ganz so durchgängig wie bei manch anderen aber es reicht um ein paar Extrasachen zu verstauen und Kälte von unten fern zu halten.
    Gruß Marko

  5. #15
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Kaus Sky i 700 LEG

    Warum mietet ihr in Kanada nicht ein Wohnmobil und kauft dann nach der Reise eins hier?

    Ist doch eine Qual mit europ. Mobil, Gas nachfüllen wird ein Abenteuer, kein Anschluss passt, Strom, V&E, ... alles anders! Mit dem Diesel Ducato kennt sich keine Werkstatt aus und wer will dem eigenen Wohnmobil tausende km amerikanische Strasse antun?

    Fast alle Vermieter haben günstige Langzeit Tarife, das rüberschicken lohnt sich nicht.
    Gruß, Stefan

  6. #16
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.166

    Standard AW: Kaus Sky i 700 LEG

    Ja stimmt. Wenn er dafür gekauft wird, würde ich das auch lassen.
    Mit den Fahrzeugen dahinten ist man besser aufgehoben.
    Die haben auch nicht an jeder Ecke eine Entsorgungsstation.
    Gruß Marko

  7. #17
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Kaus Sky i 700 LEG

    Wenn ihr irgendwie ein Visum für die gewünschten neun Monate bekommt (ich dachte 3 wäre das Maximum?) könnte sich sogar Kauf und Verkauf vor Ort rechnen. Ami Wohnmobile sind robust, simpel und versoffen ☺, das Risiko ist überschaubar.
    Gruß, Stefan

  8. #18
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.516

    Standard AW: Kaus Sky i 700 LEG

    Zitat Zitat von chevydiablo Beitrag anzeigen
    Des Weiteren sind wir uns nicht einig, wird der Fernseher beim Campen mit 220V versorgt oder nur mit 12V?
    12V. Das schränkt die Auswahl zwar etwas ein und erhöht auch den Preis, aber gerade wenn man frei steht, wäre es blöd mehr Strom im Konverter als im Fernseher selbst zu verbraten.

    Wenn man am Landstrom hängt, kommt der Strom dann eigentlich direkt vom Ladegerät oder immer über Batteire?
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  9. #19
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.166

    Standard AW: Kaus Sky i 700 LEG

    Der Laderegler sollte eigentlich merken wenn Landstrom anliegt und dann wird die Batterie geladen und alles andere direkt versorgt.
    Merkt man auch am Kühlschrank das der gleich auf 220V geht.
    Gruß Marko

  10. #20
    Lernt noch alles kennen   Avatar von chevydiablo
    Registriert seit
    29.06.2017
    Beiträge
    15

    Standard AW: Kaus Sky i 700 LEG

    Hallo Thomas,

    wir haben noch keinen gekauft.
    Wir informieren uns nur gerne über den Knaus, da er bei uns in der engeren Wahl ist.

    Gruß
    Michael

    Der Weg ist das Ziel

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •