Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Ganz neu hier   Avatar von Damrak2010
    Registriert seit
    14.06.2013
    Beiträge
    4

    Standard Wohnmobil mieten

    Hallo zusammen,

    ich lese hier ab und zu mal mit. Nun haben wir die Entscheidung getroffen, das wir 2019 im Juli für ca. 10 Tage eine England Rundreise machen wollen. Wir sind 3 Erwachsene. Ich habe als LKW Fahrer gearbeitet, sodass ich beim Fahren des Wohnmobils keine Probleme sehe.
    ich würde interessieren, ob ihr mir einen guten Anbieter einen könnt, wo ich ich das Wohnmobil jetzt schon mieten kann, bzw. reservieren kann,
    Auf was muss ich unbedingt achten Das Wohnmobil darf gerne etwa größer, aber nicht so teuer sein, da ich finanziell doch etwas eingeschränkt bin.

    Ich bin für alle hilfreichen Tipps dankbar.


    Liebe Grüße
    Andy

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.861

    Standard AW: Wohnmobil mieten

    Hallo Andy,
    herzlich willkommen im Forum

    England steht bei uns auch noch auf der Agenda, kennen wir bisher noch nicht.
    Aber wenn es soweit ist, würde ich nicht mit dem eigenen Mobil da hin fahren, sondern mir vor Ort ein Mobil mit Rechtskenker mieten.

    Aus Erfahrung (>30.000km) in Länder mit Linksverkehr halte ich das für angenehmer.
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  3. #3
    Ganz neu hier   Avatar von Damrak2010
    Registriert seit
    14.06.2013
    Beiträge
    4

    Standard AW: Wohnmobil mieten

    Ja ein Rechtslenker darf es gerne sein, da habe ich kein Problem mit.
    Wie finde ich eine seriösen Vermieter. Bei der großen Auswahl scheint das ja nicht so einfach zu sein. Ich denke halt über das Internet zu buchen wäre günstiger, als über das Reisebüro, oder was denkst Du?

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.861

    Standard AW: Wohnmobil mieten

    Das ist schwierig, kommt auch auf die persönliche Einstellung an.
    Einer bevorzugt große Vermietflotten und Andere mieten gerne von Privat

    Seriös ist dann auch so eine Sache, ob die Großen, wie Mc Rent seriöser sind ?

    Auf jeden Fall bei der Versicherung aufpassen und sich nicht über den Tisch ziehen lassen, die schwatzen einem die tollsten Verträge für
    unmengen von Kohle auf.
    Wir haben immer nur die Standardversicherung genommen (mit sehr hoher Selbstbeteiligung) und dann eine separate Selbstbehaltausschlußversicherung abgeschlossen,
    z.B. so eine:
    https://www.allianz-reiseversicherun...dw/?aff=SEM022
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  5. #5
    Ganz neu hier   Avatar von Damrak2010
    Registriert seit
    14.06.2013
    Beiträge
    4

    Standard AW: Wohnmobil mieten

    Okay, das ist doch schonmal ein guter Tipp, auf den ich selbst nie gekommen wäre.

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.086

    Standard AW: Wohnmobil mieten

    Wohnmobile kann man über den ADAC mieten,wäre meine erste Wahl.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.861

    Standard AW: Wohnmobil mieten

    OK - wir haben schon mehrmals über die
    https://www.camperboerse.de/europa/grossbritannien
    gebucht.

    USA, Kanada, Australien - immer ohne Probleme
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  8. #8
    Kennt sich schon aus   Avatar von Aycliff
    Registriert seit
    26.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    338

    Standard AW: Wohnmobil mieten

    Hallo Andy,

    wir waren schon mehrfach mit dem Wohnmobil in England und Schottland. Es lohnt sich. Wir sind gerade von einer zweieinhalb wöchigen Reise zurück.

    Nach den früheren Erfahrungen haben wir nicht das eigene Wohnmobil genommen, sondern einen Van (Kastenwagen) gemietet, der deutlich schmaler ist (2,33 m vs. 2,05 m bzw. über die Spiegel 2,76 m vs. ca. 2,35 m). Das hat sich als sehr gut erwiesen. Wir waren diesmal in Südengland bis zur äußersten Spitze in Cornwall. An eine ganze Reihe von Stellen wären wir mit unserem Womo gar nicht hingekommen.

    Bevor wir ein eigenes Wohnmobil gekauft haben, haben wir gemietet, und zwar über Jahre und sehr zufrieden bei DRM. Meine Frau hat dort heute unabhängig von diesem Post reingeguckt und sagte allerdings "Vorsicht, die haben teilweise nur 250 kg Zuladung". Darauf solltet Ihr achten, zumal Du als ehemaliger LKW-Fahrer kein Problem mit dem Führerschein hast. Gut ist auch der ADAC, wie Arno schon sagte, allerdings in Zusammenarbeit mit einzelnen Händlern. Zuletzt (für GB) haben wir bei einem Händler hier in der Nähe gemietet. Das war auch okay, der Wagen war absolut in Ordnung und hatte bei Übergabe knapp 4.000 km auf dem Tacho. Allerdings fehlte einiges an Ausrüstung, auch darauf solltet Ihr achten (Warndreieck, Warnwesten etc.).

    Gruß

    Aycliff



    P.S. Mit dem Linkslenker im Linksverkehr gibt es überhaupt keine Probleme.
    Geändert von Aycliff (12.07.2017 um 10:57 Uhr)
    Wenn wir wollen, daß alles so bleibt wie es ist, dann müssen wir alles verändern.
    (di Lampedusa)

  9. #9
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Wohnmobil mieten

    Hallo Andy,

    falls es einmal Probleme oder Reklamationen geben sollte, ist es von Vorteil, einen dem deutschen Recht unterliegenden Veranstalter/Vermieter zu haben.
    McRent (Vermiettochter der HYMER-Gruppe) ist auch in GB mit Vermietstationen tätig.
    Alles läßt sich hier in Deutschland bereits für die Fahrzeugübernahme in GB abschließen.
    Persönliche Erfahrungen mit dieser Firma habe ich nicht,



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  10. #10
    Kennt sich schon aus   Avatar von Aycliff
    Registriert seit
    26.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    338

    Standard AW: Wohnmobil mieten

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	GB 1 2017 06 LR.jpg 
Hits:	108 
Größe:	61,6 KB 
ID:	24528 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	GB 2 2017 06 LR.jpg 
Hits:	110 
Größe:	54,0 KB 
ID:	24529

    Die beiden Fotos als Erläuterung zu den engen Straßen.

    Gruß

    Aycliff
    Wenn wir wollen, daß alles so bleibt wie es ist, dann müssen wir alles verändern.
    (di Lampedusa)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Investitionen ins eigene Mobil - oder doch besser mieten? - oder selbst vermieten?
    Von KudlWackerl im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 20.05.2017, 19:19
  2. Wohnmobil das Erste mal mieten
    Von hahehe im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.09.2016, 22:56
  3. Wo würdet ihr ein Wohnmobil mieten, ...
    Von Mobyl-Dick im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.06.2016, 21:47
  4. Noch 1 x mieten ...
    Von Urmel im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.02.2014, 18:14
  5. Kalifornien mit dem Wohnmobil - wo mieten?
    Von s.geitz im Forum Außereuropäisch
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 22:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •