Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 5 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 112
  1. #41
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.536

    Standard AW: Niesmann Bischoff startet Sicherheitsinitiative

    Grundsätzlich sehe ich die Initiative von N&B auch sehr positiv, wenn auch noch einiges an Fakten im dunklen liegt. Ich denke da wird noch konkreteres kommen. (?) Inwieweit die Sicherheit eines Originalfahrerhauses erreicht wird, wird sicherlich schwer vergleichbar sein.

    Also warten wir mal auf präzisere Informationen. In der nächsten promobil?

    Gruß
    Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  2. #42
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.815

    Standard AW: Niesmann Bischoff startet Sicherheitsinitiative

    Hallo Bernd,
    schau dir den ausführlichen Bericht in der neuen Promobil an, da werden auch noch weitere Details genannt und es gibt jede Menge Bilder des bzw. der gecrashten Fahrzeuge.

    Eine Vergleichbarkeit zu anderen Reisemobilen kann es in absehbarer Zeit ja eh nicht geben, da es bisher noch keinen mir bekannten Reisemobilhersteller gibt (auch keinen von Teilintegrierten oder Alkovenmobilen) der seine Fahrzeuge einem solchen Crashtest unterzogen hätte.

    Bin jedoch mal gespannt wer von den "VI-Liner Herstellern" auf Iveco Daily Chassis als erster in die Kriegskasse greift und nachzieht.

    Genauso interessant wäre es aber auch mal zu sehen wie die Crastests bei TI oder Alkovenfahrzeugen ausfallen würden!
    Ich denke aber da wird sich in absehbarer Zeit keiner der Hersteller trauen, die verweisen auf die Chassishersteller, obwohl es sicher auch dort zu ganz anderen Ergebnissen käme wenn man das Chassis mit komplettem Reisemobilaufbau und maximaler Beladung crashen würde.
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  3. #43
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.536

    Standard AW: Niesmann Bischoff startet Sicherheitsinitiative

    Da muss ich mir doch glatt mal wieder eine promobil kaufen.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  4. #44
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.622

    Standard AW: Niesmann Bischoff startet Sicherheitsinitiative

    Hier ein link zu einem Video von NiBi betr. Crashtest.

    http://www.lemondeducampingcar.fr/ac...-175-000e.html

    Video ohne jede brauchbare Info. Nur Werbeblabla. Leider.
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    https://get.google.com/albumarchive/...sR06Is0B-zdVPD

  5. #45
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.536

    Standard AW: Niesmann Bischoff startet Sicherheitsinitiative

    Hans, ich glaube das Werbevideo hatten wir schon im Beitrag #1.

    Gruß
    Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  6. #46
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.622

    Standard AW: Niesmann Bischoff startet Sicherheitsinitiative

    Bernd, Du hast recht.
    Ich hatte nur den Artikel gelesen. Das Video nicht.

    Genauere Infos sind jetzt aber nicht eingetroffen??
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    https://get.google.com/albumarchive/...sR06Is0B-zdVPD

  7. #47
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.536

    Standard AW: Niesmann Bischoff startet Sicherheitsinitiative

    Hans, siehe #37, die Pressemitteilung von N&B. Nett geschrieben...

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  8. #48
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.622

    Standard AW: Niesmann Bischoff startet Sicherheitsinitiative

    Ja Bernd,
    nett geschrieben.
    Das (#37) hatte ich schon gelesen.

    Technische Details sind lobenswert.
    Aber Infos zum Crashtest sind nicht nur unzureichend sondern verwirrend. Vor allem die 135 km/h auf einen stehenden PKW.


    Zitat von NiBi:
    Höhepunkt der intensiven Erprobungsphase: Ein klassischer Crash-Test, bei dem der komplett ausgebaute Flair mit 400 Kilogramm Zuladung – inklusive zwei Dummys mit je 78 Kilogramm – gegen eine 120 Tonnen schwere Barriere aus Stahlbeton fuhr. Der dabei übertragene Impuls entsprach einem ungebremsten Aufprall mit 135 Stundenkilometern auf einen stehenden PKW. Gemessen wurden dabei am Chassis Beschleunigungen von bis zu 57 g; auf dem Fahrer- wie Beifahrersitz immerhin noch 30 g, was der 30-fachen Erdbeschleunigung entspricht. Beim Crashtest mit Dummys wurde neben dem Fahrerhaus der komplette Boxaufbau und Innenausbau miteinbezogen und analysiert. Unterm Strich steht: Sämtliche Tests bestand der Flair ohne jegliche Einschränkungen mit Bravour." Zitatende

    Wie ich schon geschrieben habe fehlen mir Infos wie zB aus promobil 01/2003:
    Ein Crashtest aus 1993 wurde als erster Test mit einem womo erwähnt.
    Bericht über ein gecrashtes Hymermobil B 544, einen 5 t Hymer S 820 sowie ADAC Crashtest mit Hymercamp Swing 544 mit aussagekräftigen Fotos und 30 km/h Aufprallgeschwindigkeit.
    In diesem Bericht wurden auch die relativ schwachen Bremsen der Basisfahrzeuge thematisiert.

    Also so neu ist die Initiative von NiBi nun auch wieder nicht.
    Trotzdem gefällt mir der Test an sich. Nur die Darstellung und Info greife ich an.
    Geändert von AlterHans (13.07.2017 um 21:55 Uhr) Grund: Erweiterung u.a. durch Zitat.
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    https://get.google.com/albumarchive/...sR06Is0B-zdVPD

  9. #49
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.859

    Standard AW: Niesmann Bischoff startet Sicherheitsinitiative

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    . Nett geschrieben...
    Ja ... die "nette" Schreiberei geht in der promobil geradeso weiter.

    Im Prinzip muss man den Einstieg bei den VI gut finden
    Ich habe von solchen Tests zu wenig Ahnung, aber die Erfahrung zeigt, dass man sowas auch kritisch und abwartend betrachten muss.

    In der promobil ist beschrieben, dass die Crashtests mit (sehr) geringer Geschwindigkeit (10-32 km/h) gefahren und die Kräfte dann hochgerechnet wurden.
    Außerdem wäre es "erstaunlich", dass der Aufbau weitgehend stabil blieb.

    Und da fängt meine Ungläubigkeit an .... ob der Aufbau bei einem echtem 130km/h-Crash auch so aussehen würde, bezweifele ich mit gesundem Menschenverstand erstmal.

    LG
    Dietmar
    Geändert von fernweh007 (14.07.2017 um 00:24 Uhr)
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  10. #50
    Stammgast   Avatar von Trail 660
    Registriert seit
    08.03.2016
    Ort
    Dinkelsbühl
    Beiträge
    603

    Standard AW: Niesmann Bischoff startet Sicherheitsinitiative

    Hallo

    Ein Test mit 100 oder 130 Km/h macht keinen Sinn, da selbst moderne Fahrzeuge dann, außer durch ein Notbremssystem vorher zu brensen, nichts mehr für einen tun können. Die Kräfte steigen im Quadrat.
    E=1/2×mxv2
    Also E, die Energie =e inhalb mal m (Masse) mal v (Geschwindigkeit) zum Quadrat !!. Und in der Potenzierung liegt die Krux....

    Eine steife Fahrgastzelle allein reicht nicht, zunächst muss die Karosserie bis zu Fahrgastzelle Energie aufnehmen und sich verformen. Die Fahrgastzelle muss dann stabil sein.

    Ich honoriere hier das Engagement von N+B. Immerhin wird im Promobil Test die Aufprallgeschwindigkeit von 32 Km/h genannt. Die Hochrechnerei auf 135 Km/ kam dann wohl aus dem Marketing.....So eine Aussage spielt dem ahnungslosen Fahrer eine falsche Sicherheit vor!

    Aber mich erschreckt, wie sehr die Sicherheit bei Vollintegrierten noch in den Kinderschuhen steckt.
    Das Niveau ist mehr als 30 Jahre zurück.....
    Fahrer, Beifahrerairbags und vor Allem Gurtstraffer sind Überlebenswichtig. Bei einem so teuren Fahrzeug sollte das Standard sein.
    Für mich ist das ein weiteres von vielen Argumenten gegen einen Vollintegrierten.

    Passion for Life mit Ahorn 680 Plus
    Geändert von Trail 660 (14.07.2017 um 07:17 Uhr)

Seite 5 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Niesmann + Bischoff
    Von carlitos im Forum Reisemobile
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 17.01.2017, 17:32
  2. Niesmann Bischoff Smove
    Von Andi_HP im Forum Reisemobile
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 22.07.2016, 18:04
  3. Teilintegrierter von Niesmann + Bischoff
    Von carlitos im Forum Reisemobile
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.06.2016, 20:34
  4. Niesmann & Bischoff Flair 710 IW
    Von christolaus im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 21.05.2015, 11:13
  5. Niesmann + Bischoff Arto 66 F
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.04.2013, 13:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •