Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    01.07.2017
    Beiträge
    1

    Standard Qualitätsprobleme Bürstner Nexxo T569

    Haben uns im März 2010 einen Nexxo T569 von Bürstner gekauft und hatten bisher leider sehr viele Mängel an dem Fahrzeug.
    - Deckel Wassertank 2x ausgetauscht, da Schließmechanismus defekt
    - Badezimmertür war schief und musste ausgetauscht werden
    - Lack an Kotfllügeln defekt
    - Folien, Applikationen teilweise beschädigt
    - Stoßdämpfer Bett wurden ausgetauscht
    - Seitenklappe 220V Verriegelung defekt wurde ausgetauscht
    - Wohnraumbatterien 2 Stck. nach 2 Jahren defekt. Wurden ausgetauscht. Keine Kulanz
    - Schrauben, Scharniere an den Schränken mit schlechter Verarbeitung und teilweise herausgerissen
    - Riss im Kunststof der Dusche
    - Feuchtigkeit im vorderen Innenbereich Dach
    + etliche weitere Mängel.
    Mängel wurden teilweise behoben. Sonstige Kulanz seitens der Firma Bürstner wurde in diveresen Schriftverkehren abgelehnt.
    Ist bereits unser 2. Bürstner Fahrzeug. Beim 1. Fahrzeug gab es nach 7 Jahren Feuchtigkeit im Heckbereich und musste für 1400€ repariert werden.
    Der Händler, die Fa. Hammoudah, ist dann auch 2010 in die Insolvenz gegangen. Hier steht noch eine Gutschrift für ein nicht geliefertes Reserverad aus, die sich noch in der Insolvenzmasse befindet.
    Wir hatten früher mehrere Fahrzeuge der Fa. Westfalia (Coach, Nugget, Mercedes...). Hier gab es nie Qualitätsprobleme.
    Nie wieder Bürstner!!

  2. #2
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.559

    Standard AW: Qualitätsprobleme Bürstner Nexxo T569

    Neu hier? Guter Einstieg!

    Gruß
    MobilLoewe
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #3
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Qualitätsprobleme Bürstner Nexxo T569

    Das sind so die Mängel, welche quer durch die Hersteller immer wieder genannt werden. Wenn der Händler pleite ist, scheinen die Margen im Womo Business doch nicht so gut zu sein.



    Grüße, Alf

  4. #4
    masure
    Gast

    Standard AW: Qualitätsprobleme Bürstner Nexxo T569

    Tja,

    Servus Muffy,

    willkommen hier im Forum und Grüße aus Niederbayern.
    So ist das Leben.
    In der Reisemobilbranche sind so viele Fehler gang und gäbe.
    Würden sich die Käufer dies vor dem Kauf vor Augen führen und konsequent nur solche Hersteller
    bei dem Kauf bevorzugen, die in den Foren mit den wenigsten Mängeln punkten,
    am besten abschneiden, müßte sich der Rest der Branche daran messen lassen.
    So lange dies nicht der Fall ist, können die Hersteller jeden Schrott anbieten,
    es wird ihnen z.Z. alles aus den Händen gerissen.
    Ein positives Beispiel ist für mich die Fa. Bimobil:
    Seit Jahrzehnten immer gleichbleibende solide Qualität, kein unnötiger Schnick und Schnack,
    leider preislich auf einem sehr hohen Niveau.
    Wir haben mit dem Hersteller Dethleffs großes Glück, denn dieser Hersteller hat im Werk
    eine eigene Servicewerkstatt für die Besitzer der Marke,
    bei der man sich als Kunde hervorragend bedient und behandelt fühlt.
    Meinen Händler/Verkäufer kann man als Totalverlust abschreiben.
    Was ich nie verstehen kann, wenn schon beim ersten WOMO der Marke ein erheblicher Defekt aufgetreten ist,
    warum man sich die gleiche Marke, oftmals sogar mehrmals, wieder kauft.
    Generell ist nicht der Hersteller der Ansprechpartner bei Mängeln und Defekten,
    sondern der Hersteller.
    Ansonsten schließe ich mich meinen Vorrednern gerne an.

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.013

    Standard AW: Qualitätsprobleme Bürstner Nexxo T569

    Generell ist nicht der Hersteller der Ansprechpartner bei Mängeln und Defekten, sondern der Hersteller.
    Peter, was möchtest Du uns mit diesen weisen Worten sagen? Lese ich etwas falsch - Fielmann hat gerade Urlaub . . .
    Wer war denn Dein Händler, der Totalverlust?
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


  6. #6
    masure
    Gast

    Standard AW: Qualitätsprobleme Bürstner Nexxo T569

    Sorry Toni,
    Danke für Deine Aufmerksamkeit,
    es muß natürlich heißen:
    "sondern der Händler"
    Der ist tatsächlich ein Totalverlust, weil unfähig und hoffnungslos überfordert,
    weil hoffnungslos überlastet.
    Bei ca. 120 Leihfahrzeugen muß sich die Werkstatt um die Leihfahrzeuge (Caravans und Reisemobile) kümmern,
    (die bringen laufend Geld in die Kasse)
    da sind die Käufer nach dem Kauf nur noch lästige Bittsteller.

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.013

    Standard AW: Qualitätsprobleme Bürstner Nexxo T569

    Jetzt weiß ich immer noch nicht den Namen des Totalverlustes?

    OT-Frage: Wolltest Du dieses Jahr nach St Petersburg?
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


  8. #8
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.087

    Standard AW: Qualitätsprobleme Bürstner Nexxo T569

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen
    Das sind so die Mängel, welche quer durch die Hersteller immer wieder genannt werden. Wenn der Händler pleite ist, scheinen die Margen im Womo Business doch nicht so gut zu sein.



    Grüße, Alf
    Alf,
    die Margen im Womogeschäft wären sogar sehr gut wenn man die Listenpreise zugrunde legt.
    Diese Margen aber zu generieren ist ein anderes Thema.
    Es ist nicht unbedingt der harte Wettbewerb der die Händler zu Zugeständnissen zwingt, jetzt im Moment sowieso nicht, es gibt da eher Lieferprobleme. Vor diesem Hintergrund ist es mir ein Rätsel warum manche Händler ihre Ware verschleudern.
    Einzig Hymer ist da konsequent und nutzt die Gunst der Stunde. Dafür sollten sie aber auch fehlerfreie Mobile ausliefern. Bürstner ist eine Hymertochter und die Oberflächlichkeit scheint abgefärbt zu haben.
    Ich denke mit Grausen an meinen verflossenen Hymer.......
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  9. #9
    masure
    Gast

    Standard AW: Qualitätsprobleme Bürstner Nexxo T569

    Zitat Zitat von tonicek Beitrag anzeigen
    Jetzt weiß ich immer noch nicht den Namen des Totalverlustes?

    OT-Frage: Wolltest Du dieses Jahr nach St Petersburg?
    Toni,
    den Namen des Händlers nenne ich Dir sehr gerne persönlich,
    nicht hier in einem öffentlichen Forum.
    Nach St. Peterburg möchten wir unbedingt,
    aber nicht dieses Jahr und nicht mit dem Reisemobil.

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.013

    Standard AW: Qualitätsprobleme Bürstner Nexxo T569

    Möchtest Du auch wissen, warum ich Dir diese Frage stellte? Ganz interesante Recherche meinerseits.
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Elektro – Verkabelung BÜRSTNER Nexxo Time T 690 G
    Von WoMo 2015 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 07.03.2017, 08:04
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.08.2015, 18:04
  3. Bürstner Nexxo Time 670
    Von doc333 im Forum Reisemobile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.07.2015, 09:14
  4. Bürstner Nexxo T 660
    Von Hobiedetlef im Forum Reisemobile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 20:31
  5. Bürstner Nexxo T660
    Von andyulb im Forum Reisemobile
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 08:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •