Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 86
  1. #1
    Stammgast   Avatar von wh1967
    Registriert seit
    13.08.2015
    Ort
    Im Münsterland
    Beiträge
    507

    Standard Go Box - Wie anbringen?

    Hallo,

    da mein WoMo mit 4,4 to zugelassen ist brauche ich für Österreich die Go-Box. Ich habe sie mir online bestellt und zuschicken lassen. Das hat alles ohne Probeleme funktioniert und der "hübsche" Kasten liegt bei mir auf dem Schreibtisch. Bevor es Anfang August durch Österreich geht werde ich die Box natürlich an die Scheibe machen.

    Und nun bin ich aber überlegen wie ich sie befestige. Wenn ich sie dran klebe habe ich immer den Kasten mitten auf der Scheibe. Und das dafür das ich dann vielleich einmal im Jahr in Österreich bin. Kann ich die Box auch so anbringen das ich sie immer wieder abnehmen kann? Wie habt ihr das gelöst?
    Habe schon überlegt statt mit den Klebestreifen mit Klettband zu arbeiten. Hat das schon mal jemand von euch probiert?
    Gruß

    Holger
    _______________________________________
    www.weglage.org

  2. #2
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.704

    Standard AW: Go Box - Wie anbringen?

    Hallo,

    meine Boxen waren beim Kauf schon mit Klettband.
    Gruß Thomas

  3. #3
    Stammgast   Avatar von wh1967
    Registriert seit
    13.08.2015
    Ort
    Im Münsterland
    Beiträge
    507

    Standard AW: Go Box - Wie anbringen?

    Ich dachte das sind nur Klebestreifen. Habe ich nicht als Klett erkannt. Muss ich zuhause noch mal kontrolieren.
    Gruß

    Holger
    _______________________________________
    www.weglage.org

  4. #4
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.704

    Standard AW: Go Box - Wie anbringen?

    ist schon ein paar Jahre her und kann ja heute ganz anders sein.
    Gruß Thomas

  5. #5
    masure
    Gast

    Standard AW: Go Box - Wie anbringen?

    Thomas hat recht, ist immer noch so.
    Läßt sich problemlos immer wieder ankleben und wieder abnehmen,
    mitsamt der Klebestreifen.
    Haben wir gerade wieder praktiziert.
    Am Mitwoch zum Wolfgangsee und am Sonntag zurück.
    Kurz vor der Grenze angebracht und auf dem Heimweg direkt nach der Grenze wieder
    abgenommen und mitsamt der Klebestreifen wie immer gut verstaut.
    Das machen wir mit dieser Box schon seit 03.2014 mehrmals im Jahr so.
    Lt. Asfinag werden wir angeschrieben, wenn wir eine neue Box brauchen.
    Bis dahin sollten auch die Klebestreifen ihre Klebefunktion behalten, die es übrigens
    auch in jedem Baumarkt zu kaufen gibt.
    Geändert von masure (27.06.2017 um 11:27 Uhr)

  6. #6
    Stammgast   Avatar von wh1967
    Registriert seit
    13.08.2015
    Ort
    Im Münsterland
    Beiträge
    507

    Standard AW: Go Box - Wie anbringen?

    Dann muss ich mir die Teile wirklich noch mal genauer anschauen. Ich hatte schon befürchtet das Teil immer dran haben zu müssen.
    Gruß

    Holger
    _______________________________________
    www.weglage.org

  7. #7
    Kennt sich schon aus   Avatar von Tee
    Registriert seit
    25.09.2015
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    358

    Standard AW: Go Box - Wie anbringen?

    Zitat Zitat von wh1967 Beitrag anzeigen
    Dann muss ich mir die Teile wirklich noch mal genauer anschauen. Ich hatte schon befürchtet das Teil immer dran haben zu müssen.
    ne ist klett - hast halt die 2 klettstreifen im fenster, ich habe meine go und viabox so tief wie möglich angeklebt und bei nicht nutzung im handschuhfach liegen

  8. #8
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.704

    Standard AW: Go Box - Wie anbringen?

    abgemacht habe ich die Box nie, gehörte einfach dazu!
    Gruß Thomas

  9. #9
    Kennt sich schon aus   Avatar von Tee
    Registriert seit
    25.09.2015
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    358

    Standard AW: Go Box - Wie anbringen?

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    abgemacht habe ich die Box nie, gehörte einfach dazu!
    ...hmmm, ich habe sie immer weg wenn ich sie nicht benötige. eigentlich wegen der sonne muss ja nicht sein, dass die boxen voll aufheizen.

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.013

    Standard AW: Go Box - Wie anbringen?

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    ist schon ein paar Jahre her und kann ja heute ganz anders sein.
    Klar ist es ganz einfach - Beschreibung wird ja mitgeliefert. An der Box sind 2 Klettstellen, und zwei kleine Klettplatten werden mitgeliefert, diese innern an die Scheibe u. die Box dran drücken, steht alles in der Instruktion - einfacher geht es nicht.

    Wenn ich Landstraße fahre, manchmal auch parallel zur AB, nehme ich sie ab, pack sie weit weg ins Bett, da die Signale der AB ziemlich weit an die Seiten reichen. Ist schon passiert, daß die Box belastet wurde, obwohl ich gar nicht auf der AB war - mein Fehler.
    Es wird auch eine Alu-Tüte mitgeliefert, da sollte man die Box hineinpacken, das Alu läßt die Strahl-Signale nicht durch.

    Wenn ich gar nicht in das Land fahre, lasse ich die Box natürlich zu Hause . . .

    abgemacht habe ich die Box nie, gehörte einfach dazu!
    ...hmmm, ich habe sie immer weg wenn ich sie nicht benötige. eigentlich wegen der sonne muss ja nicht sein, dass die boxen voll aufheizen.
    Ist natürlich ne Superidee, die Box dranzulassen: Bei dem geklauten Sprinter wäre dann die Box mit weg und jeder kann damit die KM schrubben auf Deine Kosten - vor allem gut, wenn man "post pay" hat u. dann die Rechnung bekommt.

    ich hab' 3 Boxen - klasse, wenn alle 3 geklaut werden, und dann die Rechnungen kommen . . .!

    Die Sonne macht der Box gar nix aus . . .

    Lt. Asfinag werden wir angeschrieben, wenn wir eine neue Box brauchen.
    Bis dahin sollten auch die Klebestreifen ihre Klebefunktion behalten, die es übrigens
    auch in jedem Baumarkt zu kaufen gibt.

    Woher weiß denn die ASFINAG, daß Eure Batterien alle sind - seid ihr damit online?
    Kann Euch ja gar nicht anschreiben, es sei denn, sie geht davon aus, daß alle 5 Jahre gewechselt werden muß.
    Normal halten die Batterien 5 Jahre, und man merkt, wenn sie alle sind, kein Piepsen mehr - tauscht jede Tanke mit Go- Box-Vertretung, ebenso bekommt man dort Ersatzklebestreifen, die ich immer dabei habe.
    Soweit kommt es noch, daß ich dafür mein teures Geld im Bau-Supermarkt ausgebe - bin doch nicht verrückt !!!

    Geändert von Tonicek (27.06.2017 um 12:34 Uhr)
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •