Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 8 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 86
  1. #71
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    Südl. von München
    Beiträge
    744

    Standard AW: Go Box - Wie anbringen?

    Zitat Zitat von k28 Beitrag anzeigen
    Hallo Peter, dies habe ich auch gefunden. Mich interessiert besonders ab welchem Restbetrag das Gepiepse losgeht. Ich sollte eigentlich noch etwas über 30,- haben, das reicht dicke für die Heimfahrt (Reschen- und Fernpass). Sonnige Grüsse zurück, auch an Deine Frau!
    € 30.- dürfte so ungefähr die Warngrenze sein. Kannst Du aber auch selber testen:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Statuskontrolle.jpg 
Hits:	40 
Größe:	47,4 KB 
ID:	25466
    Viele Grüße,

    Martin (Birdman)

  2. #72
    Stammgast   Avatar von k28
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Welzheim, ca. 40 km östlich von Stuttgart
    Beiträge
    1.363

    Standard AW: Go Box - Wie anbringen?

    Zitat Zitat von Birdman Beitrag anzeigen
    € 30.- dürfte so ungefähr die Warngrenze sein. Kannst Du aber auch selber testen:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Statuskontrolle.jpg 
Hits:	40 
Größe:	47,4 KB 
ID:	25466
    Hallo Martin,
    ja, so habe ich es auch gefunden.

    Selbst testen geht aber wohl nur, indem ich zu einer Vertriebsstelle der Go Box fahre und auslesen lasse. Ziemlich veraltete Technik, finde ich...

    Bin gespannt, wieviel noch drauf ist. Irgendwie traue ich dem Ding nicht so recht
    Gruß Klaus

    Unterwegs mit Frankia A 740

  3. #73
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.596

    Standard AW: Go Box - Wie anbringen?

    Servus Klaus,

    da tust Du der Asfinag aber Unrecht.
    Einfacher wie mit dem Abbuchungsverfahren geht es ja nun wirklich nicht.
    Seit wir unser > 3,5 t Reisemobil haben, haben wir nie mehr irgendein Problem
    mit der Maut gehabt.
    Kein einziger Kontakt war seit dem Erhalt der GoBox mehr notwendig.
    Nach dem Benutzen der Ö Autobahnen kommt einige Zeit später
    die Rechnung per E-Mail und das Geld wird vom Konto abgebucht.
    Nur Bip&Go in Frankreich kann es auch so problemlos.
    Nachdem es Dir wie Du schreibst in Südtirol so gut gefällt, (geht uns auch so)
    würde ich an Deiner Stelle auf jeden Fall das Abbuchungsverfahren wählen.
    Geändert von womofan (11.10.2017 um 21:51 Uhr)
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  4. #74
    Kennt sich schon aus   Avatar von Norsegreek
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    350

    Standard AW: Go Box - Wie anbringen?

    Hab heute Bescheid der Asfinag bekommen.
    Rechnungstellung erfolgt Ende des Monats per Mail,
    Zahlungsziel 28 Tage und 500€ kann ich abfahren (werd mich hüten)
    bei Bedarf auf Antrag auch mehr.
    Hab ich nur für den evtl. Notfall geordert und kommt nächste Woche per Post.

    Gruß Jürgen

  5. #75
    Stammgast   Avatar von k28
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Welzheim, ca. 40 km östlich von Stuttgart
    Beiträge
    1.363

    Standard AW: Go Box - Wie anbringen?

    Zitat Zitat von womofan Beitrag anzeigen
    Servus Klaus,

    da tust Du der Asfinag aber Unrecht.
    Einfacher wie mit dem Abbuchungsverfahren geht es ja nun wirklich nicht.
    Seit wir unser > 3,5 t Reisemobil haben, haben wir nie mehr irgendein Problem
    mit der Maut gehabt.
    Kein einziger Kontakt war seit dem Erhalt der GoBox mehr notwendig.
    Nach dem Benutzen der Ö Autobahnen kommt einige Zeit später
    die Rechnung per E-Mail und das Geld wird vom Konto abgebucht.
    Nur Bip&Go in Frankreich kann es auch so problemlos.
    Nachdem es Dir wie Du schreibst in Südtirol so gut gefällt, (geht uns auch so)
    würde ich an Deiner Stelle auf jeden Fall das Abbuchungsverfahren wählen.
    Hallo Peter,
    Südtirol ist uns bestens bekannt. Es zog uns in den letzten Jahrzehnten immer wieder da hin. Besonders, wenn das schöne Wetter im Nordalpenraum mal wieder Pause machte

    Neu ist für uns eben die Go Box Sache...Klar, wenn man das Postpay Verfahren wählt, ist man das Theater los. Meine Kritik galt dem Handling im Prepay Verfahren!

    Liebe Grüße vom sonnigen und sehr milden Südtirol (das Wetter hält ja jetzt auch zumindest in Süddeutschland Einzug!)
    Gruß Klaus

    Unterwegs mit Frankia A 740

  6. #76
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    Südl. von München
    Beiträge
    744

    Standard AW: Go Box - Wie anbringen?

    Zitat Zitat von k28 Beitrag anzeigen
    ... Selbst testen geht aber wohl nur, indem ich zu einer Vertriebsstelle der Go Box fahre und auslesen lasse. Ziemlich veraltete Technik, finde ich...
    Hallo Klaus,

    ich habe es selbst noch nicht ausprobiert, aber diese Anleitung ist doch eigentlich für's selber testen gedacht? Wenn es nach Drücken des Tasters anschließend 2x rot und 2x grün blinkt ist das Guthaben unter € 30.-.
    Viele Grüße,

    Martin (Birdman)

  7. #77
    Stammgast   Avatar von k28
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Welzheim, ca. 40 km östlich von Stuttgart
    Beiträge
    1.363

    Standard AW: Go Box - Wie anbringen?

    Hallo Martin,

    habe die Go Box jetzt mal getestet. Genau diese Kombination blinkt.
    Nach dem Mautkalkulator http://maps.asfinag.at/mautkalkulator/
    sollte ich jetzt noch 30,73 € Guthaben besitzen.
    Wenn man sein genaues Guthaben erfahren will, bleibt nur das Anfahren einer Vertriebsstelle oder ständiges Mitrechnen durch den Kalkulator übrig. Deswegen ist meiner Meinung nach das Postpay Verfahren die einzige vernünftige Lösung
    Geändert von k28 (12.10.2017 um 22:39 Uhr)
    Gruß Klaus

    Unterwegs mit Frankia A 740

  8. #78
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    1.828

    Standard AW: Go Box - Wie anbringen?

    Moin

    Zitat Zitat von k28 Beitrag anzeigen

    Wenn man sein genaues Guthaben erfahren will, bleibt nur das Anfahren einer Vertriebsstelle oder ständiges Mitrechnen durch den Kalkulator übrig.
    Melde Dich im SelfCare-Portal an und rufe eine Einzelleistungsinformation auf, dann siehst Du zwar nicht das Restguthaben, aber wieviel Du in der gewählten Zeitspanne verfahren hast. Die Abfrage ist für 12 Monate rückwirkend möglich.

    Die Warnmeldung mit dem Doppelpiepton kommt übrigens nicht erst bei 30 EUR, das geht schon etwas früher los. Bei der erneuten Aufladung hatte ich noch 37€ Restguthaben und war schon einige Kilometer mit dem Warnhinweis unterwegs. Sinnigerweise wird das nicht im SelfCare-Portal unter Handlungsbedarf angezeigt (der irgendwann fällige Austausch der Box aber wohl schon).

    mfg
    K.R.
    Geändert von LT35 (13.10.2017 um 13:37 Uhr)

  9. #79
    Stammgast   Avatar von k28
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Welzheim, ca. 40 km östlich von Stuttgart
    Beiträge
    1.363

    Standard AW: Go Box - Wie anbringen?

    Zitat Zitat von LT35 Beitrag anzeigen
    Moin



    Die Warnmeldung mit dem Doppelpiepton kommt übrigens nicht erst bei 30 EUR, das geht schon etwas früher los. Bei der erneuten Aufladung hatte ich noch 37€ Restguthaben und war schon einige Kilometer mit dem Warnhinweis unterwegs. Sinnigerweise wird das nicht im SelfCare-Portal unter Handlungsbedarf angezeigt (der irgendwann fällige Austausch der Box aber wohl schon).

    mfg
    K.R.
    Ah jetzt. Das war mal eine konkrete Aussage, ab wann das Ding 2x piepst
    Wahrscheinlich gebe ich die Box wieder ab, da wir nicht so oft nach bzw. durch Österreich fahren. Bei Bedarf kann ich sie mir ja wieder zulegen...

    Danke Dir!
    Gruß Klaus

    Unterwegs mit Frankia A 740

  10. #80
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.144

    Standard AW: Go Box - Wie anbringen?

    Hallo, ich hatte ja auch den 2. Piepser und noch paar KM zur deutschen Grnze, . Wann ich nun wieder durch Österreich komme, weiß ich noch nicht.
    Habe noch nicht gefunden, wie lange die Box das Guthaben für mich behält. Sind dies 2 Jahre ?
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

Seite 8 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •