Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51
  1. #1
    Kennt sich schon aus   Avatar von Omniro
    Registriert seit
    12.03.2013
    Beiträge
    351

    Standard Wohnmobil überfallopfer / einbruchsopfer gesucht

    Aufgrund unserer Artikel auf http://www.womo.blog "Einbruch ist vermeidbar" und "Wohnmobilurlaub ist riskant" hat ein großer deutscher Fernsehsender bei uns nachgefragt und daher suchen wir nun Überfall- und Einbruchsopfer, die aus erster Hand erzählen wollen und können, was damals geschehen ist.
    Wie ist es passiert, wie ging es anschließend weiter, was macht ihr seit dem anders oder habt vielleicht Vorsichtsmaßnahmen ergriffen.

    Bitte meldet euch per Mail an info@womo.blog - wir stellen dann gerne den Kontakt her.

    Viele Grüße
    Jürgen

  2. #2
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.496

    Standard AW: Wohnmobil überfallopfer / einbruchsopfer gesucht

    Das ist die erste Falschbehauptung:
    "Einbruch ist vermeidbar"
    WIE soll ein Wohnmobil einbruchsicher gemacht werden, ohne eine rollende Festung bewegen zu müssen?
    Eure Tips sind eher Beruhigungstabletten denn Heilmittel.

    Das ist die zweite Falschbehauptung:
    "Wohnmobilurlaub ist riskant"
    Dieser Satz impliziert, daß Wohnmobilurlaub riskanter sei als andere Urlaubsformen. Wie wollt Ihr den Beweis für diesen Blödsinn antreten?

    Aber natürlich verständlich, daß entsprechende Boulevard Magazine im TV darauf aufspringen.
    Wenn man dann bedenkt, daß jemand aus unserem Forum dafür den Anstoß gab..................



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  3. #3
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.949

    Standard AW: Wohnmobil überfallopfer / einbruchsopfer gesucht

    "Wohnmobilurlaub ist riskant" Mich schüttelt es, wenn ich solche dumme und falsche Behauptung lesen muss. Wie eine Schlagzeile in Stil der Bildzeitung. Dann noch "Einbruch ist vermeidbar", an Naivität nicht zu überbieten.

    Sorry, nur meine Meinung.

    Gruß
    Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  4. #4
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.025

    Standard AW: Wohnmobil überfallopfer / einbruchsopfer gesucht

    habe gerade im grünen Forum diesen "Bettelthread" gelesen.....und jetzt auch hier!

    Jeder Werbelink wird gelöscht.....warum nicht dieser?
    Gruß Thomas

  5. #5
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.949

    Standard AW: Wohnmobil überfallopfer / einbruchsopfer gesucht

    Vielleicht macht der "große Fernsender" eine reißerische Doku-Soap aus dem Thema, wo der Michel mit Lieschen voller Schrecken, mit Werbeunterbrechungen "AFZ, die Alternative für Zuhause... 😆", sich bestätigt fühlen, Zuhause ist es viel sicher.

    Vorsicht, dieser Beitrag ist bissig!

    Gruß
    Bernd
    Geändert von MobilLoewe (27.06.2017 um 00:23 Uhr) Grund: Nachtrag
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  6. #6
    Stammgast   Avatar von 1200gs.treiber
    Registriert seit
    18.08.2014
    Beiträge
    511

    Standard AW: Wohnmobil überfallopfer / einbruchsopfer gesucht

    Ich zittere schon vor Angst, wenn ich nur daran denke nächstes Wochenende wieder wegfahren zu müssen.

    Micha
    Grüße Michael

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    818

    Standard AW: Wohnmobil überfallopfer / einbruchsopfer gesucht

    Wenn man heutzutage, egal in welchen Medien auch immer sieht,
    mit was auch immer für nen Schwachsinn versucht wird Quote zu machen,
    wundert einen gar nichts mehr.
    Was mich allerdings anfangs immer verwirrt hat, daß die damit wirklich Erfolg haben.

    Richtig erstaunt bin ich allerdings, wie viele Menschen es gibt,
    die sich da auch noch vor der Kamera für alle Ewigkeit zum Volltrottel machen lassen,
    und das für nicht mal ordentliche Bezahlung.
    Volksverblödung kann daher eigentlich keine Straftat sein, ist wohl eher inzwischen Staatsform.

    Damit dann wieder zu meinem Lieblingsthema, und so was alles ist wahlberechtigt!
    Ist es wirklich das was die Väter der Demokratie wollten?
    Ich fordere schon seit langem MPU für ALLE.
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen

    "Wer die Freiheit aufgibt, um (vermeintliche) Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" Benjamin Franklin

  8. #8
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.074

    Standard AW: Wohnmobil überfallopfer / einbruchsopfer gesucht

    Ich scheine der Einzige hier zu sein, der schon mit einem Dieb im Auto aufgewacht ist? Der Bericht dazu ist hier im Forum zu finden, mit den üblichen teils dümmlichen, teils zynischen Kommentaren der immer gleichen User versehen.

    Ich finde es gut, dass sich ein Sender der Sache annimmt. Wäre ich damals über das Problem informiert gewesen, hätte ich mich anders verhalten und vermutlich die Situation vermieden.

    Dass man hier schon Sendekritik lesen kann, bevor der Bericht überhaupt erstellt ist lässt tief blicken.

    Jürgen, kannst gerne per PN Kontakt aufnehmen.

    Grüße, Alf

  9. #9
    Stammgast   Avatar von bockpfeifscheißerl
    Registriert seit
    26.10.2016
    Ort
    Kärnten♡Koroška ○Klagenfurt am Wörthersee ○Celôvec ób Vŕbskem jézeru
    Beiträge
    850

    Standard AW: Wohnmobil überfallopfer / einbruchsopfer gesucht

    Ich kann mir den Ablauf dieser Sendung direkt vorstellen - mir kommt das Grausen!

    "...lässt tief blicken.." - man macht im Laufe seines Lebens eben Erfahrungen!

    Allein die 'Opfersuche' lässt erahnen was geplant ist.
    Alle Menschen sind klug!
    Die einen vorher - die anderen hinterher.

  10. #10
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.002

    Standard AW: Wohnmobil überfallopfer / einbruchsopfer gesucht

    Auch Harpaxophobie braucht eine Plattform.
    Geändert von raidy (27.06.2017 um 08:35 Uhr)
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wohnmobil Checkliste Übernahme gesucht
    Von ctwitt1 im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 22.12.2019, 10:18
  2. Gesucht: Wohnmobil-Aufbauten/-Kabinen/-Karosserie-Individualbauer
    Von manoka im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.2017, 17:22
  3. Wohnmobil mit Fäkalientank gesucht
    Von Frankencamper im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 20.11.2015, 17:53
  4. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 27.10.2014, 18:56
  5. Gleichgesinnte für Ferien mit dem Wohnmobil gesucht
    Von Annika im Forum PLZ-Gebiet 1....
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 12:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •