Seite 8 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 97
  1. #71
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    825

    Standard AW: Ford 170ps Motor

    Können die für Wohnmobile normalerweise verwendeten Fahrgestelle schon an den LKW Zapfsäulen AdBlue tanken oder brauchen die noch den Ringmagnetadapter damit es funktioniert und wieviel geht in die Tanks rein. Bei den in meinen alten Firma gefahrenen PKW gingen so um die 15 Ltr in den ADBluetank und damit sind sie so um die 10000 Km gefahren. Die Preisunterschiede sind gewaltig aus der Zapfpistole ca. 0,6€ je Ltr im 10 Ltr Kanister um einen €, als Nachfüllflasche mit 1,5 Ltr um die 9 €. Das Nachfüllen in der Werkstatt bei einen bekannten deutschen Automarke hat dann 95€ inkl. Steuern gekostet. Da kann man also, wenn man nicht aufpasst ordentlich Geld liegen lassen.

    http://www.autobild.de/artikel/adblu...-10682469.html

    Sorry ist OT interessiert mich aber trotzdem.
    Viele Grüße von

    Tommy
    -------------------------------------------------------------------------
    Ohne Ziel stimmt jede Richtung

  2. #72
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    24.07.2016
    Beiträge
    89

    Standard AW: Ford 170ps Motor

    Der Tankwart in Norwegen hat da irgendetwas gefummelt und dann ging das auch an der LKW Säule für umgerechnet 0,60 € den Liter.
    Am besten Kanister kaufen so etwa 1 € je Liter bei 10 l Gebinde oder Magnetring kaufen, so 20 € rum. Meine ich jedenfalls
    hätte ich damals mal kurz recherchiert. Nur dafür kann man schon viel tanken....
    Ich meine ich hätte mal gelesen das der Ford Transit einen 20 l Tank AdBlue hat.
    Am besten ist, immer mit Randvollem AdBlue Tank auf Reise gehen.
    10.000 oder mehr müssten unter Normalbedingung schon möglich sein. Nur Norwegen zB auf runter voll beladen ist keine ebene Landstraße oder
    Autobahn bei ca 80-120 km/h.

    Gruß habkeinplan

  3. #73
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.928

    Standard AW: Ford 170ps Motor

    Hallo habkeinplan,

    in Norwegen ist man, schon allein wegen der gegebenen Höchstgeschwindigkeit, nach meiner Ansicht verbrauchsmäßig viel günstiger unterwegs. Darum dürfte doch auch der AdBlueverbrauch reduziert sein.

    Richtet sich die Einspritzmenge beim Ford nach dem Kilometerzähler, oder berücksichtigt die Steuerung nicht doch die Schubabschaltung, niedrige Geschwindigkeit ( damit verbunden niedriger Verbrauch )? Wenn die erste Annahme gilt, also Einspritzung nach Kilometerzähler, würde ich behaupten, das kann dann kein moderner Motor sein.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  4. #74
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    24.07.2016
    Beiträge
    89

    Standard AW: Ford 170ps Motor

    Ich denke mal das der AdBlue Verbrauch Last abhängig ist.
    Wir sind dort viel Berg hoch und runter und das meine ich damit das der AdBlue Verbrauch dann höher ist.
    Pässe in 2ten maximal im 3ten Gang. Nach Kilometerzähler wohl kaum, ich schrieb ja, als wir mehrere Tage
    nur flache Landstraßen gefahren sind verschwand die Meldung wieder. Der rechnet den aktuellen Verbrauch wohl
    hoch.

    Gruß habkeinplan

  5. #75
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    11.07.2017
    Beiträge
    2

    Standard AW: Ford 170ps Motor

    Bin gerade in Italien unterwegs
    und bekam die Meldung: Ölwechsel bald fällig.
    Und das bei 14500km Fahrzeug 1Jahr alt.
    Schon recht früh???

    zu AdeBlue tanke immer mit 10Ltr Kanister und Magnetring
    an der LKW Zapfsäule

  6. #76
    Kennt sich schon aus   Avatar von Siggi33
    Registriert seit
    09.09.2014
    Beiträge
    229

    Standard AW: Ford 170ps Motor

    Hallo, schau mal bei Ford Etis nach wann das Fahrgestell gebaut wurde. Service ist ja nach 24 Monaten. Meist werden die Service Daten nicht zurück gesetzt. Meiner ist nach 18 Monaten angegangen. Dies war genau 24 Monate nach Bau Fahrgestell.


    Gruß Siggi
    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Gruß aus dem Saarland Siggi und Regina

  7. #77
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    24.07.2016
    Beiträge
    89

    Standard AW: Ford 170ps Motor

    Und wann fährt man dann zum Service?

  8. #78
    Kennt sich schon aus   Avatar von Siggi33
    Registriert seit
    09.09.2014
    Beiträge
    229

    Standard AW: Ford 170ps Motor

    Hallo,
    Ich habe es laut Zulassung gehalten. Zwei Wochen vorher um noch in der Garantie zu sein. Ich glaube nicht das heutige Öle bei der Standzeit Probleme machen.


    Gruß Siggi
    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Gruß aus dem Saarland Siggi und Regina

  9. #79
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    24.07.2016
    Beiträge
    89

    Standard AW: Ford 170ps Motor

    Hallo Siggi33

    Und was ist Ford Etis?

    Gruß habkeinplan

  10. #80
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    16.09.2017
    Beiträge
    94

    Standard AW: Ford 170ps Motor

    Kann mir jemand sagen welche Hersteller den Ford 170 PS Motor anbieten?
    Also ich konnte aktuell nur Challenger und den Chausson identifizieren.
    Mich interessieren aktuelle Produktionsreihen.
    Danke im voraus.

Seite 8 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Forensoftware Motor Presse Stuttgart
    Von MobilLoewe im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.05.2014, 11:04
  2. Pipi-Motor: Ob das wirklich funktioniert?
    Von ivalo im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.01.2013, 19:57
  3. Fiat-Motor 130 oder 150 PS ????
    Von mattze im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 17.11.2012, 10:00
  4. Motor Caravan Club Bonn
    Von Bernd Weiffenbach im Forum PLZ-Gebiet 5....
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.08.2008, 13:07
  5. Reicht der Fiat Ducato Motor 2.0 JTD?
    Von Elvis.42 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.2008, 16:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •