Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
  1. #1
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.849

    Standard elektrische Markise

    Hallo zusammen,
    es ist ja mitlerweile so, dass die Omnistore Markisen mit elektrischem Antrieb nur noch mit 220V Motoren angeboten werden.
    Das hat mich zwar schon immer gestört, denn dadurch sind elektrische Markisen nur noch in WoMo mit entsprechendem Wechselrichter verwendbar!

    Allerdings ist mir jetzt der absolute Gag zu Ohren gekommen:
    Diese Markisen können nur dann noch manuell bedient werden, wenn man zuvor sämtliche Kabel am Motor gelöst hat.
    Das bedeutet wenn mal der Motor einer ausgefahrenenMarkise aussteigt, muss man zuerst aufs Dach um das Gehäuse auf zu schrauben, dann muss man alle Kabel abklemmen und erst danach kann man die Markise mit der Kurbel eindrehen!

    Da kann ich nur noch sagen es lebe die Weiterentwicklung!
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  2. #2
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.025

    Standard AW: elektrische Markise

    ich habe bei mir nicht mal die Möglichkeit gefunden eine Kurbel anzusetzen und eine Kurbel habe ich bis jetzt auch nicht gefunden.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170614_124808.jpg 
Hits:	114 
Größe:	22,6 KB 
ID:	24122Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170614_124825.jpg 
Hits:	117 
Größe:	27,5 KB 
ID:	24123
    Gruß Thomas

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.266

    Standard AW: elektrische Markise

    Wolfgang auf der HP von Omnistor werden die mit 12V Motor und Nothandbedienung angeboten.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser behindertengerecht, angepasster Bürstner und bald mit einem Euro 6d-Temp Carado/ Clever unterwegs.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  4. #4
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.025

    Standard AW: elektrische Markise

    mit 12V scheinen die ganz Neuen zu sein. Fiamma hatte immer 12V.
    Gruß Thomas

  5. #5
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.849

    Standard AW: elektrische Markise

    Hallo Ralf,
    die 5000 er Baureihe gibt es noch mit 12V Motor, aber dann auch nur bis 4,55m Länge.
    Die Baureihen 8- und 9000 sind nur noch mit 220V Motor lieferbar, sind dafür aber bis 6,00m Länge lieferbar.

    Bei deiner Markise Thomas dürfte der Kurbelanschluss unter der Abdeckkappe (links unten) liegen. Vielleicht liefert Phoenix aus den von mir beschriebenen Gründen schon gar keine Kurbel mehr mit!?
    Was dann aber heißt Markise draußen, Motor oder sonstwas in der Steuerung kaputt, fahren nicht mehr möglich und hoffen dass so etwas nicht mal bei aufkommendem Wind passiert! Um das Fahrzeug nochmal fahrbereit zu machen ist dann die Hilfe Dritter notwendig.
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  6. #6
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.025

    Standard AW: elektrische Markise

    Zitat Zitat von wolf2 Beitrag anzeigen
    Bei deiner Markise Thomas dürfte der Kurbelanschluss unter der Abdeckkappe (links unten) liegen.
    Hinter der Kappe ist auch kein Anschluss.
    Gruß Thomas

  7. #7
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.849

    Standard AW: elektrische Markise

    Dann frag mal bei Phoenix oder direkt bei Thule wie du deine ausgefahrene Markise bei einem Elektrikausfall wieder reinbekommst?
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  8. #8
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.266

    Standard AW: elektrische Markise

    Zitat Zitat von wolf2 Beitrag anzeigen
    ...die 5000 er Baureihe gibt es noch mit 12V Motor, aber dann auch nur bis 4,55m Länge.
    Die Baureihen 8- und 9000 sind nur noch mit 220V Motor lieferbar, sind dafür aber bis 6,00m Länge lieferbar.
    Was fahrt ihr auch solche Dickschiffe und ich muss immer mit 3,5t auskommen.

    Aber Spaß beiseite, mit 4,55m, 31kg und intigrierte Spannarme, dann ist die über 30% leichter als ihr Vorgänger

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser behindertengerecht, angepasster Bürstner und bald mit einem Euro 6d-Temp Carado/ Clever unterwegs.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  9. #9
    Stammgast   Avatar von mabelucaad
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    639

    Standard AW: elektrische Markise

    Hallo Wolfgang,

    ist dein Womo ein 7000 oder 8000er. Unser Mobil ist ursprünglich und gebaut als NiBi 8000 und von Hymer nur die Front- und Heckkappe draufgepappt.
    Unsere 6,00m Markise hat das Stromkabel hinten rechts auf dem Dach in einer Feuchtraumverteilerdose mit darunterliegender Dachdurchführung. (Stromführung hier trennbar).
    In der Garage ein großes Gitterghäuse mit innenliegenden Sicherungskasten, auch für die Markise einzeln abschaltbar.

    Die manuelle Kurbel ist oberhalb des Fahrer-Seitenfensters in 2 Teilen in Klemmen befestigt.

    Vielleicht ist das bei dir ja genauso ausgeführt.

    Grüße
    Ludwig

  10. #10
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.849

    Standard AW: elektrische Markise

    Hallo Ludwig, wir haben auch noch die 12V Lösung wie du sie beschreibst. Das Problem liegt bei den heutigen Modellen vor.
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beratung erbeten für Elektrische Anlage
    Von HHH1961 im Forum Stromversorgung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.10.2016, 08:49
  2. Elektrische Trittstufe Euramobil 770
    Von dereurafahrer im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.03.2014, 18:36
  3. Omnistor Markise
    Von Viktor31 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 16:44
  4. Elektrische Trittstufe
    Von oliwink im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.04.2013, 19:25
  5. Transit: elektrische Fensterheber
    Von mr-word im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 01:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •