Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Stammgast   Avatar von VoCoWoMo
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    852

    Frage Gummidichtungen pflegen, aber womit?

    Hallo allerseits!
    Es wird bei unserem Mobil Zeit, mal die Gummidichtungen an den Seitenfenstern und bei den Hekis zu pflegen. Gerade beim großen Dachfenster klebt die Scheibe doch schon merklich an den Gummis fest und bei den seitlichen Ausstellfenstern ist das auch so.

    Frage: kann man dafür die normalen Gummi-Pflegemittel (kleines Fläschchen mit Schwamm oben drauf) nutzen, oder greift das Mittel die Acryl-Scheiben an? Mich macht stutzig, daß auf dem Fläschchen "leicht entzündlich" aufgedruckt ist und es riecht auch ein wenig nach Lösungsmittel. Ich hab mir sagen lassen, die Acryl-Scheiben vertragen keinen Spiritus und was da genau drin ist, steht leider nicht drauf.

    Wie macht Ihr das? Gibt es ein Spezialmittel, das extra für den Fall "Kontakt mit Acryl" geeignet/vorgesehen ist?

    LG
    Volker
    --
    Volker und Corinna, im Dethleffs Trend A 6977

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.139

    Standard AW: Gummidichtungen pflegen, aber womit?

    Volker, ich nehme Melkfett und hier z.B. zu beziehen.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser 3,5t Bürstner, auf Ducato 3,0l Automatik (pure Kraft, Verbrauch 10,5l), Gaspedal links, Multicommander IR.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  3. #3
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Gummidichtungen pflegen, aber womit?

    Hallo Ralf,

    Melkfett ist Vaseline, das gibt es auch im Baumarkt oder bei ATU für 3,99 zum sprühen (Presto). löst nicht das Gummi.

    Grüße, Alf

  4. #4
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.532

    Standard AW: Gummidichtungen pflegen, aber womit?

    Noch ein Tipp, das "Wundermittel" Balistol dünn auftragen.

    Gruß
    Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  5. #5
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Gummidichtungen pflegen, aber womit?

    Hallo Bernd,

    Keine Angst, das Gummi abzulösen?

    Grüße, Alf

  6. #6
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.532

    Standard AW: Gummidichtungen pflegen, aber womit?

    Nein, wieso?

    Text Balistol: "Überhaupt ist die Gummipflege eine der großen Stärken von Ballistol. Gummi bleibt elastisch, altert nicht und wird nicht brüchig."

    Gruß
    Bernd
    Geändert von MobilLoewe (10.06.2017 um 15:58 Uhr) Grund: Nachtrag
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.139

    Standard AW: Gummidichtungen pflegen, aber womit?

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen
    Melkfett ist Vaseline, das gibt es.......zum sprühen (Presto). löst nicht das Gummi.
    Alf, ich weiß das, als Bauernhof Lieferant a.D. ist mir der Name Melkfett geläufiger.
    Sprühen mag ich nicht ich nehme lieber einen Lappen und verreibe das Fett.
    Dann ist es auch an dem Ort wo es gebraucht wird und nicht am Fenster.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser 3,5t Bürstner, auf Ducato 3,0l Automatik (pure Kraft, Verbrauch 10,5l), Gaspedal links, Multicommander IR.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Sky Traveller
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    im Westen der BRD
    Beiträge
    1.193

    Standard AW: Gummidichtungen pflegen, aber womit?

    Ballistol werde ich jetzt mal ausprobieren, ich hab's bei den warmen Temperaturen auch mit der Kleberei der Gummis am Fenster, wenn das Mobil mal vierzehn Tage nicht benutzt wurde. Bislang hatte ich mit Talkumpuder experimentiert, was auch zunächst etwas brachte (wenngleich inklusive leichter Sauerei, wenn es hinabrieselte), aber nach einigen Wochen seine Wirksamkeit verloren hatte.

  9. #9
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.863

    Standard AW: Gummidichtungen pflegen, aber womit?

    Ich benutze "Gummiprotektor" von Dr. Keddo und kann es sehr empfehlen.
    Es ist sehr sparsam im Verbrauch und pflegt alle Gummidichtungen.
    https://www.google.de/search?q=%22Gu...22652751429502
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  10. #10
    Stammgast   Avatar von VoCoWoMo
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    852

    Standard AW: Gummidichtungen pflegen, aber womit?

    Danke für die vielen Tips! Ballistol wollte ich mir ohnehin mal zulegen und Melkfett/Vaseline(ggf. zum Sprühen) klingt auch gut. Bin dann mal auf dem Weg zum Baumarkt.....
    LG
    Volker
    --
    Volker und Corinna, im Dethleffs Trend A 6977

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Womit fotografiert ihr ?
    Von Waldbauer im Forum Meine Hobbys
    Antworten: 361
    Letzter Beitrag: 18.07.2019, 21:10
  2. Womit füllt ihr Wasser auf?
    Von BRB-Stefan im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 28.04.2016, 10:42
  3. Wie und womit das Wohnmobil waschen?
    Von nurlinksfahrer im Forum Sonstiges
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.02.2015, 16:44
  4. Regenrinne abdichten - Womit?
    Von Birdman im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.01.2015, 19:07
  5. Ölwechsel, wann, wo, womit?
    Von MagicCamp im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.01.2012, 00:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •