Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. #11
    Ist öfter hier   Avatar von butt62
    Registriert seit
    25.02.2017
    Beiträge
    33

    Standard AW: Brauche Kaufberatung DVBT Antenne

    Mich würde die dritte Variante interessieren, kannst Du da mal einen Link einstellen, es gibt da scheinbar einige baugleiche oder zumindest ähnliche Teile. Ich habe eins auch gefunden was mit 12V Einspeisung bzw. einer kleinen Weiche dazwischen auch mit 12V funktioniert. Will aber nicht wieder was falsches bestellen. Ich stell mir vor, das Ganze dann an ein Alu Rechteckprofilstück zu schrauben, was ich mit Sika an der Dachhaut festklebe. So brauche ich nur die Dachdurchführung und muss nicht weitere Löcher bohren. Lieber wäre mir noch eine Montage an der Reling des Wohnmobils, aber das scheint anscheinen nicht zu funktionieren oder benötigt ebenfalls noch etwas Fummelarbeit. Das sollte aber kein ernstzunehmendes Problem darstellen.

  2. #12
    Kennt sich schon aus   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    482

    Standard AW: Brauche Kaufberatung DVBT Antenne

    2 und 3 sind identisch,
    ich habe es auch auf Alu Kasten geschraubt und dann aufgeklebt, hier noch mal besser zu erkennen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	22-04-12_1739.jpg 
Hits:	85 
Größe:	17,4 KB 
ID:	24011



    Meine TVs speisen die 5V, aber bei dem hier war die richtige 12V/230V Einspeiseweiche zB dabei
    http://www.ebay.de/itm/Triax-Aktiv-Digitalant-UFO-150-DVB-T2-UKW-12-220-V-ext-Netzteil-Zentr-H-/272673671496?nma=true&si=JtzUF%252B%252BiyIizqAqHd mbzCMLc9Sc%253D&orig_cvip=true&rt=nc&_trksid=p2047 675.l2557

    hier im Paket
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	N609.jpg 
Hits:	66 
Größe:	123,9 KB 
ID:	24012
    https://www.berlin-satshop.de/sparpa...eiche-N609.htm


    ps
    Empfangsleistung seitig ist die hier nicht schlechter,
    http://www.ebay.de/itm/Aktive-DVB-T-...3D272673671496

    stehe mit beiden Womos oft Nebeneinander und kann direkt vergleichen,
    ist natürlich nicht ganz so windschnittig dafür aber robuster bei Astberührungen.
    Ein allseits bekannter Foren Administrator der sich ins Ausland absetzen musste, war aber seinerzeit zu blöde die richtig anzuschließen/aufzubauen, und behauptete das Gegenteil
    Geändert von Santana63 (04.06.2017 um 00:32 Uhr)
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen


  3. #13
    Stammgast   Avatar von Vanagaudi
    Registriert seit
    15.05.2013
    Beiträge
    694

    Standard AW: Brauche Kaufberatung DVBT Antenne

    Die Beschreibung zu der Triax 150 Antenne hört sich gut an. Insbesondere Speisespannung 5V bis 24V, seewasserbeständig, 10cm Aufbauhöhe.

  4. #14
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.429

    Standard AW: Brauche Kaufberatung DVBT Antenne

    Die von mir verlinkte Antenne (ich habe mit dem EBay VK nix zu tun) habe ich wie gesagt seit 2,5 Jahren am Auto. Da muss man auch nix ausrichten und wenn man wo hängen bleibt, knickt die weg (knickfuß), kann man dann bei zeiten wieder grade stellen.

    Die Weiche mit der Verstärkung sitzt im Antennenkabel, dafür ist kein weiteres Kabel nötig, nur das Antennenkabel muss zur Antenne, die Weiche selbst habe ich direkt hinterm Fernseher und da kann man direkt 12V anklemmen...

  5. #15
    Ist öfter hier   Avatar von butt62
    Registriert seit
    25.02.2017
    Beiträge
    33

    Standard AW: Brauche Kaufberatung DVBT Antenne

    So, vielen Dank für die guten Tips, habe mich jetzt entschieden und schon tun sich neue Fragen auf. Ich habe also die Triaxantenne geordert und den entsprechenden Halter dazu. Vom Metallbauer meines Vertrauens habe ich ein Stück Alukastenprofil bekommen und den Halter schon darauf montiert. Alles easy.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3989.jpg 
Hits:	47 
Größe:	71,8 KB 
ID:	24067

    Jetzt möchte ich dieses Aluprofil auf das Dach des Womos kleben. (Alu Sandwichbauweise) Und auch die Dachdurchführung muss ich erneuern.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3991.jpg 
Hits:	40 
Größe:	62,2 KB 
ID:	24068

    Beides möchte ich ohne anzuschrauben kleben. Aber welchen Kleber nehme ich dafür am Besten? Wenn es Sikaflex wird dann welches? - Muss ich da unbedingt primern und aktivieren? Oder gibt es vielleicht auch noch ein anderes nicht so komplexes Teufelszeug, das funktioniert und hält, aber eben auch gut abdichtet? Könnt Ihr mir weiterhelfen oder lieber in einer anderen Rbrik nochmal einstellen? Gruss Martin

  6. #16
    Stammgast   Avatar von dojojo
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.523

    Standard AW: Brauche Kaufberatung DVBT Antenne

    Hallo,

    vor der entgültigen Montage würde ich das Teil erstmal testen. Am Besten an einem DVBT-Randgebiet.
    LG aus DO von Johannes zur Zeit mit einem TPH 50 unterwegs ...

  7. #17
    Kennt sich schon aus   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    482

    Standard AW: Brauche Kaufberatung DVBT Antenne

    Wie schon mal hier geschrieben, ich klebe alles seit vielen Jahren mit dem Zeug,
    http://www.ebay.de/itm/Soudal-Fix-Al...UAAOSw4YdY0mjT
    noch nie was gelöst oder gar runter gefallen.
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen


  8. #18
    Kennt sich schon aus   Avatar von Schorschi
    Registriert seit
    03.02.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    236

    Standard AW: Brauche Kaufberatung DVBT Antenne

    Habe diese seit Jahren auf dem Dach, funktioniert auch mit DVB T-2 einwandfrei
    http://www.blaupunkt.com/de/nc/produ.../single/13538/

  9. #19
    Ist öfter hier   Avatar von butt62
    Registriert seit
    25.02.2017
    Beiträge
    33

    Standard AW: Brauche Kaufberatung DVBT Antenne

    So, habe jetzt die Antenne auf dem Dach und einen sehr guten Empfang, wohne selbst im Randbereich von DvBT. Angebracht habe ich das Kastenprofil jetzt an einer Schraube der Grundplatte der ehemaligen automatischen Satantenne - das wird funktionieren. Ich habe allerdings noch keinen richtigen Plan, wie ich das Kabel auf dem Dach verlege, ohne für Staunässe zu sorgen, weil Wasser nicht abfließen kann. Habe jetzt das Kabel mit Kabelbindern an einer Querstrebe der Reling angebunden und das letzte Stück bis zur Antenne, etwa 40 cm (in Fahrtrichtung) in der Luft hängen lassen. Aber das kann auch keine Dauerlösung werden, weil sich da unter Umständen auch mal Äste usw. drin verfangen können. Kabelkanal kleben wär ne Variante, aber da staut sich dann das Wasser, finde ich auch nicht gut...

  10. #20
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.689

    Standard AW: Brauche Kaufberatung DVBT Antenne

    Zitat Zitat von butt62 Beitrag anzeigen
    Kabelkanal kleben wär ne Variante, aber da staut sich dann das Wasser, finde ich auch nicht gut...
    klebe den Kanal auf Abstandshalter, dann kann das Wasser auch weg!
    Gruß Thomas

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Warum nicht DVBT-Antenne statt Satelitenschüssel
    Von boarisch guad im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 31.05.2017, 13:56
  2. Sat oder DVBT
    Von gigaguenter im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 24.02.2017, 23:27
  3. Aktive DVBT- Antenne 5V, welche taugt was?
    Von Wolle_M im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 26.04.2016, 07:21
  4. Anfänger braucht Kaufberatung
    Von Schadwald im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 17.10.2015, 13:41
  5. DVBT als Ergänzung zur SAT-Anlage
    Von MobilLoewe im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 04.01.2014, 21:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •