Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 9 von 19 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 183
  1. #81
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    21.06.2013
    Beiträge
    62

    Standard AW: Einfluss der Diesel-Diskussionen

    Zitat Zitat von Terry Beitrag anzeigen
    Wenn sich dieser gemessene Schadstoffausstoss von 49mg NOx pro km für diese Nachrüstung in der Praxis bewahrheitet, dann kann man sicher sein, dass eine neue Norm Euro 7 nur eine kurze Frage der Zeit sein wird. Das war´s dann auch schon wieder für Euro 6 deren Grenzwert ja immerhin bei bis zu 80 mg NOx pro Kilometer liegt.

    Jetzt hätte ich bald vergessen die eigentliche Frage zu beantworten: Auf meine Reiseziele hat die Diskussion keinen Einfluss, aber einen Neukauf werde ich wohl aufschieben
    Dem schließe ich mich an.

    Wir haben in den vergangenen Jahren ständig die Verteufelung des Autos erlebt. Laufend neue Normen erfüllt und haben Industrie und Politik die Bemühungen um bessere Luftreinheiten teuer bezahlt.

    Jetzt erfahren wir, dass uns dies alles nichts genutzt hat. Dass stattdessen getrickst wurde und die Autofahrer zum Dank für ihre Gutgläubigkeit und Zahlungsbereitschaft nun mit Fahrverboten rechnen müssen.

    Wer gibt uns denn die Garantie, dass mit einer Softwareänderung der Motor sauberer wird und nicht nur die getrickste Einstellung durch eine andere getrickste Einstellung ersetzt wird und der Motor einfach durch geringere Kraftstoffeinspritzung sauberer und lahmer wird? Damit komme ich dann vielleicht nach Stuttgart - bin aber ein Verkehrshindernis.

    Nein danke, Autoindustrie, Politiker und Lobbyisten -. mir reicht es jetzt. Ich fahre meine Diesel jetzt solange, bis es vergleichbare E-Autos mit vernünftiger Technologie und bezahlbaren Preisen gibt und lasse niemanden an meine Fahrzeuge. Auch wenn ich dann eben keine blaue oder sonst eine andersfarbige Plakette bekomme.

    SF5 reicht mir. Die ist schließlich bis vor kurzem noch der Inbegriff für saubere Technik gewesen und von mir genau deswegen gekauft worden. Ich glaube einfach nicht, dass man dies durch irgendwelche Manipulationen noch verschlimmbessern kann.

    Gruß Foxi
    Geändert von Foxi (29.07.2017 um 18:26 Uhr)

  2. #82
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.730

    Standard AW: Einfluss der Diesel-Diskussionen

    Ich würde mir derzeit kein neues Wohnmobil kaufen.Ich fahre meinen alten Dampfer so lange es geht,danach gibt es einen Wohnwagen den ich an meinen SUV der Benzin braucht hänge und fertig.Wer sagt mir denn wie es weiter geht? Einen haufen Geld in ein Fahrzeug investieren das durch irgend welche neuen Gesetze dramatisch an Wert verliert?Nein danke.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  3. #83
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    12.07.2016
    Beiträge
    19

    Standard AW: Einfluss der Diesel-Diskussionen

    Ich habe mir einen Pössl Roadcamp bestellt, als die Dieselfahrverbotsdiskussion noch nicht so bedrohlich war wie in den letzten Wochen.
    Er wird voraussichtlich diesen Oktober geliefert und ist ein Ducato mit Euro-6-Motor.
    Einen relativ kleinen und unauffälligen Roadcamp mit eher Lieferwagencharakter, der nicht gleich als weisses Wohnmobil um die Ecke kommt, hatte ich ausgewählt,
    gerade weil ich eben auch in Städte einfahren möchte für Stadtbesichtungen etc.
    Durch die Verschärfung der Diskussion und die sehr wahrscheinliche Möglichkeit, selbst mit Euro-6 nicht mehr in manche Städte einfahren zu dürfen,
    würde ich zur jetzigen Zeit garantiert nicht mehr ordern.

    Nun jetzt habe ich es gemacht und warte auf die politschen Entscheidungen bzw. die gerichtlichen und hoffe auf das Beste.
    Langfristig gesehen scheint mir aber der Diesel zu sterben und damit auch der in meinem Roadcamp verbaute Antrieb.
    Ich werde mich jetzt versuchen, schlau zu machen, wie es mit einer Umrüstung auf Erdgas aussieht.
    Das ist vielleicht eine Alternative, denn bis es Wohnmobile oder Kastenwagen mit E-Motor gibt, habe ich bestimmt schon das Zeitliche gesegnet.

    Viele Grüße vom Eisenhans!

  4. #84
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Einfluss der Diesel-Diskussionen

    Hallo Eisenhans,

    Bis du den Dieselmotor auf Erdgas umgerüstet bekommst, segnet du auch das ...

  5. #85
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    12.07.2016
    Beiträge
    19

    Standard AW: Einfluss der Diesel-Diskussionen

    Hallo KudlWackerl,
    oh das wäre schelcht...ich dachte eine Umrüstung auf Erdgas wäre nicht so kompliziert und langfristig. Bei mir im Ort gibt es Tankstellen mit Erdgas und ich sehe dort eigentlich immer Autos Erdgas tanken. Allerdings immer nur PKWs...

    Wie gesagt, ich habe noch überhaupt keine Ahnung, wie es mit Umrüstung auf Erdgas aussieht. Ich habe nur einen Artikel gelesen, dass jetzt Autokonzerne (Audi bspw.) über Erdgas nachdenken. Das schien mir interessant, weil es meist um die Alternativen Diesel und Elektroauto geht. Und beim Thema Elektroauto wird eigentlich immer vernachlässigt, dass es, außer von Besitzern eines Hauses mit Garage, kaum Möglichkeiten gibt, Strom zu tanken. Ich habe eine Eigentumswohnung mit eigenem Parkplatz, aber kann schlecht die Kabeltrommel dahin ausrollen. Und für Laternenparker ohne eigenen Parkplatz sieht es ganz finster aus. Daher ist mir der Artikel mit der Alternative Erdgas ins Auge gesprungen.
    Auch weil darin stand, dass mit Erdgas die Emissionen nicht so gravierend seien und so irgendwelche Auflagen leichter damit zu erfüllen seien.

    Aber ich bin absoluter Laie, was Umrüstung auf Erdgas anbelangt. Und irgendwie greift man ja nach jedem Strohhalm.
    Aber vielleicht hat jemand hier mehr Wissen über das Thema Wohnmobil und Erdgas und die Umrüstung.

    Cheers!
    Eisenhans

    http://www.sueddeutsche.de/auto/cng-antrieb-erdgas-ist-eine-sinnvolle-alternative-zum-diesel-1.3605064
    http://www.sueddeutsche.de/auto/alte...back-1.2535828
    Geändert von Eisenhans (30.07.2017 um 10:31 Uhr)

  6. #86
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    2.952

    Standard Einfluss der Diesel-Diskussionen

    Hallo Hans,

    eine Nach/Umrüstung ist nur bei einem Benzin-Motor möglich. Und da in der Regel auf Flüssiggas/LPG, Umrüstung auf Erdgas/CNG kenne ich nur von werkseitig verbauten Systemen. Beim Diesel geht das nicht!


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  7. #87
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.730

    Standard AW: Einfluss der Diesel-Diskussionen

    So ist es!

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  8. #88
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    12.07.2016
    Beiträge
    19

    Standard AW: Einfluss der Diesel-Diskussionen

    Hallo Uwe,

    vielen Dank für die Klarstellung, auch wenn diese natürlich frustrierend ist.

    Aber zur Ausgangsfrage, inwieweit die Diskussion Kaufentscheidungen beeinflusst...eine Bekannte hat sich auch von Pössl einen Campster bestellt und sucht nun mit aller Gewalt Mittel und Wege vom Kaufvertrag zurückzutreten. Viel Spaß wünsche ich da!
    Also ich möchte zur Zeit kein Händler sein...vielleicht sind die goldenen Zeiten der letzten paar Jahre vorbei.
    Ich denke, viele werden sich sich jetzt einen Neukauf eines Wohnmobils mit Diesel schwer überlegen.
    Schließlich sind die Kaufpreise auch keine Kleinigkeit
    In der Arbeit wurde ich schon aufgezogen mit meinem Kauf. In dem Tenor: "Und machst du jetzt Urlaub im Wohnmobil auf deinem Parkplatz haha?"
    Man steht da ein bischen als Dummbeutel dar, wenn man jetzt kauft.

    Naja trotzdem freue ich mich im Oktober mit meinem Roadcamp loszufahren. Ziel muß ja nicht gleich die Wilhelma in Stuttgart sein....

    Viele Grüße
    Eisenhans

  9. #89
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.677

    Standard AW: Einfluss der Diesel-Diskussionen

    Da Wohnmobile mit einem anderen Motor als Diesel praktisch nicht angeboten werden (diesen kleinen Campster Pössl gibt es doch auch nur als Diesel, oder?) hat man da aber nur die Wahl zwischen Wohnmobil kaufen und nicht kaufen, man kann ja nicht wie beim PKW einfach den Benziner ankreuzen.
    Betroffen von den Fahrverboten sind ja auch maximal ein Viertel der Bevölkerung, halt die, die heute in einer grünen Umweltzone wohnen, die überwiegende Mehrheit kann das ja umfahren. Ich bin mal gespannt, ob das Thema die steigenden Wohnmobilneuzulassungen beeinflusst, ich glaube es nicht, die Käufer haben einfach zu viel Geld und zu wenig Zeit...
    Gruß, Stefan

  10. #90
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.730

    Standard AW: Einfluss der Diesel-Diskussionen

    Oder man muß sich die US Version eines ausgebauten Kastenwagens auf Ducatobasis kaufen der in einer Fachzeitschrift vorgestellt wurde.Der hat einen 6 Zylinder Benzinmotor mit wenn ich mich recht erinnere 230 PS,wiegt allerdings über 3,5 t,aber dafür hat er auch eine große Mikrowelle....

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

Seite 9 von 19 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2-Takt Öl zum Diesel oder Super Diesel?
    Von mr-word im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 06.12.2014, 12:36
  2. Diesel für 1,21/l
    Von raidy im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.04.2014, 19:14
  3. Diesel läuft aus
    Von Jabs im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.07.2013, 07:48
  4. Die Kälte und der Diesel
    Von seemann2 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 08:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •