Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 19 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 183
  1. #31
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.351

    Standard AW: Einfluss der Diesel-Diskussionen

    Zitat Zitat von Anne_Mandel Beitrag anzeigen
    Liebe Foristen,

    hier kommt das Thema des Monats:

    Nicht überall werden giftige Dieselabgase und Feinstaub so heiß diskutiert wie an unserem Redaktionsstandort Stuttgart. Doch Umweltzonen und Fahrverbote sind auch anderswo auf dem Vormarsch. Beeinflusst das eure persönliche Reiseplanung? Oder eure Reisemobil-Kaufabsichten?

    Ich bin gespannt auf eure Erfahrungen und Meinungen!

    Viele Grüße aus der Redaktion,
    Anne
    Bisher haben Umweltzonen und drohende Fahrverbote unser Reiseverhalten nicht beeinflusst. Unser Reisemobil mit Euro 6 und AdBlue Einspritzung ist mit der derzeit optimalsten Abgasreinigung versehen. Aber heutzutage ist man leider nicht sicher, was den tatsächlichen Schadstoffausstoß betrifft.

    Wer heute ein Reisemobil kauft, der sollte sich für die technisch beste Abgastechnologie entscheiden. Damit fährt man zumindest vorübergehend im "grünen" Bereich.

    Es wird weiter gehen, Euro 7 oder blaue Plakette droht. Nach der Bundestagswahl werden wir sehen was passiert.

    Gruß
    Bernd Loewe
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  2. #32
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Einfluss der Diesel-Diskussionen

    Uns fehlt einfach ein Donald Trump auf Deutsch.
    Ein Mann, der uns konsequent in die Steinzeit des Klimaschutzes zurückführt............



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  3. #33
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.025

    Standard AW: Einfluss der Diesel-Diskussionen

    ....in Eigeninitiative schaffen das bereits einige Wohnmobilisten, die den Partikelfilter ausbauen und aus der Software löschen und die Abgasrückführung deaktivieren. Von der Deaktivierung der AdBlue-Einspritzung mal abgesehen.

    ...und das in einem Forum offen bekanntgeben.

    Insofern...

    ...die Verweigerer sind unter uns....

    Gruß

    Frank

  4. #34
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.861

    Standard AW: Einfluss der Diesel-Diskussionen

    Zitat Zitat von brainless Beitrag anzeigen
    Uns fehlt einfach ein Donald Trump auf Deutsch.
    Ein Mann, der uns konsequent in die Steinzeit des Klimaschutzes zurückführt............
    Volker
    Du meinst:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	trumpzone.jpg 
Hits:	197 
Größe:	57,7 KB 
ID:	24002
    Geändert von raidy (03.06.2017 um 13:28 Uhr)

  5. #35
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Einfluss der Diesel-Diskussionen

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    ....in Eigeninitiative schaffen das bereits einige Wohnmobilisten, die den Partikelfilter ausbauen und aus der Software löschen und die Abgasrückführung deaktivieren. Von der Deaktivierung der AdBlue-Einspritzung mal abgesehen.

    ...und das in einem Forum offen bekanntgeben.

    Insofern...

    ...die Verweigerer sind unter uns....

    Gruß

    Frank
    Hast du da einen Link?

    Grüße, Alf

  6. #36
    Stammgast   Avatar von Trail 660
    Registriert seit
    08.03.2016
    Ort
    Dinkelsbühl
    Beiträge
    603

    Standard AW: Einfluss der Diesel-Diskussionen

    Zumal aus technischer Sicht das Abschalten der Abgasrückführung einfach nur dumm ist. Die Abgasrückführung nimmt, einfach ausgedrückt, dem Motor nur die Luft, die er zur Verbrennung im Leerlauf und unteren Teillastbereich gerade sowieso nicht braucht. Diese Maßnahme reduziert den NOX Austoß, da hier sonst die Überschüssige Luft, die ja zu 78% aus N2 also Stickstoff besteht, zu NOX verbrannt (oxidiert) wird. Sobald man auch nur im Ansatz beschleunigt, geht die AGR-Klappe zu!!!! da der Motor den Sauerstoff der angesaugten Luft zur Verbrennung braucht.
    Würde die AGR in dem Fall nicht sofort zugehen, entstünde durch Luftmangel Schwarzrauch (Ruß). Dieser wiederum müsste mit Energieaufwand (Nacheinspritzung) wieder mühselig im Partikelfilter abverbrannt werden.

    Also: Bei Beschleunigung und hoher Last, findet überhaupt keine Abgasrückführung statt!!
    Bei keinem Dieslmotor!

    Also ist Abgasrückführung-Abschalten nur was für Pseudo-Tuner ohne Sachverstand.

    Sorry für OT.

    Passion for Life mit Ahorn 680 Plus
    Geändert von Trail 660 (03.06.2017 um 15:10 Uhr)

  7. #37
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.596

    Standard AW: Einfluss der Diesel-Diskussionen

    Zitat Zitat von Anne_Mandel Beitrag anzeigen

    Nicht überall werden giftige Dieselabgase und Feinstaub so heiß diskutiert wie an unserem Redaktionsstandort Stuttgart.
    Stuttgart ist ja wegen seiner geographischen Lage besonders betroffen,
    da muß eine paraktibable Lösung her, z.b. die Benutzung der Fahrzeuge mit geraden bzw. ungeraden Kennzeichenziffern
    an geraden oder ungeraden Tagen.

    Doch Umweltzonen und Fahrverbote sind auch anderswo auf dem Vormarsch. Beeinflusst das eure persönliche Reiseplanung? Oder eure Reisemobil-Kaufabsichten?
    Weder noch, denn unser Reisemobil ist Baujahr 2014 und somit hoffentlich noch eine Weile brauchbar.

    Bedauerlich ist, dass der Gesetzgeber mit zweierlei Maß misst, nämlich die großen Umweltverpester
    wenn nicht gar noch durch steuerliche Abschreibemöglichkeiten unterstützt,
    sie zumindest aber ungestraft läßt, weil deren Lobbyisten in Berlin
    ihren Einfluss auf vielerlei Weise geltend machen können.
    Der kleine Mann jedoch hat alle 4 Jahre nur die Wahl zwischen Pest und Cholera.
    Im Ausland lacht man über die Deutschen Politiker, die wie eh und je im vorauseilenden Gehorsam
    ihr Volk gängeln und so glauben, die Welt retten zu müssen.
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  8. #38
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.219

    Standard AW: Einfluss der Diesel-Diskussionen

    Würde die AGR in dem Fall nicht sofort zugehen, entstünde durch Luftmangel Schwarzrauch (Ruß). Dieser wiederum müsste mit Energieaufwand (Nacheinspritzung) wieder mühselig im Partikelfilter abverbrannt werden.
    Bei Autos ohne Partikelfilter hat dass deaktivieren der AGR den Vorteil, dass es den Motor schont, da der Dreck nicht nochmal mit durch den Motor geschossen wird, sondern durch den Auspuff geht :d

    @womofan:
    Es gibt mehr als nur 2 Parteien in Deutschland und mindestens eine Partei, die zu Energiewende, Ökodiktatur & Umweltplaketten eine deutliche andere Stellung bezogen hat, als die derzeit amtierenden Regierungsparteien...
    Ich empfehle statt Stammtischparolen zu schmettern, die Parteiprogramme zu lesen und danach sein Kreuz an die richtige Stelle zu machen.

  9. #39
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.025

    Standard AW: Einfluss der Diesel-Diskussionen

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen
    Hast du da einen Link?

    Grüße, Alf
    Sie haben Post.

    Gruß

    Frank

  10. #40
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.596

    Standard AW: Einfluss der Diesel-Diskussionen

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    @womofan:
    Es gibt mehr als nur 2 Parteien in Deutschland und mindestens eine Partei, die zu Energiewende, Ökodiktatur & Umweltplaketten eine deutliche andere Stellung bezogen hat, als die derzeit amtierenden Regierungsparteien...
    Ich empfehle statt Stammtischparolen zu schmettern, die Parteiprogramme zu lesen und danach sein Kreuz an die richtige Stelle zu machen.
    Hier ist nach meiner Meinung gefragt worden,
    nicht nach Deiner Meinung zu meiner Meinung
    Parteiprogramme zu lesen bringt soviel,
    wie Wasser in die Donau zu schütten,
    mit einem Wort: Sinnlos !
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

Seite 4 von 19 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2-Takt Öl zum Diesel oder Super Diesel?
    Von mr-word im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 06.12.2014, 12:36
  2. Diesel für 1,21/l
    Von raidy im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.04.2014, 19:14
  3. Diesel läuft aus
    Von Jabs im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.07.2013, 07:48
  4. Die Kälte und der Diesel
    Von seemann2 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 08:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •