Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.614

    Standard Wer hat eine Kamera am Pfrnak?

    Pfrnak (Deutsch): Substantiv, m
    Worttrennung: Pfrnak, kein Plural
    Bedeutungen: [1] umgangssprachlich: (große) Nase
    Herkunft: vom tschechischen frňák „Zinken“, „Nase“

    (Quelle: Wiktionary)

    Ableitung: Alkoven alias Nasenbär

    Seit ich mit Alkoven fahre, habe ich das Bedürfnis, eine Kamera am Dach zu montieren, die nach vorne schaut. Zum einen könnte die Kamera "das dritte Auge" sein, wenn man unter tiefe Äste oder Dachüberhänge durch muss. Zum anderen wäre es manchmal unheimlich praktisch, wenn man im Verkehr über die anderen drüber schauen könnte.

    Hat sich schon jemand damit auseinander gesetzt oder so eine Kamera montiert?
    Liebe Grüße, Peter


  2. #2
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.340

    Standard AW: Wer hat eine Kamera am Pfrnak?

    Jedes weitere Loch im Dach ist eins zuviel. Aber es gibt sicherlich Situationen, wo so eine Dachkamera hilfreich sein könnte. Vorausgesetzt sie zeigt (mit Höheneinteilung?) ohne größere Verzerrung das Hindernis genau an. Das stelle ich mir von der Einschätzung her nicht immer einfach vor. Klappt bei mir manchmal noch nicht einmal mit der Heckkamera.

    Wenn ich mich recht erinnere, hat jemand hier im Forum sowas vorgestellt. Aber keine Ahnung wann und wo...

    Gruß
    Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  3. #3
    Stammgast   Avatar von bockpfeifscheißerl
    Registriert seit
    26.10.2016
    Ort
    Kärnten♡Koroška ○Klagenfurt am Wörthersee ○Celôvec ób Vŕbskem jézeru
    Beiträge
    850

    Standard AW: Wer hat eine Kamera am Pfrnak?

    Diese Idee war auch schon mal auf meiner Liste. Nicht nur Alkovenfahrer hätten in manchen Situationen oben mehr Sicht. Letztlich stand der Aufwand nicht dafür. Wenn es eng wird, steigt einer aus und schaut obs passt.
    Alle Menschen sind klug!
    Die einen vorher - die anderen hinterher.

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.891

    Standard AW: Wer hat eine Kamera am Pfrnak?

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    Pfrnak (Deutsch): Substantiv, m
    Worttrennung: Pfrnak, kein Plural
    Bedeutungen: [1] umgangssprachlich: (große) Nase
    Herkunft: vom tschechischen frňák „Zinken“, „Nase“

    (Quelle: Wiktionary)

    Ableitung: Alkoven alias Nasenbär

    Seit ich mit Alkoven fahre, habe ich das Bedürfnis, eine Kamera am Dach zu montieren, die nach vorne schaut. Zum einen könnte die Kamera "das dritte Auge" sein, wenn man unter tiefe Äste oder Dachüberhänge durch muss. Zum anderen wäre es manchmal unheimlich praktisch, wenn man im Verkehr über die anderen drüber schauen könnte.

    Hat sich schon jemand damit auseinander gesetzt oder so eine Kamera montiert?
    ... an so ein nebenher laufendes (Monitor) Bild gewöhnt man sich schnell. Ob man da wirklich reagiert, wenn mal ein Ast kommt ? Wäre nicht ein z.B. Ultraschall / Radar- Sensor, der im Fall des Falles eine Sirene auslöst, besser . Im Forum findet sind dafür bestimmt ein Bastler .... (nein, ich denke an niemand bestimmten .

    Grüsse Jürgen

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.614

    Standard AW: Wer hat eine Kamera am Pfrnak?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Jedes weitere Loch im Dach ist eins zuviel.
    Ja, damit hast du auf jeden Fall recht. Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass man mit einem Loch durch den Plastikrahmen der Dachluke auskommt. Ich habe das aber noch nicht genau geprüft ... das hätte allerdings den Charme, dass die Kabelführung außen wie innen sehr kurz wäre.

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Vorausgesetzt sie zeigt (mit Höheneinteilung?) ohne größere Verzerrung das Hindernis genau an. Das stelle ich mir von der Einschätzung her nicht immer einfach vor. Klappt bei mir manchmal noch nicht einmal mit der Heckkamera.
    Die Kamera muss nur die passende Brennweite haben, also kein Ultraweitwinkel - deswegen und wegen der gespiegelten Darstellung sind Rückfahrkameras nicht geeignet. Aber wenn sie in der richtigen Ausrichtung montiert wird, dann funzt das schon.

    Ich habe gerade erst eine Carmedia Doppelrückfahrkamera montiert und die Pi mal Daumen Einstellung hat auf Anhieb super geklappt. Die gerade nach hinten ausgerichtete Kamera hat eine Normalbrennweite und fungiert als Rückspiegel. Der Horizont liegt genau bei 1/3 der Bildhöhe von oben, vom ersten Auto hinter dem Womo sieht man gerade noch die Windschutzscheibe.

    Die nach unten gerichteten Weitwinkelkamera ist zum Einparken super, aber von der "Tele" Kamera bin ich noch mehr begeistert, jetzt hat man das volle Kinoprogramm von dem, was sich hinten abspielt. Und jetzt keimt eben wieder der Wunsch auf, die Welt auch von oben nach vorne zu überblicken.
    Liebe Grüße, Peter


  6. #6
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Juke
    Registriert seit
    11.05.2017
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    23

    Standard AW: Wer hat eine Kamera am Pfrnak?

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade erst eine Carmedia Doppelrückfahrkamera montiert und die Pi mal Daumen Einstellung hat auf Anhieb super geklappt. Die gerade nach hinten ausgerichtete Kamera hat eine Normalbrennweite und fungiert als Rückspiegel. Der Horizont liegt genau bei 1/3 der Bildhöhe von oben, vom ersten Auto hinter dem Womo sieht man gerade noch die Windschutzscheibe.
    ... wir diese Doppelkamera eigentlich über ein einziges Kabel mit dem Monitor verbunden, also kann ich mein bisheriges Kabel verwenden, oder müsste ich ein zusätzliches ziehen. Ich habe so einen BW Monitor am Spiegel, könnte also die Ansicht umschalten.

    Gruß Jürgen
    Gruß Jürgen

    Chausson 628EB Limited Edition 2017 auf Ford Panther 2.0 170 PS 3500 Kg

  7. #7
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.072

    Standard AW: Wer hat eine Kamera am Pfrnak?

    mit der Camos Omnivue 360° Umsicht

    siehst du alles!
    Gruß Thomas

  8. #8
    Kennt sich schon aus   Avatar von paul1973
    Registriert seit
    17.01.2016
    Beiträge
    430

    Standard AW: Wer hat eine Kamera am Pfrnak?

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    mit der Camos Omnivue 360° Umsicht


    siehst du alles!
    aber nur was sich unterhalb der Kameras befindet...

  9. #9
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.072

    Standard AW: Wer hat eine Kamera am Pfrnak?

    ich habe eine Draufsicht,also Vogelperspektive. Sehe also alles was sich ums Fahrzeug bewegt oder nicht bewegt. Auch eine Maus würde ich laufen sehen und hören wenn sie quieckt.
    Wo sollte ich noch was sehen?

    Sogar den dicken Kaktus auf der AHK sehe ich!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170519_141758.jpg 
Hits:	70 
Größe:	53,0 KB 
ID:	23856Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170518_171005.jpg 
Hits:	60 
Größe:	77,8 KB 
ID:	23857
    Geändert von clouliner1 (19.05.2017 um 14:23 Uhr)
    Gruß Thomas

  10. #10
    Kennt sich schon aus   Avatar von paul1973
    Registriert seit
    17.01.2016
    Beiträge
    430

    Standard AW: Wer hat eine Kamera am Pfrnak?

    Hallo,

    der TE überlegt eine Kamera am Alkoven zu montieren die nach vorne schaut. Das Omnivue hat einen ganz anderen Ansatz, die Kameras blicken bauartbedingt nach schräg unten und aus allen vier Bildern wird eine Übersicht errechnet. Man sieht also was sich rund um das Fahrzeug am Boden bzw bis zu einer gewissen Höhe befindet aber das System kann nicht nach vorne schauen oder Hindernisse auf Dachhöhe erkennen.

Ähnliche Themen

  1. Rückfahr und Rücksicht Kamera von Waeco mit Blaupunkt NY 800
    Von kekama im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.09.2018, 19:44
  2. welche Endoskop Kamera ist geeignet ?
    Von Roadstar im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.04.2018, 07:38
  3. Einbau einer Kamera zur Grauwasserüberwachung
    Von pekl im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 16.05.2017, 15:39
  4. Kamera überwachung wird verboten
    Von willy13 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 307
    Letzter Beitrag: 16.12.2014, 22:06
  5. Rückfahr-Kamera-Systeme
    Von JakeTeaBarnes im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.02.2013, 23:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •