Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2013
    Ort
    50 KM nördlich von Stuttgart
    Beiträge
    164

    Standard Nach der Wäsche- wie versiegelt ihr?

    Hallo
    Das Waschen ist ja nicht die Kunst. Aber nach dem Waschen sind die "Poren" ja offen und man sollte das ganze wieder versiegeln damit der Dreck nicht wieder so reinsitzt. Aber womit? Habe bereits Politur versucht, na ja nicht optimal. Das Eddy System habe ich auch getestet, finde ich nicht gut. Die Außenwände sind ja aus GFK. Ist das lackiert oder durchgeführt? Das würde erklären das die normale Lackpoloitur nicht gut funktioniert. Wie macht ihr das?

    Gruß Timo

  2. #2
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.258

    Standard AW: Nach der Wäsche- wie versiegelt ihr?

    seit ca. 10 Jahren wird gleich beim Waschen versiegelt. http://www.ebay.de/itm/Wurth-Autosha...YAAOSwxehXPdf1
    Gruß Thomas

  3. #3
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.408

    Standard AW: Nach der Wäsche- wie versiegelt ihr?

    Ich verwende nach dem Waschen [URL="http://www.ruegg-shop.de/bootspflege/acrue-blitz-politur"], zum Wachsen nehme ich den Wachs von Yachticon, die Politur "Acc´rue-Blitz" wurde mir in Sprendlingen bei Eura empfohlen, damit habe ich alle . Eura´s die GFK Wände hatten bisher behandelt, und das seit nunmehr 15Jahren und immer noch zufrieden. Bei GFK sollte man keine sliconhaltige Produkte nehmen.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,


    Kaufe und verkaufe Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  4. #4
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.023

    Standard AW: Nach der Wäsche- wie versiegelt ihr?

    Zitat Zitat von dereurafahrer Beitrag anzeigen
    Hallo
    ...
    Aber nach dem Waschen sind die "Poren" ja offen und man sollte das ganze wieder versiegeln damit der Dreck nicht wieder so reinsitzt.
    ...
    Poren im Lack? Ist mir neu. Kann der auch schwitzen?

    Ich wasche nur mit mit (viel) klarem Wasser.


    Gruß

    Frank

  5. #5
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.845

    Standard AW: Nach der Wäsche- wie versiegelt ihr?

    Die GfK-Oberfläche ist normalerweise nicht lackiert, die oberste Schicht ist idR Gelcoat, das ist normalerweise der Untergrund der GfK-Schicht. Dieses Zeug wird beim Bau von Kunststoffbooten verwendet, es ist sehr robust.
    Zum Versiegeln bzw. Polieren habe ich schon alles mögliche Zeug ausprobiert.. Vor einiger Zeit habe ich in Ibäääh gesucht und eine "Nano-Politur" gekauft. UVP laut Aufdruck auf den Kunststoffflaschen € 59,90, der Angebotspreis war weniger als ein Zehntel davon, ein paar nützliche Microfasertücher gabs auch noch dazu. Was da alles drin ist weiß der Geier und eine Nanoversiegelung ist es bestimmt nicht. Ich bin jedoch mit der Brühe sehr zufrieden, man kann sie auf fast allen Oberflächen anwenden, auch auf den Glasscheiben von Autos, auf Plastikteilen sowieso. Es ist leicht zu verarbeiten und das Wasser perlt schön ab. Wie lange, das muß ich beobachten.
    Das ist das Zeug, ich werde es wieder kaufen wenn es alle ist:

    http://www.ebay.de/itm/SPARSET-MacBr...gAAOSwbYZXcScE
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Jimi Hendrix
    Registriert seit
    17.01.2015
    Ort
    Südschleswig-Süd
    Beiträge
    579

    Standard AW: Nach der Wäsche- wie versiegelt ihr?

    https://www.optimum-shop.de/epages/6...Shops/64277919

    Diese Mittel benutze ich seit einem Jahr. Funktioniert gut und die Verarbeitung ist rasend schnell durchgeführt. Aufsprühen, nachwischen, fertig.
    Gruß
    Rolf
    Das Schlimmste an manchen Menschen ist, dass sie nüchtern sind, wenn sie nicht betrunken sind.
    William Butler Yeats ( 1865 - 1939 )

  7. #7
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Daumen hoch AW: Nach der Wäsche- wie versiegelt ihr?

    Hallo Franz,

    Die Woche bei CS habe ich mich lange mit deren NANO -Spezialisten unterhalten. Ich konnte mir auch ein frisch nanofiziertes Fahrzeug ansehen. Wirklich beeindruckend.

    Auf genaueres Nachfragen zur Wirkungsweise (Lotuseffekt, Oberflächen Struktur usw. Wurde er ein wenig einsilbig und bestätigte dann, dass das ganze Nano Zeugs letztlich Polymere sind, welche eine Schutzschicht bilden.

    Vermutlich hast du also was Gutes, bist halt billig rangekommen.

    Grüße, Alf

  8. #8
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2013
    Ort
    50 KM nördlich von Stuttgart
    Beiträge
    164

    Standard AW: Nach der Wäsche- wie versiegelt ihr?

    Vielen Dank. Noch eine Frage an Willi: verarbeitet Du das acrue-blitz-politur Von Hand oder mit der Maschine? Das Produkt hört sich nämlich echt gut an.Gruss Timo

  9. #9
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.408

    Standard AW: Nach der Wäsche- wie versiegelt ihr?

    Nein ich verarbeite das mit einem Schwamm den ich hin und wieder auswasche. Mit der Maschine hab ich einmal versucht, aber das ist sehr schwierig gleichmäßig zu arbeiten. Vor allem ist das Zeug auch sehr gut zum Bearbeiten der Fenster, es ist zwar teurer als das Herkömmliche Zeug aber ich finde es ist das Geld wert.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,


    Kaufe und verkaufe Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  10. #10
    Ist öfter hier   Avatar von rudi-m
    Registriert seit
    15.04.2017
    Beiträge
    33

    Standard AW: Nach der Wäsche- wie versiegelt ihr?

    Hallo,
    ich habe auf einem Stellplatz mit einem peniblen Carthago - Fahrer aus dem Stuttgarter Raum unterhalten. Er hat mir in Sachen Pflege diverse Ratschläge gegeben. Meiner Meinung, sehr gut fundiert erklärt.
    Seine Empfehlung nach der Wäsche war -- Sprüh-wachs: einfach aufzutragen und ohne Kraftanstrengung verteilen und trocken reiben.
    http://www.amazon.de/Rotweiss-2111-S.../dp/B002RS8LDG
    Zitat aus der Produktseite - Rotweiss : "Es schützt vor allem Lacke, viele Folien, Kunststoffe und Glas. Das Sprühwachs lässt sich sehr schnell aufbringen: Sprühen, verteilen, abtrocknen, fertig. Es bildet einen extrem harten, ultradünnen Schutzfilm, der je nach Witterung und Nutzung typischerweise wochen- oder monatelang anhält."

    Seitdem nutze ich dieses Sprühwachs, es ist für alle meine Oberflächen geeignet und das Ergebnis ist für mich gut.

    Freundliche Grüße Rudi
    Geändert von rudi-m (13.05.2017 um 09:19 Uhr)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wäsche trocknen
    Von Sauerlandcamper im Forum Sonstiges
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 10.06.2017, 12:41
  2. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 26.12.2016, 18:56
  3. Wäsche waschen auf Tour - wann, wo, wie?
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 02.06.2015, 09:41
  4. Invertersuche und große Wäsche...
    Von Bluesbrother im Forum Stromversorgung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.09.2014, 21:23
  5. WoMo-Wäsche mal ganz anders
    Von raidy im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.08.2012, 13:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •