Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35
  1. #1
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.975

    Standard Wohin mit dem ALDE Sensor ?

    Hallo,

    wo ist der beste Platz für den ALDE Sensor ?
    Unser WOMO hatte den Sensor oberhalb der Aufbautür neben dem ALDE Display.
    Ständig zeigte das Display dort eine Temperatur von 27 - 28° an, im Fahrerhaus sitzend war es mit um die 20° zu kalt .
    Daraufhin haben wir uns vor 4 Wochen im Werk den Sensor neben die Aufbautür in Höhe
    des Einstiegsgriffs einbauen lassen, in der offenbar irrigen Meinung, Sensor auf Höhe des
    Küchenschranks und alles wäre gut. Falsch gedacht.
    Der Effekt?
    Oben zeigte das ALDE Thermometer nun 30°, im Fahrerhaus auf den Drehsitzen aber kaum 20°.
    Am Abend bei draußen 10 Grad keine Wohlfühltemperatur.
    Warum ?
    Die Dethleffsleute haben den Sensor auf meinen Wunsch hin in die Seite des Küchenschranks eingebaut,
    an der Seitenwand des Küchenschranks direkt 10 cm neben die Flüssigkeits-Leitung der ALDE
    die dort von unten nach oben verläuft und als Wärmequelle dient.
    Leider wußte ich nicht, dass dort das heiße ALDE Rohr verläuft,
    habe es heute zum ersten Mal gesehen.
    Hätte ich bei dem Einbau/Umbau dabei sein dürfen, hätten sie es garantiert nicht dort verbaut !
    Hätten die Dethleffs Leute es sehen und bedenken müssen ?
    Ich denke ja.
    2/3 des Sensors befanden sich somit nun im warmen/heißen Küchenschrank,
    der Kopf des Sensors an der Außenwand des Küchenschranks neben dem Schalter für die einziehbare Treppe.
    Im Küchenschrank hinter den Schubladen staut sich die Hitze und meldet der Temp. Anzeige max. Temperatur.
    Somit zeigte der Sensor der ALDE Anzeige ständig die max. eingestellte Temp,
    obwohl es vorne im Fahrerhaus kalt war, mußte die ALDE bis zum geht nicht mehr heizen,
    bis zur max. von mir eingestellten Temp. weil ihr der Sensor ja ständig
    schon die max. Temperatur meldete,
    wir aber im Kalten saßen.
    Heute hat mir ein Bekannter den Sensor ganz unten auf dem Boden des Küchenschranks
    weit weg vom Heizungsrohr den Sensor befestigt.
    Mal sehen, wie sich der Platz bewährt.
    Wo würdet Ihr den Sensor so befestigen, das unsere Wohlfühltemperatur im Fahrerhaus
    auf konstant 23° verharrt.
    Geändert von womofan (12.05.2017 um 15:59 Uhr)
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.768

    Standard AW: Wohin mit dem ALDE Sensor ?

    Zitat Zitat von womofan Beitrag anzeigen
    Wo würdet Ihr den Sensor so befestigen, das unsere Wohlfühltemperatur im Fahrerhaus
    auf konstant 23° verharrt.
    Ganz einfach:
    Ins Fahrerhaus!


    Gruß Uwe

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  3. #3
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.819

    Standard AW: Wohin mit dem ALDE Sensor ?

    Nicht Alde nur Truma
    bei mir sitzt der Sensor oberhalb der Arbeitsplatte hinter der Spüle,
    also ziemlich mittig (von der Länge) im Aufbau.

    Ich bin mit der Wärmeverteilung zufrieden.
    Ok, da das Fahrerhaus abgeschottet ist, ist es da immer etwas kälter - ist ja auch nicht so isoliert.
    Schöne Grüße
    Volker

  4. #4
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.928

    Standard AW: Wohin mit dem ALDE Sensor ?

    Wer doch weiß was wir in NRW alles falsch mach wird doch wissen wo der Fühler in muß, wir in NRW würden den dort anbringen wo man sich am meisten aufhält
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Betreibe nur noch Marathon laufen gucken, ansonsten nur noch Spaß

  5. #5
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Wohin mit dem ALDE Sensor ?

    Ins Fahrerhaus ist schonmal nicht verkehrt, ich würde den nah ans Fahrerhaus unter den Schrank an der Dinette hängen, der sollte ja nicht im Schrank sondern in der Innenraumluft sein, sonst heizt die wie blöd bis der Schrank auch innen die 23°C hat...

    Und auch nicht direkt in die Sonne, sonst scheint im Winter die Sonne auf den Sensor und die Heizung geht aus.

    Klar, auch weit weg von jeder anderen Wärmequelle wie Heizungskollektoren bei der Alde oder Trumaauslässen, Kocher, Kühlschrank und allem was warm wird.
    Gruß, Stefan

  6. #6
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.975

    Standard AW: Wohin mit dem ALDE Sensor ?

    Hallo,

    Danke für Eure Tips.
    Leider ist es nicht so einfach, den Sensor im Fahrerhaus zu befestigen da rundherum alles aus Blech ist.
    Anschliessend ans Fahrerhaus im Aufbau sind links und rechts am Boden Kollektoren installiert.
    Im Fahrerhaus selber liegt über die ganze Breite eine "Fahrerhausfußbodenheizung",
    eine Art Matte, die von der ALDE-Flüssigkeit durchströmt wird.
    Leider bringt sie auch nicht viel.
    Über der Arbeitsplatte, hinter der Spüle liegen die Austrittsöffnungen vom besagten Heizungsrohr,
    es steht ja unter der Arbeitsplatte.
    Ich werde schon ab der nächsten Woche Gelegenheit haben, den Erfolg der Umsetzung des Sensors zu testen,
    dann werden wir 2 1/2 Wochen in Frankreich unterwegs sein und
    dann werde ich berichten, falls es überhaupt jemanden interessiert.
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  7. #7
    Kennt sich schon aus   Avatar von Tortuga
    Registriert seit
    09.04.2014
    Ort
    Nordbaden
    Beiträge
    211

    Standard AW: Wohin mit dem ALDE Sensor ?

    Bei mir hat Nibi den Sensor an der Herdabdeckung vorne angebracht. Beim Kochen schaltete sich die Heizung ab! Nun ist er 40cm weiter Richting Spüle und ist ok.
    viele liebe Grüsse wünschen Euch
    Carmen und Peter

    www.tortugasreisen.de
    www.enderle-chuchi-ketsch.de

  8. #8
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.634

    Standard AW: Wohin mit dem ALDE Sensor ?

    Mit dem Temperatursensor für die Alde hatte ich PhoeniX Freude, sie war im Eingangsbereich befestigt, nach innen im Schrank zur Alde, die natürlich Wärme ausstrahlte und somit der Fühler zu hohe Werte lieferte. Wenn man bei Minustemperaturen die Tür öffnete war es umgekehrt. Die Verlegung an eine Sitztruhe brachte zufriedenstellende eine Temperaturensteuerung.

    Im Bimobil habe ich mir selbst ins Knie geschossen. Der Fühler für die Truma ist in dem Bereich der Anzeigen in der Nähe der Sitzgruppe montiert. Nach dem Einbau eines Radios in dem Schrank heizte die Wärmeableitung des Radios den Fühler ein, die Heizung sprang zu spät an, man musste ständig nachregulieren. Da auch das Kabel Wärme an den Fühler leitet, wurde das Kabel nach außerhalb nett verkleidet verlegt, brachte aber nur einen Teilerfolg. Von Truma bekam ich einen "Aufputzfühler" an anderer Stelle montiert, jetzt klappt es ganz gut.

    Ich vermisse die Alde nicht unbedingt. Die wartungsfreie Truma ist unschlagbar, wenn es um kurzes und schnelles aufheizen geht. Mit dem Display Truma CP plus lässt sich alles bestens steuern.

    Ja, ja ich weiß, die Truma ist ein Staubbläser, und die Alde Konvektoren geben ihren Staub in den Rippen nicht ab... 😊

    Gruß
    Bernd
    Geändert von MobilLoewe (12.05.2017 um 20:44 Uhr) Grund: Bild eingefügt
    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  9. #9
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.975

    Standard AW: Wohin mit dem ALDE Sensor ?

    Servus Bernd,

    auch ich würde mir kein zweites Mal eine Alde kaufen.
    Unser Reisemobil ist einfach zu klein für eine ALDE.
    Leider weiß man so etwas immer erst hinterher.
    Vor allem wenn ich bedenke, was die ALDE mehr gekostet hat.
    Der Mehrpreis steht, zumindest für mich/uns in keinem Verhältnis zum Gewinn an "Wärmequalität".
    Fairerweise muß man sagen, wenn es erst einmal warm ist,
    ist es ein molliges Gefühl.
    Na ja, vielleicht finden wir ja noch die passende Lösung.
    Heute mußte nirgendwo ein Loch gebohrt werden,
    Wenn wir also feststellen sollten, dass auch der aktuelle Platz für den Sensor
    nicht paßt, wird er mitsamt dem Kabel nach vorne gelegt.
    Den Platz dafür können wir uns in den nächsten 3 Wochen unterwegs ausdenken.
    Wobei ich gestehen muß,
    die Bedienung ist schon ein Gedicht,
    selbst für absolute Techniknieten wie mich: http://www.alde.se/media/110587/3010613.png
    Geändert von womofan (12.05.2017 um 20:40 Uhr)
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  10. #10
    Stammgast   Avatar von bockpfeifscheißerl
    Registriert seit
    26.10.2016
    Ort
    Kärnten♡Koroška ○Klagenfurt am Wörthersee ○Celôvec ób Vŕbskem jézeru
    Beiträge
    850

    Standard AW: Wohin mit dem ALDE Sensor ?

    Wird Zeit, daß Sensoren entwickelt werden welche die Daten an den Regler drahtlos übermitteln. Dann hätte man die Möglichkeit vor dem endgültigen Einbau verschiedene Positionierungen auszuprobieren.
    Alle Menschen sind klug!
    Die einen vorher - die anderen hinterher.

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wohin an Weihnachten?
    Von Lithervithed im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.11.2016, 12:37
  2. Pegelmesser mit Arduino - Sensor
    Von uk1408 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.11.2016, 17:15
  3. Wohin zum Langlaufen?
    Von KudlWackerl im Forum Österreich
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 23.02.2016, 18:06
  4. Wohin?
    Von BRB-Stefan im Forum Nützliche Apps rund ums Wohnmobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 07:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •