Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 12 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 115

Thema: Neuer Exsis

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.139

    Standard Neuer Exsis

    Sieht nicht nur gut aus sondern ist auch vollkommen Holzfrei, nicht viel teurer als sein Vorgänger und ca. 60kg leichter.

    Hier erste Bilder, auf der Promobilseite. (Klick)

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser 3,5t Bürstner, auf Ducato 3,0l Automatik (pure Kraft, Verbrauch 10,5l), Gaspedal links, Multicommander IR.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  2. #2
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.560

    Standard AW: Neuer Exsis 2018

    Ralf, ich dachte der Exsis wäre schon immer im Aufbau holzfrei gewesen? Oder ist die innere Sperrholzwandverkleidung entfallen?

    Neue Optik? Na ja, klar als Hymer zu erkennen, was ja kein Nachteil ist.

    Mich würde interessieren wo die 60 kg Gewicht eingespart wurden?

    Aber insgesamt ein attraktives Angebot in der 3,5 Tonnen Klasse.

    Gruß
    Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.139

    Standard AW: Neuer Exsis 2018

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    ...der Exsis wäre schon immer im Aufbau holzfrei gewesen? Oder ist die innere Sperrholzwandverkleidung entfallen?
    Hallo Bernd,

    ich weiß es nicht.

    PUAL-Aufbau ist es beim alten Exsis und beim neuen Alu/PU-Schaum/Alu-Sandwich.

    Da könnten auch die 60kg weniger herkommen, aber ist nur eine Vermutung.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser 3,5t Bürstner, auf Ducato 3,0l Automatik (pure Kraft, Verbrauch 10,5l), Gaspedal links, Multicommander IR.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  4. #4
    Kennt sich schon aus   Avatar von Georg-F
    Registriert seit
    28.09.2016
    Beiträge
    261

    Standard AW: Neuer Exsis 2018

    Zitat Zitat von Ralf_B Beitrag anzeigen
    Hallo Bernd,

    ich weiß es nicht.

    PUAL-Aufbau ist es beim alten Exsis und beim neuen Alu/PU-Schaum/Alu-Sandwich.

    Da könnten auch die 60kg weniger herkommen, aber ist nur eine Vermutung.
    Beim aktuellen EXSIS sind die Möbel und Innenwände aus Holz. Die Außenwände sind aus Alu/PU-Schaum/Holz. Ob sich "holzfreier Aufbau" auch auf die Innenwände bezieht?

    Gruß
    Georg
    Unterwegs mit Hymer EXSIS-t 688

  5. #5
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Neuer Exsis 2018

    Wow!! Der wird den Erfolg des Exsis-I zementieren! Vermutlich hat Al-Ko den größten Anteil an den 60kg, die haben doch ein neues leichtes Chassis...?

    Finde auch das schnörkellose skandinavische Innenraumdesign klasse...
    Gruß, Stefan

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.166

    Standard Neuer Exsis 2018

    Zitat Zitat von smx Beitrag anzeigen
    Wow!! Der wird den Erfolg des Exsis-I zementieren! Vermutlich hat Al-Ko den größten Anteil an den 60kg, die haben doch ein neues leichtes Chassis...?

    ...
    Leidet da nicht irgendwann die Stabilität darunter? Auf so wenig Rahmen 60kg einzusparen kann ich mir nicht vorstellen.
    In einem anderen Thread hat doch die Tage ein Kollege berichtet, dass an seinem Fiat die Originalaufnahmen für die Hubstützen nachgegeben haben. Sowas könnte dann auch anderer Stelle vorkommen.

    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.139

    Standard AW: Neuer Exsis 2018

    Zitat Zitat von Chief_U Beitrag anzeigen
    Leidet da nicht irgendwann die Stabilität darunter? Auf so wenig Rahmen 60kg einzusparen kann ich mir nicht vorstellen.
    Nein Uwe, 60kg nur auf den Rahmen glaube ich nicht.

    Vielmehr das Leichtbau Gesamtpaket welches Hymer konsequent verfolgt und auch schon mit dem DL bewiesen hat.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser 3,5t Bürstner, auf Ducato 3,0l Automatik (pure Kraft, Verbrauch 10,5l), Gaspedal links, Multicommander IR.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  8. #8
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.442

    Standard AW: Neuer Exsis 2018

    Wenn folgendes serienmäßig ist, auch nicht schlecht :
    Zitat Zitat von Promobil
    ... eine zweite Kamera für den Grauwasser-Auslass unter dem Fahrzeug zeigt dem Fahrer, wo das Ablassrohr steht. So kann der Fahrer genau über den Gulli fahren. Um das Abwasserrohr zu öffnen, muss man das Fahrzeug nicht verlassen, im Doppelboden befindet sich das Ablassventil.
    Das Ablassventil im Doppelboden haben wir zwar auch, aber die Kamera finde ich schon ein innovatives Feature!

    Gruß Michael

    Gesendet von meinem OnePlus mit Tapatalk
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

  9. #9
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.043

    Standard AW: Neuer Exsis 2018

    Zitat Zitat von reisemobil Beitrag anzeigen
    Das Ablassventil im Doppelboden haben wir zwar auch, aber die Kamera finde ich schon ein innovatives Feature!

    Gruß Michael

    Gesendet von meinem OnePlus mit Tapatalk
    Haben wir seit Jahren unterm Womo:

    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  10. #10
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.442

    Standard AW: Neuer Exsis 2018

    Zitat Zitat von biauwe.de Beitrag anzeigen
    Haben wir seit Jahren unterm Womo
    Wenn ich mir das Foto so ansehe, sicher nicht serienmäßig sondern nachträglich gebastelt.
    Ist bestimmt eine feine Sache, wenn keiner dort aussteigen muss, wo einige Mobilisten mit ihren Fäkalien herumspritzen. Gerade wenn kurz vorher ein Festtank abgelassen wurde.

    Gruß Michael

    Gesendet von meinem OnePlus mit Tapatalk
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

Seite 1 von 12 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fiat Ducato ab Modell 2018 mit adblue?
    Von apus im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 12.02.2018, 16:12
  2. Mercedes Sprinter 2018, neuer Hymer ML-T mit Frontantrieb?
    Von smx im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.04.2017, 10:17
  3. TÜV legt Prüffristen für Campingmöbel ab 1. Januar 2018 fest!
    Von vkrause67 im Forum Möbel für das Wohnmobil
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.04.2017, 00:22
  4. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 31.03.2017, 12:47
  5. 2. TV im Exsis tI
    Von speedfox im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2014, 10:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •