Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 7 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 115

Thema: Neuer Exsis

  1. #61
    bigben24
    Gast

    Standard AW: Neuer Exsis 2018

    Hymer Exist-T 3,5t, 150PS mit allem was man braucht

  2. #62
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.368

    Standard AW: Neuer Exsis 2018

    Bei uns im Ort gibt's nun -3- neue Exsis i - alle haben sich bei mir laufend erkundigt und ich hab auch am Jahrgang 2014 nicht's, aber auch gar nicht's zu bemängeln -
    für unsere Bedürfnisse das perfekte WoMo. Unsere jahrelange Erfahrung hat aber schon geholfen bei der seinerzeitigen Auswahl (Längsbetten, WoMo KEINE 7m, grosse Garage u.v.m.)

    Ich würde auch heute noch nicht's anderes wollen. Mit den 3.5t kommen wir immer klar, ich geh jedesmal auf der Heimfahrt (nach Souvenir-Einkäufen ) auf die Waage, da diese nur 5km von zu Hause entfernt ist. Bisher immer zwischen 3450-3550kg und das mit 2 E-Bikes in der Garage.
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  3. #63
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    833

    Standard AW: Neuer Exsis 2018

    Nun ja, dass ich gar nichts zu bemängeln gehabt hätte, wäre etwas untertrieben. Einige Kleinigkeiten und das altbekannte Dichtigkeitsproblem des Frischwassertanks mit Bewässerung der Heckgarage waren Grund für einen außerplanmäßigen Boxenstopp. Dabei gab es aber keine Probleme bei Reparatur und Garantieleistung. Dass ich nur knapp 30km zum Hymerservice habe, entspannt die Exis-Beziehung ebenfalls. Auch ich wüsste keine Alternative zu unserem 564. Leider gibt es den Grundriss bei der 2018er Modellpflege nicht mehr. Der Querbett-Nachfolger (594) ist etwas länger und so´n Raumbad mag ich nicht. Hab das alles lieber in einem Gehäuse ohne, dass ständig eine Duschkabine im Flur steht. Klar, Dinge wie die neuen Spiegel und das noch leichtere Chassis sind auf jeden Fall ein Fortschritt. Wer ein praxistaugliches, kompaktes und leichtes 3,5t-Mobil möchte, dem sei der Exis auch von mir wärmstens empfohlen.

    Grüße
    Steffen
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


  4. #64
    bigben24
    Gast

    Standard AW: Neuer Exsis 2018

    So, wir haben unsere erste Ausfahrt mit dem Exsis-T 588 hinter uns. Anbei meine Erfahrungen, die ich schon in "meinem" 1.WoMo..." faden geschrieben habe. Aber da ja hier der Exsis Faden ist, also als Zitat auch noch eimal hier.
    Moin,

    so, nun sind wir das erste WE unterwegs gewesen und es war TOP. Nachdem ich mich einen Tag in die Technik eingefuxxt und Wasser getankt habe, ging es los Richtung Mecklenburgische Seenplatte und von dort weiter zu Freunden in den Oderbruch. Bewußt autark gelebt, Stromverbrauch recht gering (25AH) obwohl wir bewußt nicht gespart haben. Solar funktioniert sehr gut und den Rest erledigt der Ladebooster. Autarkietest also 100%ig bestanden. Tag 2 und 3 mit Landstrom - funzzt auch alles gut

    Bad: Anspruchshärtetest meiner Frau ohne Einschränkungen bestanden.

    Fahren: Dank Maxi Fahrwerk fährt das Teil super easy, auf der Hinfahrt war recht viel Wind, haben wir aber kaum gemerkt. Spritverbrauch lag bei einer Geschwindigkeit von 110 - 120 km/h bei etwa 10,5L/100. Wendekreis OK, rangieren echt easy, dank großer Spiegel und RüFaKa.

    Geräusche: Fährt überraschend leise (fast alles klapperfrei verstaut) Ab 120km/h wird es dann etwas lauter. Der Knaus meines Freundes ist da deutlich lauter.

    Interieur: passt alles super, gut zurecht gefunden, (fast) alles dabei gehabt, nur Kleinigkeiten vergessen, was aber definitiv noch nachgerüstet wird sind Heckstützen (Al-Ko) Das Wackeln, wen einer hustet hat doch etwas genervt.
    Die Fahrersitze sind zwar höhenverstellbar, aber für meine Frau (europ. Kurzbeiner) trotzdem etwas zu hoch. Fahren geht,Beifahrersitz, auch eingedreht ist aber etwas doof.

    Stauraum: Satt - ist noch jede Menge Platz übrig. In der Garage werde ich noch ein paar Fixpunkte schaffen, bzw. noch Halfen-Ösen nachrüsten.

    Kühlschrank und Gefrierfach . TOP auch bei 30ºC alles im Gefrierfach (Fleisch) gefroren. Kühlung war ebenfalls TOP

    Temperaturen Innenraum: Die Außentemp gingen bis 30ºC Innen war es trotzdem OK, ist wohl gut isoliert, Dachluken teiloffen und Zugangdstür offen (Fliegennetz) auch nachts war es völlig OK.

    Betterweiterung (Fußkeil Mitte) das funktioniert noch nicht so richtig, entweder bin ich zu blöd oder ich habe es noch nicht richtig gemacht oder es ist suboptimal gelöst. Ausziehen, einrasten, Leiter auf den Boden fertig. NUR das Teile bewegt sich noch und klappert (bewegt sich noch leicht - ist nicht wirklich fest) und dadurch hängt sich die Leiter einseitig aus, was richtig doof ist. Irgendwelche Ideen?

    Medien: TV /SAT funktioniert stressfrei, Doppel Din Radio (Zenec) ist OK - Sound ist auch OK (etwas mehr Bässe wären fein Frage: kann man da die Bereiche einzeln einstellen? Frage: Navi: Gibt es da Camper / Stellplatz / ungeeignete Straßen Software für?

    Fazit: Das Teil macht richtig Spaß, Kleinigkeiten ergänzen / verbessern, aber es scheint, das wir für uns die richtige Wahl getroffen haben.

    Nächstes WE geht es nach Dänemark

    Gruß bigben

  5. #65
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Neuer Exsis 2018

    Ab MJ2020 verliert der Exsis seinen Alko Rahmen und fährt ab jetzt auf Fiat Original Fahrgestell:
    https://www.welt.de/motor/news/artic...-Caravans.html

    "Die neue Generation baut nicht mehr auf dem einem ALKO-Tiefrahmen auf, sondern auf dem Fiat Original-Rahmen. Das ist kostengünstiger, auch wenn das Chassis etwas schwerer daherkommt."

    https://de.motor1.com/news/358172/hy...euheiten-2019/
    "Der neue Exsis baut auf dem Fiat-Originalrahmen auf, welcher neben einer Gewichtsersparnis auch in Sachen Fahrkomfort und -sicherheit eine Weiterentwicklung mit sich bringt." Äh ja, die haben es verstanden...

    Schickes graues Innendesign, wenig Holzfolie, leider das Bad mit der TV Kante aus dem MC:
    Geändert von smx (07.07.2019 um 16:48 Uhr)
    Gruß, Stefan

  6. #66
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.554

    Standard AW: Neuer Exsis

    Auf der einen Seite kein Al-Ko Fahrwerk mehr, auf der anderen Seite das Hymer SLC Chassis, vorrangig für den neuen Sprinter mit Frontantrieb. Verabschiedet sich Hymer von Al-Ko?

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  7. #67
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Neuer Exsis

    Ja, bleibt nicht mehr viel mit Alko bei Hymer...

    Gibt es sogar schon auf der Hymerseite: https://www.hymer.com/de/modelle/rei...ighlights.html

    Zumindest die Fensterinnenverkleidung sieht billiger aus, bisher war das ja die Standard Rahmenfenster verkleidung wo Mücke von unten und Verdunkelung von oben kommt, wie auch im Forster. Im neuen sieht das wie die günstige bei den Aufsetzfenstern aus, kommen da unten nicht die Viecher durch?

    Hoffentlich ist das nicht das erste "Das können wir auch billiger" Streichprojekt von den neuen Besitzern...
    Gruß, Stefan

  8. #68
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.554

    Standard AW: Neuer Exsis

    Das werden die Fenster von Polyplastic sein, die im Dethleffs Alpa auch verbaut werden, außen plan anliegend. Der Innenrahmen sieht optisch nicht so gelungen aus, aber Viecherschutz ist auch unten einigermaßen gegeben. Ich finde die Rahmen von Seitz/Dometic allerdings eleganter.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  9. #69
    bigben24
    Gast

    Standard AW: Neuer Exsis

    Hmm, kein AL-KO Rahmen mit Einzelradaufhängung mehr :-O statt dessen ein Fiat Rahmen mit Blattfedern, bei den Fenstern wird auch gespart. Ich dachte bisher immer Fortschritt sähe irgendwie anders aus. Ich weiß ja nicht, wenn alles nur noch dem Stern untergeordnet wird, durchaus mit Vor- aber auch Nachteilen. Vor allem beim Gewicht, der Benz ist nun mal gute 100kg schwerer, also fällt man noch leichter aus den 3,5t nach oben raus.
    Habe meinen heute beim "Freundlichen" abgestellt (Morgen Termin) da standen einige Stern-Hymer rum. Also ich weiß nicht, billiger schwarze Plastik Grill umrundet mit genauso billigen schwarzen Stoßfänger..............schön ist da was anderes und das bei den Preisen - bin irritiert.

    Gruß

  10. #70
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.554

    Standard AW: Neuer Exsis

    Zitat Zitat von bigben24 Beitrag anzeigen
    ... Also ich weiß nicht, billiger schwarze Plastik Grill umrundet mit genauso billigen schwarzen Stoßfänger..............schön ist da was anderes und das bei den Preisen - bin irritiert.
    Die lackierte Front und Chromgrill bekommt man gegen Aufpreis. Manche verzichten scheinbar auf den Lack, da sind leichte Blessuren besser zu verkraften.
    Bild promobil

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (07.07.2019 um 23:11 Uhr) Grund: Bild eingefügt
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

Seite 7 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fiat Ducato ab Modell 2018 mit adblue?
    Von apus im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 12.02.2018, 16:12
  2. Mercedes Sprinter 2018, neuer Hymer ML-T mit Frontantrieb?
    Von smx im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.04.2017, 10:17
  3. TÜV legt Prüffristen für Campingmöbel ab 1. Januar 2018 fest!
    Von vkrause67 im Forum Möbel für das Wohnmobil
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.04.2017, 00:22
  4. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 31.03.2017, 12:47
  5. 2. TV im Exsis tI
    Von speedfox im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2014, 10:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •