Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 115

Thema: Neuer Exsis

  1. #31
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Neuer Exsis 2018

    Zeitgemäß ist auf jeden Fall ein 3,5to. VI mit ausreichend Zuladung und holzfreiem Aufbau und da ist der Exsis-I ja immer noch der einzige. Ähnlich leichte wie der Knaus Van-I oder Dethleffs Globebus haben Dachlattenaufbau und kosten auch kaum weniger. Und die anderen VIs, auch die Euras, gibt es meistens nicht unter 6,99m und nur mit magerer Zuladung. Warten wir ab, wie der Markt den annimmt...
    Gruß, Stefan

  2. #32
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.115

    Standard AW: Neuer Exsis 2018

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Natürlich GFK, denn Alu ist wohl nicht mehr zeitgemäß
    Und was ist dem faradayschen Käfig bei trockenen Gewitter wenn die Oberfläche nicht nass ist?

    Im Gegensatz zu ALU bleicht GFK oftmals mehr aus und lässt sich auch schlecht polieren, bietet aber Schutz gegen leichten bis mittleren Hagel. Bei extrem großen Hagelkörnern wie es Georg (Raidy) schon erlebt hat, kann das GFK auch reißen oder brechen.
    Auf die richtige Mischung kommt an und dass ist zeitgemäß ALU mit einer GFK- Dachbeschichtung, wie sie beim Exsis angeboten wird.

    Meine Meinung, aber auch die von vielen hier.
    Aber bitte keine Diskussion was besser ist und ich würde alleine wegen der Zuladung den Exsis vorziehen.
    Im Moment ist das aber noch nicht meine Schuhgröße.
    Geändert von Ralf_B (12.05.2017 um 17:23 Uhr)

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser 3,5t Bürstner, auf Ducato 3,0l Automatik (pure Kraft, Verbrauch 10,5l), Gaspedal links, Multicommander IR.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  3. #33
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Neuer Exsis 2018

    Zitat Zitat von Ralf_B Beitrag anzeigen
    Bei extrem großen Hagelkörnern wie es Georg (Raidy) schon erlebt hat, kann das GFK auch reißen oder brechen.
    Soviel ich weiß, gab es bei Raidys Mobil nur arge Dellen im Dach, aber keine Risse oder Brüche.

    Auf die richtige Mischung kommt an und dass ist zeitgemäß ALU mit einer GFK- Dachbeschichtung, wie sie beim Exsis angeboten wird.
    Das ist deine Interpretation des Themas,



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  4. #34
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.330

    Standard AW: Neuer Exsis 2018

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Natürlich GFK, denn Alu ist wohl nicht mehr zeitgemäß
    PhoeniX, Concorde, Morello usw. verbauen Alu. Wenn ich die Wahl beim gleichen Mobil hätte, dann würde ich Gfk bevorzugen. Bimobil macht seine Alu Aufbauplatten selbst, seit 40 Jahren... also fahre ich einen Alu-Aufbau.

    Es gibt für beide Aufbauarten Vor- und Nachteile.

    Gruß
    Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  5. #35
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Neuer Exsis 2018

    Wenn man wirklich was kritisieren will an dem neuen Exsis-I oder dem auftauchenden Hymer Programm der mind. mal nächsten 5 Jahre:
    - Das Thema Sicherheit wird weiterhin dem ESP überlassen. Gerade mit einem etwas dickeren Aluaufbau müsste man doch eigentlich die Crashsicherheit eines Kastens hinbekommen. Hat Hymer da an irgendwas gedacht beim Entwickeln der neuen Modelle mit Al-Pu-Al? Besserer Verbund Chassis/Aufbau? Da hätte man doch die 60kg verbauen können...
    - Die Dieseldiskussion wird auch komplett ausgeklammert. Gerade so einen leichten Exsis-I könnte man doch mal als Benziner einer Zeitung zum Test geben. Oder einen mit Gasantrieb aufbauen. Oder wenigestes optional den Citroen Windlauf mit Adblue anbieten.
    Unter dem Promobilartikel aus #1 hat jetzt ein "Wo Bi" kommentiert, ob man wirklich heute noch ein Dieselwohnmobil für 80k€ kaufen sollte. Kann natürlich einer von der Umwelthilfe sein, aber so blöd ist die Frage ja leider gar nicht mehr.
    Gruß, Stefan

  6. #36
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Neuer Exsis 2018

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen
    Ich sehe hier wie überall den Trend, dass man die Fahrzeuge optisch aufpeppt und dem Massengeschmack des vermeintlich konservativen älteren Publikum anpasst.
    Noch eine Frage, Alf, was sieht denn in dem neuen Exsis-I nach konservativ-alt aus, die neue Front ist doch schick und innen:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ampnet_photo_20170511_132487.jpg 
Hits:	111 
Größe:	53,1 KB 
ID:	23766
    Das Holzdekor muss man sich mal in echt anschauen aber die Sitze, da gab es beim aktuellen Exsis bedeutend schlimmere goldmetallic Stoffe. Und die Möbel sehen doch nicht wirklich nach Gelsenkirchener Barock aus, Hymer hat ja sogar die Beschläge weggelassen.
    So viel haben die innen ja eh nicht verändert, das ist der "alte":
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	HY17_Exl588_Tren_Pic_Interior_Stitch1_LL_150dpi.0.jpg 
Hits:	108 
Größe:	53,6 KB 
ID:	23767

    Also kurz, was findest Du da altbacken?
    Gruß, Stefan

  7. #37
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Neuer Exsis 2018

    Stefan,

    Wo habe ICH von Gelsenkirchener Barock oder von altbacken geschrieben?

    Grüße, Alf
    Geändert von KudlWackerl (13.05.2017 um 09:04 Uhr)

  8. #38
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Neuer Exsis 2018

    Was von dem Exsis ist "Ich sehe hier wie überall den Trend, dass man die Fahrzeuge optisch aufpeppt und dem Massengeschmack des vermeintlich konservativen älteren Publikum anpasst. "? Welches Detail meinst Du damit? Was von dem wird nicht einem jüngeren Käufer gefallen?
    Gruß, Stefan

  9. #39
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Neuer Exsis 2018

    Ist der von dir zitierte Satz so schwer?

    ICH habe weder von Details geschrieben, noch davon dass es einem jüngeren Publikum nicht gefällt.

    Nimm einfach meine Kommentare so wie sie im Post stehen.

    Grüße, Alf

  10. #40
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    798

    Standard AW: Neuer Exsis 2018

    Deine Lithiumbatterie und Solar kannst Du Dir ja für 5% Aufpreis einbauen lassen
    Nö - jedenfalls nicht von Hymer. Die verbieten ja sogar leichte flexible Solarpanels auf das GFK-Dach zu kleben. Von Li(Y)FePo-Akkus ganz zu schweigen. Also kann man auch von keiner Hymer-Werkstatt Support erwarten. Werkstätten mit wirklicher Expertise dafür kann man in D mit der Lupe suchen.

    Was bleibt ist ein erwartbares Facelift, das für Hymer auch wirklich nötig war - er ist die Cash-Cow im Hymerstall. Und der B DL - Zitat Hymerverkäufer: "steht wie Blei auf dem Hof", weil er als Upgrade zum Exsis einfach zu teuer ist und die B-Klasse-Leute nicht anspricht. Die wollen nicht unbedingt < 3,5t und schmalen Aufbau, trotz (durchgehendem) Doppelboden.

    Gruß
    Steffen
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


Seite 4 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fiat Ducato ab Modell 2018 mit adblue?
    Von apus im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 12.02.2018, 16:12
  2. Mercedes Sprinter 2018, neuer Hymer ML-T mit Frontantrieb?
    Von smx im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.04.2017, 10:17
  3. TÜV legt Prüffristen für Campingmöbel ab 1. Januar 2018 fest!
    Von vkrause67 im Forum Möbel für das Wohnmobil
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.04.2017, 00:22
  4. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 31.03.2017, 12:47
  5. 2. TV im Exsis tI
    Von speedfox im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2014, 10:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •