Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 60 von 60 ErsteErste ... 10 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60
Ergebnis 591 bis 600 von 600
  1. #591
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Alk-Oven
    Registriert seit
    27.09.2018
    Ort
    Hoch im Norden, fast in Sichtweite des Korvatunturi ;-)
    Beiträge
    13

    Standard AW: Die Last mit dem Gewicht

    Sorry, habe mir keine Gedanken darüber gemacht und dachte, das Feature sei bekannt.

    Gemeint ist die sogenannte "HDC", Hill Decent Control.

    Diese kommt ursprünglich von Geländewagen und dann von großen SUV's. Seit einigen Jahren aber auch schon in WoMos verbaut.

    Auszug Fiat Ducato:

    HILL DESCENT CONTROL

    ​Dieses System hilft bei vorhandener Traction+ auch bei steilsten Gefällen, die gewünschte Geschwindigkeit beizubehalten, ohne ständig bremsen zu müssen. Somit kann der Fahrer seine Aufmerksamkeit ganz der Lenkung widmen, ohne abgelenkt zu werden. Das System kann über eine Taste am Armaturenbrett eingeschaltet werden.



    Erklärung HDC in Auto-Bild: https://www.autobild.de/lexikon/hdc-221485.html

    Hier zeitgt ein Video von Volvo, wie HDC funktioniert: https://www.youtube.com/watch?v=cIn7Rk3yV3w
    Nimm das Leben nicht so ernst - Du kommst ja doch nicht lebendig da raus

  2. #592
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Alk-Oven
    Registriert seit
    27.09.2018
    Ort
    Hoch im Norden, fast in Sichtweite des Korvatunturi ;-)
    Beiträge
    13

    Standard AW: Die Last mit dem Gewicht

    Nimm das Leben nicht so ernst - Du kommst ja doch nicht lebendig da raus

  3. #593
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    2.599

    Standard AW: Die Last mit dem Gewicht

    Das ist aber keine Motorbremse!
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  4. #594
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.028

    Standard AW: Die Last mit dem Gewicht

    Zitat Zitat von Alk-Oven Beitrag anzeigen
    ... dort wird die Verbindung zu "Tractionplus" hergestellt. Soweit ich mich erinnere, funktioniert "Traktion plus" bis 20 (oder 30 ?) km/h. Ich vermute, du fährst manchmal auch schneller ? In jedem Fall gehen die Funktionen über die Bremsen. Damit wirst du bei richtigen Bergabfahrten nicht glücklich ...

    Grüsse Jürgen

  5. #595
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Alk-Oven
    Registriert seit
    27.09.2018
    Ort
    Hoch im Norden, fast in Sichtweite des Korvatunturi ;-)
    Beiträge
    13

    Standard AW: Die Last mit dem Gewicht

    Ich bin kein Autokonstukteur - nur Nutzer.

    Habe die Taste "Bergab" bei > 40 km/h reingedrückt und danach manuell die Automatik in den 2. Gang geschaltet.

    Drehzahl und Geschwindigkeit blieb konstant. Und nach dem Fernpass stank nichts, glühte nichts und die Bremsen funktionierten auch noch einwandfrei.

    Kann das nur aus meiner Erfahrung so wiedergeben: Bergabfahren mit viel Gewicht funktioniert, wie auch immer, ohne Dauerbremsen und Rettungsanker- und das sogar bei Fiat
    Nimm das Leben nicht so ernst - Du kommst ja doch nicht lebendig da raus

  6. #596
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    6.572

    Standard AW: Die Last mit dem Gewicht

    Ob der Fernpaß das richtige Gebiet für solch einen Test ist bezweifel ich sehr, Stilfser-Joch oder das Timmels-Joch das wäre aussagekräftig aber die Hügel doch nicht
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,


  7. #597
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    11.951

    Standard AW: Die Last mit dem Gewicht

    Zitat Zitat von Alk-Oven Beitrag anzeigen
    Ich bin kein Autokonstukteur - nur Nutzer.

    Habe die Taste "Bergab" bei > 40 km/h reingedrückt und danach manuell die Automatik in den 2. Gang geschaltet.

    Drehzahl und Geschwindigkeit blieb konstant. Und nach dem Fernpass stank nichts, glühte nichts und die Bremsen funktionierten auch noch einwandfrei.

    Kann das nur aus meiner Erfahrung so wiedergeben: Bergabfahren mit viel Gewicht funktioniert, wie auch immer, ohne Dauerbremsen und Rettungsanker- und das sogar bei Fiat
    Das macht mich neugierig. Ist das tatsächlich eine separate Taste "Bergab" oder die Funktion des "Cruise Control", die ich übrigens auch habe.

    Das schreibt Fiat:

    "Mit der Cruise Control kann die Fahrgeschwindigkeit eingestellt und konstant gehalten werden. Mit der im Cruise Control der Versionen 130, 150 und 180 MultiJet integrierten Speed Limiter Funktion kann die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs eingestellt werden, um so die Sicherheit zu erhöhen. Wird das Gaspedal bis zum Anschlag durchgedrückt, kann der Fahrer für bestimmte Überholmanöver das eingestellte Geschwindigkeitslimit überschreiten."

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum




  8. #598
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    870

    Standard AW: Die Last mit dem Gewicht

    Zitat Zitat von Alk-Oven Beitrag anzeigen
    Ja, das stimmt, aber viele WoMos >3,5 t haben einen sogenannten "Bergabfahrtassistenten", der auf Knopfdruck die Motorbremswirkung erhöht, wenn es mal steil bergab geht.
    Zitat Zitat von Alk-Oven Beitrag anzeigen
    Sorry, habe mir keine Gedanken darüber gemacht und dachte, das Feature sei bekannt.

    Gemeint ist die sogenannte "HDC", Hill Decent Control.

    Erklärung HDC in Auto-Bild: https://www.autobild.de/lexikon/hdc-221485.html
    Zitat Zitat von HDC in Auto-Bild
    Über das ABS-System werden beim HDC gezielte Bremssignale an die Räder gegeben. Dabei geht mehr Bremskraft an die am Hang weiter unten liegende Achse, das Fahrzeug wird gerade bei rutschigem Untergrund besser kontrollierbar.
    Zitat Zitat von Alk-Oven Beitrag anzeigen
    Ich bin kein Autokonstukteur - nur Nutzer.

    Habe die Taste "Bergab" bei > 40 km/h reingedrückt und danach manuell die Automatik in den 2. Gang geschaltet.
    Jetzt sollten wir die Märchenstunde mal wieder beenden. Du erzählst etwas von Motorbremswirkung, dann verlinkst du einen Artikel, der von einem veränderten ABS spricht und jetzt hast du den Magic Button beim Automatikgetriebe ... das aber dann doch wieder in den 2. Gang geschalten wird.

    Deine Euphorie in Ehren, aber das ist schon sehr dünn. Lass mal gut sein, es gibt genug erfahrene Autolenker, die ein Womo schadlos den Berg runterbringen - ganz traditionell mit Kupplung, Schaltgetriebe, richtiger Motorbremse und ein wenig Weitsicht.
    Liebe Grüße, Peter


  9. #599
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    1.532

    Standard AW: Die Last mit dem Gewicht

    Komme gerade von einer Tiroltour zurück und musste immer wieder an unseren hiesigen Unsinn erinnert werden und der heißt : LKW-Überholverbot auch bei > 3,5 t
    In Österreich wird bei jedem LKW-Überholverbot mit einem Zusatzschild darauf hiongewiesen, dass über 7,5 t gemeint sind. Was m.E. auch Sinn macht.
    Dies ist auch so mit Durchfahrtverboten für LKW geregelt, immer über 7,5 t und nicht über 3,5 t wie bei uns.
    Wann merken die zuständigen Bürgervertreter endlich mal diesen Quatsch bei uns, oder soll ich mal den Horst einschalten?
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  10. #600
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    3.657

    Standard AW: Die Last mit dem Gewicht

    die Zusatzschilder 7,5t werden bei uns aber auch langsam mehr! In F dagegen wo generell 7,5t gilt werden die 3,5t Zusatzschilder dagegen mehr!
    Gruß Thomas

Seite 60 von 60 ErsteErste ... 10 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60

Ähnliche Themen

  1. Gewicht Ahorn Canada AE.......
    Von A- Hörnchen im Forum Reisemobile
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.05.2017, 19:09
  2. Gewicht von flexiblen PV- Modulen ein Qualitätsmerkmal?
    Von conny7 im Forum Stromversorgung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 21.03.2014, 22:23
  3. Gewicht des Fahrers
    Von BRB-Stefan im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 08:47
  4. Nochmal Gewicht - promobil 8/2011
    Von MinDin im Forum Reisemobile
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 10:41
  5. Sparen Sie Gewicht?
    Von Rainer Lachenmaier im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 11:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •