Seite 49 von 68 ErsteErste ... 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 ... LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 490 von 679
  1. #481
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.424

    Standard AW: Die Last mit dem Gewicht

    Naja - ich will ja nicht's behaupten, aber bestimmt die Motoren allein sind heute 50-75kg leichter, vom Aufbau will ich gar nicht reden....dafür haben wir dann einfach sonstiges Zubehör aller Art drin....
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  2. #482
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.882

    Standard AW: Die Last mit dem Gewicht

    Die Idee mit den Tüten ist doch viel besser für die Gewichtseinsparung. Kenne ich doch von unserem Hund. Die Tüte wird bei nächster Gelegenheit entsorgt.
    Dann könnte Knaus noch die Empfehlung geben, vor der Abfahrt keine oder wenig Nahrung zu sich zu nehmen, denn das spart Gewicht
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  3. #483
    Ist öfter hier   Avatar von sonnenscheinfahrer
    Registriert seit
    25.08.2016
    Beiträge
    83

    Standard AW: Die Last mit dem Gewicht

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    Dann könnte Knaus noch die Empfehlung geben, vor der Abfahrt keine oder wenig Nahrung zu sich zu nehmen, denn das spart Gewicht
    Jaaa - natürlich i.S. d. EU VO bla... bla... bla... max. Kalorienbedarf eine WoMoFahrers ... Kühlschrank lt. FAHRBEFÜLLUNG max. 1/4 Ltr. Bier = Tagesbedarf lt. EU ....

    Wenn einem NICHTS mehr einfällt, und trotzdem 3,5 to verkaufen muss, dann muss man (KNAUS) halt kreativ werden
    Grüße vom Tegernsee

    Ulrich

    Wie Leute dich behandeln ist deren Karma. Wie du darauf reagierst ist dein Karma.​

  4. #484
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    11.09.2018
    Beiträge
    17

    Standard AW: Die Last mit dem Gewicht

    auch ich wusste was mein "Dicker " wiegt und habe eine kleine Kur durchgeführt:
    Entrümpeln, Dachklima demontiert und Alugasflaschen gekauft.

  5. #485
    Kennt sich schon aus   Avatar von martin_binser
    Registriert seit
    03.09.2016
    Ort
    A99 zwischen Kreuz München Nord und Kreuz München Süd
    Beiträge
    206

    Standard AW: Die Last mit dem Gewicht

    So, liebe WoMo Gemeinde liebe promobil Redaktion,

    da denkt man nichts böses schlägt die pm auf Seite 78 auf und liest Strafen für minimale Gewichtsüberschreitungen in durchaus befreundetenn Nachbarländern von bis zu 6.000 Eur. Hoffe alle Newcomer mit mehr als zwei, drei Personen im Haushalt lesen das und lassen die Finger weg.

    Aber nein einige hier sagen ja immer wieder es ist alles im Butter und Gewicht ist gar kein Thema. Man muss ja nur Auflasten und den LKW Schein nachmachen, jährlich zur HU, sich eine GoBox holen, darf LKWs nicht mehr überholen usw.. ...

    CU M_B




    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

  6. #486
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.944

    Standard AW: Die Last mit dem Gewicht

    Zitat Zitat von martin_binser Beitrag anzeigen
    ... Aber nein einige hier sagen ja immer wieder es ist alles im Butter und Gewicht ist gar kein Thema. Man muss ja nur Auflasten und den LKW Schein nachmachen, jährlich zur HU, sich eine GoBox holen, darf LKWs nicht mehr überholen usw.. ...
    Kollege Martin Binser hat sich so richtig festgefressen an dem Thema 3,5 Tonnen. Ein wenig differenzieren sollte man allerdings schon.

    Wer nur 3,5 Tonnen will, der schafft das, wie etliche Kollegen hier beschreiben. Notfalls kommt ein Anhänger an das Mobil, den Schein dafür macht man im vorbei gehen.

    Über 3,5 Tonnen Mobile müssen alle 2 Jahre zur HU, erst ab dem 7. Jahr jährlich. Das ist lästig, sind aber überschaubare Kosten.

    Durch Österreich (GoBox) bin ich schon mehrfach ohne Maut zu zahlen gefahren. Man muss sich nur die richtigen Stecken aussuchen. Oder man überquert die Alpen günstig (10 Tages Schwerlastabgabe, gültig ein Jahr) durch die Schweiz, wenn man in den Süden will.

    Das größere Übel ist je nach Verkehrssituationen das Überholverbot für LKW, was in Deutschland, in der Schweiz und m. E. in Portugal zu beachten ist. Im restlichen Europa aber nicht. Damit lebe ich seit rund 20 Jahren und erreiche dennoch jedes Ziel.

    Wo ein Wille ist, da ist ein Weg, oder eben doch alles in Butter...

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (19.09.2018 um 09:26 Uhr) Grund: Korrektur
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  7. #487
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.627

    Standard AW: Die Last mit dem Gewicht

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen

    Das größere Übel ist je nach Verkehrssituationen das Überholverbot für LKW, was in Deutschland, in der Schweiz und m. E. in Portugal zu beachten ist. Im restlichen Europa aber nicht. Damit lebe ich seit rund 20 Jahren und erreiche dennoch jedes Ziel.

    Wo ein Wille ist, da ist ein Weg, oder eben doch alles in Butter...

    Gruß Bernd
    Wobei mir dieses Jahr immer häufiger auffiel, daß unter dem LKW Überholverbotsschild „ab 7,5to“ steht.


    Gruß Uwe


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  8. #488
    Kennt sich schon aus   Avatar von 28868
    Registriert seit
    05.03.2018
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    148

    Standard AW: Die Last mit dem Gewicht

    Zitat Zitat von Chief_U Beitrag anzeigen
    Wobei mir dieses Jahr immer häufiger auffiel, daß unter dem LKW Überholverbotsschild „ab 7,5to“ steht.
    oder: ausgenommen Wohnmobile (per zusatzzeichen), gesehen auf der BAB 5 in Hessen.
    Besten Gruß
    28868 (Heiko)


    PS: Meine Beiträge können Ironie, Sarkasmus und schwarzen Humor beinhalten, wer damit nicht umgehen kann sollte diese, meine Beiträge einfach überlesen

  9. #489
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.809

    Standard Die Last mit dem Gewicht

    @ Bernd in # 486: Danke, Bernd, für Deinen aussagestarken, kompetenten und richtigen Beitrag.

    Als ich den # 485 von CU M_B las, dachte ich, ich sei im falschen Film - wie kann man so etwas schreiben - völlig undifferenziert, logistisch voll daneben.
    Alleine seine Begriffe wie "jährlich zur HU / Go-Box / Überholverbot" liegen weitab jeglicher sachlicher Diskussionsweise.

    Das mit der HU ab 7. J. hast Du schon richtig gestellt, mit der GO-Box ebenfalls.
    Ich fuhr vor 4 Wo. von Reutte kommend in die CZ, irgendwo bei Salzburg, dann wieder bei Freistadt war ich einige wenige KM auf der Autobahn, ansonsten Null km AB in Austria - die Rechnung kam am 03.09. per Mail: 13,20 € - damit kann ich ganz gut leben, weil nicht der Rede wert.

    Dafür habe ich den Genuß der 4,5 to, keine Angst vor Überladen fahren u. lehne mich ganz entspannt zurück.

    ABER: Lassen wir das, ich nenne es mal: " The never ending story . . . "

    Mag CU M_B mit seiner Gewichtsdiskussion & den 3,5 to zgg. glücklich werden.

    P.S.: Im Okt. fahre ich zur Messe nach Wels, von mir zu Hause 320 km - schon heute steht die Strecke ohne AB + ohne Maut fest - ich genieße die vorzüglichen Landstraßen in meinem geliebten Österreich, die herrlichen Gasthöfe an der Strecke, mit noch herrlicheren Parkplätzen und dem besten Schweinsbraten + Knödel wo gibt.

    https://caravan-wels.at/ne13/?pn=6400027
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

  10. #490
    Kennt sich schon aus   Avatar von martin_binser
    Registriert seit
    03.09.2016
    Ort
    A99 zwischen Kreuz München Nord und Kreuz München Süd
    Beiträge
    206

    Standard AW: Die Last mit dem Gewicht

    Zitat Zitat von Tonicek Beitrag anzeigen
    (...)
    - wie kann man so etwas schreiben - völlig undifferenziert, logistisch voll daneben.
    Alleine seine Begriffe wie "jährlich zur HU / Go-Box / Überholverbot" liegen weitab jeglicher sachlicher Diskussionsweise.


    (...)

    Ich genieße die vorzüglichen Landstraßen in meinem geliebten Österreich, die herrlichen Gasthöfe an der Strecke, mit noch herrlicheren Parkplätzen und dem besten Schweinsbraten + Knödel wo gibt.

    Lieber Tonicek,
    nur, dass da kein Mißverständnis aufkommt.

    Wir lieben Österreich samt der oben sehr zutreffend geschilderten kulturellen und kulinarischen Vorzüge. Das Thema GoBox ist ja auch nur ein Baustein von vielen die ich an > 3,5t aufgelasteten WoMos äußerst störend finde.

    Das betrifft leider nicht nur Österreich, in Frankreich ist man ab 3,00 m Höhe ja auch in der Klasse von ausgewachsenen Reisebussen mit 18t zGg. Genauso unverschämte Abzocke wie der 500%ige Aufschlag bei GoBox vs. Vignette auf gleicher Strecke wegen vlt. 500kg Mehrgewicht und die meisten hier kennen noch mehr Beispiele.

    Was daran undifferenziert sein soll verstehe ich allerdings nicht.

    Die von dir und auch von anderen Forisen vorgeschlagenen Umgehungsmöglichkeiten auf Landstraßen finde ich leider sehr häufig als durch die rosa Brille von Pensionistenpärchen betrachtet und für Familien mit Schulkindern und begrenzten zeitlichen Gestaltungsspielräumen nicht sehr praktikabel.

    Aber wenn ich mir die Themen und Antworten so anschaue ist die Zielgruppe <50 eh nicht hier sondern vermehrt in WoMo-Blogs oder andere Medien unterwegs.

    Schöne Grüße


    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Seite 49 von 68 ErsteErste ... 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gewicht Ahorn Canada AE.......
    Von A- Hörnchen im Forum Reisemobile
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.05.2017, 19:09
  2. Gewicht von flexiblen PV- Modulen ein Qualitätsmerkmal?
    Von conny7 im Forum Stromversorgung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 21.03.2014, 22:23
  3. Gewicht des Fahrers
    Von BRB-Stefan im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 08:47
  4. Nochmal Gewicht - promobil 8/2011
    Von MinDin im Forum Reisemobile
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 10:41
  5. Sparen Sie Gewicht?
    Von Rainer Lachenmaier im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 11:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •