Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 62 von 68 ErsteErste ... 12 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 LetzteLetzte
Ergebnis 611 bis 620 von 679
  1. #611
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    27.12.2017
    Beiträge
    194

    Standard AW: Die Last mit dem Gewicht

    Alles gut passt vorne Prima soviel können wir nicht vorne zuladen.
    Jetzt in Norwegen binn ich mir nicht sicher ob wir mit dem Gas auskommen.

  2. #612
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.908

    Standard AW: Die Last mit dem Gewicht

    Ruedi1952,
    in Norwegen werden deutsche Gasflaschen befüllt,

    http://www.lpgnorge.no/stasjonsoversikt/german/
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  3. #613
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.514

    Standard AW: Die Last mit dem Gewicht

    Zitat Zitat von Ruedi1952 Beitrag anzeigen
    Alles gut passt vorne Prima soviel können wir nicht vorne zuladen.
    Jetzt in Norwegen binn ich mir nicht sicher ob wir mit dem Gas auskommen.
    Wir haben in Norwegen etwas mehr als eine Gsflasche verbraucht und es war ausgesprochen warm. Wir haben nur selten geheizt. Allein der Kühlschrank braucht ja ca. 0,5 Kg am Tag.

    Ich stelle immer die Gerränke und Konserven zu Urlaubsbeginn unter den Tisch. Stört kaum und man hat 50 Kg weiter vorne.
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  4. #614
    Kennt sich schon aus   Avatar von Acki
    Registriert seit
    03.09.2014
    Ort
    Nordwestschweiz
    Beiträge
    450

    Standard AW: Die Last mit dem Gewicht

    Zitat Zitat von Breisgauer Beitrag anzeigen
    ...

    Ich stelle immer die Gerränke und Konserven zu Urlaubsbeginn unter den Tisch. Stört kaum und man hat 50 Kg weiter vorne.
    Und warum um Himmelsgottswillen muss man diese 50 kg von zu Hause mitschleppen?
    Gruss Acki

    Massiv redimensioniert unterwegs mit dem PhoeniX A 6500 RSL 2019
    Und auch mit einem Haibike Xduro FS SL 26


  5. #615
    Ist öfter hier   Avatar von Molili
    Registriert seit
    30.01.2018
    Beiträge
    37

    Standard AW: Die Last mit dem Gewicht

    Zitat Zitat von Acki Beitrag anzeigen
    Und warum um Himmelsgottswillen muss man diese 50 kg von zu Hause mitschleppen?
    Du warst wohl noch nicht in Norwegen?

    Gesendet von meinem SM-T825 mit Tapatalk

  6. #616
    Kennt sich schon aus   Avatar von Acki
    Registriert seit
    03.09.2014
    Ort
    Nordwestschweiz
    Beiträge
    450

    Standard AW: Die Last mit dem Gewicht

    Zitat Zitat von Molili Beitrag anzeigen
    Du warst wohl noch nicht in Norwegen?

    Gesendet von meinem SM-T825 mit Tapatalk
    Doch!
    Aber ich bin mir gewohnt das Essen und die Getränke meines Gastlandes zu geniessen (auch Bier) - und halt gegebenenfalls deren Preise zu bezahlen ...
    Die landesspezifische Küche gehört für mich halt auch zum Reisen ...
    Gruss Acki

    Massiv redimensioniert unterwegs mit dem PhoeniX A 6500 RSL 2019
    Und auch mit einem Haibike Xduro FS SL 26


  7. #617
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.908

    Standard AW: Die Last mit dem Gewicht

    Das Einkaufender Grundnahrungsmittel ist in Norwegen nicht wesentlich teurer als bei uns, nur in Verbindung mit Dienstleistungen (Essen gehen) wirds teuer.
    Tipp.
    Die immer wechselnden täglichen Angebote des "Dagens rett" gibt es vielfach schon ab 12-15€ und da ist dann alles bei, meistens als Buffet zum Sattessen einschließlich Getränk, Kaffe und Dessert.
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  8. #618
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.514

    Standard AW: Die Last mit dem Gewicht

    Zitat Zitat von Acki Beitrag anzeigen
    Aber ich bin mir gewohnt das Essen und die Getränke meines Gastlandes zu geniessen (auch Bier) - und halt gegebenenfalls deren Preise zu bezahlen ...
    Die landesspezifische Küche gehört für mich halt auch zum Reisen ...
    Natürlich kann man den (importierten) Wein in Norwegen zum mehrfachen Preis kaufen. Oder importiertes Bier, ebenfalls für das Mehrfache. Oder die landestypische Pizza Margherita im Restaurant für 25€. Jeder, wie er will. Ich will nicht Normale Lebensmittel im Geschäft waren kaum teurer, das stimmt.
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  9. #619
    Kennt sich schon aus   Avatar von Acki
    Registriert seit
    03.09.2014
    Ort
    Nordwestschweiz
    Beiträge
    450

    Standard AW: Die Last mit dem Gewicht

    Zitat Zitat von Breisgauer Beitrag anzeigen
    Natürlich kann man den (importierten) Wein in Norwegen zum mehrfachen Preis kaufen. Oder importiertes Bier, ebenfalls für das Mehrfache. Oder die landestypische Pizza Margherita im Restaurant für 25€. Jeder, wie er will. Ich will nicht Normale Lebensmittel im Geschäft waren kaum teurer, das stimmt.
    Na ja ...dann halt ...

    Wenn ein Land keinen Wein hat, dann kann ich gut mal 2 Wochen ohne diesen sein (oder sehr reduziert damit ) ...
    Für Pizza essen fahre ich nach Italien - Skandinavien hat da ja eine etwas andere Küche ...
    Das Norwegische Bier scheint Dir damit bisher entgangen zu sein ...

    Eigentlich sind wir uns ja fast einig - oder wie schreibst Du ...
    Zitat Zitat von Breisgauer Beitrag anzeigen
    Jeder, wie er will. Ich will nicht .
    Gruss Acki

    Massiv redimensioniert unterwegs mit dem PhoeniX A 6500 RSL 2019
    Und auch mit einem Haibike Xduro FS SL 26


  10. #620
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.181

    Standard AW: Die Last mit dem Gewicht

    Ich war bisher 4 mal in N,nach dem ersten mal habe ich keine größeren Vorräte mehr mitgeschleppt,ist nicht nötig.Grundnahrungsmittel sind nicht viel teurer als bei uns und ich habe oft frischen Fisch gekauft,ist im Hafen direkt vom Kutter oft sehr günstig und so manches mal habe ich mit der Angel meinen Fisch besorgt.Alkohol trinke ich nur wenig,also auch kein Problem innerhalb der Freimengen zu bleiben.Essen gehen ist recht teuer,muß man ja nicht ständig machen,obwohl ich z.B.in Trondheim zu gemäßigten Preisen wirklich gut gegessen habe.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

Seite 62 von 68 ErsteErste ... 12 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gewicht Ahorn Canada AE.......
    Von A- Hörnchen im Forum Reisemobile
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.05.2017, 19:09
  2. Gewicht von flexiblen PV- Modulen ein Qualitätsmerkmal?
    Von conny7 im Forum Stromversorgung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 21.03.2014, 22:23
  3. Gewicht des Fahrers
    Von BRB-Stefan im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 08:47
  4. Nochmal Gewicht - promobil 8/2011
    Von MinDin im Forum Reisemobile
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 10:41
  5. Sparen Sie Gewicht?
    Von Rainer Lachenmaier im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 11:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •