Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 10 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Ergebnis 91 bis 100 von 100

Thema: Ratsch-Bumm

  1. #91
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.706

    Standard AW: Ratsch-Bumm

    im Campingbereich werden vorsätzlich Probleme eingebaut, die in diesem Zeitalter absolut nicht sein müssen.
    Auch im Hochpreisbereich müssen die Türen mit Schwung zugeworfen werden, oder haben eine laute Zuziehautomatik.

    Schon vor über 20 Jahren wurden im Clou Haustürschlösser eingebaut, die waren so leichtgängig, dass sie der Innenraumlüfter leise ins Schloss gezogen hat.

    Cloutür von 1995:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	m_e7db.jpg 
Hits:	122 
Größe:	40,6 KB 
ID:	25180
    Gruß Thomas

  2. #92
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.511

    Standard AW: Ratsch-Bumm

    Es war im Frühling am Kalterer See auf einem wunderbar ruhigen CP.
    Aber kurz vor 22 Uhr kam ein Ratsch-Bumm. Abstand von meiner hinteren Stoßstange 30 cm .
    Hab ihm am nächsten Morgen geholfen, sich anders hinzustellen. Waren nette Leute, konnten nur nicht mit Ihrem neuen Hobby richtig umgehen.
    Diesen kann man doch helfen , oder ?
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  3. #93
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.511

    Standard AW: Ratsch-Bumm

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    im Campingbereich werden vorsätzlich Probleme eingebaut, die in diesem Zeitalter absolut nicht sein müssen.
    Auch im Hochpreisbereich müssen die Türen mit Schwung zugeworfen werden, oder haben eine laute Zuziehautomatik.

    Schon vor über 20 Jahren wurden im Clou Haustürschlösser eingebaut, die waren so leichtgängig, dass sie der Innenraumlüfter leise ins Schloss gezogen hat.

    Cloutür von 1995:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	m_e7db.jpg 
Hits:	122 
Größe:	40,6 KB 
ID:	25180
    Hallo Thomas, hast vllig recht. Auch ich hatte vor 30 Jahren einen Clou. Seit paar Wochen hab ich einen nagelneuen Hymer und beide Plastikschlösser sind jetzt schon hin, wie im Vorgängermodell.
    Wollen diese Hersteller einfach nichts hinzulernen? Ich hatte gelernt, dass ich in meinem Neuen noch zusätzlich ABUS-Schlösser einbauen ließ und trotz kaputter Schlösser kann ich wenigstens unterwegs sein und muss die Türen nicht mit Gurten sichern, wie im Vorgängermodell.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  4. #94
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.569

    Standard AW: Ratsch-Bumm

    Wir hatten kürzlich auf den beiden besuchten Campingplätzen in Albanien fast nur Kastenwagen neben uns, bis auf eine Ausnahme kein Problem.

    Ich finde das zuschlagen der Aufbautüren genauso störend, da hatte ich vorige Woche so einem Spezialisten neben mir, der kurz nach 7 Uhr anfing, für die Abfahrt zu rüsten. Aufbautüren knall, Fahrerhaustür knall, Klappe Heckgarage knall, immer abwechselnd, zum Schluß schepperte noch die Motorhaube deutlich ins Schloß. Natürlich wurde die Kommunikation mit der Beifahrerin von draußen nach innen gerufen. Gegen 8 Uhr war Ruhe, Abfahrt.

    Da kam Freude auf, wenn man direkt nebenan mit dem Kopf am offenen Alkovenfenster liegt...

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  5. #95
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.200

    Standard AW: Ratsch-Bumm

    Weshalb Campingbusse überhaupt noch mit manuell zu schließenden Schiebetüren ausgeliefert werden ist mir völlig unverständlich.Selbst unsere Rufbusse mit Minimalausstattung haben elektrisch betätigte Schiebetüren,die funktionieren fast lautlos.Die "Lautstärke" der anderen Türen hängt natürlich von der Rücksicht ihrer Benutzer ab.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  6. #96
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.706

    Standard AW: Ratsch-Bumm

    Ich fühle mich von den Herstellern nur noch verarscht und alle anderen klatschen Beifall!
    Mein Phoenix aus 2005 hatte in der Tür eine 4-fach Verriegelung, der Phoenix aus 2010 nur noch 2-fach und als Zusatz konnten weitere BKS geordert werden.

    Heute ist es die Innovation, dass in den Hochpreismodellen Echtglasfenster verbaut werden - Thermopen Echtglas hatte der Clou auch schon vor 30 Jahren -!

    Aber die Zubehörbranche brummt und die Womoeigner sind stolz da ihr Geld hin zu schleppen um endlich ihre Plünntür gegen etwas vermeintlich tolles zu tauschen.
    Vernünftig zu schliessen geht sie aber auch nicht - um beim Thema zu bleiben -.
    Gruß Thomas

  7. #97
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.631

    Standard AW: Ratsch-Bumm

    Bei der Konzeption für meine Leerkabine hatten wir auch über die Kabinentür gesprochen:
    normale Tür mit einfach Schliessung wie es 2001 Standard gewesen war, oder massangefertigte stabile Tür mit drei Schliessungen und Haustürschloss zum ca dreifachen Preis.
    Die Auskunft zur normalen Tür war: sie ist im Grunde untauglich.
    Den Ausschlag für meine teure Tür gab dann die gewünschte Breite von 65 cm im lichten.
    Die Türe ist nach 16 Jahren und fast 300 Tkm immer dicht gewesen (trotz gebrochener Dichtgummis) und lässt sich immer noch sehr leise öffnen und schliessen.
    Aber auch mit Schmackes zuhauen wenn man ärgern wollte
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    https://get.google.com/albumarchive/...sR06Is0B-zdVPD

  8. #98
    Kennt sich schon aus   Avatar von avm75
    Registriert seit
    07.12.2016
    Ort
    Goch, NRW
    Beiträge
    416

    Standard AW: Ratsch-Bumm

    Zitat Zitat von Capricorn-CH Beitrag anzeigen
    Small mind.......
    Ich wüsste nicht, über wen ich diskutiere, aber wenn Du meinen Versuch, mit ein bisschen Ironie deutlich zu machen, dass man wegen einiger weniger nicht pauschal urteilen sollte, so auslegst, bitte....

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Ich bin überzeugt davon das die Mehrzahl derer die solch einen Krach verursachen sich darüber nicht im klaren sind,
    (...)
    oder bin ich der einzige dem so was passiert?
    Da bin ich voll bei Dir, Willy.
    Bei uns wird der KaWa möglicherweise sogar das zweite Auto ersetzen, das überlegen wir noch. In dem Fall wäre es so, dass man das Fahrzeug und damit die Schiebetüre auch im Alltag benutzt, wenn die Lautstärke des Schließens keine Rolle spielt. Da wird sich wohl sehr schnell eine gewisse Gewohnheit einschleichen und später auf dem Stellplatz aus eben dieser heraus gehandelt.
    Wir werden versuchen uns selbst, aber auch unsere Tochter dahingehend zu disziplinieren, auch im Alltag. Zusätzlich wollen wir uns bei Anreise auf jedem Stellplatz bewusst machen, dass um uns herum Menschen ihre Freizeit verbringen und uns ganz allgemein dementsprechend verhalten. Das handhaben wir auch jetzt beim WoMo schon so, vom Gefühl her würde ich sagen, dass es beim Kastenwagen noch wichtiger wird.

    Dass immer dann, wenn man sich bemüht, besonders leise zu sein, Dinge passieren, die die Lautstärke des Tuns eher erhöhen kennen wir wohl alle, denke ich. Zumindest mir geht es da wie Dir, Willy.

    Zitat Zitat von Capricorn-CH Beitrag anzeigen
    (...) Bei unserem Erlebnis schien es tatsächlich so, dass die Leute sich ihres Krachs offensichtlich nicht bewusst waren. (...)
    Jeder ist ja anders. Ich selbst wäre froh, wenn mich jemand darauf aufmerksam macht und um mehr Rücksicht bittet, damit ich mein/unser Verhalten anpassen kann.
    Natürlich macht der Ton dann die Musik. In jedem Fall ist mir die freundliche Bitte, den Lärm zu minimieren oder zu unterlassen deutlich lieber als ein großer Kabelbinder .
    Ändern kann man nur etwas, wenn man sich des Fehlers, in diesem Fall des Krachs, bewusst ist. Sagt keiner weiß, wird man wohl ziemlich sicher unbewusst weiter Krach machen...

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    Es geht also ...
    Klar, wenn man will. Das wollte ich mit meinem Beispiel oben letztlich ausdrücken. Natürlich kann man mal Stellplatznachbarn haben, welche nicht nach den eigenen Vorstellungen handeln. Und sicher nervt das. Aber das heißt ja noch lange nicht, dass alle so sind...

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Weshalb Campingbusse überhaupt noch mit manuell zu schließenden Schiebetüren ausgeliefert werden ist mir völlig unverständlich.
    Ja, mir auch. Elektrisch schließende Türen habe ich auf der Messe gar nicht gesehen. Bei Pössl und auch bei Clever (wenn ich es richtig im Kopf habe) gibt es zumindest die Zuziehhilfe, das macht schon viel aus. Für unser Modell aber nicht möglich und die Nachrüstung ist nicht einfach und relativ teuer.
    Wir haben aber getestet: Man kann auch bei unserem zukünftigen Fahrzeug die Türe leise schließen und so ist der Plan
    Great minds discuss ideas. Average minds discuss events. Small minds disuss people.
    - Eleanor Roosevelt

  9. #99
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.878

    Standard AW: Ratsch-Bumm

    Vor Jahren gab es mal in Sachsen einen KAWA Ausbauer, Knobloch oder so ähnlich,
    der hat in die Schiebetüre eine normale Aufbautür aus Kunststoff eingesetzt.
    Ich fand die Idee gut.
    Leider war es offenbar kaum jemand den Aufpreis wert,
    weshalb der ursprüngliche Eigentümer wohl
    wg. zu geringem Umsatz aufhören mußte.
    Es wird nicht mehr gemacht.
    Geändert von womofan (05.09.2017 um 09:24 Uhr)
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  10. #100
    Kennt sich schon aus   Avatar von avm75
    Registriert seit
    07.12.2016
    Ort
    Goch, NRW
    Beiträge
    416

    Standard AW: Ratsch-Bumm

    Bei LaStrada gibt es das Modell Nova M, mit GFK-Monocoque Kabine. Dort ist ebenfalls eine normale Aufbautüre verbaut.
    Ob der jetzt noch zu den Kastenwagen gehört oder doch schon eher ein Teilintegrierter ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.

    Grundriss und Verarbeitung gefielen uns gut, preislich wollen wir zur Zeit noch nicht in der Liga spielen
    Great minds discuss ideas. Average minds discuss events. Small minds disuss people.
    - Eleanor Roosevelt

Seite 10 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •